Wie man einen Pelletofen installiert

Wie man einen Pelletofen installiert

Die Installation eines Pelletofens erfordert nur bescheidene Do-it-yourself-Fertigkeiten, wenn es der lokale Code erlaubt.

Da ein Pelletofen, wie ein Kamin, eine attraktive Ergänzung zu einem Raum ist, ist er am besten dort gelegen, wo die Familie ihn genießen kann und wo er den besten Nutzen als Heizquelle bietet.

Die Installation eines Pelletofens erfordert den Anschluss an einen Rauch- und Lufteinlasskanal.

Aber einige andere Überlegungen kommen ins Spiel, wenn Sie entscheiden, wo Sie einen neuen Pelletofen anbringen wollen.

In den meisten Fällen ist ein zentraler Standort am besten für einen freistehenden Pelletofen geeignet, da seine Strahlungswärme die gesamte Umgebung versorgen kann.

Anforderungen an Pelletkocher

Damit ein Pelletofen das gesamte Haus beheizen kann, muss das Haus einen offenen Plan haben, mit wenigen Hindernissen für die Wärmebewegung. Räume, die vom Standort des Ofens entfernt sind, benötigen eine Warmluftverteilung wie z. B. ein gefiltertes Luftheizsystem. Und der Ofen muss ein Gebläse haben.

Dieser pelletverbrennende Ganzhausofen heizt das gesamte Haus wie eine herkömmliche Umluftheizung.

Bei dieser Art der Aufstellung kann der Ofen in der Nähe einer primären Kaltluftrückführung für die Umluftheizung platziert werden, so dass seine warme Luft in das System eingesaugt und zu den verschiedenen Räumen im Haus geleitet wird. Dies ist zumindest eine gute Ergänzung für das vorhandene Heizsystem und senkt den Einsatz von Gas oder Öl. (Beachten Sie, dass die erwärmte Luft nur dann verteilt wird, wenn das Gebläse der Heizungsanlage in Betrieb ist.)

Eine weitere Option, wenn Sie das gesamte Haus mit Pelletbrennstoff beheizen möchten, ist ein Pelletsofen oder -kessel. Dies kann Ihren gas- oder ölbefeuerten Ofen oder Kessel ersetzen oder ergänzen.

Da die meisten Pelletöfen nicht den gleichen Schornsteintyp benötigen wie ein herkömmlicher Holzofen oder Kamin, haben Sie normalerweise mehr Möglichkeiten, wo sie aufgestellt werden können. Eine ordnungsgemäße Entlüftung ist für die Sicherheit unerlässlich. Für die meisten Öfen müssen Sie einen 3-Zoll-Rauchabzug planen, um die Rückseite oder Oberseite des Ofens zu verlassen, durch die Wand gehen und sich dann nach oben über die Dachvorsprünge des Hauses erstrecken.

Die Außenflächen eines Pelletofens werden nicht so heiß wie die Oberflächen von Holzöfen oder Kaminen, sodass die meisten näher an brennbaren Materialien platziert werden können - typischerweise 3 Zoll von den Wänden an den Seiten und 1 Zoll von einer Rückwand entfernt. Die meisten müssen auf einer nicht brennbaren Oberfläche wie Stein oder Fliesen stehen, die mindestens 3/8 Zoll dick ist. Achten Sie darauf, dass alle Anforderungen des Herstellers in Bezug auf Abstände eingehalten werden.

Schritt-für-Schritt-Installation

Die hier gegebenen Anweisungen beziehen sich auf die Installation eines freistehenden Pelletofens. Wenn Sie einen Pelletofeneinsatz installieren, der in einen Kamin passt, ist es am besten, einen professionellen Kaminofen anzuheuern, den Schornstein zu reinigen, die Entlüftung durch den Schornstein zu führen und einen wasserdichten Sturmkragen und eine Schornsteinkappe an der Oberseite vorzusehen.

Stove-Händler bieten oft Installationen zu angemessenen Preisen an, und lokale Codes können die Verwendung eines professionellen Geräts erfordern.Wenn Sie es jedoch zulassen, ist die Installation eines freistehenden Pelletofens eine Arbeit, die einem praktischen Heimwerker zur Verfügung steht.

Pelletöfen sind sehr schwer. Wenn Sie eine große Einheit kaufen, können Sie Schwierigkeiten haben, sie sogar mit einem oder zwei Helfern und einer schweren Handkarre zu bewegen. Wenden Sie sich an Ihren Händler. Es kann am besten sein, die Herdplatte zu installieren und zuerst das Loch für die Entlüftungsöffnung zu schneiden und dann den Händler vom Händler an die Baustelle liefern zu lassen.

Wenn Sie einen professionellen Installateur beauftragen, stellen Sie sicher, dass der Ofen entsprechend den Empfehlungen des Herstellers und den örtlichen Vorschriften belüftet ist. Der Installateur möchte vielleicht einfach die Luft aus einer Wand stoßen, aber dies ist möglicherweise nicht sicher, und der Ofen wird besser funktionieren, wenn die Lüftungsöffnung sich nach oben dreht und sich über die Traufe erstreckt.

Das Lüften ist der schwierigste Teil der Installation. Planen Sie also den Entlüftungspfad, bevor Sie beginnen. Die häufigste Methode besteht darin, die Entlüftung durch eine Außenwand zu führen. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie die Entlüftung durch das Dach führen. In diesem Fall möchten Sie vielleicht einen Dachdecker anstellen, um einen Code-genehmigten Dachjacket zu installieren, durch den das Rohr laufen wird. Die Buchse muss installiert und geflasht werden, damit es keine Lecks gibt.

Ein Pelletofen wird normalerweise nur 1 bis 2 Zoll von einer Rückwand entfernt installiert, Sie können ihn aber auch weiter ausbauen, wenn Sie möchten. Die Entlüftungsöffnung kann durch die Wand aus der Rückseite des Ofens herausgeführt werden, wodurch sie unauffällig, wenn nicht sogar nahezu unsichtbar wird.

Installieren Sie ein nicht zugelassenes nicht brennbares Heizkissen, auf dem der Ofen ruhen kann. Das Pad sollte sich mindestens 6 Zoll vor dem Ofen und mehrere Zoll auf jeder Seite erstrecken. Sie können ein Pad selbst herstellen, indem Sie ein Beton-Backerboard mit Fliesenkonstruktion oder eine große Steinplatte abstellen. Oder Sie können eine vorgefertigte Herdplatte online oder von Ihrem Ofenlieferanten kaufen. Das Pad kann direkt auf den Boden gelegt werden.

Informieren Sie sich in Ihrer Produktliteratur über die richtige Höhe des Lochs für die Entlüftung. Verwenden Sie einen Bolzenfinder, um sicherzustellen, dass das Loch zwischen den Bolzen verläuft. In den meisten Fällen müssen Sie ein Loch mit einem Durchmesser von 10 Zoll schneiden.

Verwenden Sie ein Mehrzweckmesser und / oder eine Stichsäge, um zuerst die Innenwand zu durchtrennen und dann mit einer Stichsäge oder einer Stichsäge durch die Außenwand zu schneiden. Installieren Sie eine Entlüftungshülse, eine Hülse, durch die die Entlüftungsöffnung verläuft, in das Loch. Schließen Sie ein 3-Zoll-Doppelwand-Entlüftungsrohr (oder ein vom Hersteller empfohlenes Rohr) an den Ofen an und führen Sie es durch die Fingerhülse nach außen. Draußen eine Entlüftungsrohrreinigung zur Entfernung der Asche installieren und einen Krümmer einbauen, damit sich die Entlüftungsöffnung vertikal über die Traufe drehen und drehen kann. Verwenden Sie einen Riemen, um die Entlüftung an der Traufe zu befestigen und fügen Sie eine Regenkappe hinzu.

Schließen Sie das Gerät einfach an eine Standard-120-Volt-Steckdose an und es ist einsatzbereit.

Vorgestellte Ressource: Holen Sie sich einen vorab geschirmten lokalen Pelletkocher Installation Pro


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Heizen mit holzpelletöfen ist bequem und spart heizkosten.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen