Jetzt Diskutieren
Tips für enge Mider

Anleitung zum Installieren der Schienenbeleuchtung

Anleitung zum Installieren der Schienenbeleuchtung

In der Mitte vieler Decken hängt eine ziemlich prosaische Leuchte. Typischerweise wäscht dieser Scheinwerfer einen Raum mit einem Gesamtglühen. Es macht den Raum nutzbar, fügt aber wenig Charakter, Kontrast oder Lichtinteresse hinzu. Wenn Ihr Zuhause eines davon hat, ist es vielleicht an der Zeit für eine Verjüngungskur.

Schienenbeleuchtung wird in vielen Arten und Stilen verkauft.

Wir entfernten eine veraltete Pendelleuchte und montierten einen 4-Fuß-Halo "Miniature Trac", der mit drei Halbleiter-Niederspannungstransformatoren und Fassungen ausgestattet war. Wir haben uns für Niedervolt-Beleuchtung entschieden, weil sie energieeffizient sind, die "Beam Spread", die Niederspannungslampen bieten, und die "weiße" Farbe des Lichts. Glühbirnchenfassungen könnten für Niederspannung eingesetzt werden. Für beide, können Sie eine breite Palette von Lampenfassungen und Glühbirnen bei Beleuchtung Einzelhändler erhalten.

Die verfügbaren Leuchten sind nur ein Teil der Flexibilität eines Schienenbeleuchtungssystems. Sie können Fassungen überall an der Decke montieren (oder an der Wand befestigen), die Spur in fast jede Richtung lenken und die Scheinwerfer so steuern, dass sie nur dort Licht werfen, wo Sie es wünschen.

Platzieren der Leuchte

Wenn ein vorhandener Schaltkasten nicht an einem für die Beleuchtung idealen Ort aufgestellt ist, können Sie entweder mit einem Elektriker über den Betrieb eines neuen Stromkreises sprechen oder Sie können spezielle Schienenverbinder verwenden, um den Spur von einem vorhandenen Kasten (Sie können geraden, L-, T-, Kreuz- und justierbaren Winkelverbindungsstücke kaufen). Diese Halo-Spur erhält ihre Energie durch einen Verbinder, der irgendwo entlang ihrer Länge in die Spur einrastet und eine gewisse seitliche Einstellbarkeit bietet. Sie können einen Track auch von einem Ende mit einem Live-End-Anschluss betreiben. Oder Sie können die Stromschiene mit einem Kabel und einem 3-poligen Stecker aus einer Steckdose betreiben.

Die Schiene wird an einer herkömmlichen Deckenleuchte befestigt.

Die richtige Wahl und Platzierung von Vorrichtungen kann schwierig sein. Für ein kompliziertes Beleuchtungsschema möchten Sie vielleicht professionelle Hilfe finden. Einige Innenarchitekten sind auf Lichtdesign spezialisiert, und einige Qualitätsbeleuchtungsfachgeschäfte bieten qualifizierte Lichtberater an.

Diese Art von Abisolierzange dient zum Abisolieren von üblichen Größen, ohne den Draht zu beschädigen.

Werkzeuge und Materialien

Die Zubehörteile für dieses System umfassen: eine 4-Fuß-Schiene mit Kippbolzen und Sackgassenanschlüssen; eine schwimmende Überdachung, eine Montagehalterung und ein Verbinder; drei Halbleiter-Niederspannungstransformatoren mit Kardanringfassungen und 25W PAR 36-Lampen.

Sie benötigen nur ein paar Werkzeuge: ein Maßband, einen Bleistift, einen Bohrer mit einem 1/2-Zoll-Bit, Kreuzschlitz- und Schlitzschraubendreher und einen Abisolierer / Abschneider.

Berechnung der elektrischen Last

Stellen Sie sicher, dass Ihre neuen Leuchten die elektrische Kapazität des Hauskreises nicht überschreiten (oft 15 Ampere). Dies ist im Allgemeinen kein Problem mit einem kleinen Niederspannungssystem, aber Glühlampen können Ihre Schaltung überlasten. Überprüfen Sie vor der Installation Ihre Schaltung auf ihre Amperezahl.Addieren Sie alle Geräte und Lichter, die Strom aus diesem Stromkreis beziehen, um die Gesamtanforderungen zu ermitteln. Wenn dies verwirrend klingt, sollten Sie sich von Ihrem Beleuchtungshändler oder einem qualifizierten Elektriker beraten lassen. Um die Lichtsteuerung für mehr Dramatik zu verbessern, sollten Sie auch einen hochwertigen Dimmerschalter in Betracht ziehen (ein Standard-Glühlampendimmer kann mit diesen Festkörpertransformatoren verwendet werden).

Überlasten Sie die Stromschiene auch nicht: Die von uns gewählte Stromquelle kann eine maximale elektrische Kapazität von 20 A pro Stromkreis verarbeiten, wenn sie direkt an eine elektrische Box oder 10 A angeschlossen wird, wenn ein Kabel und ein Stecker verwendet werden.

Diese Art der Beleuchtungsspur verfügt über einen Transformator, der alle Leuchten versorgt.

Installationsschritte für Schienenleuchten

Wie bei allen Elektroarbeiten ist es wichtig, dass Sie sich bei Ihrem örtlichen Bauamt nach den Anforderungen für den Code erkundigen. Vergewissern Sie sich vor jeder Arbeit, dass das Licht ausgeschaltet wird - nicht nur am Lichtschalter, sondern auch am Sicherungskasten oder Leistungsschalter.

1Stellen Sie nach dem Trennen der alten Lampe sicher, dass die Drähte für den Anschluss geeignet sind. Falls erforderlich, klemmen Sie die Enden ab und entfernen Sie 1/2 Zoll Isolierung. Entfernen Sie die Enden neuer Drähte, wenn sie nicht bereits entfernt wurden. Verbinden Sie den weißen Draht mit weiß und schwarz mit schwarz. Erden Sie den grünen Draht des Geräts am grünen Kabel des Haussystems, an einem elektrischen Erdungsdraht oder an der elektrischen Metallbox (laut Code). Nachdem Sie die Drahtmuttern an den verbundenen Drahtenden festgezogen haben, schieben Sie die überschüssigen Drähte vorsichtig zurück in die Steckdose, um sie aus dem Weg zu räumen.

2BBevor Sie die neue Montagehalterung an den Schaltkasten geschraubt haben, tauschen Sie die Decke um die Box herum ggf. mit Farbe aus. Richten Sie die Halterung so aus, dass die Spur in die richtige Richtung verläuft. Es kann erforderlich sein, einen Adapter zu kaufen, um den Lochabstand der elektrischen Box so zu ändern, dass er mit den Bohrungen der Montagehalterung übereinstimmt.

3Diese Art von Schienen kann vor der Montage mit einer Bügelsäge abgelängt werden. Schneiden Sie die Schiene um 1/8 Zoll kürzer als das erforderliche Maß aus (um die Sackgassenanpassung zu ermöglichen). Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers und ziehen Sie zwei Kupferleiter etwa 5/16 Zoll heraus und schneiden Sie sie ab. Schneiden Sie die Isolatoren nicht ab.

4Schieben Sie die Leiter zurück in die Isolatoren und fügen Sie dann die Sackgasse hinzu. Unabhängig davon, ob Sie eine Spur auf Länge schneiden oder nicht, setzen Sie Sackgassen in die offenen Enden der Schiene, bevor Sie die Schiene an der Decke befestigen.

5Die Schiene kann mit Knebelschrauben an Gipskarton oder Gips montiert oder direkt auf Massivholz geschraubt werden. Bevor Sie Löcher für Knebelschrauben (oder Schraubenlöcher) bohren, überprüfen Sie die Position des Tracks.

6Bevor Sie Lampenfassungen, Transformatoren oder die Stromversorgung in die Spur stecken, beachten Sie, dass die Spur eine Polaritätslinie entlang ihrer Länge hat. Jede Fassung und jeder Transformator hat zur Referenz auch eine Polaritätslinie. Stellen Sie sicher, dass Sie jede Leuchte und jeden Transformator so installieren, dass die Polaritätslinie mit der Linie der Schiene übereinstimmt.

Track Light Installationsvideo

Hier ist ein hilfreiches Video von Home Depot, das zeigt, wie man diese Art von Tracklicht von Anfang bis Ende installiert.

Vorgestellte Ressource: Holen Sie sich eine vorab geschirmte lokale Beleuchtungsinstallation Pro


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Led urail schienensystem – voner planung bis zur installation.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen