How to Repair Backsteinverkleidung

How to Repair Backsteinverkleidung

Die meisten Probleme mit Backsteinverkleidungen treten entlang der Mörtelfugen auf oder haben mit Flecken auf den Backsteinen zu tun. Wenn der Mörtel schlecht aufgetragen wird oder minderwertige Inhaltsstoffe enthält, wird er schließlich zerkrümeln. Selbst der beste Mörtel verschleißt schließlich: Der Mörtel schrumpft und bricht auf. Frost-Tau-Zyklen in kalt-winterlichen Klimata, Starkregen, Absetzen und Erdbeben führen ebenfalls zu Mörtelproblemen.

Reparieren von Ziegelmörtel

Starker Regen und Feuchtigkeit können dazu führen, dass Ziegel seine Wirksamkeit als Isolierung verlieren und letztendlich die Oberfläche der Innenflächen beeinträchtigen. Die Lösung dafür ist, den Stein neu zu positionieren, was bedeutet, etwas von dem Mörtel zu entfernen und neuen Mörtel auf die Verbindungen aufzutragen. Und so gehen Sie vor:

Mit einer Kelle neuen Mörtel in die Fugen

1Bauen Sie trockenen, witterungsbeständigen Mörtel Typ N in Ihrem Baumarkt ein und mischen Sie ihn gemäß den Anweisungen auf dem Etikett.

2Mit einem Kaltmeißel und einem Hammer den zerbröckelnden Mörtel bis zu einer Tiefe von ½ Zoll herausbrechen und dann die Fuge mit einer Drahtbürste gut bürsten.

3Dampen die freigelegten Fugen, um den neuen Mörtel aufzunehmen, und mit einer kleinen Kelle den neuen Mörtel in die Fugen packen, wie rechts gezeigt. Den Mörtel mit der Glättkelle anfeuchten, um sicherzustellen, dass der Mörtel die Fuge vollständig ausfüllt.

Verwenden Sie einen Abrichter, um ein leicht konkaves Profil zu erhalten.

4Achten Sie den Mörtel auf, bis er etwas fest ist, und schließen Sie dann die Fugen an den vorhandenen Fugen ab, indem Sie einen Abrichter (oder ein ähnliches Werkzeug) entlang ziehen. links. Am häufigsten ist es das Ziel, dem Gelenk ein leicht konkaves Profil zu geben.

5 Überschüssigen Mörtel mit einer sauberen Kelle entfernen.

6Lassen Sie den Mörtel aufstellen und fegen Sie ihn mit einer harten Bürste.

7Verwenden Sie einen feuchten Lappen oder Schwamm, um die Mörtelfugen etwa vier Tage lang feucht zu halten. Dies stellt sicher, dass der Mörtel richtig aushärtet, damit er nicht reißt.

Entfernen von Farbe aus Ziegelsteinen

Um Farbe von Ziegelsteinen zu entfernen, sprühen Sie zuerst den Stein mit einem Schlauch. Mischen Sie eine Lösung aus 2 Pfund Trinatriumphosphat (TSP) oder einem starken Reinigungsmittel gemäß den Anweisungen auf dem Etikett, tragen Sie die Lösung auf die Oberfläche auf und lassen Sie sie einwirken. Dann mit einer steifen Nylonborstenbürste schrubben (nicht Verwenden Sie eine Drahtbürste). Wiederholen Sie die Wiederholungen bei resistenten Punkten mehrmals.

Wenn das Schrubben mit dieser Lösung nicht funktioniert, versuchen Sie es mit einem wasserbasierten Abbeizmittel (testen Sie zuerst, wo es nicht angezeigt wird).

Entfernen von Wasserflecken von Ziegelsteinen

Wenn Sprinkler oder Gartenbewässerung harte Wasserflecken auf der Ziegelaußenseite Ihres Hauses hinterlassen haben, kaufen Sie bei einem Maurerfachhändler einen säurebasierten Steinreiniger und folgen Sie den Anweisungen auf dem Etikett. Im Allgemeinen weisen diese Sie an, Pflanzungen mit Plastikplanen abzudecken und mit Gummihandschuhen und Augenschutz den Ziegel zu befeuchten, eine Mischung aus dem Reiniger und Wasser mit einer Nylonbürste mit steifen Borsten auf einen Verlängerungsgriff aufzutragen und dann zu spülen.

Um den Ziegel zu schützen, versiegeln Sie ihn mit einem silan- oder siloxanbasierten Versiegler (ebenfalls bei einem Maurerfachhändler erhältlich).

Entfernung von Ausblühungen aus Brick

Stuck-, Ziegel- und andere Maueroberflächen können eine weiße, pulvrige Substanz entwickeln, die als Ausblühungen bekannt ist. Sie können dieses Pulver mit einer Drahtbürste abbürsten, aber es sei denn, Sie beseitigen die Ursache, kehrt es zurück - und seine Existenz kann darauf hindeuten, dass ernsthaftere Feuchtigkeitsschäden auftreten können.

Ausblühungen können durch starke Feuchtigkeit in Ihrem Klima oder durch Feuchtigkeit durch schlechte Entwässerung, Dachlecks, Sprinkler und dergleichen verursacht werden, die in Mauerwerkoberflächen eindringen können.

Versuchen Sie zuerst, die Ausblühungen zu reinigen, indem Sie sie waschen und mit einem Pinsel schrubben. Wenn die Oberfläche schmutzig ist, verwenden Sie etwas Trinatriumphosphat (TSP) in warmem Wasser. Achten Sie darauf, alle TSP wegzuspülen oder Rückstände oder Flecken zu hinterlassen.

buildit-ware.com Pro Tipp: Eine viel radikalere und gefährlichere Methode zur Entfernung von Ausblühungen ist die Verwendung einer Salzwassermischung. Diese Chemikalie wird Ihre Kleidung und Haut verbrennen, und das Einatmen ihrer Dämpfe ist gefährlich. Wenn Sie diesen Weg gehen, achten Sie darauf, Gummihandschuhe, Augenschutz und lange Ärmel zu tragen und die Anweisungen auf dem Etikett genau zu befolgen.

Finden Sie einen vorab gesiebten lokalen Brick Siding Repair Pro


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: How to fix aented car.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen