Jetzt Diskutieren
Wie man ein Bücherregal baut

Wie man eine Waschmaschine installiert

Wie man eine Waschmaschine installiert

Wenn Ihre Waschküche mit den richtigen Installationen ausgestattet ist, ist die Installation einer neuen Waschmaschine ein Kinderspiel.

Der Austausch einer alten Waschmaschine gegen eine neue ist eine einfache Aufgabe, wie unten beschrieben.

Bevor Sie eine neue Waschmaschine kaufen, vergewissern Sie sich, dass sie durch die Türöffnungen passt, die sie auf dem Weg zur Wäscherei passieren muss. Wie im Artikel besprochen, kaufen Sie die beste Waschmaschine, 2016, einige Unterlegscheiben sind bis zu 30 Zoll breit.

Halten Sie einen Helfer und einen Geräte-Handwagen bereit, um die Waschmaschine zu bewegen - sie ist schwer ! Beachten Sie auf dem Foto, wie professionelle Zusteller speziell angefertigte Schwerlastgurte verwenden, um den Transport einer Waschmaschine zu erleichtern, wenn ein Handwagen nicht leicht zu bedienen ist. Legen Sie die Unterlegscheibe seitlich auf den Handwagen, damit die schmalste Abmessung durch die Türöffnungen passt.

Wenn Sie eine Waschmaschine an einem neuen Standort installieren, müssen Sie die Warm- und Kaltwasserzuleitungen zum Anschlusspunkt führen und diese jeweils mit einem Absperrventil und möglicherweise einem Wasserschlagschutz abschließen, um ein Hämmern der Rohre zu verhindern. wenn der Füllzyklus der Waschmaschine beginnt.

Zwei Installateure können eine Waschmaschine mit schweren Gurten tragen.

Verwenden Sie, wenn möglich, einen schweren Gerätehandwagen, um eine Waschmaschine zu bewegen.

Wenn ein Waschbecken vorhanden ist, können Sie den Ablaufschlauch der Waschmaschine über den Rand der Spüle hängen. Andernfalls muss die Waschmaschine in ein Standrohr, ein Rohr mit einem Durchmesser von 2 Zoll mit einer eingebauten Falle, die in das nächstgelegene Abflussrohr eintaucht, abfließen. Die Oberseite des Standrohrs sollte zwischen 18 und 30 Zoll über der Falle sein (einige Codes erlauben bis zu 42 Zoll). Die Falle sollte 6 bis 18 Zoll über dem Boden sein. Standrohre sind mit eingebauten Fallen erhältlich oder können mit standardmäßigen Abflussrohr- und Winkelverschraubungen montiert werden.

Hebel-Stil Waschmaschine Abschaltventil. Bei Amazon kaufen

Ein Einhebelventil ist eine Alternative zu herkömmlichen Waschmaschinenabsperrventilen. Bei diesem Typ drehen Sie einfach den Hebel, um die Wasserzufuhr zu unterbrechen. Da die Schläuche, die eine Waschmaschine verbinden, auslaufen oder platzen können, ist dies eine gute Möglichkeit, eine unerwartete Überschwemmung zu verhindern, wenn Sie nicht in der Nähe des Hauses sind. ( Stellen Sie sicher, dass das Ventil eingeschaltet ist, bevor Sie die Waschmaschine laufen lassen.)

Anschließen einer Waschmaschine

Installieren Sie die Wasserversorgungsschläuche.

1 Schrauben Sie die Wasserzufuhrschläuche der Waschmaschine auf die Anschlüsse auf der Rückseite der Waschmaschine. Wenn die Schläuche markiert sind, stellen Sie sicher, dass Sie sich merken, welche zum heißen und welche zum kalten Wasserventil gehen.

Schließen Sie die richtigen Ventile an.

2 Schließen Sie die Waschmaschinen-Versorgungsschläuche an die richtigen Ventile an (stellen Sie ebenfalls sicher, dass Sie sie an die richtigen Ventile anschließen). Scoot das Gerät in Position. Richten Sie die Oberseite der Maschine aus und stellen Sie die vorderen Füße nach Bedarf ein.

Stecken Sie den Ablaufschlauch ein.

3 Stecken Sie den Ablaufschlauch in das Standrohr (oder Waschschüssel). Schalten Sie die Wasserzufuhrventile ein und prüfen Sie auf Undichtigkeiten.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Waschmaschine anschließen - waschmaschinenanschluss mit anleitung.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen