Wie Man Treppenwangen Schneidet: Korrekte Leistung Zu Hause

Wie Man Treppenwangen Schneidet: Korrekte Leistung Zu Hause

Wie man Treppenwangen schneidet

Stair Stringer stehen für das Rückgrat, das die Last Ihrer Treppe tragen soll. Es ist wünschenswert zu wissen wie man Treppenwangen schneidet wenn Sie sich entschließen, Treppen für Ihre Veranda, Deck oder Interieur eines mehrstöckigen Hauses zu installieren. Treppenwangen unterstützen die Struktur der Treppe. Die auf Treppenstufen gebaute Treppe ist ein klassischer Fall. Diese Designs haben eine hohe Festigkeit und zeichnen sich durch eine raffinierte und anständige Optik aus.

Es gibt Treppenwangen, die Riser haben oder nicht. Wenn es eine offene Treppe ist, die keine Setzstufen hat, ist es ein ziemlich leichtes Design. Ansonsten sieht die Struktur massiv aus, aber es ist zuverlässiger. Die Leute werden keine Angst haben zu stolpern und ihr Bein fällt zwischen die beiden Stufen, was zu Verletzungen führen kann. Wie für den Preis einer festen Treppe wird es höher sein.

Wie man Treppenwangen zu Hause macht: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Schneiden Sie einen Stringer selbst

Für Treppenwangen ist es ratsam, eine Formel von 2x12 geraden hochwertigen Holz zu verwenden, die druckbehandelt wird. Das Holz sollte 60 RET Niveau entsprechen, wenn Sie den Treppenstringer auf den Boden ablegen wollen.

Zuerst müssen Sie das Werkstück für die Stringer vorbereiten. Um dies zu tun, legen Sie das erste 2x12 Brett auf Sägepferde und nehmen Sie Klammern und ein Rahmenquadrat, um die Kontur der Treppe zu zeichnen. Befestigen Sie den Holzstab oder einen geraden Stab mit Hilfe von Klemmen an den Stahlquadraten entsprechend den Abmessungen des Treppenlaufs Ihrer Treppe.

Führen Sie die Höhe eines Steigrohrs und die Tiefe der Lauffläche auf einem Rahmenquadrat aus und richten Sie es auf den Holm aus. So definieren Sie den genauen Winkel zum Schneiden Ihrer Treppe. Verfolgen Sie das Quadrat, um auf die Abmessungen des ersten Laufs zu zeigen, und heben Sie es an. Verschieben Sie dann das Quadrat entlang der Kante Ihres Werkstücks, um den nächsten Satz zu erstellen.

Wiederholen Sie diesen Vorgang entlang des gesamten Strings. Da die untere Stufe auf den Boden gelegt wird, werden Sie sehen

Eine Holztreppe auf Saiten

dass es im Vergleich zur Höhe der Lauffläche zu kurz ist. Nachdem jeder Stringer verfolgt wurde, müssen Sie eine Anpassung vornehmen. Lassen Sie den Stringer weiter fallen, indem Sie die Tiefe einer Lauffläche abschneiden, um das Design für die Platzierung auf dem Boden anzupassen. Dieser Schnitt ermöglicht es, die Dicke der Laufflächen in Ihrem Stringer so zu reduzieren, dass die erste Stufe beim Hinzufügen der Lauffläche nicht höher wird. Eine zusätzliche Anpassung der oberen Stufe kann erforderlich sein, wenn Sie beim Anbringen des Strings einige Ungenauigkeiten machen. Es ist notwendig, ein gleichmäßiges Treppenmuster zu erstellen.

Wenn Sie Riser-Boards anbringen möchten (sie sollen die Vorderseite der Stufen verschließen, so dass der Bereich unterhalb der Stufen nicht sichtbar ist), muss festgelegt werden, ob die Dicke der Riser-Boards kompensiert werden soll Verlängerung des höchsten Laufs. Die Breite der oberen Stufen wird wahrscheinlich von der oberen Riserkarte verbraucht. Dies hängt davon ab, ob der Bereich der Stringermontage bereits vorhanden ist oder ob Sie dort auch ein Stringerboard hinzufügen.

Wie man Treppenwangen richtig baut

Wie man Treppenstringer macht

Es gibt mehrere Methoden Treppenwangen sind in der Regel angebracht. Der einfachste Weg ist, das Quadrat für den ersten Stringer zu verwenden. Als nächstes wird das Schneiden durchgeführt und das Quadrat wird für alle verbleibenden Treppenwangen verfolgt. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Stringer der gleichen Länge geschnitten werden, was immer sehr einfach ist, da Sie einfach das Quadrat entlang des Werkstücks gleiten lassen.

In dem Fall, dass die obere Stufe nicht mit der Landung nivelliert werden kann, sollten Sie die Saite besser länger machen, damit sie hinter der vorderen Platte an die entsprechende Montageposition gelangen kann. Gemäß dieser Methode wird die Frontplatte üblicherweise gekerbt. Dies ermöglicht dem Stringer, hindurchzugehen. Diese Art der Montage des Treppenholms setzt voraus, dass ein längerer Holm entsteht und die Frontplatte etwas geschwächt wird.

Wenn Sie dieses Arrangement wahrscheinlich bei der Montage von Stringern anwenden, müssen Sie den obersten Stringer etwas länger schneiden, wenn er mit der Frontplatte kollidiert. Dies schwächt typischerweise den Treppenstringer nicht wesentlich, aber sei vorsichtig, da du den Stringer tatsächlich etwas dünner werdest, wenn du tiefer durch ihn hindurchschneidest. Die Größe eines Laufs ist notwendig, um wie auch die anderen unverändert zu bleiben, obwohl der Lauf immer noch unter der Frontplatte verläuft.

Das am meisten bevorzugte Verfahren zum Aufbau von Treppenwangen ist das nachstehend beschriebene. Die Frontplatte samt Stringer wird nicht mehr geschnitten als benötigt. Der einzige wirkliche Nachteil ist hier die obere Treppenstufe, die mit dem Deck gespült wird, was dazu führt, dass die Treppe in ihrer ganzen Länge länger ist. Wenn Sie auf diese Methode zum Schneiden von Stringer zurückgreifen, erhalten Sie tatsächlich die gleiche Menge an Aufstiegen wie Läufe. Andere zwei Arten von Stringern besitzen einen Lauf weniger als Anstieg.

Schneiden der Stringer

Führen Sie die Schnitte mit einer Kreissäge durch, aber überschreiten Sie nicht die Richtlinien. Dies wird nicht gut aussehen und kann den Stringer schwächen. Um den Schnitt sauber zu beenden, ist es besser, eine Handsäge zu verwenden. Sobald das Schneiden eines Strings durchgeführt und auf Genauigkeit überprüft wurde, kann es einfach als Vorlage für die Herstellung der anderen verwendet werden.

Vervollständigen Sie das Schneiden anderer Treppenwangen. Verwenden Sie eine Handsäge oder ein Puzzle für den Zweck. Halte dich an die Zeichenlinien und versuche nicht zu überschneiden

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Schlüter-TREP-E /-EK: Sicherheit auf Treppen.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen