Jetzt Diskutieren
Hvac-Zwangswarmluftheizgeräte

Wie Installiere Ich Rollendächer Auf Flachen Oder Geneigten Dächern?


Wie Installiere Ich Rollendächer Auf Flachen Oder Geneigten Dächern?

Wie installiere ich Rollendächer?

Moderne Technologien haben die Leistungsfähigkeit von Bitumenwalzenmaterialien erheblich verbessert, um ihre Lebensdauer von bis zu 15-25 Jahren zu verlängern und sie universeller zu machen. Moderne Dachdeckungsmaterialien dieser Art haben eine solide Grundlage, eine komplexe Struktur, eine hohe Duktilität und Frostbeständigkeit und können auf unterschiedliche Weise an der Basis befestigt werden. Walzdachmaterialien unterscheiden sich je nach Grundmaterial, Bindemittel und Bruchanteil. Wenn Sie sich wundern wie man Rollendach installiertDie folgenden Informationen können für Sie nützlich sein.

Als Basis dieser Materialien werden häufig Glasfaser und Polyester verwendet. Das haltbarste, zuverlässigste und teuerste ist das Material auf Polyesterbasis. Polymere Materialien sind resistenter gegen Temperaturschwankungen und Extreme, sie sind elastischer, was es ermöglicht, sie auf Dächern mit komplexen Reliefs zu verwenden.

Das Membranmaterial ist derzeit am weitesten fortgeschritten. Es ist der Hauptkonkurrent seines Vorgängers - der Asphalt Roll Dach. Die Lebensdauer des Membranmaterials beträgt bis zu 20-25 Jahre. Die Membranmaterialien sind selbstklebend. Auf der Unterseite befindet sich eine spezielle Schutzfolie, die die Klebeschicht verdeckt. Es genügt, den Film zu entfernen, das Material zu rollen und es dann auszurichten.

Bevor Sie lernen, wie man ein Rolldach einbaut, sollten Sie wissen, dass die Verlegung des Rolldachmaterials von mehreren Faktoren abhängt, und vor allem von der Neigung des Daches. Zum Beispiel muss die Anzahl der Ebenen wie folgt sein:

  • 2 Schichten - für schwach geneigte Dächer - 15-25%;
  • 3 Schichten - wenn die Dachneigung 5-15% beträgt;
  • 4 Schichten - wenn das Dach flach ist und die Neigung 0-5% beträgt.

Sie können die Rolldachmaterialien nicht verwenden, wenn die Dachneigung mehr als 25% beträgt.

Technologie der Verlegung der Rolldachdeckung auf einem Flachdach

  • Verlegung von Dachmaterialien

    die Basis einer Betonplatte;
  • Dampfisolierfolie zum Schutz der Isolierung vor Nässe aus den Räumen;
  • wärmeisolierendes Material (Steinwolle in Platten und extrudiertes Polystyrol sind die am häufigsten verwendeten);
  • die Estrichschicht (1-3 Zoll);
  • Rolldachmaterial (2-5 Lagen).

Die Technologie der Verlegung der Rolldachdeckung auf ein Schrägdach

  • Dampfisolierungsfolie für einen Dachboden oder ein Loft;
  • das Isoliermaterial zwischen den Sparren;
  • super-diffuse Abdichtungsbahn;
  • feste Ummantelung in Form von Platten oder wasserfestem Sperrholz;
  • gerolltes Dachmaterial;
  • alle Lagen des Bahnmaterials müssen versetzt zu den Fugen verlegt werden, damit Überlappungen nicht zusammenfallen.

Stufen der Rolldachinstallation:

  1. Installation von Abwasserkanälen.
  2. Erstellen der Schwerkraftschicht.
  3. Installation von Duschschutz.
  4. Dampfsperre Material legen.
  5. Isoliermaterial legen.
  6. Verlegung von Armierungsgewebe.
  7. Zement-Sand-Estrich legen.
  8. Verlegung von Überdachungen um die Wasserauffangtrichter und Belüfter.
  9. Richtiger Einbau von Rolldach auf das Dach

    Installation von Überdachungen an den Brüstungen und anderen vertikalen und komplexen Elementen.
  10. Grundierung.
  11. Schweißmaterial - 1 Schicht.
  12. Das Schweißmaterial an der Kreuzung.
  13. Schweißrollenmaterial - 2 Schichten.
  14. Montage einer Druckleiste.
  15. Installation der Schürze auf den vertikalen Elementen, Verzinken.
  16. Einbau der Brüstung der Verzinkung.

Vorbereitung der Basis

Die Betonunterlage muss zuerst von Ablagerungen, Staub und Schmutz befreit werden. Wenn die Oberfläche die alte Beschichtung ist, muss sie entfernt werden. Alle Späne, Risse, Schlaglöcher sind mit Reparaturmasse versiegelt. Alle weiteren Arbeiten sollten beginnen, nachdem der Reparaturmörtel vollständig getrocknet ist. Während dieser Zeit ist es sinnvoll, die Duschabtrennungen und Abwasserkanäle zu installieren.

Dampfsperre Materialien legen

Sie müssen mit einer Überlappung von 4-6 Zoll gelegt werden. Alle Fugen sind mit einem Bauklebeband verklebt. Dampfpflanzenmaterial muss auf allen vertikalen Elementen so hoch sein, dass sie über dem zukünftigen Ort des Dämmmaterials liegen.

Verlegung von Dämmstoffen

Für die Wärmedämmung von Flachdächern werden Mineralwolle und extrudierte Polystyrolplatten verwendet. Das Isolationsmaterial wird in zwei Schichten verlegt, um mögliche "Kältebrücken" abzudecken. Übrigens müssen die Fugen zwischen den Dämmplatten abwechselnd verlegt werden. Dämmplatten können mit dem Untergrund verklebt oder mit speziellen Ankern befestigt werden.

Wie man Rollendach anwendet

  • Wie installiert man ein Rolldach?

    Die Verlegung beginnt am tiefsten Punkt.
  • Die Rolle wird abgewickelt und auf den Standort der zukünftigen Installation gelegt.
  • Bevor Sie beginnen, es zu reparieren, müssen Sie seine Integrität überprüfen.
  • Kantenrolle fixieren. Erhitze dazu den Gasbrenner und drücke ihn bis zum Rand der Stelle, wo er befestigt wird.
  • Die Leinwand wird zu einer Rolle zurück an den Befestigungspunkt gerollt.
  • Ein Gasbrenner wird so gehalten, dass er die Bodenoberfläche und die untere Oberfläche des Materials erwärmt.
  • Das Gehen auf gerade gelegtem Material ist unerwünscht.
  • Entfernen Sie vorsichtig alle Luftblasen.
  • Nach dem Kleben ist es wichtig, die Kanten des Befestigungsmaterials zu überprüfen. Wenn die Kante falsch fixiert ist, müssen Sie ti mit einem Spatel herausziehen und einen Gasheizer erneut verwenden, indem Sie ihn auf den Boden drücken.
  • Die Kanten des Rollenmaterials müssen mit größter Sorgfalt gerollt werden. Die Bewegung der Walze muss in einem bestimmten Winkel erfolgen, angefangen von der Mitte bis zu den Kanten.
  • Gewebe sind überlappt.
  • Um das gerollte Material auf die Brüstungen zu legen, schneiden Sie ein Stück der gewünschten Länge, dann befestigen Sie es mechanisch an der oberen Kante der Brüstung und kleben Sie es dann auf das Grundgewebe.
  • Zum Verlegen des Materials in den Ecken - innen und außen - muss es als größere Platte geschnitten und dann überlappend aufgeklebt werden.
  • Um das Material um die Empfangstrichter des Entwässerungssystems zu legen, muss es so geklebt werden, dass die Quadrate von etwa 2х2 Fuß herum erscheinen.
  • Die nächsten Schichten des Materials sollten genau in der gleichen Reihenfolge verlegt werden. Vergessen Sie nicht die Orte der Nähe zu vertikalen Objekten, Brüstungen, Trichtern.
Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, die Frage zu beantworten, wie man Rolldach auf flachen und geneigten Dächern mit eigenen Händen verlegen kann.

FAQ - 💬

❓ Was sind die Flachdachrichtlinien?

👉 Die Flachdachrichtlinien sind Fachregeln, die für die Planung und Ausführung von Abdichtungen auf flachen und flach geneigten Dächern gelten und auch für genutzte Flächen wie Balkone, Dachterrassen und intensiv begrünte Dachflächen oder nicht genutzte und extensiv begrünte Dachflächen.

❓ Was tun bei geneigten Dächern?

👉 Bei geneigten Dächern kann der Regen einfach abfließen und eine schuppenartig sich überlappende Eindeckung ist ausreichend. Um Feuchtigkeitseinschlüsse zu verhindern, wird ein leichtes Gefälle von mindestens 2% empfohlen. Das kann durch die Verwendung von Gefälledämmelementen erreicht werden

❓ Was ist eine Dacheindeckung am Flachdach?

👉 Dacheindeckung am Flachdach nicht mit Ziegeln möglich Die Dacheindeckung eines Daches hat primär die Funktion, die Dachunterkonstruktion vor Witterung – also vor Feuchtigkeit, Schnee, Frost und Wind, sowie Dreck – zu schützen. Die typische Dachdeckung auf Steildächern ist uns allen bekannt.

❓ Welche Abläufe eignen sich für ein Dach?

👉 Dabei sind einteilige Dachabläufe mit Los-/Festflansch zu empfehlen. Der Abstand von Dachdurchdringungen untereinander und zu anderen Bauteilen, z.B. Wandanschlüssen, Bewegungsfugen oder Dachrändern, soll mindestens 30 cm (besser jedoch 50 cm) betragen, damit die jeweiligen Anschlüsse fachgerecht und dauerhaft hergestellt werden können.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen