So installieren Sie einen Durchlauferhitzer

So installieren Sie einen Durchlauferhitzer

Entfernen eines alten Durchlauferhitzers, Vorbereiten eines Modells ohne Tankfüllung und Installationsanweisungen

Installieren eines gas tankless warmwasserbereiter beinhaltet montage der einheit, anschluss gas und wasserleitungen, und installation eines kabels.

Ein Durchlauferhitzer, auch als On-Demand-Wassererhitzer bezeichnet, spart Geld, da er kein großes Volumen an erhitztem Wasser speichert. Was es tut ist heißes Wasser auf Nachfrage, so dass Sie sich keine Sorgen über die Dusche plötzlich kalt.

Ein Durchlauferhitzer ist kompakt und hocheffizient.

Dieses Projekt erfordert gute Installationskenntnisse, und örtliche Vorschriften können erfordern, dass ein lizenzierter Installateur die Arbeit verrichtet. Wenn Sie die Arbeit selbst ausführen können, sollten Sie wissen, wie Sie das Wasser zu Ihrem Haus absperren können (siehe Abschalten des Wassers zu den Einbauten) und wie Sie neue Einbauten und Rohre in Ihre Versorgungsleitungen einschneiden und anschließen ( Wenn Sie Kupferrohre haben, siehe Schneiden und Verbinden von Kupferrohren).

Es gibt ein paar grundlegende Optionen:

• Ein gasbetriebener Durchlauferhitzer für den Innenbereich muss nach außen entlüftet werden. Es erfordert auch eine Gasleitung und eine Verbindung zu einem 120-Volt-Stromkreis. Es kann an eine Steckdose angeschlossen oder direkt an ein Servicepanel angeschlossen werden.

• Ein elektrischer Durchlauferhitzer im Innenbereich muss nicht nach außen entlüftet werden. Es benötigt 240 Volt Strom. Es kann an eine 240-Volt-Steckdose oder direkt an ein Service-Panel angeschlossen werden.

Vorwärmung des Durchlauferhitzers

Bevor Sie den vorhandenen Durchlauferhitzer abklemmen und entfernen, müssen Sie alle notwendigen Vorbereitungen treffen - Sie möchten nicht für eine oder zwei Wochen ohne heißes Wasser stecken bleiben, während Sie Warten auf benötigte Sanitär-, Elektro- oder Lüftungsarbeiten.

Wenn Sie eine neue Gaseinheit installieren, prüfen Sie, ob Ihr Gaszähler aufgerüstet werden muss. Da das Gerät viele BTUs verwendet, ist Ihr Messgerät möglicherweise nicht groß genug, um es zusammen mit den anderen gasverbrauchenden Geräten in Ihrem Haus zu versorgen. Die Gasgesellschaft kann dies für Sie überprüfen und das Messgerät in der Regel kostengünstig aufrüsten. Lassen Sie auch die Gasgesellschaft überprüfen, um sicherzustellen, dass sie die richtige Menge an Krümmerdruck für Ihre neue Einheit liefert.

Wenn Sie eine neue Gasleitung installieren müssen, ist es am besten, einen professionellen Installateur zu beauftragen. Schwarze Gasleitungen müssen zum Gerät geführt werden. Möglicherweise möchten Sie vor dem Einbau des Geräts ein weiteres Gasabsperrventil installieren lassen.

Eine Innengaseinheit muss ebenfalls entlüftet werden. Da ein Durchlauferhitzer sehr viel Kondensation erzeugt und die Luft mit einem Ventilator ausstößt, müssen Sie ein Auspuffrohr aus Edelstahl der Kategorie II mit dicht verschlossenen Silikonverbindungen verwenden.

Wenn Sie in einem kalten Klima leben, ist es empfehlenswert, einen Dämpfer einzubauen, um zu verhindern, dass kalte Luft zurückkommt. Installieren Sie auch einen Kondensatablauf, der das Wasser aus der Kondensation durch Kunststoffrohre ableitet, die zu einem Boden geleitet werden sollten. Abfluss oder ein Spülbecken. Lesen Sie in der Literatur des Herstellers nach, wie Sie die Entlüftung richtig durchführen können.Sie benötigen wahrscheinlich eine oder mehrere Winkelverschraubungen, um das Entlüftungsrohr in die Einheit zu verlegen.

Eine Gaseinheit benötigt ebenfalls 120 Volt elektrische Leistung. Planen Sie, es in eine nahe gelegene Steckdose zu stecken oder direkt an eine Anschlussdose zu verdrahten. Wenn Sie einen elektrischen Warmwasserbereiter installieren, der eine elektrische Spannung von 240 Volt benötigt, lassen Sie die Verkabelung von einem Elektriker durchführen, wenn Sie sich nicht sicher sind. Codes erfordern eine Nebeneinheit (die zusammen mit der Einheit geliefert werden kann), die neben der Einheit installiert wird. Dieses Unterpaneel verfügt über eigene Schutzschalter, so dass Sie die Stromversorgung bei Bedarf schnell trennen können. Verlegen Sie die Verkabelung in das Subpanel und dann vom Subpanel zum Gerät. Stellen Sie sicher, dass die Stromzufuhr zum Warmwasserbereiter während der Arbeit immer ausgeschaltet ist.

Entfernen des alten Warmwasserbereiters

Trennen Sie die Wasserleitungen vom alten Warmwasserbereiter.

In den meisten Fällen ersetzt eine neue tanklose Einheit einen Speicherwassererwärmer. Um den alten Warmwasserbereiter zu entfernen, schließen Sie die Ventile an den beiden Wasserleitungen (ein Einlass und ein Auslass), die in den vorhandenen Warmwasserbereiter führen.

Verwenden Sie eine Kanalzange oder einen Rohrschlüssel, um die Leitungen vom Warmwasserbereiter zu lösen und zu trennen. Öffnen Sie das Ablassventil unten und entleeren Sie den Tank.

Schalten Sie an einer Gaseinheit das Gasleitungsventil aus und trennen Sie die Gasleitung. Trennen und entfernen Sie einen oder zwei Teile des Entlüftungsrohrs. Wenn das Gerät elektrisch betrieben wird, können Sie einen Elektriker anstellen, um die Verkabelung zu unterbrechen, da eine 240-Volt-Stromversorgung eine Stromschlaggefahr darstellen kann. Wenn Sie dies selbst tun möchten, schalten Sie den Stromkreis am Bedienfeld aus und prüfen Sie, ob das Gerät ausgeschaltet ist. Trennen Sie die Kabel vom Gerät und entfernen Sie den alten Wassererwärmer. Wenn Sie Hilfe bei diesem Projekt benötigen, wenden Sie sich an einen örtlichen Wassererwärmer.

Installation eines Durchlauferhitzers

Eine neue tanklose Einheit kann bündig an der Trockenmauer oder an einem Putz installiert oder zwischen den Stiften in die Wand eingesetzt werden. Wenn Sie das Gerät in die Wand einsetzen möchten, verwenden Sie einen Stiftfinder, um Bolzen zu lokalisieren und ein Loch zwischen ihnen zu schneiden. Befestigen Sie das Gerät gemäß den Anweisungen des Herstellers an der Wand.

Wasserversorgungsleitungen zum Warmwasserbereiter verlegen. Vergewissern Sie sich, dass das Rohr vom Wasserversorgungsunternehmen zum Einlass führt und dass das zum Haus führende Rohr an die Steckdose angeschlossen ist. Installieren Sie Absperrventile in beiden Leitungen in der Nähe des Geräts. Möglicherweise müssen Sie auch ein Überdruckventil hinzufügen. Verwenden Sie Verschraubungen, um die letzten Verbindungen zum Einlass und zum Auslass herzustellen.

Öffnen Sie die Wasserventile, aber nicht die Elektrizität oder das Gas. Öffnen Sie den Wasserhahn im Haus, um etwa eine Minute lang Wasser durch das Gerät laufen zu lassen. Schließen Sie die Wasserventile ab. Entfernen Sie den Inline-Filter, der sich normalerweise in der Nähe des Einlasses befindet, und entfernen Sie alle Rückstände. Ersetzen Sie den Filter, öffnen Sie die Wasserventile, stellen Sie die Stromversorgung wieder her und schalten Sie das Gas ein. Testen Sie schließlich das Gerät, um sicherzustellen, dass es ordnungsgemäß funktioniert.

Vorgeschlagene Ressource: Finden Sie einen lokalen vorgewärmten Wasser-Heizungs-Pro

Rufen Sie jetzt für kostenlose Schätzungen von lokalen Profis an:

1-866-342-3263


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Montagelein-durchlauferhitzer hotmix anschließen und installieren.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen