Jetzt Diskutieren
Türstile In Frühem Amerika

Wie man eine Toilette anbringt


Wie man eine Toilette anbringt

Kompetente Ratschläge für die Installation einer Toilette im Bad, mit illustrierten Schritt-für-Schritt DIY Installationsanweisungen.

Die Installation einer Toilette ist ein ziemlich einfaches DIY-Projekt

Wenn Ihre Toilette schon bessere Tage gesehen hat - oder Sie möchten sie einfach mit einem stilvolleren und effizienteren Modell aktualisieren -, werden Sie froh sein, dass Sie eine Toilette ersetzen ist ein Nachmittagsprojekt. Wenn Sie jedoch vorhaben, eine Toilette an einem neuen Standort zu installieren, müssen Sie die Versorgungsrohre und Abflussrohre an die gewünschte Stelle verlängern, eine Arbeit, die Sie einem professionellen Installateur überlassen möchten.

Beim Einkaufen für eine Toilette finden Sie viele Möglichkeiten. Der zweiteilige Typ, der hier gezeigt wird, ist am üblichsten.

Obwohl die meisten Toiletten mit den notwendigen Dichtungen, Unterlegscheiben und Beschlägen für die Montage des Tanks an der Schüssel verkauft werden, müssen Sie möglicherweise ein paar Teile kaufen. Diese können Niederhaltebolzen, eine Wachsdichtung zum Abdichten des Abflusses und ein flexibles Wasserversorgungsrohr zum Verbinden des Tanks mit dem Absperrventil umfassen.

Vor der Installation das Wasser am Absperrventil ausschalten. Spülen Sie die Toilette, um die Schüssel und den Tank zu leeren, und lassen Sie das restliche Wasser heraus. Trennen Sie den Wasserzufuhrschlauch vom Absperrventil, lassen Sie das Wasser aus dem Schlauch in einen Eimer ab und lösen Sie dann die Überwurfmutter am Versorgungsschlauch am Boden des Tanks.

1. Entfernen Sie den alten WC-Behälter und die Schüssel

Wenn die Haltebolzen, mit denen die Toilette am Boden befestigt ist, so stark korrodiert sind, dass Sie die Muttern nicht entfernen können, müssen Sie die Schrauben mit durchdringendem Öl einweichen oder mit einer Bügelsäge abschneiden. Wenn Sie die neue Schüssel auf den Boden schrauben, achten Sie darauf, die Muttern nicht zu fest anzuziehen, da dies das Porzellan beschädigen kann.

1 Um den alten Tank zu entfernen, lösen Sie ihn mit einem Schraubendreher aus der Schüssel, um die Befestigungsschraube aus dem Tank herauszuhalten, während Sie die Mutter mit einem Schraubenschlüssel von unten lösen. Entfernen Sie die Schüssel, indem Sie die Kappen von den Niederhalteschrauben lösen und die Muttern mit einem verstellbaren Schraubenschlüssel entfernen. Schütteln Sie die Schüssel vorsichtig von einer Seite zur anderen, um die Abdichtung zwischen der Schüssel und dem Boden zu unterbrechen, und heben Sie die Schüssel dann nach oben, indem Sie sie leicht nach vorne kippen, um kein Wasser zu verschütten.

2. Wachs vom Bodenflansch entfernen

2 Füllen Sie ein Tuch in das Abflussrohr , um zu verhindern, dass Abwassergase in Ihr Haus gelangen. Mit einem alten Spachtel die Wachsdichtungsreste vom Bodenflansch abkratzen. (Wenn die alten Niederhaltebolzen und / oder der Bodenflansch beschädigt sind, ersetzen Sie diese ebenfalls.)

3. Tragen Sie eine neue Wachsdichtung auf und verstopfen Sie das WC-Unterteil

3 Drehen Sie die neue Schale umgedreht auf eine gepolsterte Oberfläche. Legen Sie eine neue Wachsdichtung über das Horn auf dem Boden der Schüssel, mit Blick auf die verjüngte Seite in Richtung der Schüssel. Wenn die Wachsdichtung eine Plastikmanschette hat, installieren Sie sie so, dass der Kragen von der Schale entfernt ist, nachdem Sie sich vergewissert haben, dass der Kragen in den Bodenflansch passt. Wenden Sie eine dünne Perle der Badezimmerabdichtung um die Toilettenbasis an.

4. Senken Sie die Schüssel in Position

4 Entfernen Sie den Lappen aus dem Abflussrohr. Senken Sie die Schüssel vorsichtig auf den Flansch, wobei Sie die Schrauben als Führungen verwenden. Drücken Sie fest, während Sie leicht drehen und schaukeln. Überprüfen Sie anhand einer Ebene, ob die Schale gerade ist. Verwenden Sie bei Bedarf Kunststoff-Shims, um kleinere Anpassungen vorzunehmen.

5. Schrauben und Deckelenden handfest anziehen

5 Die Unterlegscheiben und Muttern von Hand anziehen. Dann ziehen Sie sie abwechselnd mit einem Schraubenschlüssel fest, bis die Toilette fest auf dem Boden sitzt. Ziehen Sie die Niederhalte-Muttern fest, aber nicht zu fest anziehen, da dies die Schüssel zerbrechen könnte. Füllen Sie die Kappen mit Spachtelmasse und legen Sie sie über die Schraubenenden.

6. Schrauben Sie den Tank auf die Schüssel

6 Falls erforderlich, montieren Sie das Spülventil im Tank und ziehen Sie die große Spudmutter in der Mitte fest. Setzen Sie das Gummitankkissen auf die Schüssel. Positionieren Sie den Tank über der Schüssel und ziehen Sie die Muttern und Unterlegscheiben an den Befestigungsschrauben fest. Schließen Sie die Versorgungsrohre an und öffnen Sie das Absperrventil.

Vorgeschlagene Ressource: Holen Sie sich einen vorinstallierten lokalen Installationsprospekt

Rufen Sie jetzt kostenlos die aktuellen Kostenvoranschläge an:

1-866-342-3263

Wie man eine Toilette anbringt

FAQ - 💬

❓ Wie wird eine Toilette befestigt?

👉 Montage. Das WC dann auf die beiden Gewindestäbe aufstecken, die Kunststoff- und Metallunterlegscheiben einsetzen und die Muttern von Hand anziehen. Mit der Wasserwaage prüfen, ob das WC waagerecht sitzt, dann endgültig mit dem Maulschlüssel festschrauben. Zum Schluss noch die Abdeckkappen auf die Muttern aufstecken.

❓ Wie Fest zieht man eine Toilette an?

👉 Das WC sollte so fest an der Wand sitzen, dass nichts wackelt, wenn Sie darauf sitzen. Bewahren Sie den Inbusschlüssel gut auf, da er eine Spezialgröße hat. Die Schallschutzmatte schneiden Sie nun rund um die Schüssel ab, so dass nichts mehr herausragt.

❓ Wie baut man eine neue Toilette ein?

👉 1:142:11Suggested clip 53 secondsToilette abbauen: Anhand eines Stand WCs mit integriertem SpülkastenYouTubeStart of suggested clipEnd of suggested clip

❓ Wie werden WC Stein richtig einhängen?

👉 Den WC-Duftspüler richtig einhängen Den WC-Duftspüler einzuhängen, ist dabei sehr einfach: Bei klassischen Modellen legst du den enthaltenen Stein in die Halterung und hängst den WC-Duftspüler am Beckenrand ein. Achte darauf, dass das Wasser den Duftspüler beim Spülen erreicht, ohne dass er die volle Ladung abbekommt.

❓ Was kommt zwischen WC und Fliese?

👉 Achte dabei darauf, die Schrauben nicht zu fest anzuziehen, da die Keramik sonst brechen kann. Optional kannst du mit der Silikonpistole zwischen WC und Fliesen noch eine Silikonnaht aufbringen, um den Übergang schöner zu gestalten und das Reinigen rund um die Toilette zu erleichtern.

❓ Kann man eine Toilette selber montieren?

👉 Ist die Sanitärkeramik in die Jahre gekommen oder unansehnlich geworden, kann man als Heimwerker die Toilette selbst austauschen. Mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung kann bei der WC-Montage nichts schiefgehen.

❓ Wie viel kostet es eine Toilette einbauen zu lassen?

👉 Für einen Austausch eines vorhandenen WCs gegen ein ähnliches Modell verlangen Installateure zwischen 70 und 120 Euro. Für das Entsorgen der alten Toilette ist mit 50 Euro zu rechnen. Einen Spülkasten bringt der Monteur für 20 bis 50 Euro an.

❓ Sind Toiletten Befestigung genormt?

👉 Toiletten sind nicht genormt, daher ist es wichtig, sich das vorhandene WC genau anzusehen, um einen passenden Ersatz zu finden. Besonders wichtig sind die Abgänge, weil diese die Auswahl begrenzen. Es gibt Wand- und Bodenabgänge. Ein Wechsel zwischen den Systemen ist nicht möglich.

❓ Sind Klosteine sinnvoll?

👉 Eine saubere Toilette bietet jedoch keinen Anlass für Geruchsbelästigung. Die Inhaltsstoffe können die Abwässer belasten und wurden schon in Fischen und auch in Muttermilch nachgewiesen. Zudem können stark duftende Klosteine die Schleimhäute reizen. Umweltschutzorganisationen raten deshalb zum Verzicht auf Klosteine.

❓ Wie lange hält ein WC Frisch?

👉 Wie lange halten WC FRISCH Kraft Aktiv, Blau Kraft Aktiv und Duo-Aktiv? Im besten Fall halten alle der genannten Produkte 250 Spülungen, was etwa 4 Wochen entspricht.

❓ Wie oft sollte ein WC getauscht werden?

👉 Nach Ansicht des AG Osnabrück (siehe oben) muss die Toilette in so einem Fall komplett ersetzt werden. In der Regel wird davon ausgegangen, dass derartige Sanitäreinrichtungen 20 Jahre halten. Nach 10 Jahren Mietzeit muss deshalb der Vermieter bei seinem Schadensersatzanspruch einen Abzug von 50 Prozent gelten lassen.

❓ Wie montiert man eine neue Toilette?

👉 Neue Toilette montieren Zunächst wird der Spülkasten auf das WC aufgesetzt. Auf die Rohrverbindung zwischen Spülkasten und WC bringen Sie dazu die beiliegende Gummidichtmanschette an. Dann werden die Schrauben vom Spülkasten (innen) nach außen (unten) durchgeschoben.

❓ Wie öffne ich eine Toilette?

👉 Als nächstes nehmen Sie die Toilette mit aufgestecktem Ablaufbogen und führen den Ablauf in die Bodenöffnung ein. Stellen Sie das Klo so hin, wie es später stehen soll. Dabei sollte es möglichst im rechten Winkel zur Wand stehen. An der Toilette sehen Sie am Fuß zwei Löcher.

❓ Wie kann ich eine Toilette abmontieren?

👉 Schrittweise Anleitung zum Abmontieren einer Toilette 1 Vorbereitungen vor dem Abbauen#N#Gerade bei älteren Toiletten, die einen auf die Sanitärkeramik aufgesetzten Spülkasten... 2 Das Ausbauen des Spülkastens#N#Jetzt können Sie mit dem Ausbauen des WC-Spülkastens beginnen. Drehen Sie das Wasser ab... 3 Das WC abmontieren More ...

❓ Wie hoch muss eine Toilette sein?

👉 Toiletten werden egal, ob als Gäste-WC oder im Bad standardmäßig in 40 cm Höhe eingebaut. Da man beim Einbau von einem Hänge-WC allerdings sehr flexibel ist, kann die Toilette auch weiter unten oder oben montiert werden. Überlege dazu, wer die Toilette vorwiegend nutzt und wie groß die Personen sind.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Montageanleitung: viconnect von villeroy & boch.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen