Jetzt Diskutieren
Altes Haus Urlaub Gedanken

Wie man einen Küchenarmatur installiert


Wie man einen Küchenarmatur installiert

Schnell einen Küchenarmatur installieren, indem man diesem Experten-Do-it-yourself-Ratschlag folgt, wie man eine Küche anbringt Wasserhahn mit illustriert mit Schritt-für-Schritt-Fotos.

Foto: Delta

Sogar mit Hilfe eines raffinierten Werkzeugs, das Sie als Beckenschlüssel bezeichnen, ist es immer noch eine schwierige Aufgabe, an einigen Küchenspülen einen Wasserhahn zu installieren, da es schwierig ist, hinter den Waschbecken zu arbeiten. der Schrank unten.

Der Waschtischschlüssel reicht bis hinter eine Spüle, um die Wasserhahninstallation zu erleichtern. Foto: Superior Tools

Das Entfernen der Spüle kann je nach Spültyp eine einfachere Option sein, obwohl dies selten der Fall ist.

Nachdem Sie Ihren neuen Wasserhahn wie unten beschrieben installiert haben, entfernen Sie den Luftsprudler aus dem Wasserhahn und spülen Sie die Leitungen, um sicherzustellen, dass keine Ablagerungen verstopfen und den Wasserdurchfluss reduzieren. Bei einem handelsüblichen Wasserhahn schrauben Sie einfach den Belüfter am Ende des Zapfens ab und lassen das Wasser für ein oder zwei Minuten laufen. Bei einer herausziehbaren Sprüharmatur ist der Belüfter / Filter in einem Einlass im Sprühkopf untergebracht. Einfach den Schlauch abschrauben, den Belüfter / Filter entfernen und spülen.

1. Montieren Sie den Wasserhahnkörper.

So installieren Sie einen Küchenarmatur: Schritt-für-Schritt

Viele neue Armaturen müssen vor der Montage an der Spüle montiert werden. Wenn dies der Fall ist, befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers.

1 Bei den meisten Auszugsspülhähnen muss der Sprüher zuerst durch den Wasserhahnkörper gefädelt werden.

2. Den Wasserhahn durch die Löcher in der Spüle führen.

2 Führen Sie die Gummidichtung zwischen der Grundplatte des Wasserhahns und der Spültischplatte ein, um eine wasserdichte Abdichtung zu erreichen. Wenn keine Dichtung vorhanden ist, packen Sie den Hohlraum des Wasserhahns mit Klempner-Spachtelmasse und setzen Sie dann den Wasserhahnkörper durch die Löcher im Spültisch ein. Die mitgelieferten Befestigungsmuttern auf die Wasserhahnwellen schrauben, dann die Gewindeschäfte in den Löchern der Spüle zentrieren und die Muttern fest anziehen.

3. Befestigungsmuttern von unten anziehen.

3 Installieren Sie die Montagemutter. Viele Hersteller verfügen über eine spezielle lange Buchse, um das Anziehen der Befestigungsmuttern zu erleichtern. Ein Loch in der Buchse nimmt den Schaft eines Schraubendrehers auf und führt ihn beim Anziehen der Muttern. Wenn Sie den Wasserhahn auf einer installierten Spüle montieren, verwenden Sie diese Methode.

4. Bringen Sie alle sekundären Zerstäuber oder Geräte an.

4 Wenn Sie einen Wasserhahn oder einen Wasserhahn mit einem separaten Sprüher installieren, müssen Sie den Sprüher jetzt an den Wasserhahnkörper anschließen. Überprüfen Sie die Anweisungen des Herstellers, um zu sehen, ob die Verwendung von Rohrdichtungsband für diese Verbindung empfohlen wird. Verwenden Sie einen verstellbaren Schraubenschlüssel, um die Verbindung zu befestigen.

5. Sichern Sie das Gegengewicht des Spritzgeräts.

5 Fügen Sie das Gegengewicht hinzu. Die meisten ausziehbaren Wasserhähne und Armaturen mit separaten Sprühern sind mit einem Gegengewicht ausgestattet, das am Sprühschlauch befestigt wird. Dieses Gewicht hilft, den Schlauch nach dem Gebrauch des Sprühers wieder in den Spülenschrank einzufahren. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers, wo das Gewicht zu sichern ist, und achten Sie darauf, den Schlauch nicht zu vercrimpen, wenn Sie das Gewicht anbringen.

6. Schließen Sie die heißen und kalten Versorgungsleitungen an.

6 Schließen Sie die Wasserzulaufleitungen des Wasserhahns an die Wasserzufuhr-Absperrventile unter der Spüle an. Falls erforderlich, biegen Sie die Kupferrohre vorsichtig aus dem Wasserhahn heraus, um einen besseren Zugang zu erhalten, und schließen Sie flexible Versorgungsrohre an. Wickeln Sie einfach ein paar Umdrehungen des Rohrdichtungsbandes um die Gewindenippel an den Ventilen und verbinden Sie die Rohre. Ziehen Sie die Muttern mit einem verstellbaren Schraubenschlüssel fest. Vorgeschlagene Ressource:

Holen Sie sich einen vorinstallierten lokalen Installationsprospekt Rufen Sie jetzt kostenlos die aktuellen Kostenvoranschläge an:

1-866-342-3263

Wie man einen Küchenarmatur installiert

FAQ - 💬

❓ Wer darf Armatur montieren?

👉 Der Austausch von Armaturen ist eine Instandhaltungs- bzw. Instandsetzungsmaßnahme und obliegt als solche dem Vermieter, sofern der Mieter den Schaden nicht verursacht hat.

❓ Wie montiert man einen neuen Wasserhahn?

👉 1:452:58Suggested clip 50 secondsWasserhahn montieren | HORNBACH MeisterschmiedeStart of suggested clipEnd of suggested clip

❓ Was kostet der Einbau einer küchenarmatur?

👉 Diese Kosten sind für den Einbau zu erwarten Bei den üblichen Stundensätzen von Installateuren bedeutet dies Kosten in Höhe von 30 bis 70 Euro. Zusätzlich ist die Anfahrt zu bezahlen für die mit 30 bis 50 Euro zu rechnen ist.

❓ Was muss man beim Kauf einer küchenarmatur beachten?

👉 Achten Sie bei der Wahl der Küchenarmaturen auf die verarbeiteten Materialien. Minderwertige Modelle können Blei und Nickel an das Trinkwasser abgeben und so die Gesundheit gefährden. Das Risiko besteht nicht, wenn Auslauf und Batterie aus Edelstahl oder aus vollständig vernickeltem Messing gefertigt sind.

❓ Kann man Wasserhahn selbst wechseln?

👉 Der Wasserhahn tut's nicht mehr richtig, sieht nicht mehr gut aus, oder passt nicht zum erneuerten Look von Bad und Küche? Dann muss ein neuer her, und den kann man selbst einbauen. Das ist nicht schwierig – wenn man sich als Nicht-Installateur vornimmt, mit Bedacht zu arbeiten. Andernfalls droht eine Überschwemmung.

❓ Was kostet es einen Wasserhahn zu installieren?

👉 Kosten je nach Aufwand Ein Installateur nimmt pro Arbeitsstunde etwa 40 bis 60 Euro. Soll er eine neue Armatur an die hoffentlich noch funktionsfähigen Eckventile anschließen, braucht er wenigstens 45 Minuten für diese Aufgabe, was einem Lohn von circa 30 Euro entspricht.

❓ Wie bringe ich einen Wasserhahn an?

👉 Wasserhahn wechseln: So machen Sie es richtig

  1. Notwendige Werkzeuge und Materialien.
  2. Bisherigen Wasserhahn entfernen.
  3. Neue Armatur einsetzen.
  4. Flexschläuche anschließen.
  5. Spezialfall: Niederdruckarmatur anschließen.
  6. Wasserhahn fixieren und auf Dichtigkeit überprüfen.

❓ Wer baut mir Wasserhahn ein?

👉 Die Klempner Wasserhahn wechseln Kosten können Sie sich zudem sparen, indem Sie hier selbst aktiv werden. Mit einer entsprechenden Anleitung und dem passenden Werkzeug können Sie die Mischbatterie wechseln und durchaus 100 Euro sparen.

❓ Was für Küchenarmaturen gibt es?

👉 Bei der Küchenplanung ist die Auswahl der passenden Armatur zur Küchenspüle daher eine wichtige Aufgabe....Welche Armaturenarten gibt es? Übersicht, Ideen, Vorteile und Nachteile

  • Zweigriffarmatur.
  • Einhebelmischer.
  • Sensorarmatur.
  • Vorfensterarmatur.
  • Schwenkbare Armatur.
  • Schwanenhalsarmatur.
  • Wandarmatur.
  • Heißwasser-Armatur.

❓ Was sind die besten Armaturen?

👉 Die Besten und Schönsten? 12 Armaturen-Marken im Fokus

  • Armaturen-Marke #1: AXOR. AXOR ist die Luxusmarke von Hansgrohe. ...
  • Armaturen-Marke #2: Dornbracht. ...
  • Armaturen-Marke #3: Mariner. ...
  • Armaturen-Marke #4: Duravit. ...
  • Armaturen-Marke #5: Grohe. ...
  • Armaturen-Marke #6: Hansa. ...
  • Armaturen-Marke #7: Hansgrohe. ...
  • Armaturen-Marke #8: Herzbach.

❓ Welches Werkzeug für Wasserhahn Montage?

👉 Welche Werkzeuge brauche ich für die Installation einer Armatur?

  1. Rohrzange.
  2. Wasserpumpenzange.
  3. Siphonzange.
  4. Rollgabelschlüssel.
  5. Standhahnschlüssel.
  6. Armaturenschlüssel.
  7. Schraublocher.
  8. Rohrabschneider.

👉 Eine Küchenarmatur selbst anschließen ist nicht schwer und alle benötigten Teile bereits enthalten. Bevor Sie mit der Installation beginnen, muss das alte Modell weichen. Stellen Sie zunächst über die Eckventile die Warmwasserzufuhr ab. In der Regel sollten sich zwei Ventile finden.

👉 Dann öffnen Sie den Wasserhahn, nachdem Sie die Küchenarmatur selbst montiert haben und lassen das Restwasser entweichen. Anschließend stellen Sie ein kleines Eimerchen unter die Eckventile und lösen die Armaturenschläuche aus den Verschraubungen, das Restwasser fangen Sie mit dem Eimer auf.

👉 Einen anderen Anschluss für Ihre Küchenarmatur gibt es nicht. Zwei Wasserleitungen, eine für kaltes und eine für warmes Wasser Wasser wird mit Druck direkt aus der Leitung in die Armatur gedrückt Unter dieser Voraussetzung benötigen Sie eine Hochdruckarmatur mit zwei Anschlussschläuchen für den Anschluss an den Wasserleitungen.

👉 Spülenarmatur einbauen Lösen Sie die Mutter an der Unterseite und entfernen Sie die Befestigungsscheibe der Armatur. Stecken Sie die Armatur von oben durch das Loch in der Spüle. Setzen Sie die Befestigungsscheibe wieder auf und ziehen Sie die Mutter aber noch nicht ganz fest, sie müssen sie nur vorübergehend befestigen. 3. Anschließen


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Niederdruckarmatur montieren | hornbach meisterschmiede.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen