Jetzt Diskutieren
Bodenmalerei

Wie man Falttüren installiert


Wie man Falttüren installiert

Bifold Türen arbeiten mit Drehbolzen an der oberen und oberen Kante der Türen und einer Schiene an der Spitze der Pfosten. Sie werden gehängt, indem man die Schiene montiert und dann die Stifte in die Spur einführt.

Falttüren sparen Platz und ermöglichen einen guten Zugang.

Zuerst bestimmen Sie die Breite und Höhe Ihrer Öffnung, um herauszufinden, welche Größe und wie viele Türen Sie benötigen. Beachten Sie, dass Berechtigungen für die Strecke gewährt werden müssen.

Das Gewicht der Einheit bestimmt die richtige Spur und Hardware. Die meisten Türfirmen können Ihnen die entsprechende Strecke und Hardware zur Verfügung stellen, allerdings gegen eine zusätzliche Gebühr. Sobald Sie die Türen, den Track und die Hardware haben, können Sie mit der Installation beginnen.

So installieren Sie Falttore Schritt für Schritt

1 Schneiden Sie die Schiene so aus, dass sie in die Öffnung passt. Befestigen Sie die Schiene mit Schrauben am Kopfpfosten.

2 Befestigen Sie die Scharniere an den Türen. Um dies zu tun, stellen Sie die Schwenktür auf die Kante und markieren Sie eine Linie in der Mitte ungefähr 7 Zoll von der Oberseite und 11 Zoll von der Unterseite. Bringen Sie die Scharniere so an, dass der Scharnierstift nach oben zeigt. Platzieren Sie die zweite Tür Rücken an Rücken an der ersten Tür mit den Oberseiten der Türen sogar, und schieben Sie dann die Scharnierhälfte ohne den Stift über die Scharnierhälfte mit dem Stift. Abschließend befestigen Sie die Scharnierhälfte ohne den Stift an der zweiten Tür.

3 Befestigen Sie die Schwenkplatten an den Ober- und Unterseiten der Türen, und vergewissern Sie sich, dass sich der Verriegelungsarm nach hinten öffnet.

4 Befestigen Sie die Bodenhalterung am Boden und lassen Sie dabei mindestens 9/16 Zoll von der Pfostenseite und 7/8 Zoll von der Pfostenkante entfernt zurück. Entfernen Sie nach der Installation der Bodenhalterung.

5 Hängen Sie die Türen auf. Beginnen Sie mit der Schwenktür und setzen Sie das obere Drehgelenk in die obere Drehzapfenaufnahme ein. Stecken Sie dann den Aufhänger in die Türplatte und verriegeln Sie ihn mit dem Verriegelungsarm. Hängen Sie die anderen Türen auf die gleiche Weise ein.

6 Wenn Sie fertig sind, kippen Sie die Türen leicht , damit Platz für die Bodenhalterung bleibt. Es sollte unter dem unteren Drehpunkt gleiten. Stecken Sie den unteren Drehzapfen in die Bodenhalterung und vergewissern Sie sich, dass die Bodenhalterung fest sitzt.

7 Bei viertürigen Sets nur , montieren Sie die Aligner (kleine Clips) auf der Rückseite der Blechtüren.

8 Stellen Sie sicher, dass die Türen ordnungsgemäß funktionieren. Wenn Sie diese Einstellungen vornehmen müssen, versuchen Sie zuerst, die Spurschwenkbuchse, die Bodenkonsole oder die Stoßdämpfer einzustellen - die federbelasteten Teile an der Innenseite der Schiene, die die Tür fest geschlossen halten.

9 Bringen Sie die Türknäufe an (normalerweise separat erhältlich).

Wie man Falttüren installiert

FAQ - 💬

❓ Wie baut man eine Falttür ein?

👉 So klappt der Einbau einer Falttür:

  1. Schritt 1: Türöffnung ausmessen. Messen Sie mit einem Zollstock die Höhe und Breite Ihrer Tür aus. ...
  2. Schritt 3: Gleiter befestigen. ...
  3. Schritt 5: Stopper einbauen und fixieren. ...
  4. Schritt 7: Schloss und Schließdorn befestigen.

❓ Welche Arten von Falttüren gibt es?

👉 Betrachtet man die verschiedenen Arten von Falttüren, kann grundsätzlich zwischen Einzelfalttüren und Doppelfalttüren unterschieden werden. Die Doppelfalttür (zweiflügelige Falttür), welche zum Einsatz kommt um größere Bereiche zu trennen, eignet sich z.B. perfekt für die Abtrennung von Wohnräumen und Fluren.

❓ Wie schneide ich eine Falttür ab?

👉 Falttür mit einer Stichsäge kürzen. Wer ein unübliches Höhenmaß an seinem Türdurchgang besitzt und das Geld für eine Sondermaßanfertigung sparen möchte, kann eine Falttür selber kürzen. Die Kunststofflamellen lassen sich in zusammengelegten Zustand mit der passenden Säge durchtrennen.

❓ Wie breit muss eine Falttür sein?

👉 Alle Falttüren haben eine Breite von 184 cm. Dies entspricht dem Rahmen der Struktur inklusive Schienen. Bei einer Breite unter 0,84 m wird Ihre Tür etwas mehr gefaltet und wird also weniger gespannt (um die fehlenden Zentimeter auszugleichen).

❓ Wie kann man eine Schiebetür einbauen?

👉 3:246:29Suggested clip 56 secondsSchiebetür einbauen | OBI

❓ Was kostet eine Faltschiebetür?

👉 Was kostet eine Faltschiebetür? Faltschiebetüren punkten mit einem raffinierten Öffnungsmechanismus, was sich auch im Preis niederschlägt. Unsere Modelle aus Holz erhalten Sie ab 3.173,73 €, Modelle aus Holz-Alu ab 3.891,30 €.

❓ Was kostet ein Falttür?

👉 Was kostet eine Faltschiebetür? Faltschiebetüren punkten mit einem raffinierten Öffnungsmechanismus, was sich auch im Preis niederschlägt. Unsere Modelle aus Holz erhalten Sie ab 3.173,73 €, Modelle aus Holz-Alu ab 3.891,30 €.

❓ Wie stabil sind Falttüren?

👉 Die Nachteile von Falttüren: weniger stabil als feste Zimmertüren, nur geringe Dämmung von Geräuschen.

❓ Kann man eine Falttür in der Breite kürzen?

👉 AYTO Türen können nicht in der Höhe zugeschnitten werden und auch in der Breite sind sie nicht anpassbar. Die Falttüren LARYA und AXIA können in der Höhe zugeschnitten werden, sind aber in der Breite nicht anpassbar.

❓ Wie gut sind Falttüren?

👉 Falttüren eignen sich besonders gut für breite Terrassenfronten, haben aber eine schlechtere Wärmedämmung als beispielsweise eine Hebe-Schiebetüre. Das bevorzugte Material für Falttüren ist langlebiges Aluminium, welches pflegeleicht ist und auch gute Dämmeigenschaften hat.

❓ Was kostet der Einbau einer Schiebetür?

👉 Die Preise variieren zwischen 200 bis 900 Euro pro Tür. Sind Arbeiten für das Abtragen von überflüssigem Mauerwerk oder Putz notwendig, erhöhen sich die Kosten im Durchschnitt um etwa 100 bis 250 Euro.

👉 Falttür einsetzen. Klappen Sie die Falttür zusammen und schieben Sie die Führungsköpfe Stück für Stück in der oberen Gleitschiene ein. Stecken Sie gegebenenfalls Schutzkappen nach Herstellerangaben vor dem Einhängen auf.

👉 Ein Hauptbestandteil Deiner neuen Falttür sind neben den Lamellen die unterschiedlichen Schienen: Laufschiene, Schlossschiene und Anschlagschiene. Diese Schienen müssen zunächst zugeschnitten werden. In der Montageanleitung des Herstellers steht, wie sich aus den Maßen der Türöffnung die exakten Maße für die Schienen und Lamellen ergeben.

👉 Die Falttür mit hängender Konstruktion wird an einer Gleitschiene eingehängt. Hierfür müssen die Gleiter an den Lamellen befestigt werden. Der Anfangsgleiter muss an der Lamelle mit dem Schloss verschraubt werden. Die Halblamellen werden mit Winkelgleitern ausgestattet.

👉 Dadurch ist sie ähnlich wie die Schiebetür besonders platzsparend und kann auch in kleinen Räumen eingesetzt werden. Die Falttür besteht aus Lamellen, die über eine Gelenkverbindung aus elastischem Kunststoff verbunden werden. Die Lamellen werden in die Gleitschiene eingehängt. Durch Arretierung kann die Öffnungsbreite der Tür angepasst werden.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Mach's mit marley: mit falttüren räume gestalten.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen