So entfernen Sie Altdach und reißen ein altes Dach

So entfernen Sie Altdach und reißen ein altes Dach

So arbeiten Sie effizient und bereiten die neuen Schindeln vor

Wir zeigen Ihnen, wie Sie alte Schindeln abreißen sicher und effizient. Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie Pflanzen und den darunter liegenden Hof schützen können und minimieren, dass Sie sauber machen müssen. Mit diesen Anweisungen können Sie fortfahren und neue Schindeln ohne Verzögerung installieren.

Warum sollten Sie ein altes Dach abreißen?

Bauvorschriften sagen, dass Sie eine zweite Schicht Schindeln über die erste Schicht legen können, aber es ist besser, die alten Schindeln abzustreifen und mit einer sauberen Weste zu beginnen. Es gibt anekdotische Beweise dafür, dass neue Schindeln, die über alten Schindeln installiert sind, nicht so lange halten werden wie ein einschichtiges Dach. Die meisten Hersteller bieten die gleiche Garantie für beide Methoden. Wenn Sie jedoch vorhaben, das Haus langfristig zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, die alten Schindeln zu entfernen, damit Sie:

  1. Finden Sie heraus, was unter dieser Decke alter Schindeln passiert ist. Kleine Lecks können große Schäden an den darunter liegenden Dachschalungen und Rahmen verursachen. Es ist einfach, Schäden zu finden und zu beheben, wenn Sie die Dachfläche freilegen.
  2. Ersetzen Sie beschädigte oder korrodierte Blink- und Metalltäler.
  3. Installieren Sie Eis- und Wassersperre, um Probleme mit Eisdamm zu vermeiden.
  4. Ein neues Dach, das auf einer ebenen Fläche viel glatter aussieht als auf alten, welligen Schindeln.

So bereiten Sie einen Abreißvorgang vor

Foto 1: Eine spezielle Abreißkelle

Spezielle Abreißkellen haben gezahnte Kanten, die nicht nur die Schindeln einreißen, sondern auch die alten Schindeln herausziehen Nägel gleichzeitig. Sie haben einen Drehpunkt, der an der Rückseite des Schaufel- kopfs angeschweißt ist, um Materialien aufzuspreizen. Kaufen oder mieten Sie ein paar von ihnen, wenn Sie Freunde haben, die bereit sind, Sie für all die Zeiten zurückzuzahlen, in denen Sie ihnen beim Umzug geholfen haben.

Foto 2: Ein Hammer-Tacker

Hammer-Tacker-Hefter machen die Installation von Filzpapier zum Kinderspiel. Verwenden Sie eine Hammerschlagbewegung, um die Heftklammern so schnell wie möglich zu versenken.

Foto 3: Ein Besenmagnet

Besenmagnete fegen nach dem Abreißen den Hof nach Nägeln und Heftklammern. Kaufen Sie einen oder mieten Sie einen, wenn Sie bereit sind, die Endreinigung durchzuführen. Ihre Autoreifen werden es Ihnen danken.

Das Abreißen eines alten Dachs ist eine große Aufgabe, aber wenn Sie in ein paar Spezialwerkzeuge investieren, eine Mannschaft und einen Müllcontainer aufstellen und Ihre Enten im Voraus in einer Reihe halten, wird die Arbeit viel schneller gehen. Sie werden höchstwahrscheinlich eine Baugenehmigung benötigen, also besuchen Sie den Bauinspektor bevor der Auftrag beginnt.

Bestellen Sie einen Müllcontainer, in dem Sie alles aufbewahren können, was Sie abreißen (eine 20-Kubikmeter-Einheit wird sich um das durchschnittlich 1.500 Quadratmeter große Dach kümmern). Sie sparen viel Zeit, wenn Sie den Fahrer anweisen, das Gerät unter einem Dachvorsprung zu positionieren, damit Sie es direkt einwerfen können. Sei dabei, wenn es abgesetzt wird, um es dahin zu bringen, wo du es haben willst. Wenn möglich, bewahren Sie den Abfallbehälter ungefähr fünf Tage lang auf.Wenn Sie das neue Dach installieren möchten, können Sie auch die neuen Schindelverpackungen und die übrig gebliebenen Schindelabschnei dungen einwerfen.

Filzpapier, Eis- und Wassersperre und Holzlatten (um Filzpapier im Wind zu halten) aufnehmen, damit es an dem Tag, an dem das Abreißen beginnt, zur Hand ist. Dann können Sie sofort abdichten und die Kreidelinien zum Auslegen der neuen Schindeln abreißen, bevor das Dach mit neuen Schindelbündeln übersät ist. Bestellen Sie die Schindeln für die Lieferung am Tag nachdem Sie erwarten, dass das Filzen fertig ist. Wenn Sie das tun, kann der Lieferant die Schindeln zum einfachen Staging direkt auf das Dach heben.

Schließlich können Sie drei zeitsparende Werkzeuge mieten, ausleihen oder kaufen, um Ihre Arbeit zu beschleunigen (Fotos 1 - 3).

Abbildung A: Dachabriß in 7 Schritten abschließen

Schritt 1
Stellen Sie den Abfallbehälter zum einfachen Laden auf. Wenn Sie es direkt unter einem der unteren Traufen positionieren können, sparen Sie zusätzliche Arbeit, indem Sie Abfall direkt in das Dach fallen lassen. Legen Sie alte Sperrholzplatten unter die Räder, um Ihre Einfahrt zu schützen.

Schritt 2
Bedecken Sie das Laub in der Nähe des Hauses mit verstärkten Plastikplanen, um Abfall für eine einfache Reinigung zu fangen. Schlanke Platten aus Sperrholz gegen Wände zum Schutz von Fenstern und Türen, Abstellgleis und Elektroinstallationen.

Schritt 3
Entfernen Sie die alten Schindeln mit den Abreißschaufeln. Es spielt keine Rolle, wo Sie starten oder stoppen. Arbeiten Sie von oben, unten und seitlich, um die Rückenmuskulatur zu schonen. Säubern Sie das Dach mit einem Stoßbesen und entfernen Sie oder entfernen Sie alle verbleibenden Befestigungselemente. Neben Stolperfallen können sie die neuen Schindeln durcharbeiten und beschädigen.

Schritt 4
Schneiden Sie die Eis- und Wasserbarriere auf etwa 8 Fuß. Längen, entfernen Sie die Unterlage und kleben Sie die klebrige Seite entlang der Traufkanten an die Dachhaut. Die Überlappung endet mindestens 6 Zoll. Der Code sieht normalerweise vor, dass er mindestens 2 Fuß über das Dach hinaus an den Außenwänden vorbeiragt, so dass Sie bei Häusern mit breiten Untersichten möglicherweise zwei Reihen benötigen. Heften Sie den Filz mit 5/16 in. Klammern alle paar Zoll entlang geläppte Gelenke und alle 6 Zoll oder so in den offenen Bereichen zwischen den Reihen.

Schritt 5
Filz über den Belüftungsöffnungen. Verhindern Sie, dass Sie versehentlich durch die getarnten Löcher treten, indem Sie sie mit abgehefteten Sperrholzplatten abdecken. Snap-Schindel-Layout-Linien und Nagel-Latten für Windschutz.

Schritt 6
Reinigen Sie lose Abfälle, indem Sie sie durch einen Abfalleimer ziehen, um Schmutz in den großen Behälter zu übertragen. Gehe mit einem magnetischen Besen über jeden Quadratzentimeter Fläche um das Haus herum, um verirrte Befestigungen aufzuheben (oder riskiere, einen Nagel durch die Terrassentür mit dem Rasenmäher zu stecken!).

Schritt 7
Lassen Sie Ihre Schindeln vom Holzplatz mit einem Ausleger-LKW oder Förderband ausliefern. Sie werden Stunden des Elends sparen, indem Sie Tausende von Pfund Schindeln auf Leitern schleppen. Entladen und verteilen Sie Schindeln, indem Sie sie strategisch platzieren, um beim Schindeln leicht erreichbar zu sein. Um bei der Umverpackung zu sparen, überlegen Sie sich vor der Lieferung, wie viele Dachschindeln jedes Dachstück benötigt.

Hinweis: Sie können Abbildung A herunterladen und unter Zusätzliche Informationen unten erweitern.

Dachabriß in sieben Schritten

Stellen Sie ein Team zusammen und kommen Sie dazu

Drei robuste Menschen können an einem Tag abreißen und ein Dach spüren, aber seien Sie vorsichtig. Reißen Sie nur ab, was Sie am selben Tag vor dem Wetter schützen können, vor allem, wenn Sie unterhandeln. Es dauert immer länger zu verwittern, als Sie denken! Reißen Sie zuerst die Bereiche ab, die am weitesten vom Müllcontainer entfernt sind. Auf diese Weise werden Sie das neue Filzpapier nicht zerreißen, wenn Sie den Rest der Trümmer in den Behälter transportieren.

Nach dem Abreißen mit einem feinzahnigen Kamm über die Holzoberfläche gehen. In hervorstehende Ummantelungsnägel eindrücken und übrig gebliebene Schindelnägel entfernen, dann kehren und Eis und Wassersperre und Filz installieren.

Sicher auf dem Dach arbeiten

Viele professionelle Dachdecker verwenden keine Sicherheitsgurte, aber sie haben Erfahrung auf ihrer Seite, um sie vor Ärger zu bewahren. (Einige sind sogar mit Greifschwänzen gesegnet.) Wochenendkrieger sollten diesen allgemeinen Sicherheitsvorkehrungen folgen:

  • Sicherheitsgurte und -seile tragen - besonders auf steileren Steigungen, wo der Stand riskant ist.
  • Führen Sie die Zugangsleitern einige Sprossen über den Dachkanten aus und befeuchten Sie den Boden mit einem Bündel Schindeln, um das Austreten zu verhindern.
  • Vermeiden Sie Arbeiten auf frostigen oder nassen Dächern.
  • Achten Sie auf Freileitungen.
  • 2 × 4 "Kicker" in der Nähe von gut befahrenen Dachkanten wie Schindel-Abladestellen oder Abladestationen niederschlagen.

Zusatzinformationen

  • Abbildung A: Dachabriß in sieben Schritten

Benötigte Werkzeuge für dieses Projekt

Lassen Sie sich vor dem Start die notwendigen Werkzeuge für dieses DIY-Projekt zusammenstellen - Sie sparen Zeit und Frust.

  • Katzenpfote
  • Kreide Linie
  • Verlängerungsleiter
  • Hammer
  • Hebelstab
Sie benötigen auch einen Sicherheitsgurt, Abreißschaufel, Hammertacker Hefter, Besenmagnet, flach Bar- und Lederhandschuhe.

Erforderliche Materialien für dieses Projekt

Vermeiden Sie Last-Minute-Einkaufsfahrten, indem Sie alle Ihre Materialien im Voraus bereithalten. Hier ist eine Liste.

  • # 15 Filz
  • Eis- und Wasserbarriere
  • Lattenstreifen
  • Schindeln

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Dachdämmung auf Sparren einbauen - Wärmedämmung.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen