Jetzt Diskutieren
Schimmelentfernung von Wänden

So entfernen Sie einen festsitzenden Cleanout-Stopfen

So entfernen Sie einen festsitzenden Cleanout-Stopfen

So entfernen Sie einen festsitzenden Reinigungsstopfen, um Verstopfung in einem Abflussrohr zu bekommen

Ein erfahrener Profi zeigt Ihnen, wie Sie einen festsitzenden Reinigungsstopfen entfernen zu einem hartnäckigen Verstopfung in einer Abflussleitung mit Rohrzangen, Hitze und / oder einer Metallsäge.

Übersicht: Entfernen Sie einen festsitzenden Clean-Out-Stecker.

Das Durchschleifen einer Verstopfung in einer Abflussleitung ist nicht unbedingt eine Neurochirurgie. Entfernen Sie einfach den Cleanout-Stecker und rammen Sie die Schlange die Leitung entlang. Aber was, wenn Sie den Stecker nicht entfernen können?

"Ich sehe verrostete Cleanout-Stöpsel in älteren Häusern mit verzinktem Rohr", sagt Klempnermeister Les Zell. Er empfiehlt, nicht mehr als 30 Minuten zu investieren, um einen zu befreien. Gehen Sie danach zu Plan B: Schneiden Sie ein ganzes Rohrstück aus und ersetzen Sie es durch neue Kunststoffrohre, anstatt sich selbst zu verprügeln und möglicherweise die Fittings zu zerbrechen.

"Für meine Kunden ist es viel billiger, wenn ich nur die alten Sachen hacke, anstatt zwei Stunden mit verrosteten Verbindungen zu kämpfen", sagt Les.

Lernen Sie unseren Clean-Plug-Entfer- nungsexperten kennen: Les Zell

Les Zell ist seit 25 Jahren Klempnermeister und betreibt sein eigenes Klempnergeschäft. Seine Leidenschaft ist Solarheizung.

Klempner "Humor"
"Mein bester Rat zum Entfernen eines festsitzenden Cleanout Plugs ist es, mindestens einen Monat vor dem Verstopfen der Leitung reichlich Rostschutzmittel in das verklemmte Cleanout-Fitting zu geben. "

Schritt 1: Entfernen Sie den Reinigungsstopfen mit Finesse und Kraft

Foto 1: Reinigen Sie den Reinigungsstopfen und die Armatur

Entfernen Sie alle Spinnweben und schützen Sie das umliegende Holz mit einer Metallbackform. Schnappen Sie sich eine Lötlampe und tragen Sie gerade genug Wärme auf, um den Stecker und die Armatur zu reinigen. Versteh es nicht kirschrot.

Foto 2: Rostdurchdringungsmittel und Vibration auftragen

Die sauberen Stopfengewinde mit Rostlöser einweichen. Dann mit zwei Hämmern gleichzeitig die gegenüberliegenden Seiten des T-Stücks oder des Jiggs mit anschlagen. Drehen Sie die Doppelschläge um die gesamte Armatur. Dann versuchen Sie es erneut mit einer Rohrzange.

Bild 3: Muskelaufbau und Hebelwirkung

Schieben Sie einen Rohrschlüssel auf den Fitting und den zweiten auf den Cleanout-Stopfen. Dann gib alles was du hast. Wenn der Stecker losbricht, sind Sie zu Hause frei.

Entfernen Sie den Reinigungsstecker, indem Sie den Reinigungsstecker und die Verschraubung leicht erwärmen, um die alte Pfropfenlösung zu erweichen (Foto 1). Wenn das nicht funktioniert, warten Sie, bis sich das Rohr abgekühlt hat, tragen Sie Rostdurchdringungsmittel auf, und wenden Sie dann zweimal Hammerschläge um das Fitting an (Foto 2). Die Vibrationen der Stöße brechen die Korrosion auf und ermöglichen dem Rostdurchdringungsmittel seine Arbeit. Wenn sich der Stecker löst, gehen Sie weiter und schlangen Sie die Leitung. Aber den Metallstecker nicht wiederverwenden. Kaufen Sie einen Kunststoffstopfen und beschichten Sie die Gewinde vor dem Einbau mit Teflonpaste. Befestigen Sie es dann mit einer Gleitgelenkzange (nicht mit der Rohrzange).

Schritt 2: Entfernen Sie den Reinigungsstopfen mit einer Metallsäge

Foto 4: Schneiden Sie die alte Sektion aus

Schneiden Sie mit einer Stichsäge und einer Metallklinge die Fittings und das Rohr heraus und von der Reinigung Wye oder Tee.

Bild 5: Reinigungsstecker und Verschraubung ersetzen

Schieben Sie die Einsatzkupplungen auf das Altrohr und schieben Sie die neue Kunststoffarmatur ein und reparieren Sie die Kupplungen. Ziehen Sie die Schrauben des Schneckenantriebs fest. Wickeln Sie dann Teflonband um den neuen Stecker und schrauben Sie ihn in den Adapter.

Wenn sich der feststeckende Reinigungsstopfen nicht bewegt, sägen Sie den alten Abschnitt ab (Foto 4) und ersetzen ihn durch neue Teile. Sobald es kostenlos ist, verwenden Sie das alte Fitting als Schnittführung, um ein Ersatz-Y-Stück, Stutzen und einen neuen Reinigungsadapter (Foto 5) anzukleben. Tauschen Sie sich nicht mit Stahlersatzteilen aus. Gehen Sie direkt zu schwarzen ABS- oder weißen PVC-Kunststoffarmaturen und -rohren und verbinden Sie diese mit Gummikupplungen. Schieben Sie beide Kupplungen auf das alte Rohr. Halten Sie das neue Rohr an seinem Platz und schieben Sie den vertikalen Koppler an seinen Platz und ziehen Sie ihn fest. Dann verbinden Sie den horizontalen Koppler. Ziehen Sie beide auf das richtige Drehmoment fest.

Schneidspitze Les
Durch das horizontale Rohr sägen, aber ca. 1/4 in. Des Rohres ungeschnitten lassen. Dann das senkrechte Rohr absägen. Die horizontale "Lasche" verhindert, dass das vertikale Rohr wackelt, während Sie es sehen. Dann den Schnitt am horizontalen Rohr beenden.

Erforderliche Werkzeuge für dieses Projekt

Lassen Sie sich die notwendigen Werkzeuge für dieses DIY-Projekt zusammenstellen, bevor Sie beginnen - Sie sparen Zeit und Frustration.

  • Hämmer, 2
  • Steckschlüssel
  • Rohrzangen, 2
  • Stichsäge
  • Schlupffugenzange
  • Lötbrenner
Einen Feuerlöscher bereithalten.

Erforderliche Materialien für dieses Projekt

Vermeiden Sie Last-Minute-Einkaufsfahrten, indem Sie alle Ihre Materialien im Voraus bereithalten. Hier ist eine Liste.

  • Missionskupplungen
  • Ersatzarmatur, Rohr- und Reinigungsschraube
  • Eindringmittel
  • Teflonband

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: WD-40 Multifunktionsprodukt und WD-40 Specialist Produktserie - Messevideo - Koelnmesse.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen