Jetzt Diskutieren
Kohlenmonoxid

Wie wählt man den richtigen Pinsel

Wie wählt man den richtigen Pinsel

Eine Nylonbürste arbeitet mit Latex- oder Alkydölfarben. Naturborsten sollten nur mit Alkydölfarbe verwendet werden.

Wenn Sie Alkydfarbe oder ein Finish verwenden, das bei der Reinigung dünner sein muss, wählen Sie Bürsten mit Naturborsten. Wenn Sie Latexfarbe oder ein Finish auf Wasserbasis auftragen, wählen Sie Bürsten mit synthetischen Borsten, da natürliche Borsten ihre Integrität verlieren, wenn sie nass sind.

Pinsel aus Polyester behalten nicht nur ihre Form in Wasser, sondern halten auch Feuchtigkeit und Hitze stand. Mit Nylon hergestellte Bürsten werden sich nicht so leicht abnutzen, aber sie halten sich auch nicht an, wenn die Temperatur steigt.

Von links nach rechts: 2 ", 1 1/2", 1 "Bürsten

Wenn Sie einen durchschnittlichen Raum malen, brauchen Sie nur einen 4-Zoll-Pinsel mit einer geraden Kante, eine 1 1 / 2-Zoll-Bürste für Schärpen und eine 2-Zoll-Bürste für die Zierleiste.

Überprüfen Sie die Borsten Ihrer Bürste. Je mehr gespaltene Enden, genannt "Flagging", desto besser.

Beim Kauf von Bürsten, nicht knausern auf Qualität, weil es in den Ergebnissen zeigen wird.Achten Sie auf viele verschiedene Längen von Borsten, die an den Enden gespalten sind (dies ermöglicht der Bürste, mehr Farbe zu halten), dicht gepackt und in einem Holzgriff mit Epoxid, nicht Klebstoff befestigt. Halten Sie den Pinsel vor dem Kauf wie beim Malen, achten Sie darauf, dass er ein angenehmes Gewicht hat, fächern Sie die Borsten auf, um sicherzustellen, dass keine Lücken entstehen, und "prallen" Sie die Bürstenspitze zum Testen auf Elastizität.
Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Welcher pinsel wofür? | sannyaur.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen