Reparatur eines Dachlukenlecks

Reparatur eines Dachlukenlecks

Expertenrat zur Reparatur eines Dachfensters, einschließlich Hilfe bei Leckagen und Kondensationsproblemen.

Verschiedene Dacharten und Oberlichter

Da Oberlichter die Oberfläche eines Daches unterbrechen und durchdringen, neigen sie besonders zum Auslaufen. Regenwasser fließt über das Dach, sammelt sich an der Spitze des Dachfensters, baut sich auf und findet schließlich einen Platz an den Rändern, wo es dribbeln kann.

Oberlichter werden in der Regel mit einem eigenen integrierten Metallblech hergestellt - einem flachen Metallflansch, der sich vom Oberlichtkörper aus erstreckt und unter die Dachschindeln passt.

In einigen Fällen wird ein Oberlicht auf einem Bordstein aufgestellt, der mit einem kontinuierlichen Blinken entlang der Basis blinkt, an den Seiten aufblitzt und mit einem Sattel über der Oberseite blinkt, ähnlich wie ein Schornstein aufflammt.

Bevor Sie in den Dachboden kriechen, um die Quelle des Lecks zu finden, sollten Sie die Möglichkeit einer Kondensation in Betracht ziehen.

Oberlichtkondensation

Wenn Sie ein Dachleck haben, das sich scheinbar im Oberlicht befindet, ist als Erstes die Kondensation als Quelle auszuschließen. Ein Oberlicht in einem feuchten Raum, wie zum Beispiel ein Badezimmer, kann Feuchtigkeit abtropfen lassen - es scheint ein Leck zu sein, ist es aber nicht. Wenn die warme, feuchte Raumluft die kalte Verglasung des Dachfensters erreicht, kondensiert sie und tropft herab. Um dies zu lösen, muss die Luftfeuchtigkeit im Raum reduziert werden. Für mehr darüber verbessern Sie die Belüftung oder überprüfen Sie einen Luftentfeuchter.

Oberlichtverluste

Wenn Ihr Dachfenster undicht ist, sind die Chancen gut, dass das Problem die Abdichtung zwischen dem Dach und dem Dach ist. Identifizieren, wo das Leck entsteht, ist der erste Schritt. Weitere Informationen zur Fehlerbehebung bei einem Dachleck finden Sie unter So finden und beheben Sie ein Dachleck.

So reparieren Sie ein undichtes Oberlicht:

1 Heben Sie die Schindeln neben dem Oberlicht einzeln an und entfernen Sie Schmutz und Fremdkörper.

2 Mit einer Dichtungspistole , die mit einem Dachzementrohr belastet ist, den Mast unter die Schindel drücken, wo das Metallblech auf den Dachpappe trifft (das dicke schwarze Papier unter dem Dachmaterial). Drücken Sie dann auf die Dachschindeln, um sie dicht zu verschließen.

3 Verschließen Sie alle offensichtlichen Löcher, auch offene Nähte oder Fugen im Blinklicht. Hierfür können Sie den gleichen Dachzement verwenden.

4 Überprüfen Sie auch die Dichtung , bei der das Glas des Dachfensters auf den Rahmen trifft. Wenn Sie irgendwelche Anzeichen von Undichtigkeit feststellen, versiegeln Sie diese mit klarer Silikonabdichtung.

Beachten Sie, dass einige Oberlichter, insbesondere solche in Badezimmern, Feuchtigkeit von Kondensation abtropfen lassen können. Dieses Wasser kommt nicht von einem Leck, sondern tritt auf, wenn die feuchte Raumluft auf die kalte Oberfläche des Oberlichtes trifft und kondensiert. Um dieses Problem zu beheben, verbessern Sie die Belüftung im Raum.

Vorgestellte Ressource: Finden Sie lokale vorsortierte Skylight-Reparatur-Profis


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Dachfensterefekt video 1005.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen