Jetzt Diskutieren
Hud Rehabilitation Teil 3

Wie Man Ein Bodenende Wählt

Wie Man Ein Bodenende Wählt

Beschichtungen auf Wasserbasis, wie der Woodwood Floor Reviver von Minwax, sind eine gute Wahl, wenn die Reduzierung der Trocknungszeit ein wichtiger Faktor für Ihr Projekt ist.

Beschichtungen auf Wasserbasis, wie der Woodwood Floor Reviver von Minwax, sind eine gute Wahl, wenn die Reduzierung der Trocknungszeit ein wichtiger Faktor für Ihr Projekt ist. (Foto: Alexandra Fisher)

Seit mehr als einem Jahrhundert sind traditionelle Parkettböden auf Ölbasis. In jüngster Zeit wurden die Veredelungen auf Ölbasis durch den Zusatz eines Polyurethan-Additivs verstärkt, was dazu führte, dass die meisten heute als "Polyurethane" bezeichnet werden. Auf Öl basierende Oberflächen, die sich als robust erwiesen haben, stellen drei Herausforderungen dar.

Erstens verdampfen die Mineralöle in ölbasierten Lacken und erzeugen Dämpfe, die mit frischer Luft verdünnt werden müssen, entweder durch Öffnen einer Außentür oder eines Fensters oder durch Aufstellen eines Lüfters, der Luft durch den Raum bläst. Das Problem dabei ist natürlich, dass es Staubpartikel in den Raum - und auf Ihr nasses, klebriges Finish - zieht. Wenn die Temperatur im Freien unter 65° C liegt, kann der Kaltlufteinlass dazu führen, dass die Temperatur im Raum unter den empfohlenen Wert fällt, um eine ordnungsgemäße Trocknung zu gewährleisten.

Produkte auf Ölbasis brauchen auch länger zum Trocknen als ihre Pendants auf Wasserbasis. Zusätzlich zu der Tatsache, dass wir den Raum früher nicht benutzen können, bedeutet die langsamere Trocknungszeit immer, dass die auf Öl basierenden Oberflächen für einen längeren Zeitraum anfällig für Staub und Schmutz bleiben.

Schließlich erfordern auf Öl basierende Ausrüstungen anstelle von Seife und Wasser Lösungsbenzin zur Reinigung. Dies sollte zwar keine große Rolle spielen, kann aber nicht ignoriert werden.

Aus diesen Gründen haben Forschungs- und Entwicklungsteams in den letzten 30 Jahren an einer wasserbasierten Formel gearbeitet, die den herkömmlichen Bodenbelag auf Ölbasis ersetzen kann. An der Oberfläche scheint es ihnen gelungen zu sein.

Wasser verdunstet schneller als die Mineralöle in Öllacken, wodurch die Trocknungszeit eines wasserbasierten Produkts Minuten statt Stunden beträgt. Zusätzlich zur Beschleunigung des gesamten Projekts bedeutet eine schnellere Trocknungszeit auch weniger Möglichkeiten für lästigen Staub, der sich im Finish verfängt. Da es verdunstet, erzeugt Wasser keine gefährlichen Dämpfe.

Wasserlacke können mit Wasser und Seife gereinigt werden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass ein gehärtetes Finish auf Wasserbasis durch Wasser gelöst oder erweicht werden kann. Sobald die Harze ausgehärtet sind, sind sie wasserbeständig.

Aber sind Oberflächen auf Wasserbasis so haltbar wie Öllacke? Sie kommen dorthin. Wenn in Bezug auf Haltbarkeit der perfekte Bodenfinish eine 10 ist, dann würden die meisten Experten den besten ölbasierten Polyurethanlack a 9 bewerten, gefolgt von dem besten wasserbasierten Polyurethan-Finish bei 8 - und schnell einschließend.

Bei der Entscheidung, ob Sie ein wasserbasiertes oder ein ölbasiertes Finish wählen, sollten Sie die Jahreszeit, die Zeit, die Sie für das Projekt haben, die Auswirkungen des Projekts auf Ihre Familie und die Nutzungsintensität des Bodens berücksichtigen, dann frage dich folgendes:

  • Kann ich die Belüftung für Produkte auf Ölbasis bereitstellen?
  • Ist die Trocknungszeit ein Faktor?
  • Im Vergleich zu diesen Antworten, wie wichtig ist der Unterschied in der Haltbarkeit? Mit anderen Worten, kann ich einen geringen Grad an Haltbarkeit opfern, um Dämpfe zu vermeiden und die Trocknungszeit zu reduzieren?
Sobald Sie sich auf ein Finish festgelegt haben, sind Sie auf dem Weg zu einem schön neu gestrichenen Boden.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen