Jetzt Diskutieren
Frühlingsblatt Tropfen

Wie Man Eine Haustür Mit Sprühfarben Richtig Streicht


Wie Man Eine Haustür Mit Sprühfarben Richtig Streicht

Wie man eine Haustür malt

Eine Situation kann erscheinen, wenn Sie sich fragen müssen wie man eine Haustür malt ohne es zu entfernen. Die Gründe können unterschiedlich sein:

  • Sie haben eine Garage mit einer Metall- oder Aluminiumtür,
  • du machst Reparaturen,
  • Sie haben eine neue Metalltür in Ihrem Landhaus installiert,
  • Sie möchten nur Ihre Tür in eine andere Farbe neu streichen, um ihr ein frisches Aussehen und originelles Design zu geben.

Wie male ich eine Metalltür und lasse sie nach dem Lackieren schön aussehen? Wie lässt sich die Farbe viele Jahre halten und wie wird die Tür selbst nicht verrotten oder korrodieren? Die Antwort könnte die folgende sein: Der einfachste Weg, eine Haustür zu malen, ohne sie zu entfernen, ist die Sprühfarbe in einer Dose. Heutzutage können Sie ganz einfach eine Farbe wählen, die Ihnen am besten gefällt, unter einer großen Auswahl an Farben auf dem Markt. Die beliebtesten Farben sind rot, braun, schwarz, etc. Einige können sogar spezielle Effekte haben: "metallic", "pearl", "fluorescent" und andere. Sie können auch eine Auswahl aus dem Bereich der Speziallacke für Metall, Speziallacke für Stahl, Speziallacke für Holz usw. wählen. Falls Sie Ihre Tür nicht komplett neu lackieren möchten (besonders wenn es sich um eine Haustür mit Glasscheiben handelt) Es kann auch einfacher sein, es ohne Pinselstriche zu "erneuern" - mit Hilfe von Schablonen und Sprühfarben.

Du wirst brauchen:

  • Wie man eine Haustür malt

    Acrylsprühfarben (traditionell benötigt eine Standardtür 2-3 Dosen),
  • Acrylsprühlack (glänzend oder matt),
  • Schleifpapier oder Metallbürste zum Reinigen der Türoberfläche (besonders für eine Holztür),
  • Papier oder Folie zur Abdeckung nicht lackierbarer Flächen (Türscharniere, Türspione, usw.),
  • Abdeckband,
  • ein Becken aus Wasser,
  • Baumwollkleidung,
  • Waschmittel
  • Optional: Wenn Sie tiefe Kratzer und Unebenheiten an Ihrer Metalltür entfernen möchten, benötigen Sie Kitt und Primer.

Wie man eine Haustür mit eigenen Händen bemalt

  1. Sie sollten mit der Vorbereitung der Tür und ihrer Oberfläche für den Malprozess beginnen. Entfernen Sie dazu alle abnehmbaren Teile Ihrer Tür: Knöpfe, Gucklöcher, Türschlösser usw. Wenn Sie Türelemente haben, die Sie nicht lackieren möchten (Glasscheiben oder andere Materialien eingelegt, Futter), sollten Sie entweder entfernen sie oder sie vorsichtig mit Klebeband und einer Abdeckfolie abdecken.
  2. Richtige Vorbereitung der Tür für das Malen

    Wischen Sie die Oberfläche vorsichtig mit einem feuchten Tuch ab. Wenn die Türen fettige oder hartnäckige Flecken aufweisen, können sie mit White Spirit, Aceton oder anderen Spezialreinigern gereinigt werden. Wenn Ihre Tür vorher gestrichen wurde, ist es wünschenswert, die alte Lackschicht vollständig zu entfernen. Dazu können Sie verschiedene Spezialentferner für alte Farbe oder eine gute alte Drahtbürste und einen Meißel verwenden. Wenn die Tür nicht neu ist und die Stellen durch Rost oder Korrosion beschädigt sind, verwenden Sie Rostentferner oder Sandpapier, um die beschädigte Oberfläche ordnungsgemäß zu reinigen.
  3. Nachdem die Tür vollständig vorbereitet ist, sollten Sie die Oberfläche der Tür mit Sandpapier und Drahtbürsten bearbeiten - dies wird die maximale Haftung (Haftung) der Oberfläche der Tür und Farbe bereitstellen.
  4. Vor der Bemalung ist es ratsam, die Oberfläche zu entfetten, damit die Farbe nicht nur für mehr als eine Saison, sondern für viele Jahre hält. Verwenden Sie spezielle Entfettungsmittel oder Ihren üblichen White Spirit.
  5. Wenn Sie Unregelmäßigkeiten, Risse, Späne und andere Schäden beseitigen möchten, müssen Sie sie kitten. Um dies zu tun, wird die Verwendung eines normalen Autogusses die beste Wahl sein. Nach dem Spachteln wieder mit Schleifpapier arbeiten und anschließend alle behandelten Oberflächen mit einem feuchten Tuch abwischen.
  6. Optional: Vergessen Sie nicht, dass Sie eine Metalltür vor dem Lackieren grundieren müssen. Sie können spezielle Grundierung verwenden, aber wenn Ihre Tür verrostete Bereiche hat, wird empfohlen, Grundierung für Rost zu verwenden. Gut grundierte Metalloberflächen geben die stabilste Grundlage für Farbe. Es wird das lange Leben Ihrer vollkommenen neuen Tür zur Verfügung stellen.
  7. Dann fange an, an dem wichtigsten und aufregendsten Schritt des ganzen Prozesses zu arbeiten - deine Tür zu streichen. Acryl-Sprühfarbe ist die beste Wahl auf dem heutigen Markt. Es ist nicht teuer und hat eine Reihe von Vorteilen:
  • einfacher Arbeitsprozess,
  • eine riesige Auswahl an Farben und Schattierungen, sowie eine große Anzahl von Farben mit Spezialeffekten,
  • ausgezeichnete Haftung auf richtig vorbereiteten Metalloberflächen (und anderen),
  • Qualitätsergebnisse und langes Leben.

Bevor Sie die Tür mit Sprühfarbe lackieren, schütteln Sie die Flasche gründlich, da solche Farben in der Regel eine einheitliche Konsistenz haben. 20-30 Sekunden Schütteln reichen völlig aus. Um Farbstriche zu vermeiden, streichen Sie die Tür von oben nach unten, so dass die Farbe aus einer Entfernung von etwa einem Meter entsteht. Achten Sie darauf, dass die Farbe gleichmäßig auf der Türoberfläche aufliegt und dass alle Abschnitte gleichmäßig gefärbt sind.

  1. Malen Sie die Vordertür mit einem Handsprüher

    In der Regel werden die Türen in 2-3 Schichten lackiert. Vor dem Auftragen der nächsten Farbschicht die vorherige Schicht vollständig trocknen lassen. Wenn Sie sich mit Acrylspraylack beschäftigen, reichen 20-40 Minuten (je nach Raum oder Straße oder Jahreszeit) völlig aus. Es wird nicht empfohlen, eine Tür zu malen, wenn die Außentemperaturen unter Null liegen oder es regnet. Nachdem die letzte Farbschicht fertig ist, lassen Sie sie vollständig trocknen - warten Sie 2-3 Stunden, bevor Sie mit der vollen Ausnutzung der Tür beginnen.
  2. Wenn Sie der lackierten Oberfläche einen zusätzlichen Schutz und eine größere Farb- und Glanztiefe geben möchten, können Sie die lackierte Tür mit einem Aerosol-Acryllack abdecken. Die Trocknungszeit beträgt ca. 1,5-2 Stunden.
  3. Nach Abschluss des Lackiervorgangs können die Accessoires und Dekorationen der Tür an ihren gewohnten Platz zurückgebracht werden.

Beachtung!

  1. Beim Lackieren in gut belüfteten Räumen arbeiten und den individuellen Schutz nicht vergessen.
  2. Vergessen Sie nicht zu bedenken, dass, wenn die oberste Schicht der Farbe bereits ausgetrocknet ist, dies nicht bedeutet, dass die Farbe innen getrocknet ist. Die vollständige Trocknung von mehreren Sprühfarben dauert mindestens 4 Stunden.
Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, die Frage zu beantworten wie man eine Haustür malt mit deinen eigenen Händen.
Wie Man Eine Haustür Mit Sprühfarben Richtig Streicht

FAQ - 💬

❓ Wie streicht man eine Haustür?

👉 Holz werden Sie meist mit einem Pinsel streichen. Für Lacke auf Metall- und Kunststofftüren können Sie eine Schaumstoffrolle verwenden. Damit erreichen Sie ein homogenes Lackbild. Wenn Sie das entsprechende Werkzeug haben, können Sie die Farbe natürlich auch mit einer Lackierpistole auftragen.

❓ Welche Farbe für Haustür streichen?

👉 Für eine Haustür und alle anderen Holzprodukte, bei denen die Maßhaltigkeit eine wichtige Rolle spielt, verwenden Sie am besten eine Dickschichtlasur. Sie bildet eine geschlossene Oberfläche, an der das Regenwasser abperlt. Dadurch ist das Holz gut vor Feuchtigkeit geschützt.

❓ Kann man Türen ohne Schleifen streichen?

👉 Türen lackieren ohne Schleifen mit HG Schleifen ist dank HG nicht mehr notwendig. Mit dem Entfetter von HG machen Sie unbehandelte Oberflächen, die gestrichen werden sollen, supersauber und fettfrei. Vorheriges Schleifen ist dann nicht mehr notwendig, Sie können sofort anfangen zu streichen.

❓ Kann man Türen einfach überstreichen?

👉 Manchmal musst du zwei Farbschichten auftragen, bis die Farbe wirklich deckt. Soll die Tür ihre natürliche Farbe behalten, nimmst du zum Streichen Acryl-Klarlack. Er schützt das Türblatt und bringt die Holzmaserung schön zur Geltung. Kunstharzlacke solltest du nicht zum Streichen deiner Türen verwenden.

👉 Eine Haustür lässt sich am leichtesten streichen, wenn Sie die Tür aushängen und auf zwei Böcke legen. Grundsätzlich kann sie aber auch im Rahmen verbleiben. Dies hat den Vorteil, dass Sie die Innen- und Außenseite direkt nacheinander streichen können und dadurch die Arbeit schneller beenden.

❓ Welche Farbe passt zu meiner Haustür?

👉 Ein Lack verleiht Ihrer Haustür eine schöne Farbe. Sehr beliebt ist Weiß, Sie können Ihre Tür aber natürlich auch in jeder anderen Farbe streichen und dadurch einen Farbtupfer in die Fassade setzen. Im Handel finden Sie zahlreiche Buntlacke für den Außenbereich sowie Tür- und Fensterlacke .

❓ Was sind die Vorteile von sprühen statt streichen?

👉 Wände sprühen statt streichen 1 Voraussetzungen und Vorteile. Die gleichmäßige Verteilung von Farbe ist beim Sprühen statt Streichen der Wände leichter zu erreichen. 2 Geeignete Farbe und größere Wandflächen. Ein Sprühsystem sollte für den Farbtypen geeignet sein, der verwendet wird. ... 3 Vorbereitung und Ausführung. ...

❓ Welche Lasur eignet sich am besten für eine Haustür?

👉 Besonders gut eignen sich Lasuren und Lacke. Bei einer Lasur bleibt die Holzmaserung weiterhin sichtbar. Für eine Haustür und alle anderen Holzprodukte, bei denen die Maßhaltigkeit eine wichtige Rolle spielt, verwenden Sie am besten eine Dickschichtlasur. Sie bildet eine geschlossene Oberfläche, an der das Regenwasser abperlt.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Tür neu lackieren: Anleitung Schritt für Schritt.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen