Jetzt Diskutieren
Betonbauteile

Wie man einen Kronleuchter reinigt

Wie man einen Kronleuchter reinigt

Kronleuchter können schön sein, aber weil sie so viele Facetten und Oberflächen haben, können sie schnell Staub und Schmutz ansammeln, Ihr ansonsten funkelndes Aussehen wird schmutzig und langweilig.

Kronleuchter können schwierig zu reinigen sein; Hier ist, wie es geht. Foto: Ballard Designs

Die Reinigung eines Kronleuchters mag zwar eine überwältigende Aufgabe sein, ist aber relativ einfach. So empfehlen wir Ihnen, es zu tun.

Sie benötigen:

* Zwei Becken, tiefe Tabletts, Spültische oder ein Doppelbecken

* Waschmittel oder Geschirrspülmittel

* Gummi oder Latexhandschuhe

* Zwei Handtücher und zwei Waschlappen oder dishrags

* Ammoniak oder Glasreinigungslösung

So reinigen Sie den Kronleuchter:

1Stecken Sie die Leuchte an der Wand oder an der Decke oder schalten Sie den Lichtkreis am Hauptschalter aus (achten Sie darauf, den Lichtschalter auszuprobieren um sicherzustellen, dass die Stromversorgung ausgeschaltet ist). Entferne alle Glühbirnen und lege sie auf eine weiche Unterlage.

2Falten Sie ein Handtuch und legen Sie es in ein Spülbecken, ein tiefes Tablett oder ein Spülbecken, damit kein feines Glas bricht. Füllen Sie es ein paar Zentimeter tief mit warmem Wasser und Spülmittel oder Spülmittel zu einer schaumigen Konsistenz gemischt.

3Pad eine zweite große Pfanne, tiefe Schale oder ein Becken mit einem Handtuch und fülle es mit sauberem heißem Wasser gemischt mit 1/4 Tasse Ammoniak (für zusätzlichen Glanz).

4Entferne ein paar Kristalltropfen und Untertassen vom Kronleuchter. Entfernen Sie nicht zu viele auf einmal, sonst vergessen Sie ihre Reihenfolge, wenn Sie sie wieder zusammensetzen. Weichen Sie ein Tuch in das schaumige Wasser, wringen Sie es aus und wischen Sie den Rahmen und die Arme des Geräts ab.

5Setzen Sie die entfernten Kristallteile in das schaumige Wasserbecken, wischen Sie sie vorsichtig um und wischen Sie ihre Kanten ab, wenn sie besonders verschmutzt sind. Spülen Sie die Stücke in der heißen Ammoniak-Wasser-Mischung und wischen Sie sie mit einem sauberen Tuch trocken.

6Geben Sie jedes gereinigte und getrocknete Stück wieder an seinen ursprünglichen Platz auf der Halterung. Wenn Sie Stücke oder Drahtbefestigungen sehen, die verbogen, abgenutzt oder rostig sind, ersetzen Sie sie durch neue. Fahren Sie mit dem Entfernen und Reinigen der Kristallteile fort - und wischen Sie den Metallkörper und die Arme ab - bewegen Sie sich in kleinen Abschnitten um den Kronleuchter, bis alle Teile sauber sind.

7Wischen Sie die Lampen mit einem ausgewrungenen, seifigen Tuch ab. Stellen Sie sicher, dass Sie sie trocken abwischen (besonders ihre Metallbasen) und setzen Sie sie dann wieder in die Fassung ein. Wenn Sie alle Teile gereinigt haben, schließen Sie das Gerät an oder schalten Sie es wieder ein und lassen Sie es funkeln!


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Coustic gloronleuchterristallklar.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen