Installation eines Außenhahns

Installation eines Außenhahns

Stoppt den Schlauch herum.

Erleichtern Sie sich den Rasen oder den Garten mit einem externen Wasserhahn. Anstatt lange Schläuche zu ziehen, führen Sie ein permanentes unterirdisches Rohr mit einem Ausblasventil an eine geeignete Stelle.

Installation von Rohr und Wasserhahn

Installation des Wasserhahns

PEX-Schläuche, die flexibel und widerstandsfähiger gegen Gefrierschäden sind, sind die beste Wahl für die Zuleitung zum Wasserhahn.

Kupfer-zu-PEX-Übergang

Um PEX an eine Kupferleitung anzuschließen, löten Sie eine Übergangsarmatur und quetschen Sie dann den PEX mit einem Crimpwerkzeug an die Armatur.

Ausblassystem

Blasen Sie das PEX bei kaltem Wetter mit einem Kompressor trocken. Installieren Sie ein Ausblasventil am anderen Ende der Rohrleitung, um das Wasser abzulassen.

Montage des Wasserhahns

Befestigen Sie den Wasserhahn an einem hohlen Pfosten oder einer anderen Oberfläche. Halten Sie den PEX vor der Sonne verborgen; Es ist nicht UV-beständig.

Wenn das Ziehen von Schläuchen eine ständige Aktivität in Ihrem Garten ist, installieren Sie einen entfernten Wasserhahn und beseitigen Sie diesen Ärger für immer. Die Arbeit dauert einen Tag oder zwei (je nachdem, wie viel Graben benötigt wird) und kostet weniger als 100 $. Alles, was Sie brauchen, ist in den Heimzentren verfügbar.

Die innere Verbindung
Um den besten Durchfluss im Garten zu erhalten, tippen Sie auf einen Innenraum 3/4-in. Kaltwasserleitung. Wenn Sie keinen passenden finden, tippen Sie auf einen 1/2-Zoll. Linie (Sie erhalten nur eine etwas niedrigere Flussrate). Wenn Sie einen Wasserenthärter haben, tippen Sie vor dem Enthärter auf eine Wasserleitung.

Der Graben
Rufen Sie 811 ein paar Tage bevor Sie graben, damit die Versorgungsunternehmen vergrabene Rohre und Kabel in Ihrem Garten finden können. Sie müssen nur die Wasserlinie etwa 6 Zoll tief begraben. Wenn Sie in hartem Lehm oder felsigem Boden graben, ist das so tief wie Sie wollen. Wenn Sie in weichem Boden arbeiten, ist es ratsam, mindestens 12 Zoll tief zu gehen, um das Risiko zukünftiger Schäden zu verringern. In jeder Tiefe können Sie die Wasserleitung vor Schaufelangriffen schützen: Bedecken Sie die Rohre mit ein paar Zentimeter Erde und gießen Sie dann etwa 2 in. Trockenes Betongemisch ein, bevor Sie den Graben wieder füllen. Bodenfeuchtigkeit wird den Beton härten.

Die Rohrleitung
Kupferrohr ist am besten für die exponierten Rohrleitungen am Haus, aber PEX-Rohre sind am besten für den Untergrund geeignet. Es ist viel billiger als Kupfer und es ist einfacher zu installieren als CPVC-Kunststoff. Mit PEX können Sie einen kontinuierlichen Lauf von Ihrem Haus aus machen und ohne Installation eines einzelnen Fittings drehen. Außerdem toleriert PEX das milde Einfrieren besser als CPVC oder Kupfer (falls Sie zu spät dran sind). Allerdings müssen Sie in ein 3/4-in investieren. PEX Crimpwerkzeug. Wenn Sie das Geld nicht ausgeben möchten, verwenden Sie CPVC.

Das Ausblassystem
Wenn Sie in einer Gefrierzone leben, müssen Sie das System vor dem ersten harten Einfrieren ausblasen.Es ist einfach mit einem Heimluftkompressor zu machen, aber Sie müssen die Komponenten jetzt installieren (statt während eines Schneesturms).

Am Haus, spleißen in einem T-Stück und einem Gewinde weiblich 3/4-in. Adapter, und verschließen Sie es mit einem Stecker. Dort verbinden Sie Ihre Druckluftleitung.

Im Garten, installieren Sie ein Ausblasventil (am besten ein Kugelhahn) unterhalb der Klasse in einer Kiesgrube. Verwenden Sie einen Sprinklerventilkasten, um ihn abzudecken. Schließen Sie vor dem ersten Einfrieren das Absperrventil und schrauben Sie den Stecker ab. Als nächstes schrauben Sie einen Standard-Luftschlauch und ein Reduzierstück ein und schließen Sie Ihren Luftschlauch an. Draußen am Wasserhahn den Wasserhahn und das Ausblasventil öffnen und das Wasser ablaufen lassen. Schließen Sie dann nur den Wasserhahn und blasen Sie mit Ihrem Kompressor das restliche Wasser aus. Schließen Sie schließlich das Ausblasventil und stecken Sie die Ausblasarmatur wieder in das Haus.

Der Pfahl und der Wasserhahn
Wir schneiden einen langen PVC-Zaunpfosten, um den Wasserhahn zu montieren, aber Sie können Ihren eigenen Pfahl aus jedem Material bauen. Stellen Sie sicher, dass das PEX in ihm läuft, um es vor Sonnenlicht zu schützen - UV-Strahlen reduzieren seine Lebensdauer. Stellen Sie den Pfosten mindestens 18 Zoll tief ein. Schrauben Sie den Schwallhahnflansch an den Pfosten und installieren Sie einen anschraubbaren Rückflussverhinderer. Hinweis: Erkundigen Sie sich bei Ihrem örtlichen Installateur nach Rückflussverhinderungsanforderungen in Ihrer Nähe.

Erforderliche Werkzeuge für dieses Projekt

Lassen Sie sich die notwendigen Werkzeuge für dieses DIY-Projekt zusammenstellen, bevor Sie beginnen - Sie sparen Zeit und Frustration.

  • 4-in-1-Schraubendreher
  • Rollgabelschlüssel
  • Luftkompressor
  • Luftschlauch
  • Kanone
  • Akku-Bohrmaschine
  • Bohrerset
  • Klempnerband
  • Lötbrenner
  • Spaten
  • Rohrschneider
  • Universalmesser
Sie benötigen auch ein PEX-Crimpwerkzeug

Erforderliche Materialien für dieses Projekt

Vermeiden Sie Last-Minute-Einkaufsfahrten, indem Sie alle Materialien bereithalten von Zeit. Hier ist eine Liste.

  • 3/4-Zoll. Kupferrohr und Fittings
  • 3/4-in. Kupfer T
  • 3/4 Zoll. weiblicher Adapter
  • 3/4-in. PEX T
  • 3/4-Zoll. PEX zu Kupferübergängen
  • 3/4-in. Stecker
  • 3/4-in. x 1/4-Zoll. Reduzierstück
  • Rückflussverhinderer
  • Flux
  • Schotter
  • Bleifreies Löten
  • PEX / Rohrbogen
  • PVC-Zaunpfahl
  • Schleifpapier
  • Absperrventile
  • Schwellenhahn Sprinkleranlage Ventilkasten

  • Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Does a Performance Exhaust Increase Horsepower? (How to Install an Exhaust System).


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen