Jetzt Diskutieren
Reparatur von Schränken

So Reparieren Sie Schlaffe Fensterläden


So Reparieren Sie Schlaffe Fensterläden

Sogar heruntergekommene Fensterläden wie die oben genannten können mit einem einfachen Reparaturverfahren wie neu hängen.

Einige alte Fensterläden fallen in die Kategorie der romantischen Ruine, aber die meisten können repariert und repariert werden.

Jahrhundertelang schützten Außenläden aus Holz die Häuser - von elisabethanischen Bauernhäusern bis hin zu Plantagen aus dem 19. Jahrhundert - vor den Elementen und fügten ein gewisses Maß an Sicherheit hinzu. Im späten 19. Jahrhundert reduzierte jedoch die Ankunft von Sturmfenstern die Rolle von Fensterläden auf architektonische Ornamente. Selbst wenn Sie Fensterläden an Ihrem Haus haben, ist es wahrscheinlich, dass Sie sie nicht benutzen. Aber während Außenfensterläden nicht mehr eine wesentliche Funktion erfüllen, können sie für die Gesamtästhetik eines traditionellen Hauses noch lebenswichtig sein, und regelmäßige Pflege wird ihnen helfen, die kommenden Jahre zu überstehen.

Holzpflege ist natürlich notwendig, aber alte Fensterläden müssen oft auch repariert werden. Shutter-Beschläge gibt es in drei Kategorien: Scharniere, die einen Fensterladen zum Fensterrahmen oder zur Wand halten, so dass er geöffnet und geschlossen werden kann; "Shutter Dogs" (oder Riegel), die Rollläden offen halten; und Innenverriegelungen, die Rollläden geschlossen halten. In der ersten Kategorie stoßen Hausbesitzer häufig auf Probleme mit der Hardware - den Scharnieren.

Verschlussbänder haben oft die Form eines Bandscharniers, bestehend aus einer zylindrischen Öffnung (oder "Auge") und einem Zapfen, einem kurzen Stück Stangenmaterial, das in einem feuergeschweißten Eisenband befestigt und am Pfosten befestigt ist. (Eine Variante stellt den Zapfen in das Scharnier und das Auge auf die Pfostenbefestigung.) Der Zapfen kann entweder auf einer Rückplatte an dem Pfosten befestigt werden, als eine L-förmige Zugschraube, die in das Holzwerk gedreht wird, oder in seiner gebräuchlichsten Form, verbunden mit einer sich verjüngenden Länge von Eisen (genannt "Tang"), die in Holz- oder Mauerwerksfugen getrieben wird.

Selbst wenn die Pintles sicher installiert wurden, können sie sich leicht lockern aufgrund von Holzfäule, Verschleiß nach Jahren des Öffnens und Schließens oder nach dem Anschlagen an windigen Tagen. Während Reparaturen so einfach wie das Hinzufügen eines kleinen Keils über oder unter dem gelösten Eisenzapfen und das Befestigen mit Konstruktionsklebstoff sein können, ist diese Lösung schwierig umzukehren. Die Alternative - eine Holländerreparatur, die ein neues Stück Holz in den abgenutzten, lockeren Bereich bringt - erfordert ein paar weitere Schritte, ist aber langlebig und wird die Integrität des Gebäudes für die kommenden Jahre bewahren.

7 Schritte zum Reparieren eines Losen Pintle

1. Entferne den Verschluss und untersuche den losen Zapfen. Es kann mit nur einem leichten Ziehen herausrutschen; Wenn es lose erscheint, aber nicht entfernt werden kann, müssen Sie möglicherweise das Fenstergehäuse entfernen, da der Angel bei der Installation möglicherweise überschlagen wurde, um die Sicherheit zu erhöhen. Sie können versuchen, den Flansch zurück zu biegen, aber es ist einfacher, den gebogenen Teil einfach mit einem Winkelschleifer oder sogar dem Metallschneidrad eines kleinen rotierenden Werkzeugs zu schneiden. (Achten Sie darauf, Sicherheitsausrüstung zu tragen und schützen Sie dabei die Umgebung, da beim Schneiden des Metalls Funken entstehen.)

Beschädigtes Holz entfernen

EIN

2. Sobald der Zapfen herausgezogen ist, entfernen Sie große Rostflocken mit einer Drahtbürste und beschichten Sie den Zapfen mit einem Rostumwandler (eine spezielle Grundierung, die auf rostigen Oberflächen aufgetragen wird, um Oxidation zu verhindern und den Rost zu einer dauerhaften Beschichtung zu machen), oder verwenden Sie eine Drahtbürste mit grober Stahlwolle und Schleifpapier, um den größten Teil des Rosts vom Eisen zu entfernen, bevor es mit einer rostigen Metallgrundierung überzogen wird. Markieren Sie sorgfältig ein Rechteck um die Mitte der vergrößerten oder beschädigten Öffnung im Pfosten. Wenn möglich, lassen Sie mindestens 1 "auf jeder Seite der Öffnung für Stabilität und mindestens 1 1/2" über und unter. (Wenn das Holz verrottet ist, müssen Sie den gesamten unteren Teil des Pfostens ersetzen, indem Sie die verrotteten Pfostenkomponenten ausschneiden und neues Holz einkleben, indem Sie es mit Epoxid- und / oder Edelstahlbefestigungen befestigen.)

3. Entfernen Sie mit einem Spatenbohrer, der an einem Bohrer befestigt ist, das meiste Holz innerhalb des Rechtecks ​​in einer Tiefe von etwa 2 "bis 3". Mit einem Meißel oder einem oszillierenden Multiwerkzeug das Holz entlang der Seiten des Rechtecks ​​abschneiden, um eine saubere Einkerbung zu erzeugen [EIN].

Ersetzen eines neuen Holzblocks

B

4. Schneiden Sie einen Holzblock von einer ähnlichen Art ab. Passen Sie den neuen Block fest in den Raum ein und richten Sie ihn so aus, dass das neue Korn mit dem alten übereinstimmt und eine nahtlose Reparatur möglich ist. (Es ist in Ordnung, wenn das Patch ein wenig aus der Nut herausragt, da Sie es später flachlegen werden.) Beschichten Sie den Block und die Seiten der Nut mit Epoxid und klopfen Sie den Block in die Nut. Sobald das Epoxidharz ausgehärtet ist (normalerweise über Nacht, aber überprüfen Sie Ihr Epoxidharz auf spezifische Aushärtungszeiten), planen Sie den Block so, dass er bündig mit der Oberfläche ist, und bereiten Sie sich darauf vor, die neue Position des Zapfens zu markieren [B].

5. Beginnen Sie damit, eine vertikale Linie auf dem neuen Block zu markieren, die den gleichen Abstand von der Innenseite des Pfostens wie der obere oder verbleibende Zapfen misst. Als nächstes hängen Sie den Verschluss auf das verbleibende Scharnier und legen Sie es in die geschlossene Position. Markieren Sie die Position der Unterseite des Scharniers dort, wo sie die vertikale Linie schneidet. Diese neue Markierung stellt den Schulterpunkt an der Basis des Zapfens dar, der oft die Spitze des Zapfens ist. Messen Sie die Projektion des verbleibenden Zapfens, um festzustellen, wie tief der Zapfen ist, und zeichnen Sie eine Linie auf den Zapfen, um den Punkt zu markieren. (In der Regel wird es eine deutliche Farbansammlung geben, die deutlich die vorherige Tiefe anzeigt.) Messen Sie die Länge und Breite der Angel und übertragen Sie diese Messungen auf den Block.

Ein Loch für den Tang schneiden

C

6. Mit einem langen Bohrer, der die gleiche Breite wie der Zapfen hat, bohren Sie ein Loch in den Querschnitt Ihrer Markierungen für den Zapfen. Bohren Sie dann zwei Löcher oben und unten an den gleichen Markierungen, um den Winkel des Erls nachzuahmen.Verwenden Sie den Bohrer und das Bit, um so viel Holz wie möglich wegzuräumen, dann verwenden Sie einen kleinen Meißel, um den Rest des Zapfenloches zu entfernen, bis es so breit ist wie der Zapfen, aber ungefähr 1/16 "kürzer. Das Formen der Zapfenloch auf diese Weise stellt sicher dass die Holzfasern sicher gegen die Ober - und Unterkante des Zapfens gehalten werden. Die Seiten helfen nur dem Zapfen, sich zu drehen, sie tragen nicht wesentlich zur Haltekraft des Scharniers bei, und das Verkeilen des Zapfens an den Seiten könnte die Folge sein Pfosten und der neue Block zu teilen [C].

Den Zapfen in das neue Pflaster einsetzen

D

7. Installieren Sie die Hardware neu, hängen Sie den Verschluss auf und testen Sie ihn. Wenn zwischen der Unterseite eines Bandscharniers und der Schulter des Zapfens noch eine Lücke ist, kann sie mit Bronzebuchsen überbrückt werden, die in Baumärkten und einigen Heimzentren erhältlich sind. Nach dem Lackieren wird die neue Holländerreparatur praktisch unsichtbar sein und den Verschluss für ein weiteres Jahrhundert oder mehr stützen [D].
So Reparieren Sie Schlaffe Fensterläden

FAQ - 💬

❓ Wie restauriere ich die Fensterläden?

👉 Damit Soe die Fensterläden restaurieren können, müssen sie aus den Angeln genommen werden. Im Allgemeinen ist dies recht einfach; wurden sie allerdings über Jahre nicht bewegt und gesäubert, kann es sein, dass die Angeln verrostet sind und etwas mehr Kraft notwendig ist.

❓ Wie reinige ich die Fensterläden?

👉 Reinigung von Rost und Schmutz: Die Regelmäßige Reinigung der Angeln ist wichtig Nehmen Sie Fensterläden regelmäßig aus den Angeln und entfernen Sie Rost und Schmutz. Damit Soe die Fensterläden restaurieren können, müssen sie aus den Angeln genommen werden.

❓ Wie pflegt man die Beschläge eines Fensters?

👉 Um Problemen mit dem Schließmechanismus eines Fensters entgegenzuwirken und die Beschläge in einem guten Zustand zu halten, sollten diese regelmäßig gepflegt und gewartet werden. Einmal jährlich können die beweglichen Teile der Beschläge eingehend auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft und eingeölt werden, denn so wird die Leichtgängigkeit erhalten.

❓ Warum sollte ich meine Fensterläden neu aufarbeiten?

👉 Diese Maßnahme dient nicht nur zur optischen Erneuerung, vielmehr stellt sie einen dauerhaften Schutz gegen Verwitterung und Fäulnis der Holzsubstanz dar. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen an, Ihre Fensterläden neu aufzuarbeiten.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Minirollladen Gurtwickler nachspannen.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen