Jetzt Diskutieren
Glühbirnen - Bewegen

So installieren Sie Einbauleuchten


So installieren Sie Einbauleuchten

Bei einer neuen Konstruktion ist die Einbauleuchte einfach zu installieren, da das Gehäuse mit aufgesetzten Flanschen montiert ist.

Einbauleuchten können eine subtile, aber effektive Möglichkeit sein, Umgebungslicht in einen Raum einzufügen oder bestimmte Bereiche hervorzuheben. Relativ preisgünstig und einfach zu installieren, ist eine Einbauleuchte eine Option, die bei der Auswahl von Licht in einem Wohnraum immer in Betracht gezogen werden sollte.

Viele Arten von Einbauleuchten sind in Baumärkten erhältlich.

Einbaudownlights sind in der Regel vorverdrahtet und an ihren Gehäusekästen geerdet. Ältere Downlights benötigen jedoch eventuell eine Verkabelung in einer Verteilerdose, die an einem Deckenbalken befestigt ist. Denken Sie daran, dass Downlights viel Wärme erzeugen. Um dies auszugleichen, müssen Sie:

• Kaufen Sie eine IC-konforme Leuchte für eine Direktkontakt-Installation.

• Entfernen Sie die Isolierung innerhalb von 3 Zoll von der Halterung.

• Verwenden Sie spezielle Low-Clearance-Downlights, wenn der Abstand über der Leuchte eng ist.

• Halten Sie brennbare Materialien 1/2 Zoll oder mehr von der Vorrichtung fern (mit Ausnahme von Balken oder anderen Blockierungen, die zur Unterstützung verwendet werden).

Wie immer, wenn Sie elektrische Arbeiten ausführen, stellen Sie sicher, dass die Stromversorgung ausgeschaltet ist. Verwenden Sie einen Schaltungstester (auch Neon-Tester genannt), um zu bestätigen, dass der Stromkreis unterbrochen ist.

Die Isolierung von den Deckeneinbauleuchten zurückhalten (hier vom Dachboden aus gesehen).

Installation eines New-Work-Downlights mit einer Box

Die Installation einer Standard-New-Work-Downlight-Leuchte ist bei Neubauten ein einfacher Vorgang. Diese Art der Befestigung lässt sich leicht an Deckenbalken mit einer verstellbaren Kleiderstange befestigen. Sobald die Decke an Ort und Stelle ist, wird die Montage-Verkleidung als der letzte Schliff hinzugefügt.

Hinweis: Isolieren Sie nicht das Gehäuse der Einbauleuchte. Um Hitzestau zu verhindern - und eventuelle Brandschutzisolierung muss wie auf dem Foto gezeigt zurückgehalten werden.

Bitte schauen Sie sich dieses Video an, das von Halo, einem führenden Hersteller von Einbauleuchten, herausgegeben wurde:

Ein Altbau-Downlight (Downlight)

anschließen Wenn Sie keinen Zugang von der Decke haben, werden Sie Verwenden Sie ein von unten installiertes Retrofit-Downlight-Gehäuse. Bevor Sie mit der Installation beginnen, müssen Sie einen Raum zwischen zwei Deckenbalken finden. Sobald dies geschehen ist, installieren Sie das Downlight wie folgt:

1 Stellen Sie die Verbindungen her. Schalten Sie den Stromkreis aus, der dem neuen Gerät dienen soll. Schneiden Sie anschließend ein Zugangsloch in die Decke (verwenden Sie die im Lieferumfang enthaltene Papierschablone) und entfernen Sie die Abdeckplatte an der Montagebox. Verwenden Sie einen Spannungsprüfer, um sicherzustellen, dass das Gerät ausgeschaltet ist. Spleissen Sie anschließend die Befestigungsdrähte mit den Drähten des ankommenden Stromkreises - schwarz mit schwarz, weiß mit weiß, grün oder mit blankem Befestigungsdraht mit dem Erdungskabel für den Stromkreis. Bringen Sie die Abdeckplatte wieder an der Montagebox an.

2 Schieben Sie die Halterung in Position. Bewegen Sie die Leuchte, die Anschlussdose zuerst vorsichtig in das Zugangsloch in der Decke.Verschiedene Vorrichtungen verwenden unterschiedliche Befestigungsmethoden; konsultieren Sie die Anweisungen, die mit dem ausgewählten Gerät geliefert wurden.

3 Fügen Sie die Trimmung hinzu. Setzen Sie eine Glühbirne in die Fassung ein und fügen Sie die Blende der Leuchte hinzu. Diese Verkleidung versteckt nicht nur die rauen Kanten um das Loch in der Decke, sondern hilft auch, das aus der Leuchte kommende Licht zu zerstreuen.

Vorgestellte Ressource: Holen Sie sich eine vorab geschirmte lokale Beleuchtungsinstallation Pro

So installieren Sie Einbauleuchten

FAQ - 💬

❓ Wie werden LED Einbauleuchten angeschlossen?

👉 LED-Spots mit Trafo verkabeln In der Regel verfügt dieser dafür über Klemmen. Fehlen diese, verwendet man Lüsterklemmen, um die offenen Kabelenden zu verbinden. Der Schutzleiter (PE) bleibt lose. Um die 12 V-LED-Einbaustrahler mit der Sekundärseite (12 V) des Trafos zu verbinden, benötigt man ein zweiadriges Kabel.

❓ Was bedeutet Einbautiefe bei Spots?

👉 Einbautiefe und Hohlraumtiefe Sie gibt an, wie tief der Einbaustrahler in die Decke eingelassen wird.

❓ Was kosten Einbauleuchten?

👉 Wenn Einbauleuchten während der Bauphase geplant werden, muss bei einem Einsatz in einer Betondecke, die Dosen und die Verkabelung auf die Schalung gesetzt werden. Es entstehen Kosten pro Einbauleuchte in Höhe von 80-100 Euro.

❓ Was braucht man für LED Spots?

👉 Für die LED-Deckenspots benötigen Sie:

  • LED-Leuchtmittel.
  • Leuchtmittelfassung.
  • Einbauleuchte.
  • Trafo (optional)
  • Verkettungsleitung (mehrere Spots)

❓ Wo finde ich den Trafo in der Decke?

👉 Zum Lokalisieren der Trafos kann ein Leitungs- bzw. Metallsucher nützlich sein. Alternativ kann der Trafo durch das Abtasten der Decke gefunden werden – dort, wo der Trafo eingebaut wurde, lässt sich die Wärme spüren, die abgegeben wird, sobald er eine Weile brennt.

❓ Wie baut man Deckenspots ein?

👉 Einbau der Deckenspots planen und vorbereiten

  1. Die Decke abhängen.
  2. Einbaugehäuse beim Gießen der Betondecke setzen lassen.
  3. Markierungen setzen und Aussparungen bohren.
  4. Kabel legen.
  5. Spots anschließen und einsetzen.

❓ Wie werden Spots eingebaut?

👉 Es gibt zwei Möglichkeiten dennoch LED-Spots in Betondecken einzubauen.

  1. Die Decke abhängen.
  2. Einbaugehäuse beim Gießen der Betondecke setzen lassen.
  3. Markierungen setzen und Aussparungen bohren.
  4. Kabel legen.
  5. Spots anschließen und einsetzen.

❓ Wie setze ich Spots?

👉 Der Abstand von Deckenspot zu Wand sollt so gewählt werden, dass die Lichtkante der Leuchte bei ca 3/4 der Wandhöhe bricht. Je nach Abstrahlwinkel der Leuchte landet man hier bei Werten zwischen 30cm und 100cm. Der Abstand zwischen Deckenspots sollte doppelt so hoch sein wieder Abstand von Deckenspots zur Wand.

❓ Sind Deckenspots noch modern?

👉 Während es früher noch eher schlichte Deckenleuchten mit einfachen Rahmen waren, sind in der heutigen Zeit Spots und Deckenleuchten mit modernen Fassungen und Rahmen angesagt.

❓ Wie viele Lampen an einen Trafo?

👉 Theoretisch kann man den Verbrauch der LED Lampen einfach addieren, um zu erfahren wieviel Watt der Trafo mindestens benötigt. Will man beispielsweise fünf LED Strahler mit je 3 Watt Verbrauch an einem 12V Trafo betreiben, muss der Trafo demnach mindestens 15W Leistung liefern (5 x 3W = 15W).

❓ Welchen Trafo für LED Einbaustrahler?

👉 Der richtige Trafo für LED Lampen? LED Leuchtmittel können mit verschiedenen Spannungen (12 V, 24 V, 230 V) betrieben werden, je nach Typ der LED Lampe. für Niedervolt LED Lampen, also diese mit 12 V und 24 V werden entsprechende Trafos benötigt, die 230 V Netzspannung in die entsprechenden 12 V oder 24 V umwandeln.

❓ Was ist beim Installieren einer Einbauleuchte zu beachten?

👉 Einbauleuchten installieren Achtung Strom! Bei allen Arbeiten an elektrischen Betriebsmitteln ist Sicherheit oberstes Gebot. Die Berührung nur einer stromführenden Leitungsader kann genügen, um einen lebensbedrohlichen Stromschlag zu bekommen! Um Unfälle mit Strom zu vermeiden, beachten Sie unbedingt folgende Sicherheitsregeln.

❓ Wie installiere ich einen einbaustrahler?

👉 Für die Montage der Einbaustrahler, drücken Sie die Federelemente nach innen. Auf der Paneelrückseite entfalten sie sich und halten so den Spot sicher in der Decke. Ist ein Raum unbeheizt oder wird nur selten temperiert (z. B. Keller), sollten Sie die abgehängte Decke mit den Einbaustrahlern zusätzlich dämmen.

❓ Wie stecke ich eine Halogenlampe in die Deckenverkleidung ein?

👉 Die Leitungen der Spots führen Sie unter der Deckenverkleidung zur jeweiligen Öffnung und bauen von unten den Strahler ein. Drücken Sie hierfür die Federelemente nach innen und setzen den Strahler in die Öffnung. Anschließend stecken Sie die Halogenlampe direkt auf den Adapter an der Leitung und drücken sie in das Gehäuse bis sie einrastet.

❓ Wie schalte ich eine Halogenlampe ein?

👉 Anschließend stecken Sie die Halogenlampe direkt auf den Adapter an der Leitung und drücken sie in das Gehäuse bis sie einrastet. Indirektes Licht mit Einbauspots, Leuchten und Leuchtmitteln für mehr Wohlfühlatmosphäre. Vom Akku-Schrauber bis zur Zange – die Grundausstattung für jeden Heimwerker.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: So installieren sie led-einbauleuchten nachrüstbar für 5der 6 gehäuse.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen