Jetzt Diskutieren
Sunny-Side Up

Wie man die beste Toilette kauft


Wie man die beste Toilette kauft

Wie man die beste Toilette kauft, mit Informationen über Toilettentypen, Materialien und Spülsysteme, hocheffiziente Toiletten und Badezimmer Bidets.

Beim Einkauf für eine neue Toilette finden Sie eine Welt der Möglichkeiten. Dieser Leitfaden wird Ihnen helfen, eine kluge Entscheidung zu treffen. Auf Amazon können Sie Toiletten kaufen.

Toiletten gibt es in einer Reihe von Stilen, Farben und Preisen, aber wie gut eine Toilette ihre Arbeit tut, hat nichts mit diesen Faktoren zu tun. Weil Bundesgesetze jetzt vorschreiben, dass neue Toiletten nicht mehr als 1. 6 Gallonen Wasser pro Spülgang verwenden müssen (verglichen mit den 3 bis 7 Gallonen, die von älteren Modellen verwendet werden), wird eine zuverlässige Toilette eine sein, die genug Macht erzeugt, um die Schüssel zu reinigen.

Ein traditionelles Schwerkraft-Spülsystem, das das Gewicht des Wassers nutzt, um Spüldruck zu erzeugen, neigt eher dazu, sich zu verstopfen, und es ist weniger wahrscheinlich, dass es gründlich mit den neuen Wassergrenzwerten spült.

Eine bessere Alternative ist ein druckunterstütztes Spülsystem, ein Stil, bei dem Druckluft verwendet wird, um Wasser in die Schüssel zu drücken. Dieses System ist jedoch lauter als Schwerkraftspültoiletten und kann häufigere Reparaturen erfordern. Einige Modelle müssen an eine Steckdose angeschlossen werden.

Diese Bestseller-Toilettenspülung verwendet 25% weniger Wasser als ein 1,6-Gallonen-Modell. Es kennzeichnet eine 1 Gallone "leichte" Spülung für Flüssigkeiten und eine 1. 6-Gallonen-Spülung für Körper.

Die Toiletten sind ein- oder zweiteilig. Zweiteilige Toiletten verfügen über einen separaten Tank und eine separate Schüssel. Einteilige Toiletten, auch "low profile toilets" genannt, vereinen den Tank und die Schüssel zu einer Einheit. Ein zweiteiliges Modell wird weniger kosten, aber eine einteilige Toilette ist leichter zu reinigen, da sie nicht die Spalte zwischen dem Tank und der Schüssel hat.

Einteilige Toiletten enthalten oft einen Sitzplatz mit der Einheit, während die meisten zweiteiligen Einheiten dies nicht tun. Für kleine Bäder sind wandhängende Toiletten verfügbar, aber sie können schwer zu finden sein und sind teuer in Preis und Installationskosten.

Toilettenschüsseln sind entweder rund oder lang (letztere sind 2 cm länger und haben eine größere Wasseroberfläche). Sitze, die aus verschiedenen Materialien wie Holz, Kunststoff und Polypropylen gefertigt sind, passen sich der Form der Schale an. Einige Sitze sind für zusätzlichen Komfort gepolstert, konturiert oder beheizt, und einige lösen automatisch den Spülmechanismus aus, wenn die Oberseite geschlossen ist.

Zu ​​den Faktoren, die die Neigung einer Toilette zum Verstopfen oder Spülen beeinflussen, gehören die Größe der Falle, die den Inhalt der Schüssel mitnimmt, und das Spülventil, das an der Innenseite des Tanks sitzt und den Wasserfluss in die Schüssel regelt. Die allgemeine Regel lautet in beiden Fällen: "Je größer, desto besser. "

Vergewissern Sie sich vor dem Einkauf, dass Sie den" Einlauf "oder den Abstand von der Wand zur Mitte des Toilettenablaufs messen. Ein 12-Zoll-Grob-in ist Standard, aber einige sind 10 oder 14 Zoll.

Kauf einer hocheffizienten Toilette

Hocheffiziente Toiletten (HETs) wurden von der Sanitärindustrie und der Environmental Protection Agency (EPA) als solche definiert, die durchschnittlich 20% weniger Wasser pro Spülung verwenden als die Industrie. Standard von 1.6 Gallonen.

Stuhlhöhe zweiteilige Toilette mit langgestreckter Schale verwendet nur 1. 28 Gallonen pro Spülung.

Für eine vierköpfige Familie bedeutet das eine Einsparung von fast 9.000 Gallonen Wasser pro Jahr. Das ist nicht nur grün, sondern auch sinnvoll, gerade in einer Zeit, in der die öffentlichen Wasserpreise steigen und die Aquifere erschöpft sind.

Die Partnerschaft für die Förderung von Technologie im Wohnungswesen (PATH) hebt vier Stile von HETs auf ihrer Liste hervor:

* Die schwerkraftgespeiste Einspültoilette funktioniert wie eine traditionelle Toilette, kann aber so wenig wie 1 Liter pro Spülgang verbrauchen. ..

* Für Haushalte, die beim Spülen mehr als eine Option haben möchten, können Sie mit der Spültoilette zwischen einer Mega-Spülung, die bis zu 6 Gallonen Wasser verbraucht, oder der mäßigeren Spülung wählen. nur. 8 Gallonen Wasser. Diese Toiletten verwenden durchschnittlich etwa 1,2 Gallonen pro Spülgang im Laufe eines Jahres.

* Als nächstes auf der Liste steht die Druckhilfe-Toilette, die Wasserleitungsdruck oder einen kleinen Luftkompressor verwendet, um die 1. 1 Gallonen Wasser mit einer viel höheren Geschwindigkeit durch die Schüssel zu drücken. Diese Toiletten können größere Lasten bei einem wesentlich geringeren Schallvolumen schneller spülen.

* Der letzte von PATH vorgeschlagene HET ist die Notdurftoilette, die mit einer Pumpe arbeitet, um Wasser mit hoher Geschwindigkeit abzudrücken. Kraftunterstützte Toiletten benötigen eine 120-Volt-Stromquelle, um die kleine Pumpe mit kleiner Leistung zu betreiben. Typische Spülvolumina liegen zwischen 1 und 1. 3 Gallonen pro Spülvorgang; Dual-Flush-Modelle sind ebenfalls verfügbar.

Wie man die beste Toilette kauft

FAQ - 💬

❓ Welche WC sind die besten?

👉

  • Platz 5: Laufen „Pro“ Wie auch bei den Wand-WCs hat es das Laufen „Pro“ auch bei den Stand-WCs in die Topliste geschafft – genauer gesagt auf Platz. ...
  • Platz 4: Duravit ME by Starck. ...
  • Platz 3: Kartell by Laufen. ...
  • Platz 2: Grohe „Bau“ ...
  • Platz 1: Villeroy & Boch „O.

❓ Was muss man beim Kauf einer Toilette beachten?

👉 Das erste wichtige Merkmal, in dem sich WC-Schüsseln unterscheiden ist die Montage: Ist das WC an der Wand montiert, spricht man von einem Wand-WC. Steht es am Boden, ist es ein Stand-WC.

❓ Was kostet eine gute Toilette?

👉 Modelle kosten unterschiedlich Vergleichend plant man am besten Einbaukosten bis zu 200 Euro für eine Toilettenschüssel am Boden und bis zum 500 Euro für das Wand WC ein.

❓ Ist Spülrandlos besser?

👉 Der größte Vorteil ist der Hygieneaspekt. Ein randloses WC ermöglicht durch seinen nicht vorhandenen Spülrand ein minimales Infektionsrisiko. Ohne Rand finden sowohl Ablagerungen als auch Bakterien keinen Halt.

❓ Was ist besser flach oder Tiefspüler?

👉 Da beim Tiefspül-WC die Ausscheidungen direkt im Wasser landen, wird weniger Wasser für deren Beförderung nach unten verbraucht. Auch bleibt durch den senkrechten Sturz weniger Schmutz haften, so dass auch für die Reinigung weniger Wasser benötigt wird. Flachspüler hingegen punkten durch ein Plus an Hygiene.

❓ Wie viel kostet eine neue Toilette?

👉 Für einen Austausch eines vorhandenen WCs gegen ein ähnliches Modell verlangen Installateure zwischen 70 und 120 Euro. Für das Entsorgen der alten Toilette ist mit 50 Euro zu rechnen. Einen Spülkasten bringt der Monteur für 20 bis 50 Euro an.

❓ Wie oft sollte ein WC getauscht werden?

👉 Nach Ansicht des AG Osnabrück (siehe oben) muss die Toilette in so einem Fall komplett ersetzt werden. In der Regel wird davon ausgegangen, dass derartige Sanitäreinrichtungen 20 Jahre halten. Nach 10 Jahren Mietzeit muss deshalb der Vermieter bei seinem Schadensersatzanspruch einen Abzug von 50 Prozent gelten lassen.

❓ Welche Toilette spritzt nicht?

👉 Der Spülrand hatte ursprünglich die Aufgabe, das Herausspritzen des Wassers zu verhindern. Aber wie an auf dem Bild unten erkennen kann, sind spülrandlose WCs in der Lage, das Herausströmen des Wasser so genau zu kontrollieren, dass nichts daneben geht.

❓ Kann man ein WC einfach austauschen?

👉 Ist die Sanitärkeramik in die Jahre gekommen oder unansehnlich geworden, kann man als Heimwerker die Toilette selbst austauschen.

❓ Was ist besser stand oder Hänge WC?

👉 Der Vorteil am Wand-WC: Das Toilettenbecken können Sie problemlos auf Wunschhöhe anbringen. Im Gegensatz dazu ist beim Stand-WC die Höhe festgelegt - einmal gekauft, bleibt die Höhe so, wie sie ist.

❓ Wie lange hält eine Toilette?

👉 Wie lange halten WC FRISCH Kraft Aktiv, Blau Kraft Aktiv und Duo-Aktiv? Im besten Fall halten alle der genannten Produkte 250 Spülungen, was etwa 4 Wochen entspricht.

👉 Form und Spülart. Es gibt ovale, runde und sogar eckige Toiletten. Ovale Becken gelten als besonders platzsparend und werden für kleine Badezimmer und für Gästetoiletten empfohlen. Am wenigsten Platz benötigen Wandtoiletten. Sie haben außerdem noch den Vorteil, dass der Boden besonders leicht zu reinigen ist.

👉 Einfache Toiletten gibt es schon für ca. 50 Euro. Luxus-Ausführungen kosten dagegen mehrere Tausend Euro. Es gibt ovale, runde und sogar eckige Toiletten. Ovale Becken gelten als besonders platzsparend und werden für kleine Badezimmer und für Gästetoiletten empfohlen. Am wenigsten Platz benötigen Wandtoiletten.

👉 Der Platz spielt eine wichtige Rolle, die vorhandenen Anschlüsse ebenso. Außerdem entscheiden deine individuellen Bedürfnisse und persönlichen Vorlieben mit über die passende Toilette. Einige Toiletten sind leichter zu montieren, andere passen sich wiederum perfekt ins Gesamtambiente ein, wieder andere bieten ein Plus an Komfort und Hygiene.

👉 Auf einer neuen Toilette sollte man bequem sitzen können. Deshalb ist die Sitzhöhe von großer Wichtigkeit. Allgemein geht man von einer Sitzhöhe von 46 Zentimetern aus. Sehr große Menschen werden jedoch höhere Toiletten wählen. Wer den Sitz höher anbringen möchte, muss sich beim Kauf darüber informieren, welche Möglichkeiten bestehen.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Das bushcraft wcption 1 - survivalchris.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen