Jetzt Diskutieren
Chrysantheme - Pflanzen

So installieren Sie eine Müllentsorgung

So installieren Sie eine Müllentsorgung

Diese bebilderten Expertenanleitungen führen Sie Schritt für Schritt durch die Installation einer Müllentsorgung ..

Eine Müllentsorgung ist mit einem T mit der Ablaufleitung der Spüle über der Spüle verbunden.

Die Installation einer Müllentsorgung, wo sie vorher existiert hat, kann relativ einfach sein, wenn man die Tricks des Handels kennt.

Das Ersetzen einer vorhandenen Müllentsorgung durch eine neue ist eine relativ einfache Aufgabe. Die Installation einer Entsorgung, für die es vorher noch keine gab, erfordert sowohl Installations- als auch Elektrikkenntnisse. Von vorne anzufangen ist etwas, das Sie nur angehen sollten, wenn Sie ein erfahrener Do-it-yourselfer sind. Andernfalls mieten Sie einen Appliance-Installationspro. Wenn Sie Hilfe benötigen, können Sie eine Empfehlung von dieser kostenlosen Website erhalten: Rufen Sie einen vorqualifizierten lokalen Profi an.

Elektrische Anforderungen

Wenn Sie eine vorhandene Müllentsorgung ersetzen, können Sie einfach die notwendige elektrische Energie und den Schalter verwenden. Eine Müllentsorgung muss an einen 120-V-GFCI-Anschluss (Erdschluss-Schaltkreisunterbrecher) unter der Spüle zur Stromversorgung angeschlossen werden. Wenn eine Steckdose wie diese nicht unter Ihrem Waschbecken verfügbar ist, müssen Sie einen Elektriker installieren lassen. Seien Sie sich bewusst, dass die meisten Arten von Abgängen einen Schalter neben der Spüle benötigen, um die Steckdose zu steuern - der Elektriker sollte dafür auch verdrahten. Hinweis: Batch-Feeder-Entsorger benötigen keinen Schalter, da sie starten, wenn Sie eine spezielle Ablassschraube einführen und drehen.

Der einfach zu installierende Luftschalter erfüllt die Anforderungen an einen Entsorgungsschalter. Foto: InSinkErator

Anstatt einen herkömmlichen elektrischen Schalter zu verdrahten, ist es eine gute Option, einen "Luftschalter" für ungefähr 50 $ zu kaufen. Sie können die Entsorgung in dieses einfache kleine Gerät stecken und dann den Luftschalter in eine vorhandene Steckdose stecken; Die Müllentsorgung wird durch einen kleinen Knopf gesteuert, den Sie in der Nähe auf der Arbeitsplatte oder dem Schrank montieren können. Eine andere Option ist die Verwendung eines Fernbedienungsschalters.

Auswählen einer neuen Entsorgung

Wenn Sie einen Ersatz kaufen, der vom gleichen Hersteller wie Ihr altes Modell hergestellt wurde, können Sie die Notwendigkeit, die Abfallbaugruppe und den Montageflansch in der Spüle zu ersetzen, umgehen, was die Arbeit erheblich vereinfacht. (Es kann eine größere, leistungsfähigere Einheit sein - es muss nur der gleiche Montageflansch verwendet werden).

Je leistungsfähiger und leiser die von Ihnen gekaufte Müllentsorgung ist, desto größer wird sie sein (siehe hierzu Garbage Disposals Buying Guide). Stellen Sie sicher, dass derjenige, den Sie kaufen möchten, unter Ihre Spüle passt.

Vorbereiten des Bereichs

Wenn Sie eine alte Müllentsorgung ersetzen, beginnen Sie mit dem Trennen der Verbindung. Wenn es fest verdrahtet ist, schalten Sie den Stromkreis, der für die Entsorgung vorgesehen ist, vor Beginn jeglicher Arbeiten aus und trennen Sie die Verkabelung. Testen Sie die blanken Enden der Drähte mit einem elektrischen Spannungsprüfer, um sicherzustellen, dass sie nicht aufgeladen sind (siehe Testen eines elektrischen Stromkreises).

Um einen besseren Zugang zu ermöglichen und Ihre Arbeit zu erleichtern, können Sie die Schranktüren unter der Spüle je nach Konstruktion vorübergehend entfernen.

Wenn Sie unter der Spüle arbeiten, tragen Sie eine Schutzbrille, besonders wenn Sie auf dem Rücken liegen und nach oben schauen müssen. Haben Sie einen Eimer oder eine Schüssel und einige Lumpen, die bereit sind, Abflusswasser zu fangen, wenn Sie die Abflüsse trennen. Sie benötigen außerdem Standard- und Kreuzschlitzschraubendreher, einen Hammer, einen Rohrzange oder eine Klemmbackenzange und Klempner-Spachtel.

Vorbereiten des Müllentsorgers

Organisieren Sie die Komponenten Ihrer neuen Müllentsorgung auf der Arbeitsplatte oder dem Boden.

Legen Sie die neue Entsorgung und die Teile als Vorbereitung für die Installation vor.

Sie haben die Entsorgungseinheit, die Spültischmontageeinheit, ein L-förmiges Endrohr mit Montageteilen, den Spültopf und - bei einigen Marken - einen speziellen Sechskantschlüssel, mit dem Sie das Gerät montieren können. und zum Einführen in ein Sechskantloch in der Unterseite des Entsorgers, wenn eine Reparatur erforderlich ist, um freie Verstopfungen zu lösen.

Sie benötigen ein Stromkabel, das Sie normalerweise von der alten Entsorgung entfernen und wiederverwenden können. Lesen Sie unbedingt die Installationsanweisungen des Herstellers.

Bringen Sie den Saitenhalter an der Entsorgungseinheit an.

1Achten Sie den Saitenhalter an der Entsorgungseinheit an. Das hier gezeigte Modell ist mit einem runden Flansch und einer einzigen Schraube befestigt.

Wenn Ihr Geschirrspüler an die Entsorgung angeschlossen wird, verwenden Sie einen Schraubendreher und einen Hammer, um den Geschirrspüler-Stopfen der Entsorgung zu entfernen.

2Wenn Ihre vorhandene Müllentsorgung mit einem Spülmaschinenschlauch ausgestattet ist (dies ist in der Regel der Fall, wenn Sie sowohl einen Geschirrspüler als auch eine Entsorgung haben), müssen Sie den Spülmaschinenstecker aus dem Abflussnippel der Spülmaschine der neuen Entsorgung nehmen. Tun Sie das nur, wenn Sie einen Geschirrspüler anbringen! Drücken Sie die Spitze eines Schraubendrehers gegen die Kante des Steckers und tippen Sie an, bis Sie den Stecker lösen. Dann entfernen Sie diese Plastikscheibe aus dem Inneren der Entsorgung (Sie können das Gerät wahrscheinlich auf den Kopf halten und schütteln).

Kabelklemme in die Entsorgung einschrauben

3Wenn Ihre Entsorgung keine Kabelklemme hat, schrauben Sie diese in die Basis der Entsorgungseinheit, um das Stromkabel zu sichern. Schrauben Sie die Abdeckung vom elektrischen Fach des Entsorgers ab. Fädeln Sie das Stromkabel durch die Kabelklemme und in das elektrische Fach der Entsorgung und ziehen Sie ca. 2 Zoll des Kabels durch die Öffnung. Bevor Sie das Netzkabel tatsächlich an das Gerät anschließen können, müssen Sie die alte Entsorgung unter der Spüle entfernen.

Entfernen des alten Entsorgers

Lösen Sie die Verbindung des Endrohrs des alten Entsorgers.

Stellen Sie unter der Spüle einen Eimer oder eine Pfanne unter das Abflussrohr, und verwenden Sie dann eine Backen-Zange oder einen Rohrschlüssel, um das Endstück der alten Entsorgung vom Abflussrohr der Abflussleitung zu trennen. Um die Mutter zu lösen, drehen Sie sie gegen den Uhrzeigersinn.

Lösen Sie die Klemme und nehmen Sie den Abflussschlauch für den Geschirrspüler aus der Entsorgung.

Entfernen Sie auch die Klemme oder Klemme, mit der der Abflussschlauch des Geschirrspülers am Spülmaschinennippel der Entsorgung befestigt ist, und ziehen Sie den Ablassschlauch ab.

Drehen Sie den Montagering mit einem Schraubendreher gegen den Uhrzeigersinn.

Stecken Sie einen Schraubendreher oder die Schraubenschlüssel auf der Oberseite des alten Entsorgers in die rechte Seite einer der Laschen im Montagering.Während Sie mit der anderen Hand den Boden der Entsorgung halten, drehen Sie den Montagering gegen den Uhrzeigersinn, um die Entsorgung freizugeben. Seien Sie sich bewusst, dass die Entsorgung Wasser und Essensreste enthalten kann, also tragen Sie sie mit der richtigen Seite nach oben.

Drehen Sie es dann um und lösen Sie mit einem Schraubendreher die Kabelklemmen, die das Kabel sichern, öffnen Sie das elektrische Fach, trennen Sie die Kabelmuttern und das Kabel von den Kabeln der Entsorgung und entfernen Sie das Kabel.

Befestigen Sie die Drahtenden mit Drahtmuttern.

Jetzt können Sie das Netzkabel an die neue Entsorgung anschließen. Isolieren Sie die Enden der Drähte des Stromkabels 1/2-Zoll ab. Sichern Sie den Erdungsdraht (normalerweise grün) mit der grünen Erdungsschraube. Drehen Sie dann die blanken Enden des schwarzen Kabels des Kabels und das schwarze Kabel des Abstellers zusammen und befestigen Sie es mit einer Drahtmutter. Dann mache das Gleiche mit den weißen Drähten. Schieben Sie die Drähte in das Fach und schrauben Sie die Abdeckplatte fest.

Installieren des neuen Disposers

Wenn die Installation Ihrer Entsorgung einen neuen Montageflansch in der Spüle erfordert, müssen Sie diesen zuerst installieren. Wenn Sie einen alten Entsorger ersetzen, entfernen Sie ihn wie oben beschrieben. Andernfalls stellen Sie eine Schüssel oder einen Eimer unter die Abflussfalle und demontieren und entfernen Sie die Abflussleitung, die mit der Unterseite des Abflusskorbes verbunden ist. Entfernen Sie den Ablasskorb, indem Sie die große Sicherungsmutter, mit der er befestigt ist, herausdrehen (Sie benötigen dafür eine sehr große Sicherungsbacken-Zange), die sich gegen den Uhrzeigersinn dreht.

Entfernen Sie den Ablaufkorb und umkreisen Sie das Spülloch mit einer Spulenkammer.

1Bei obenem Bereich den Bereich um das Spülloch reinigen und dann eine Spachtelmasse um den Umfang auftragen. Schieben Sie den Spülenflansch nach unten in das Loch und verschließen Sie ihn sicher im Kitt des Installateurs.

2Führen Sie die Unterlegscheiben und Dichtungen von unten her gemäß den Anweisungen des Herstellers aus. Schieben Sie den Montagering auf den Flansch und schieben Sie ihn auf den Sicherungsring, bis er einrastet. Ziehen Sie die drei Befestigungsschrauben gleichmäßig an und verschließen Sie den Flansch fest gegen die Spüle. Entfernen Sie die überschüssige Spachtelmasse.

Schließen Sie die Entsorgung an.

3 Heben Sie den neuen Entsorger unter den Montagering und richten Sie die Befestigungslaschen unter den Eintrittspunkten in den Befestigungsschienen aus. Drehen Sie den Ring, um die Laschen zu ergreifen, so dass sie an den Kanten anliegen. Verwenden Sie die "Wrenchette" oder einen Schraubendreher, um die Verbindung zu befestigen. Drehen Sie die Entsorgungseinheit, um das Auslass-Saitenhalterstück mit der Kondensatfalle auszurichten, und schließen Sie es dann an. Abhängig von der vorhandenen Trap-Konfiguration müssen Sie möglicherweise einige oder alle Abflussrohre unter der Spüle ersetzen, um die Entsorgung zu ermöglichen.

Sichern Sie die Abflussleitung des Geschirrspülers.

4Bei Verwendung einer Bandklemme oder Haltefeder den Ablassschlauch des Geschirrspülers an den Anschlussnippel des Geschirrspülers der Entsorgung anschließen (vergewissern Sie sich, dass Sie den Stopfen entfernt haben, wie oben unter Vorbereitung einer neuen Entsorgung beschrieben).

5Schließen Sie das Netzkabel schließlich an eine FI-Schutz-Steckdose an, die mit einem Schalter verbunden ist (oder es mit einer elektrischen Box verdrahten). Kaufen und installieren Sie bei Bedarf einen Luftschalter oder ein Fernsteuerungsmodul.

Hier ist ein hilfreiches Video von Dan The Plumber, das zeigt, wie eine neue Müllentsorgung installiert wird:

Empfohlene Ressource: Finden Sie eine lokale Müllentsorgung Installations-Pro

Jetzt kostenlos anrufen :

1-866-342-3263


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Abfall verwerten und müll entsorgen | wie gehtas? | ndr.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen