Jetzt Diskutieren
Chamaedorea-Insekten

Wie man Tapeten oder Mauerwerk malt


Wie man Tapeten oder Mauerwerk malt

Das Malen von Tapeten oder Mauerwerk ist etwas schwieriger als das Malen der üblichen Flächen, aber es ist möglich.

Verwenden Sie eine Rolle mit schwerem Flor, um stark strukturierte Wände zu streichen.

Abhängig vom Make-up einer Tapete kann es nicht einfach entfernt werden, ohne dass eine Beschädigung der Wand riskiert wird. Das Überstreichen ist möglich, aber nur, wenn die Tapete sauber, untexturiert ist und sich an keiner Stelle von der Wand löst. Testen Sie dennoch zuerst einen kleinen, unauffälligen Bereich und probieren Sie ggf. verschiedene Arten von Farbe aus.

Um die Wand vorzubereiten, reinigen Sie sie mit einem mit Wasser getränkten Schwamm. Wenn die Wand trocken ist, füllen Sie kleine Löcher oder Dellen mit Vinylspachtelmasse. Wenn das trocken ist, eine Schellack-basierte Fleck-blockierende Grundierung anwenden, die zum Farbton der Farbe getönt wird und trocknen lassen.

Mauerwerk, einschließlich Ziegel und Beton, kann auch gestrichen werden. Reinigen Sie sie mit einer Lösung von TSP (Trinatriumphosphat) oder einer phosphatfreien Alternative; Tragen Sie beim Mischen und Auftragen der Lösung Gummihandschuhe und Augenschutz. Spülen Sie den Bereich gründlich aus.

Malen Sie Ziegel mit einer 1-Zoll-Nickelfarbe und Beton mit einem 3/8-Zoll. Die Oberfläche zuerst mit einem Latexprimer grundieren, der speziell für Mauerwerk hergestellt wurde. Malen mit Latexfarbe und, wenn trocken, mit einem Pinsel nach Bedarf nacharbeiten.

Wie man Tapeten oder Mauerwerk malt

FAQ - 💬

❓ Was ist besser Wand oder Tapete einkleistern?

👉 Je nach Zustand der Wand und Tapetenart kann ein beidseitiges oder ein wandseitiges Einkleistern notwendig und vorteilhafter sein. Für Vliestapeten wird normalerweise die Wand eingekleistert. Reine Papiertapeten wie Raufaser müssen erst durchweichen.

❓ Was ist günstiger Tapezieren oder streichen?

👉 "Auf einem glatten Untergrund kann man den ersten Anstrich problemlos zehn bis 15 mal überstreichen." Und in den meisten Fällen ist Streichen günstiger als Tapezieren und einfacher zu bewerkstelligen.

❓ Kann man die Wand auch ohne Tapete streichen?

👉 Wände kann man ohne Tapete streichen. Der Anstrich auf Putz erfordert aber durchdachte Farbwahl und umsichtige Untergrundvorbereitung.

❓ Wie tapeziert man eine Wand?

👉 Sie tapezieren immer von oben nach unten. Dafür drücken Sie die Tapetenbahn in die Ecke zwischen Decke und Zimmerwand. Lassen Sie dabei oben ruhig ein paar Zentimeter überstehen. Knapp unter der Kante drücken Sie Tapete vorsichtig an die Wand an. Checken Sie noch mal ob alles parallel zur Linie verläuft.

❓ Wie lange braucht ein Maler zum Tapezieren?

👉 Vliestapete tapezieren

Dauer2- 3 Tage
Schwierigkeit
Personen1- 2

❓ Warum tapeziert man vom Fenster weg?

👉 Die wichtigste Regel vorweg: Tapezieren Sie vom Fenster weg, nicht zum Fenster hin. Beginnen Sie mit der Renovierung also an dem Fenster und arbeiten Sie sich von dort aus durch den Raum. Der Grund: Auf diese Weise produziert der Lichteinfall keine unschönen Schatten an den Nahtstellen der einzelnen Tapetenbahnen.

❓ Werden Wände heute noch tapeziert?

👉 Über 90 Prozent aller Haushalte benutzen für ihre Wandoberfläche die Tapete in all ihren Formen. Hier gibt es zwar verschiedene Tapetenvarianten: Raufaser-Tapete. Vliestapete.

❓ Was ist besser Tapete oder Putz gegen Schimmel?

👉 Experten raten zu verputzten Wänden ohne Tapeten. Sie können je nach Anstrich mehr Feuchtigkeit aufnehmen und sorgen so für ein trockeneres, schimmelfeindlicheres Raumklima. Zudem gedeihen Schimmelsporen auf Putz weniger gut.

❓ Ist Tapezieren noch modern?

👉 Die Tapete wird heute immer noch überwiegend verwendet, weil sie einfach Tradition hat. Damals setzte sich die Tapete durch, weil es einfach keine günstigeren und besseren Alternativen zur Tapete gab.

❓ Wann braucht man Tapetengrund?

👉 In diesen Fällen ist Tapetengrund also absolut notwendig: Bearbeitete Wände mit vielen verspachtelten oder verfugten Anteilen. Stark saugfähige Untergründe. Bröselige, instabile Untergründe.

❓ Kann man ohne Grundieren Tapezieren?

👉 Muss man nun vor jedem Tapezieren grundieren oder nicht? Tapeten benötigen einen gleichmäßig saugenden Untergrund, der nicht sandet oder kreidet. Sind diese Voraussetzungen bereits erfüllt, können Sie auf die Grundierung verzichten.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Vliestapete tapezieren | hornbach meisterschmiede.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen