Wie man eine Fensterklimaanlage installiert

Wie man eine Fensterklimaanlage installiert

Die Installation einer Fensterklimaanlage in einem doppelt hing Fenster ist eine einfache Aufgabe, die weniger als eine Stunde in den meisten Situationen. Die hier angegebenen Schritte dienen als allgemeiner Leitfaden.

Die auf einem Fenster montierte Klimaanlage ist einfach in einem doppelt aufgehängten Fenster zu installieren. Seitenklappen ausziehen, um die Öffnung zu füllen.

Verschiedene Fensterklimaanlagen haben unterschiedliche Befestigungsmethoden. Neue Fenster-Klimageräte sind mit den Installationsanweisungen des Herstellers ausgestattet. Beachten Sie unbedingt diese Anweisungen. Wenn Sie ein Gerät falsch anschließen, könnte es herunterfallen.

Messen Sie die Größe der Öffnung, um sicherzustellen, dass die Einheit passt. Informationen zum Dimensionieren des Geräts finden Sie unter Dimensionieren einer Raumklimaanlage.

Der beste Fenstertyp für den Empfang einer Fensterklimaanlage ist ein doppeltes Fenster, das unten geöffnet werden kann. Die AC-Einheit muss an eine Steckdose angeschlossen werden, die den erforderlichen Strom liefern kann, ohne den Stromkreis zu überlasten.

1 Öffnen Sie den unteren Flügel des Fensters vollständig, entfernen Sie die Fensterscheibe, falls vorhanden, und reinigen Sie die Schwelle und die Kanäle mit einem Vakuum.

2 Bereiten Sie die Erweiterungen vor. Die meisten AC-Geräte verfügen über Ziehharmonika- oder Schiebeverlängerungen, die die Öffnung vollständig ausfüllen. Einige Einheiten haben diese bereits angeschlossen; Bei anderen Modellen müssen Sie sie in Kanäle an der Seite der Klimaanlage schieben. Am besten bereiten Sie diese vor, bevor Sie die Klimaanlage in die Fensteröffnung stellen.

3 Bereiten Sie die Montagewinkel vor. Einige AC-Einheiten sitzen einfach auf der Fensterbank. andere ruhen auf speziellen Halterungen, die an der Schwelle befestigt werden. Wenn Sie für das Gerät Montagewinkel verwenden, installieren Sie diese Halterungen gemäß den Anweisungen des Herstellers. Stellen Sie sicher, dass das Gerät gemäß den Empfehlungen ausgerichtet ist (normalerweise mit einer leichten Neigung nach außen, um die Kondensation abzuleiten).

Stellen Sie sicher, dass die Befestigungselemente sicher sind. Einige Einheiten sind mit zwei Dichtungsstreifen aus Schaumstoff ausgestattet - man geht entlang der Schwelle unter der Einheit, die man jetzt anbringen kann. Der andere wird nach der Installation oben auf das Gerät gelegt.

4 Wenn nötig, heben Sie die Klimaanlage mit einem Helfer an. Benutze deine Beine, nicht deine Rückenmuskulatur! Schieben Sie sie von innen in die Fensteröffnung, positionieren Sie sie ordnungsgemäß auf der Schwelle oder den Haltewinkeln und arretieren Sie sie bei Verwendung von Halterungen an den Halterungen. Seien Sie vorsichtig mit diesem Schritt - lassen Sie das Gerät nicht aus dem Fenster fallen! Wenn Ihre Klimaanlage über einen Abflussschlauch verfügt, führen Sie diese nach außen.

5 Senken Sie den Fensterflügel so ab, dass er gut in den Kanal oben auf dem Gerät passt. Der Montageflansch an der Oberseite des Geräts sollte flach am unteren Fensterflügel anliegen. Schieben Sie die Akkordeon-Erweiterungen, um die Öffnung zu füllen, und befestigen Sie sie am Pfosten.

6 Versiegeln Sie den inneren Umfang der Öffnung mit Schaumdichtung (oft vorgesehen). Verstopfe den äußeren Umfang.

7 Stecken Sie die AC-Einheit ein und genießen Sie die Kühlung! Wenn der Stecker einen Reset-Knopf hat, prüfen Sie ihn, indem Sie die Taste drücken, um zu sehen, ob er den Strom abschaltet.

Suchen Sie vorinstallierte lokale Fenster Klimaanlage Installation Hilfe


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Selbstinstallationlimaanlage mit quickconnector-leitungen.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen