Jetzt Diskutieren
Klimaanlage

Wie man einen Geschirrspüler installiert oder ersetzt


Wie man einen Geschirrspüler installiert oder ersetzt

die inneren Funktionen eines Geschirrspülers

eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Ersetzen oder Installieren eine Spülmaschine

Für den durchschnittlichen Heimwerker ist das Einspülen in eine Spülmaschine ein unkomplizierter Prozess, der nur wenige Stunden und einige grundlegende Werkzeuge benötigt.

Wenn Sie einen vorhandenen Geschirrspüler ersetzen, gibt es kein Geheimnis mehr über den besten Platz für den neuen Geschirrspüler. Wenn Sie eine Geschirrspülmaschine dort installieren, wo vorher keine vorhanden war, müssen Sie nur darauf achten, dass sich die Tür des Geräts vollständig öffnen lässt, ohne dass etwas hineinklopft.

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, schalten Sie das Gerät aus und legen Sie ein 3 x 3 Fuß großes Stück Sperrholz auf den Boden, um es zu schützen.

Geschirrspüler werden mit einer vollständigen Anleitung für die Installation geliefert. Achte darauf, dass du sie genau befolgst. Die hier gegebenen Richtlinien geben Ihnen eine Vorstellung von den grundlegenden Parametern des Jobs.

Anschlüsse für eine Spülmaschine

Zum Anschließen der Maschine benötigen Sie eine 120 V-Steckdose mit FI-Schutzschalter. Die günstigste Position ist gegen die Rückwand des Schrankes unter der Spüle.

Der Geschirrspüler muss an die Warmwasserversorgung der Spüle angeschlossen werden. Der Anschluss ist im Allgemeinen ein Kupferrohr mit einem Außendurchmesser von 3/8 Zoll. Ein flexibler Schlauch geht auch vom Abfluss der Geschirrspülmaschine zu einem T-Stück oberhalb der Abflussfalle der Spüle oder zum Spülmaschineneingang der Müllentsorgung. Sie knipsen einfach den Stecker in den Nippel des Geschirrspülers.

Wenn Sie an die Abflussfalle der Spüle anschließen, tauschen Sie einfach einen Teil des Ablassstutzens des Abflusses mit einer Bügelsäge oder einem Rohrschneider gegen einen Spülmaschinen-Saitenhalter aus und stellen Sie die Verbindung mit Unterlegscheiben und Unterlegscheiben her. Der Spülmaschinen-Saitenhalter hat einen T-förmigen Nippel, der mit dem Ablaufschlauch des Geschirrspülers verbunden ist.

Spülmaschinen-Luftspalt

Viele örtliche Bauvorschriften verlangen, dass ein Geschirrspüler vor dem Anschluss an einen Müllentsorger an einen Luftspalt angeschlossen wird. Dies verhindert, dass Abwasser in das Gerät eindringt. Sie müssen den Luftspalt separat erwerben. Montieren Sie es auf oder neben der Spüle. Schließen Sie einen flexiblen Schlauch an den Abfluss des Geschirrspülers an, und verbinden Sie den anderen flexiblen Schlauch mit der Falle des Spülbeckens oder mit dem Geschirrspülereinlass des Abstellers. Wenn Ihre örtlichen Vorschriften keinen Luftspalt erfordern, können Sie stattdessen den Abflussschlauch der Geschirrspülmaschine in einen hohen Bogen formen.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die hier gegebenen Anweisungen beziehen sich auf die Installation einer neuen Geschirrspülmaschine, sofern noch keine vorhanden war. Wenn Sie ein altes ersetzen, müssen Sie es natürlich zuerst herausnehmen. Um diesen Job auszuführen, kehren Sie einfach diese Installationsanweisungen um.

Trennen Sie den Geschirrspüler ab oder schalten Sie den Schutzschalter aus, bevor Sie etwas anderes tun. Schließen Sie als nächstes das Wasserversorgungsventil ab, das sich normalerweise unter der Spüle befindet. Wenn Sie kein Absperrventil finden können, müssen Sie die Haupthahnabschaltung ausschalten und dann einen Wasserhahn öffnen, um die Rohre zu entleeren.

BuildItWare.com Pro Tipp: Wenn die Geschirrspülmaschine kein spezielles Absperrventil hat, ist dies der richtige Zeitpunkt, um eine spezielle Doppelabsperrung wie in Schritt 1 zu installieren.

Verwenden Sie eine Bohrmaschine Bohrlöcher für den Ablaufschlauch, den Wasserzulaufschlauch und das Netzkabel an der hinteren unteren Ecke des Spülenunterschrankes zu bohren.

Nach der Installation ist es wichtig, die vorderen Füße des Geräts so einzustellen, dass sie mit den Schränken und der Arbeitsplatte ausgerichtet werden. Schrauben Sie die Einheit an die Unterseite der Theke. Schalten Sie die Wasserzufuhr wieder ein und suchen Sie nach Undichtigkeiten.

Schließen Sie den Geschirrspüler an. Wenn die Installation eine feste Verdrahtung erfordert, lesen Sie den Abschnitt "Hinweise zur Stromversorgung" im Abschnitt "Elektrische Verdrahtung".

1 Um ein Absperrventil für den Geschirrspüler zu installieren, muss zuerst das Hauptventil des Hauses abgeschaltet werden. Trennen Sie das Spülwasser-Versorgungsrohr vom Ventil, lassen Sie es in einen Eimer ab und schrauben Sie dann das Absperrventil mit einem Schraubenschlüssel vom Versorgungsnippel ab. Wickeln Sie das Gewinde der Nippel mit einem Wickelband um und schrauben Sie ein neues Doppelauslassventil darauf.

2 Den Luftspalt der Geschirrspülmaschine durch ein nicht verwendetes Loch in der Spüle einbauen (den Lochstöpsel mit einem Hammer ausstanzen). Setzen Sie den Luftspalt ein und befestigen Sie ihn mit einer Zange mit einer Sicherungsmutter von oben und schieben Sie die Abdeckung in Position.

3 Positionieren Sie den Geschirrspüler in der Nähe seiner Öffnung und schieben Sie dann den Schlauch, das Versorgungsrohr und das Netzkabel durch die Löcher, die in der hinteren Ecke des Spülenunterschrankes gebohrt sind. Achten Sie beim Einstecken der Spülmaschine darauf, diese Anschlüsse nicht einzuklemmen oder zu verwickeln.

4 Schließen Sie den Zufuhrschlauch der Spüle wieder an das Doppelauslassventil an und verbinden Sie den flexiblen Zufuhrschlauch mit dem zweiten Auslass des Ventils und dem Einlass der Spülmaschine. Dann mit einem verstellbaren Schraubenschlüssel festziehen.

5 Schieben Sie eine Schlauchklemme über jedes Ende des kurzen Abflussschlauchs, der vom Müllentsorger zum großen Auslass des Luftspaltes führt, und ziehen Sie die Klemmen fest an. Führen Sie das Gleiche mit dem längeren Ablaufschlauch durch und führen Sie ihn vom kleineren Auslass am Luftspalt zum Ablaufanschluss am Boden des Geschirrspülers.

Featured Resource: Installations-Pro einer lokalen Appliance finden

Jetzt kostenlos bei den lokalen Appliance-Experten nach Schätzungen suchen:

1-866-342-3263

Wie man einen Geschirrspüler installiert oder ersetzt

FAQ - 💬

❓ Wie tausche ich eine Spülmaschine aus?

👉 Das erfahrt ihr gleich

  1. Geschirrspüler: Integriert oder Unterbau.
  2. Schritt 1: Verkleidung entfernen.
  3. Schritt 2: Befestigungen lösen.
  4. Schritt 3: Geschirrspüler absenken.
  5. Schritt 4: Anschlüsse lösen.
  6. Schritt 5: Spülmaschine herausziehen.
  7. Schritt 6: Ausgebaute Spülmaschine transportieren.

❓ Kann man Geschirrspüler selbst einbauen?

👉 Grundsätzlich ist der Einbau einer Spülmaschine in jeder Küche möglich. Für möglicherweise nicht vorhandene Anschlüsse sollten Sie einen Fachbetrieb beauftragen. Allerdings stellt sich bei einer vorhandenen Küche ohne Geschirrspüler auch die Frage, wo das Gerät untergebracht werden kann.

❓ Wer baut mir eine Spülmaschine ein?

👉 Wer baut den Geschirrspüler ein? Der Spülmaschine Einbau geschieht von einem Elektriker oder einem Installateur. Bei dem Erwerb eines neuen Gerätes gibt es oftmals die Möglichkeit, den Anschluss gleich mit zu buchen. Je nach Händler kann der Einbau auch kostenlos angeboten werden bzw.

❓ Was kostet es eine Spülmaschine anschließen zu lassen?

👉 Wenn der Klempner den kompletten Anschluss vornimmt, dauert das meist nur eine halbe Stunde. Dafür sind Kosten von rund 50 EUR bis 100 EUR zu rechnen. Oftmlas können Sie bereits beim Kauf des Geräts einen Montageservice dazubuchen.

❓ Was ist der Unterschied zwischen Einbau und Unterbaugeschirrspüler?

👉 Der Unterschied zum teilintegrierten Gerät liegt darin, dass Unterbau-Geschirrspüler keine Abdeckplatte haben und komplett in Ihre Küche eingebaut werden. Der Geschirrspüler wird unter eine durchgehende Arbeitsplatte zwischen zwei Schränken oder am Ende einer Zeile gebaut.

❓ Wie befestigt man eine Spülmaschine?

👉 Ist nur ein offenes Abflussrohr vorhanden, empfiehlt es sich im Vorfeld eine Dichtungs-Manschette zu besorgen, bevor Sie Ihren Geschirrspüler an den Abfluss anschließen. Soll der Anschluss der Spülmaschine an einem Siphon erfolgen, wird der Schlauch aufgesteckt und mithilfe einer Schlauchschelle befestigt (s. Foto).

❓ Wie lange hält in der Regel eine Spülmaschine?

👉 15 JahreEine Spülmaschine hält in der Regel 10 bis 15 Jahre. In dieser Zeit durchläuft das Gerät ungefähr 2000 Reinigungsprogramme. Wenn Du sichergehen willst, frage am besten vor Kauf direkt beim Hersteller an.

❓ Was kostet ein Geschirrspüler im Durchschnitt?

👉 Geschirrspüler mit Unterbaufunktion Die Kosten dafür beginnen ab 200 Euro für Geräte von eher unbekannten Herstellern, während die Spülmaschinen mit Unterbaufunktion bei Markenproduzenten ab 350 Euro kosten.

❓ Kann man eine Waschmaschine selbst anschließen?

👉 Mit dem passenden Standort ist das Anschließen der Waschmaschine im Anschluss gar nicht kompliziert und kann einfach auch von Laien vorgenommen werden. Zusätzlich sollte man auch auf einen ebenen Stand der Waschmaschine achten.

❓ Wie wird ein Unterbau Geschirrspüler eingebaut?

👉 Die einfachste Variante, eine Geschirrspülmaschine in die Küchenzeile einzubauen, ist der Unterbau. Unterbaufähige Geräte werden unter die Arbeitsplatte geschoben, die Gerätefront bleibt komplett sichtbar. Diese Geräte bieten sich vor allem an, wenn Sie keine zu Ihrer Küche passende Möbelfront haben.

❓ Kann man Einbau Geschirrspüler freistehend?

👉 Es ist möglich, aber nicht notwendig, den Geschirrspüler unterhalb einer Küchenarbeitsplatte zu integrieren. Diese Geräte lassen sich frei im Raum aufstellen und werden daher auch oft Sologeräte oder Standgeräte genannt.

❓ Wie baut man einen Geschirrspüler ein?

👉 Wenn Sie Ihren Geschirrspüler einbauen wollen, benötigen Sie einen extra Wasseranschluss. Dann müssen Sie sich um den Abfluss kümmern, auch hier wird zumeist der Abfluss in der Wand von dem Abflussrohr der Spüle belegt. Also im Baumarkt ein Abflussrohr kaufen, an dem Sie den Wasserabfluss des Geschirrspülers mit anschließen können.

❓ Wie schließt man einen Geschirrspüler an?

👉 In der Regel sind all diese Anschlüsse in einer klassischen Wohnküche vorhanden. Des Weiteren sollten Sie darauf achten, dass der Geschirrspüler direkt ans Stromnetz angeschlossen werden kann und kein Verlängerungskabel dazwischen geschaltet werden muss. Dies begünstigt nämlich einen Kurzschluss und im schlimmsten Fall einen Elektro-Brand.

❓ Wo sollte der Geschirrspüler aufgestellt werden?

👉 Wo sollte der Geschirrspüler aufgestellt werden? Der Geschirrspüler sollte in unmittelbarer Nähe zu den benötigten Anschlüssen aufgestellt werden. Wenn Sie den Geschirrspüler anschließen und mit Verlängerungen arbeiten wollen, besteht ein erhöhtes Risiko, dass es zu einem Wasserschaden kommt.

❓ Wie schließe ich den wasserzuleitungsschlauch eines Geschirrspülers an?

👉 Öffnen Sie das freie Ventil mit einer Rohrzange und schließen Sie den Wasserzuleitungsschlauch der Spülmaschine daran an. Schrauben Sie den Verschluss fest zu. Dieser Schritt ist fakultativ, aber empfehlenswert, falls Ihr neuer Geschirrspüler nicht mit Aquastop ausgeliefert wird.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Spülmaschine einbauen - leicht verständliche & ausführliche anleitung von m1molter.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen