Jetzt Diskutieren
Italienisch, 1850-1890

Reparieren von alten Windows

Reparieren von alten Windows

Flügelfenster nicht ersetzen - Reparieren Sie sie

Erfahren Sie, wie Sie Probleme mit dem Flügelfenster beheben können. Ein klebendes Fenster freimachen, einen gebrochenen Kurbelantrieb oder ein durchhängendes Scharnier ersetzen, sogar einen ganzen Flügel ersetzen. Reparaturen sind einfach und viel billiger als das ganze Fenster zu ersetzen.

Übersicht

Wenn Sie daran denken, Ihre Flügelfenster zu ersetzen, weil sie zugig, beschlagen oder nur schwer zu öffnen sind, sollten Sie Folgendes beachten: Sie können die meisten Probleme selbst zu einem Bruchteil der Kosten von neuem beheben Fenster - und es dauert nicht mehr als eine oder zwei Stunden pro Fenster.

In dieser Geschichte führen wir Sie durch die Fehlerbehebungen für die häufigsten Fensterflügelprobleme. (Flügelfenster sind die Art, die wie Türen schwingen.) Sie benötigen keine Spezialwerkzeuge, und die Materialien sind bei den meisten Fensterherstellern oder Online-Fensterlieferanten erhältlich.

Obwohl Ihre Fenster möglicherweise von den hier gezeigten Fenstern abweichen, sind die Techniken zum Entfernen der Schärfungs- und Befestigungsprobleme ähnlich.

Abbildung A: Flügelfenster-Bedienung

Wenn Sie den Griff drehen, bewegt der Bediener den Kurbelarm und den Splitarm-Bediener. Der Bediener öffnet dann den Fensterflügel. Flügelfensterbediener gibt es in verschiedenen Stilen. Sie mögen komplex aussehen, aber sie können leicht getrennt, entfernt und ersetzt werden.

Abbildung A: Flügelfenster Bedienung

Eine abisolierte Handkurbel befestigen

Die Welle

abfeilen Eine flache Stelle auf die Antriebswelle legen, dann eine längere Stellschraube in den Griff einsetzen. Die flache Seite lässt die Stellschraube auf der Welle einrasten.

Fenstergriff

Ersetzen Sie die Original-Einstellschraube durch eine längere.

Wenn Sie Ihren Fenstergriff drehen und nichts passiert, sind die Zahnräder an Ihrem Griff, an der Kurbelantriebswelle oder an beiden wahrscheinlich abgestreift. Nehmen Sie den Griff ab und suchen Sie nach Abnutzungserscheinungen. Wenn die Zähne verschlissen sind, ersetzen Sie den Griff (erhältlich bei Herstellern, Fensterhändler oder suchen Sie online nach "Fensterersatzteilen"). Wenn die Welle verschlissen ist, können Sie den gesamten Antrieb ersetzen (siehe nächste Reparatur). Aber hier ist ein Hausmittel, um es zuerst zu versuchen.

Beginnen Sie, indem Sie die Stellschraube loslassen, um den Griff zu entfernen (einige neuere Griffe haben keine Stellschrauben und ziehen einfach ab - und diese Lösung funktioniert nicht). Wenn Sie einen Klappgriff haben, markieren Sie bei geschlossenem Fenster und hochgeklapptem Griff, wo sich die Stellschraube befindet. Entfernen Sie den Griff und feilen Sie die Welle so, dass die Feststellschraube auf der Welle einrastet (Foto). Das Metall ist hart; Es dauert etwa 15 Minuten, um eine flache Seite zu bekommen. Oder verwenden Sie ein rotierendes Werkzeug mit einem Schleifwerkzeug, um die Arbeit zu beschleunigen. Saugen Sie die Späne aus dem Bediener, damit sie die beweglichen Teile nicht beschädigen.

Befestigen Sie den Griff mit einer längeren Stellschraube (im Baumarkt erhältlich). Wenn Sie das Fenster häufig öffnen und schließen, kann dieser Fix auf lange Sicht nicht bestehen.

Erneuern Sie einen hartnäckigen Kurbelantrieb

Bild 1: Öffnen Sie den Kurbelarm

Öffnen Sie das Fenster, bis die Kurbelarmbuchse mit der Führungsschienenkerbe ausgerichtet ist. Drücken Sie auf den Arm, um die Buchse aus der Spur zu entfernen.

Bild 2: Spagarm betätigen Bediener

Den Halteclip am Arm zurückschieben und den Arm mit einem Schraubendreher vom Bolzen am Flügelhalter abhebeln.

Bild 3: Kurbelantrieb entfernen

Heben Sie die Flügelabdeckung ab, um den Kurbelantrieb freizulegen. Entfernen Sie die Schrauben, nehmen Sie den Kurbelantrieb heraus und ersetzen Sie ihn.

Wenn die Verzahnung auf der Kurbelwellenwelle abgenutzt oder abgebrochen ist, drehen sich die Zahnräder nicht oder nur leicht, dann ist es Zeit, den Kurbelantrieb zu ersetzen.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie die Hersteller-, Modell- oder Seriennummer des Kurbelantriebs nicht finden können. Du brauchst nur ein Bild. Schnappen Sie ein digitales Foto, mailen Sie es an ein Fenster-Ersatzteil-Unternehmen und das Unternehmen wird Ihnen ein neues verkaufen. Oder schicken Sie der Firma ein Druckfoto. Sie können sich auch Online-Kataloge bei den Ersatzteilfirmen ansehen, um einen Betreiber zu finden, der zu Ihnen passt.

Um den Bediener zu ersetzen, nehmen Sie zuerst die Kurbel vom Flügel. Die meisten Kurbelarme rutschen aus einer Kerbe an der Führungsschiene des Flügels heraus (Foto 1). Andere werden mit einem Schlitzschraubendreher entfernt oder ein Kanal wird entlang der Unterseite des Flügels herausgeschraubt. Wenn der Bediener auch einen Split-Arm-Operator enthält, haken Sie diesen ebenfalls aus (Foto 2).

Schieben oder entfernen Sie die Bedienerabdeckung. Wenn Sie eine abnehmbare Abdeckung haben, schneiden Sie die Flügelabdeckung mit einem Universalmesser durch, um alle Farben oder Flecken zu schneiden, die sie am Fensterrahmen versiegeln. Entfernen Sie die Zierschrauben entlang der Oberseite der Flügelabdeckung. Vorsichtig die Abdeckung lösen (Foto 3). Sei vorsichtig - der Bezug kann leicht brechen! Schrauben Sie den Kurbelantrieb ab. Stellen Sie den neuen Bediener ein, richten Sie ihn an den vorhandenen Schraubenlöchern aus und schrauben Sie ihn am Pfosten fest. Wenn die Abdeckung nicht abnehmbar ist, sind die Kurbelschrauben an der Außenseite des Fensters zugänglich.

Ein Klebefenster befestigen

Foto 1: Die Arme abziehen

Den Flügel öffnen und den Kurbelarm trennen. Hebeln Sie den Spaltarm mit einem Schraubendreher von der Ober- und Unterseite des Flügels ab (die Scharnierarme lassen sich leicht abspringen).

Bild 2: Schieben Sie den Scharnierschuh nach außen.

Schieben Sie die Scharnierschuhe aus den Scharnierkanälen oben und unten am Fenster, um den Flügel zu entfernen.

Bild 3: Neue Löcher bohren

Setzen Sie den Scharnierkanal ein wenig über die ursprüngliche Position. Bohren Sie neue Löcher und schrauben Sie sie an den Pfosten.

Wenn Sie beim Öffnen ein Fenster am Rahmen ziehen, schließen Sie das Fenster und untersuchen Sie es von außen. Der Flügel sollte rechtwinklig passen und im Rahmen zentriert sein. Wenn nicht, können Sie die Position des Flügels anpassen, indem Sie den Scharnierkanal leicht verschieben. (Wenn das Fenster zentriert und quadratisch ist, aber immer noch schleift, sehen Sie den nächsten Fix.)

Sie können den Kanal am oberen oder unteren Rand des Fensters verschieben, je nachdem, wohin der Rahmen gezogen wird (aber nicht beide verschieben) Kanäle). Beginnen Sie mit dem Herausnehmen der Schärpe (Fotos 1 und 2).Wenn der Scharnierarm mit dem Flügel verschraubt ist, siehe "Einen beschlagenen Flügel ersetzen".

Markieren Sie den Scharnierkanal am Rahmen und schrauben Sie den Kanal ab. Füllen Sie die Schraubenlöcher mit Epoxy (für Vinylfenster) oder Holzfüller (für Holzfenster). Durch das Füllen der Löcher bleiben die Schrauben an ihren alten Positionen ausgerichtet, wenn Sie den Kanal neu installieren. Kratzen Sie die gefüllten Löcher glatt, bevor das Epoxid abbindet. Setzen Sie den Kanal zurück auf den Pfosten, ca. 1/8 Zoll über die Markierung (bewegen Sie den Kanal von der Seite des Flügels, der schleppt), bohren Sie 1/8-in. Pilot Löcher und dann neu installieren (Bild 3).

Ersetzen Sie ein durchhängendes Scharnier

Befestigen Sie das neue Scharnier

Richten Sie den neuen Scharnierarm an den Schraubenlöchern aus und befestigen Sie ihn. Wenn die Schraubenlöcher herausgenommen sind, füllen Sie sie mit in Holzleim getauchten Zahnstochern, lassen Sie den Kleber trocknen, dann schneiden Sie die Zahnstocher bündig.

Im Laufe der Zeit können Scharnierarme, die schwere Fenster tragen, anfangen durchzuhängen, wodurch der Flügel den Rahmen in der unteren Ecke gegenüber dem Scharnier trifft. Stellen Sie zuerst sicher, dass der Fensterflügel quadratisch und in der Fensteröffnung zentriert ist. Wenn dies nicht der Fall ist, sehen Sie sich das vorherige Update an. Um den Widerstand in einem Fenster zu eliminieren, das genau passt, ersetzen Sie die Scharnierarme oben und unten am Fenster. Sie können die Scharniere bei Fenster Hardware-Zubehör kaufen.

Entfernen Sie den Fensterflügel aus dem Fenster. Die Scharnierarme befinden sich in der Nähe einer Ecke oder in der Mitte des Fensterrahmens. Schrauben Sie die Scharnierarme vom Fenster ab und installieren Sie die neuen an den gleichen Stellen.

Dichtigkeitsfenster verschließen

Dichtungsstreifen entfernen

Den alten Dichtungsstreifen vorsichtig aus der Nut herausziehen, um ein Einreißen zu vermeiden und den Keil in der Nut stecken zu lassen.

Das Abziehen von Ablagerungen wird oft lose, verschlissen oder verzogen, wenn der Flügel schleift oder wenn der Streifen klebrig wird und sich am Rahmen festsetzt. Er löst sich dann, wenn der Flügel geöffnet wird. Fenster haben Wetterstreifen an der Schärpe, am Rahmen oder an beiden. Unabhängig von ihrem Standort sind die Schritte zum Entfernen und Ersetzen dieselben. Wetterschutz ist bei Ihrem Fensterhersteller erhältlich. Die Fenstermarke und der Hersteller des Glases sind in die Ecke des Glases oder in den Abstandhalter aus Aluminium zwischen den Glasscheiben geätzt. Sie benötigen auch die Höhe und Breite Ihres Flügels (nehmen Sie diese Maße selbst).

Wenn der Dichtungsstreifen in guter Form ist und nur an wenigen Stellen locker ist, wie die Ecken, einen Tupf von Polyurethan- Dichtungsmasse (im Baumarkt erhältlich) auf die Nut auftragen und den Dichtungsstreifen festdrücken. Andernfalls ersetzen Sie den gesamten Dichtungsstreifen. Entfernen Sie zuerst den Flügel und legen Sie ihn auf eine Arbeitsfläche, damit Sie auf alle vier Seiten zugreifen können. Wenn der Dichtungsstreifen ein durchgehendes Stück ist, schneiden Sie es an den Ecken mit einem Universalmesser ab.

Beginnend an einer Ecke, ziehen Sie den Dichtungsstreifen vom Fensterflügel ab. Wenn der Spline abreißt und in der Nut bleibt, machen Sie einen Haken aus einem steifen Draht, um ihn auszugraben.

Den neuen Dichtungsstreifen beginnend an einer Ecke in die Nut einarbeiten. Sie hören es klicken, wenn der Streifen in die Rille gleitet.

Wenn das Fenster geschlossen ist, ist es wahrscheinlich, dass der Dichtungsstreifen klebt. Nachdem Sie es geöffnet haben, sprühen Sie Silikon-Schmiermittel auf einen Lappen und wischen Sie es auf dem Wetterabstreifen ab. Verwenden Sie keine öligen Schmiermittel; Sie ziehen Staub an.

Ersetzen Sie einen beschlagenen Flügel

Foto 1: Entfernen Sie den Flügel

Entfernen Sie den Flügel, indem Sie die Schrauben im Kanal und den Scharnierarmen entfernen. Schieben Sie dann den Flügel von den Scharnierarmen.

Bild 2: Neuen Flügel montieren

Flügellippe mit den Scharnierarmen ausrichten, dann den Flügel auf die Scharniere schieben. Schrauben einschrauben, um den Flügel zu befestigen.

Wenn Sie Glasbruch oder Beschlag haben (Kondensation zwischen den Glasscheiben), müssen Sie das Glas oder den gesamten Flügel ersetzen. Wenn der Flügel in gutem Zustand ist (nicht verzogen oder gerissen), können Sie manchmal nur das Glas ersetzen. Wenden Sie sich an Ihren Fensterhersteller, um zu sehen, ob Glasersatz eine Option ist und ob ein beschlagenes Fenster unter Ihre Garantie fällt. Sie benötigen die Informationen, die in die Ecke des Glases und die Abmessungen des Flügels geätzt sind.

Wenden Sie sich an einen Glasreparaturspezialisten, um nur das Glas austauschen zu lassen (schauen Sie unter "Glasreparatur" in den Gelben Seiten nach oder suchen Sie online). Oder Sie können den Flügel selbst ersetzen und einen Teil der Kosten sparen. Bestellen Sie es über den Hersteller.

Um den Frontschieber zu ersetzen, entfernen Sie zuerst den alten. Sie entfernen diesen Riegel, indem Sie die Scharnierschrauben entfernen (Foto 1). Für herausschiebbare Flügel siehe "Klebenfenster reparieren" oben. Entfernen Sie jegliche Hardware vom beschädigten Flügel und installieren Sie sie auf dem neuen Flügel (dieser Flügel benötigt keine Hardware).

Installieren Sie den neuen Flügel, indem Sie ihn auf die Scharnierarme schieben und dann an den Scharnieren festschrauben (Foto 2).

Erforderliche Werkzeuge für dieses Projekt

Lassen Sie sich die notwendigen Werkzeuge für dieses DIY-Projekt zusammenstellen, bevor Sie beginnen - Sie sparen Zeit und Frustration.

  • 4-in-1-Schraubendreher
  • Akku-Bohrschrauber
  • Bohrerset
  • File
  • Hebelbart
  • Utility-Messer

Benötigte Materialien für dieses Projekt

Last-Minute-Shopping vermeiden Reisen, indem Sie alle Ihre Materialien im Voraus bereit haben. Hier ist eine Liste.

  • Ersatzfensterhardware
  • Silikonschmierstoff

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Windows 10 reparieren - sichere Schritt-für-Schritt Anleitung.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen