Jetzt Diskutieren
Finish Zimmerei Tipps

Wie Man Küchengeräte Anpasst

Wie Man Küchengeräte Anpasst

Einführung

Ein neues Aussehen für Ihre Küche zu schaffen, ist eine große Chance, Ihre Persönlichkeit in den belebtesten Raum in Ihrem Haus zu stempeln. Bevor Sie beginnen, zeichnen Sie einen detaillierten Plan auf Millimeterpapier und überprüfen Sie Ihre Messungen. Basis- und Wandelemente sind in Standardgrößen erhältlich und bilden die Basis Ihrer Küche. Da die Produkte jedoch abweichen können, lesen Sie die Installationsanweisungen des Herstellers sorgfältig durch.

Benötigte Werkzeuge und Materialien

So passen Sie die Küchenunterschränke an

Vorbereitung

Beginnen Sie immer mit dem Entfernen Ihrer alten Geräte und dem Trennen Ihrer Strom- und Wasserversorgung. Es ist auch eine gute Idee, vorbereitende Arbeiten an den Wänden und der Decke abzuschließen, bevor Sie mit der Montage Ihrer Geräte beginnen. Versuchen Sie also, die erste Farbschicht an den Wänden und der Decke anzubringen, bevor Sie Ihre Einheiten anbringen, und die Deckschicht, nachdem sie angebracht wurden.

  1. Sicherheit zuerst - Gas und Strom

    Jede Montage oder Bewegung von Gasgeräten muss von einem registrierten Gas Safe-Fachmann durchgeführt werden. Änderungen an Rohrleitungen oder Elektrik müssen den Verdrahtungs- und Bauvorschriften entsprechen. Wenn Sie Zweifel haben, lassen Sie sich von einem Fachmann beraten.

    Wie man Küchengeräte anpasst: Schritt

    Schritt 1

    Mit einer Wasserwaage als Lineal markieren Sie eine waagerechte Linie auf der Ebene der Wände, auf der sich die Oberseite der Einheiten befindet. Richten Sie sie mit Ihren vorhandenen Geräten aus. Vergessen Sie nicht, die Beine zu berücksichtigen, wenn Sie die Höhe Ihrer Einheiten berechnen.

    Wie man Küchengeräte anpasst: Ihre

    Schritt 2

    Beginnen Sie mit einem Eckschrank, stellen Sie die Basiseinheiten zusammen und verschieben Sie sie an ihren Platz. Drehen Sie die Beine jeder Einheit, um die Höhe anzupassen, bis sie mit der Bleistiftlinie an der Wand übereinstimmt. Verwenden Sie eine Wasserwaage, um den Lauf der Schränke zu überprüfen.

    Wie man Küchengeräte anpasst: eine

    Schritt 3

    Klemmen Sie angrenzende Schränke zusammen, um sie sicher zu halten. Wickeln Sie das Abdeckband 20 mm vom Ende eines 3 mm Drallmeißels als Tiefenführung ab. Bohren Sie zwischen den zwei Scharnierbohrungen, durch einen Schrank und 4mm in den nächsten, stoppen, wenn Sie das Band erreichen. Sie müssen dies an beiden Scharnierpositionen tun. Als nächstes schrauben Sie die Einheiten mit den mitgelieferten 25mm Schrauben zusammen.

    Wie man Küchengeräte anpasst: Schritt

    Schritt 4

    Um eine Ecke mit einer Reihe von Schränken zu drehen, müssen Sie eine Eckpfosten passen - sonst wird es eine hässliche Lücke geben. Schrauben Sie zwei Klammern an der Ober- und Unterseite der Innenseite des zentralen Pfostens des Schranks, der in die Ecke führt.

    Wie man Küchengeräte anpasst: eine

    Schritt 5

    Führen Sie zwei 30mm Schrauben durch jede Halterung von hinten in den Eckpfosten. Bohren Sie dann zwei Führungslöcher durch die Seitenverkleidung der nächsten Einheit, 13 mm von der Außenkante entfernt und lenken Sie die Scharnierpositionen aus. Als nächstes schrauben Sie 30mm Schrauben durch die Löcher und in den Eckpfosten.

    Wie man Küchengeräte anpasst: eine

    Schritt 6

    Sie müssen dann jede Basis mit zwei Klammern an der Wand befestigen. Beginnen Sie mit der Markierung der Bohrpositionen mit Bleistift an Wand und Schrank. Denken Sie daran, vor dem Bohren in die Wand nach Rohren oder Kabeln zu suchen. Verwenden Sie auf festem Mauerwerk eine Bohrmaschine mit Hammer und Mauerwerk und auch Dübel. Verwenden Sie auf Gipskartonplatten Gipskartonbefestigungen. Bohren Sie ein Pilotloch in das Gehäuse und befestigen Sie die Halterung mit einer 15 mm Schraube. Drehen Sie die Schrauben an den Endwänden leicht nach unten, damit sie leicht zugänglich sind.

Wie man Küchenwände einbaut

Wandgeräte hängen an Halterungen - und Sie müssen diese sicher an der Wand befestigen.

  1. Wie man Küchengeräte anpasst: Einheiten

    Schritt 1

    Messen Sie zuerst von der Oberseite der Basiseinheit und markieren Sie die Unterkante Ihrer Wandeinheit (achten Sie darauf, dass die Dicke der Arbeitsplatte berücksichtigt wird). Verwenden Sie dann eine Wasserwaage, um eine horizontale Linie an der Wand zu markieren, die sich so weit wie möglich erstreckt. Zeichnen Sie eine weitere Linie, die die Oberseite der Schrankwände markiert. Dann konsultieren Sie den Küchenplan und zeichnen Sie vertikale Linien, wo sich die Schränke treffen.

    Wie man Küchengeräte anpasst: ihrer

    Schritt 2

    Überprüfen Sie die Anweisungen des Herstellers, um die richtige Position für die Wandhalterung zu finden. Jede Einheit benötigt zwei Klammern - eine in jeder oberen Ecke. Halten Sie eine Halterung fest und markieren Sie die Position der Befestigungslöcher. Aber wie Sie die Klammern an der Wand befestigen, hängt wirklich davon ab, welche Art von Wand Sie haben.

    Wie man Küchengeräte anpasst: eine

    Schritt 3

    Haken Sie die Wandschränke an den Halterungen an und verwenden Sie den Einstellblock in der oberen inneren Ecke, um sie genau zu positionieren. Stellen Sie eine Wasserwaage auf die Oberseite des Gehäuses und drehen Sie eine Schraube, um sie gerade auszurichten. Stellen Sie dann die Wasserwaage auf die Vorderseite und stellen Sie die andere Schraube so ein, dass sie senkrecht steht. Überprüfen Sie an diesem Punkt, dass die Einheiten auf gleicher Höhe sind.

Wie man einen Sockel an den Boden der Kücheneinheiten anbringt

Durch das Hinzufügen eines Sockels um den Boden Ihrer Kücheneinheiten erhalten Sie ein sauberes Finish und erleichtern die Reinigung. Es wird durch spezielle Klammern gehalten, die an den Beinen der Einheiten befestigt werden. Oder Sie können nach den neuesten Sockelbefestigungen Ausschau halten, die die Sockelenden an benachbarten Platten befestigen und einen sehr festen, sicheren Halt bieten.

  1. Wie man Küchengeräte anpasst: Ihre

    Schritt 1

    Messen Sie den Abstand der Einheiten von Ecke zu Ecke und schneiden Sie den Sockel passend. Lege den Sockel auf den Boden neben der Vorderkante der Einheiten und zeichne mit einem Probequadrat Linien auf beiden Seiten jedes Beines.

    Wie man Küchengeräte anpasst: Wand

    Schritt 2

    Als nächstes halten Sie eine Befestigungsklammer zwischen den zwei Linien und verwenden Sie einen Bradawl, um ein Startloch zu machen. Schrauben Sie die Halterung mit den mitgelieferten Schrauben parallel zur Unterkante fest. Dann passen Sie die anderen Klammern in Linie mit jedem Bein entlang der Länge der Einheiten.

    Wie man Küchengeräte anpasst: ihrer

    Schritt 3

    Schieben Sie die Sockelklammern in die Halterungen und klemmen Sie dann den Sockel fest, indem Sie einfach jede Halterung auf die Beine des Geräts drücken.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Gefüllte Mangoldblätter, einfach lecker.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen