Jetzt Diskutieren
Wie Man Ein Fenster Repariert

Wie Man Linoleum-Fußböden Einlegt


Wie Man Linoleum-Fußböden Einlegt

Dieses Tee-Set Medaillon von Sealex hatte einen Delfter Blau Hintergrund.

Dieses Tee-Set Medaillon von Sealex hatte einen Delfter Blau Hintergrund. (Foto: Warshaw Collection of Business Americana, Archivzentrum, Nationalmuseum für amerikanische Geschichte Behring Center, Smithsonian Institution)

Zurück in der guten alten Zeit kam Linoleum in wirklich erstaunlichen Mustern. Tausende von ihnen. Aber jetzt, obwohl Linoleum mehr verfügbar ist als seit den 1960er Jahren, kommt es nicht mehr in den bemerkenswerten Mustern, die früher üblich waren, nur in Variationen auf Marmor und in soliden Farben. Die Marketingkampagnen der drei Linoleum produzierenden Unternehmen könnten zusammengefasst werden als: "Es ist hip, es ist zeitgenössisch, es ist nicht das Linoleum deiner Großmutter." Das ist alles gut und schön, aber einige von uns wollen das Linoleum unserer Großmutter - was sollen wir tun? Eigentlich gibt es einige Möglichkeiten.

Vintage Linoleum ist erhältlich bei Second Hand Rose in New York City, manchmal bei eBay, gelegentlich bei Ihrem örtlichen Bergungshof und, wenn Sie Glück haben, als ein Teppich in Zimmergröße, der in einem Haus liegt, das jetzt auf dem Markt ist. Wenn keine dieser Möglichkeiten offen ist, gibt es noch Alternativen. Zum Beispiel kann ein talentierter Installateur ein benutzerdefiniertes Inlay mit neuem Linoleum machen, und alle Linoleum-Fußbodenkonzerne bieten vorgefertigte Rahmen, um eine Installation aufzufrischen - und werden sogar benutzerdefinierte Grenzen setzen.

Was könnte perfekter für einen Küchenboden gewesen sein als diese Vintage Einsätze von Armstrong Teetassen - farbenfroh genug, um Sie ohne Koffein aufzuwecken. (Foto: Warshaw Collection, Smithsonian Institution)

3 Galerie 3 Bilder

Auch wenn keine dieser Optionen attraktiv ist, gibt es immer noch Hoffnung. Mit ein paar einfachen Werkzeugen und einem gewissen Maß an Geschicklichkeit können Sie einen Linoleumboden mit Intarsien in einem fabelhaften Muster wie in den alten Tagen haben. Sie können möglicherweise nicht einen Linoleum Orientteppich haben, aber ein schönes geometrisches Muster oder ein eingelegtes Medaillon ist im Bereich der Möglichkeit. Beachten Sie, dass dies keine umfassende Anleitung zum Verlegen von Linoleum ist. Dafür gibt es auf den Webseiten der Linoleum-Firmen recht gute Anweisungen. Und ich würde es nicht für jemanden empfehlen, der noch nie eine Etage gelegt hat.

Die grundlegende Theorie des Inlays ist, dass, wenn Sie zwei Stücke übereinander legen und eine Form in beiden ausschneiden, beide Formen identisch und austauschbar sind. Der Prozess ist ähnlich wie Marketerie. Nehmen wir als Beispiel an, dass Sie die oben abgebildete Teacup-Einlage machen. (Ich schlage nicht vor, irgendeinen dieser Komplexe bei Ihrem ersten Versuch zu versuchen - das soll nur die Theorie veranschaulichen.) Es verwendet drei Farben: Creme, Gelb und Blau, wobei Creme die dominierende Farbe ist und drei Linoleumstücke benötigt, eine von jeder Farbe, alles etwas größer als die fertige Größe des Designs.

Im Jahr 1940 konnte man

Im Jahr 1940 konnte man laut Congoleum-Nairn mit Einsätzen wie diesen Sportlern "Spaß am ganzen Kinderzimmer" schreiben. (Foto: James C. Massey Archiv)

Zeichnen Sie zuerst leicht Linien in die Mitte des Linoleums (horizontal und vertikal), um später auf dem Boden positioniert zu werden. Zeichnen Sie dann das gesamte Design auf das cremefarbene Linoleum. (Es kann entweder mit Bleistift gezeichnet oder mit dem in verschiedenen Farben erhältlichen Schneiderkohlenstoff nachgezeichnet werden.) Mit einem Linoleummesser oder einem X-Acto-Messer mit gebogener Klinge alle Linien des Motivs auf dem Linoleum creme schneiden, ohne zu schneiden den ganzen Weg durch. Natürlich muss dies sorgfältig gemacht werden.

Als nächstes ein Stück blaues Linoleum unter die Creme schieben und die zwei Stücke zusammenkleben, um zu verhindern, dass sie sich bewegen. (Das Klebeband der blauen Maler funktioniert gut.) Sobald die zwei Abschnitte geklebt sind, schneiden Sie alle Linien auf der Sahneportion durch, aber nur tief genug, um das blaue Stück darunter zu zählen. Entfernen Sie das Klebeband und schieben Sie das Cremestück (nicht anheben) zur Seite. Legen Sie das gelbe Stück unter das Blau und kleben Sie wie oben. Schneiden Sie alle Linien auf dem blauen Stück durch, gerade genug, um den gelben Teil darunter zu punkten. Schieben Sie das blaue Stück zur Seite und schneiden Sie durch die gekerbten Linien auf dem gelben Abschnitt. Das Endergebnis sind alle Teile des Designs in drei verschiedenen Farben. Wenn es mehr Farben im Design gäbe, würden die gleichen Schritte folgen, die von der auffälligsten Farbe zu den kleineren Stücken fortschreiten würden.

Dieses fischige Design wurde vorgeschlagen, um den Boden von Sportgeschäften oder Ausstellungsräumen für Badezimmerbefestigungen aufzuspießen, hätte aber im Masterbad gut funktioniert. (Foto: James C. Massey Archiv)

3 Galerie 3 Bilder

Fügen Sie die blauen Teile des Designs an den richtigen Stellen auf dem großen Cremestück ein und entfernen Sie dazu die passenden Cremeteile. Dann fügen Sie die gelben Teile des Designs in das kombinierte creme / blaue Stück ein und entfernen die entsprechenden blauen Formen. (Beachten Sie, dass Sie dies mit den restlichen Teilen tun können, indem Sie drei Verzierungen zum Preis von einem erhalten!) Nachdem Sie alle Teile zusammengeklebt haben, damit sie nicht auseinander fallen, kleben Sie das Inlay auf den Boden und passen Sie die Zentrierungslinien an die, die Sie zuvor auf dem Boden gezeichnet haben. Richte das Feld Linoleum (das eingepasst, aber nicht geklebt wurde) um das Design, schiebe das Design auf eine Seite und schneide die Linien auf dem Feldlinoleum durch. Entfernen Sie das Teil, schieben Sie das Design hinein und prüfen Sie, ob es passt. Wenn es passt, gehen Sie voran und kleben Sie den Boden, das Design für das Letzte speicherend.

Es ist auch möglich, einen Boden einzukleben, der bereits geklebt wurde - es ist nur ein bisschen schwieriger, das Stück Linoleum zu entfernen, und Sie müssen wahrscheinlich den darunter liegenden Kleber abkratzen und mehr Kleber auftragen, bevor Sie das Inlay einsetzen. Klingt das nach viel Ärger? Nun, das ist so, weil es ist. Natürlich könnten Sie Ihr Design an die lokale Laser- und / oder Wasserstrahlschneidanlage schicken und es für Sie schneiden lassen, obwohl Sie es immer noch in den Boden einsetzen müssen (oder jemanden dafür bezahlen müssen).

Dieses Badezimmer, das im Maßstab der 40er Jahre groß war, hatte nicht nur einen Boden mit Linoleum-Zierleisten und -einlagen, sondern auch Linoleumwände.

Dieses Badezimmer, das im Maßstab der 40er Jahre groß war, hatte nicht nur einen Boden mit Linoleum-Zierleisten und -einlagen, sondern auch Linoleumwände. (Foto: James C. Massey Archiv)

Vielleicht ist ein all-over-Muster, was Sie suchen. Mit der oben beschriebenen Methode können Sie Motive in regelmäßigen Abständen auf dem gesamten Boden einlegen, auch wenn dies eine Menge Arbeit bedeutet. Eine einfachere Methode sind 13˝ x 13˝ Linoleumfliesen, die viel einfacher zu verlegen sind als Plattenbeläge. Ähnlich wie bei einem Patchwork-Quilt können geometrische Teile zu einem komplexen Muster kombiniert werden. In der Tat wurde Linoleum ursprünglich aus Linoleum hergestellt: Die Linoleumteile wurden geschnitten, von Hand in einem Design ausgelegt und dann zwischen erhitzte Metallplatten gepresst, um die Stücke auf dem Sackrücken zu verschmelzen.

Das einfachste All-Over-Design wechselt die Farben oder die Musterrichtung in einem Schachbrettmuster. Indem Sie einfach ein Quadrat aus einer Ecke auf jeder anderen Fliese ausschneiden und durch eine einfarbige Farbe ersetzen, können Sie ein ansprechendes Muster erzielen. Vier Ecken zusammenzustecken und jede Ecke durch verschiedene Farben zu ersetzen, ergibt auch ein Retro-Design. Die Schneidmethode ist die gleiche wie für die komplexere Teacup-Einlage: Legen Sie ein Stück übereinander, schneiden Sie das obere Stück so durch, dass der darunter liegende Abschnitt geritzt wird, entfernen Sie das obere Stück und schneiden Sie das geritzte Stück ab.

Ein anderer von Armstrong

3 Galerie 3 Bilder

Geometrische Muster sind einfacher zu schneiden, da die Linien gerade sind. Das Drehen eines Musters auf der Diagonale ergibt ein völlig anderes Aussehen. Es wird viel einfacher zu installieren sein, wenn das diagonale Muster in einen quadratischen oder rechteckigen Rahmen gesetzt wird, und der verbleibende Bereich wird mit Fliesen parallel zu den Raumkanten gefüllt, weil es einfacher ist, die Fliesen auf diese Weise an die Wände anzupassen. Es wäre wahrscheinlich ratsam, ein sehr einfaches Design für Ihr erstes Inlay-Projekt zu verwenden.

Es gibt viele mögliche Quellen für Designs, einschließlich Bücher, Zeitschriften, Stoff, Clip Art und natürlich Ihre eigene Vorstellungskraft. Bücher mit Quiltmustern können ebenfalls nützlich sein. Bücher mit copyrightfreien Cliparts sind in den meisten Buchhandlungen erhältlich und Schablonen können in Bastelgeschäften gefunden werden. Das Internet bietet Tausende von Quellen: Eine Websuche nach "clip art" ergab 68.000 Seiten. Sobald Sie ein Design gefunden haben, können Sie es einfach in Ihrem lokalen Kopierzentrum vergrößern oder verkleinern. Es ist eine gute Idee, zuerst das Design auf Millimeterpapier auszuarbeiten und es dann auf einer maßstabsgetreuen Zeichnung des Raumes zu versuchen, besonders wenn der Raum eine unregelmäßige Form hat. Es kann auch eine gute Idee sein, ein Design mit einigen Schrotten zuerst zu schneiden, bis Sie den Dreh raus haben. Vielleicht möchten Sie sogar den Inlay-Prozess auf etwas ausprobieren, das nicht viel zeigt, wie einen Schrankboden oder ein Regalbrett (Linoleum sorgt für ein tolles Regal und Schubladenfutter).

Scheint es immer noch zu viel Arbeit? Schreiben Sie dann an die Linoleum-Firmen und bitten Sie sie, einige ihrer alten Muster neu auszugeben. Ansonsten hole das Linoleummesser heraus und fange an zu schneiden.
Wie Man Linoleum-Fußböden Einlegt

FAQ - 💬

❓ Wie legt man Linoleumboden?

👉 Anleitung: So verlegen Sie PVC und Linoleum

  1. Untergrund ebnen und zum Verlegen von PVC oder Linoleum vorbereiten.
  2. PVC oder Linoleum im Raum auslegen und zuschneiden.
  3. Vollflächiges Verkleben oder lose verlegen.
  4. PVC-Bahnen zusammenfügen.
  5. Nähte verfugen oder verschweißen.
  6. Sockelleisten anbringen.

❓ Wie verschweißt man Fugen bei PVC und Linoleum?

👉 Der Schweissvorgang: Zum Verschweissen (Verfugen) von Linoleum und Kautschuk ist ein vom Hersteller empfohlener Fugendraht (Heisskleber) zu verwenden. Für das Verschweißen von PVC oder TPU Belägen ist ein vom Hersteller empfohlener Schweißdraht (meist aus dem selben Material) zu verwenden.

❓ Was legt man unter Linoleum?

👉 Der Untergrund muss eben, fest, rissfrei und trocken sein und bleiben. Dichte, nicht saugfähige Untergründe wie Gussasphalt oder grundierte Estriche müssen bei der Verwendung von Dispersionsklebstoffen in ausreichender Dicke (mindestens 2 mm) gespachtelt werden, am besten mit zementgebundenen Spachtelmassen.

❓ Kann man Linoleum ohne Kleben verlegen?

👉 Linoleum schwimmend verlegen Linoleum als gerollte Meterware muss zwingend fest verklebt verlegt werden. Mittlerweile gibt es auch Linoleum-Fertig-Systeme, die schwimmend verlegt werden können. Es gelten die gleichen Regeln wie bei Fertigparkett oder Laminat.

❓ Was ist der Unterschied zwischen Vinyl und Linoleum?

👉 Die Begriffe PVC, Vinylboden und Linoleum werden oft synonym verwendet, doch sie sind nicht dasselbe. Dies trifft lediglich für PVC- und Vinylböden zu, bei beiden handelt es sich um elastische Bodenbeläge auf Polyvinylchlorid Basis, kurz PVC.

❓ Kann man Linoleum auf Estrich verlegen?

👉 Geeignete Untergründe sind zum Beispiel Estriche jeglicher Art, Spanplatte, alte Dielenböden, Linoleum, sofern die oben genannten Voraussetzungen erfüllt sind. Unebenheiten bei Estrichen sollten mit geeigneten Spachtelmassen augeglichen werden. Spanplatten oder Holzfussböden werden gegebenenfalls geschliffen.

❓ Wie klebt man Linoleum?

👉 Linoleum kleben - so machen Sie es selber

  1. Linoleum muss sehr sauber verlegt werden. Anders als bei PVC sollte bei Linoleum keine lose Verlegung erfolgen, auch nicht in kleinen Räumen. ...
  2. Schritt für Schritt: Linoleum kleben. Linoleum. ...
  3. Untergrund prüfen und vorbereiten. ...
  4. Bahnen schneiden. ...
  5. Verkleben. ...
  6. Nähte verschweißen und walzen.

❓ Wann brauche ich keine Trittschalldämmung?

👉 Fliesen. Wurde der Estrich für die Fliesen schwimmend verlegt, ist eine Trittschalldämmung nicht zwingend notwendig.

❓ Was kostet 1 m2 Linoleum verlegen?

👉 Kosten für Linoleum als Bodenbelag Die Kosten für Bahnenware beginnen bei 20 Euro pro Quadratmeter, die Verlegung sollten Hausbesitzer aber einem Fachbetrieb überlassen. Für Klick-Linoleum müssen Hausbesitzer mit 40 bis 80 Euro pro Quadratmeter kalkulieren.

❓ Wie macht man Linoleum fest?

👉 Um das Linoleum vor Feuchtigkeit und Nässe zu schützen, sollten die Nähte noch verfugt werden. Mit einer Fugenfräse verbreitern Sie die Naht auf gut 3 Millimeter und führen anschließend den Schmelzdraht ein. Der Schmelzdraht wird mit einem Handschweißgerät erhitzt, so wird der Boden fest verschlossen.

❓ Wie heißt Linoleum heute?

👉 Die Begriffe PVC, Vinylboden und Linoleum werden oft synonym verwendet, doch sie sind nicht dasselbe. Dies trifft lediglich für PVC- und Vinylböden zu, bei beiden handelt es sich um elastische Bodenbeläge auf Polyvinylchlorid Basis, kurz PVC.

👉 Reinigung und Pflege Eine regelmäßige Reinigung ist für Linoleum auf jeden Fall wichtig, und verhindert auch, dass grober und scharfkantiger Schmutz sich festsetzen kann und auf lange Sicht den Boden richtiggehend „abschleift“.

👉 Linoleumböden werden mithilfe von Klebstoff oder einem Zwischenbelag mit dem Unterboden verbunden. Meistens lässt sich der eigentliche Linoleumbelag einfacher entfernen als das Papier oder der Zwischenbelag. In einigen Fällen lassen sich beide Schichten mithilfe der nachfolgenden Methode in einem Schritt entfernen. Räume den Arbeitsbereich.

👉 Zu Beginn wird der zum Boden passende Grundreiniger – bei Linoleum mit einem pH-Wert von maximal 9,5, bei PVC mit einem pH-Wert von > 10 – in der notwendigen Konzentration dosiert. Danach trägt man die Reinigungsflotte abschnittsweise maschinell oder mit einem Breitwischgerät auf und lässt sie ca. zehn Minuten einwirken.

👉 Der Linoleum Bodenbelag basiert auf bis zu 95% aus natürlichen Rohstoffen (Leinöl, Harz, Holzmehl, Korkmehl, Kalkstein und Jute als Trägermaterial), von welchen 73% schnell erneuerbar sind. Selbst eine Fußbodenheizung kann dem Material nichts anhaben.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Vinyl Klick Boden verlegen.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen