Jetzt Diskutieren
Karpinenkrankheiten

Wie man den besten hergestellten Gas-Kamin kauft

Wie man den besten hergestellten Gas-Kamin kauft

Wie Direkt-Vent Kamine arbeiten

Sachverständigenrat auf dem Kaufen des besten hergestellten Gaskamins, einschließlich direkt Vent Gas Kamine, vent-free Kamine und vieles mehr.

Flackernde Flammen und glühende Glut: Nichts ist so gemütlich wie ein Feuer an einem kalten Wintertag.

Gas-Kamin bietet ein sehr realistisches Feuer und effiziente Heizung.

Für ein Feuer braucht ein Haus natürlich einen Kamin, der es sicher enthält, den Brennstoff zum Brennen anregt, Rauch ablässt und Wärme in den Raum bringt.

Ein traditioneller gemauerter Kamin heizt sich durch Strahlung auf. Strahlungswärme vom Feuer wärmt Objekte in einem Raum, nicht die Luft. Dadurch behält die Kaminwand die Wärme und gibt sie langsam in den Raum ab.

Unglücklicherweise sind die meisten traditionellen gemauerten Kamine beim Heizen notorisch ineffizient. In der Tat können sie sogar die Entwürfe in einem Haus erhöhen. Dies geschieht, weil sie Raumluft durch die Mündung des Kamins ziehen und sie zusammen mit bis zu 90 Prozent der durch das Feuer erzeugten Hitze in den Schornstein schicken können.

Um Wärmeverluste und Zugluft zu vermeiden, versiegeln Glastüren die Fassaden einiger zeitgenössischer Kamine. Darüber hinaus saugen diese versiegelten Kamine die Verbrennungsluft direkt von außen an, so dass das Feuer nicht die Luft aus dem Raum stiehlt. Einige effiziente Modelle haben auch Lüftungsschlitze, die die Raumluft an der Feuerstelle vorbeiströmen lassen, so dass sie beheizt werden kann und dann in den Raum zurückgeführt werden kann. Darüber hinaus sind einige Kamine speziell dafür ausgelegt, die Wärmeabgabe und -beibehaltung zu maximieren.

Direct-Vent-Gasfeuerstätten

Im Gegensatz zu traditionellen Mauerkaminöfen mit Fundamenten und Schornsteinen nutzen die Gasbrennkamine mit Direktauslass die Vorteile der Zero-Clearance-Technologie.

Sie sind aus Metall vorgefertigt und für den Einbau in Holzrahmenbauweise ohne Fundament ausgelegt. Ein großer Unterschied zwischen diesen und jedem anderen Kamin? Sie haben keinen konventionellen Schornstein. Gas-brennende hergestellte Kamine brennen so effizient, dass sie direkt aus einer Wand entlüftet werden können. Dies bedeutet, dass sie viel einfacher und kostengünstiger zu installieren sind als Mauersteine ​​und Sie eine viel größere Flexibilität bei der Platzierung haben.

Da sie mit Gas betrieben werden, befassen sich diese Einheiten mit dem ernsten Problem der Holzrauchverschmutzung, das in einigen Regionen vor einigen Jahrzehnten zu Krisenanteilen herangewachsen ist. Im Gegensatz zu Holzbrennern geben diese Gaskamine praktisch keine Partikel ab.

Wie alle Gasfeuerstätten sind Direktgas-Kamine viel einfacher zu nutzen als Holzfeuerungsanlagen, da Sie Holz nicht kaufen, schleppen, zerkleinern, starten und kontinuierlich dem Feuer zuführen müssen. Und Sie müssen nicht die Asche schöpfen oder den Schornstein fegen. Bei Gas schalten Sie das Feuer einfach mit einem Knopf, einem Schalter oder sogar einer Fernbedienung ein. Oder Sie können einen Thermostat die Arbeit machen lassen. Ein Gaskamin kostet im Betrieb nur ein paar Cent pro Stunde.

Natürlich haben alle Kamine, die mit Gas betrieben werden, künstliche Kaminscheite, deshalb lautet die große Frage: Scheint das Feuer wie ein Holzfeuer?Die einzige Möglichkeit, sich auf dieses Problem zu konzentrieren, besteht darin, ein paar Händler zu besuchen und die Protokolle aus erster Hand zu sehen. Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass, obwohl frühe Gasfeuerstellen falsch aussehende Brände hatten, neue Brenner und künstliche Baumstämme überraschend realistisch sind. Viele produzieren ein sehr authentisches Feuer mit hohen, tanzenden Flammen und haben Holzstämme und Glut, die leuchten. Und um die Wirkung zu verstärken, können Sie sogar Weihrauch kaufen, der das Aroma eines Holzfeuers imitiert.

Gasbefeuerter Kamineinsatz bietet Effizienz und Benutzerfreundlichkeit.

Achten Sie bei der Anschaffung eines neuen Gaskamins darauf, dass es von einer Organisation, die Ihren örtlichen Vorschriften entspricht, z. B. von der American Gas Association (AGA), zertifiziert wurde. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Kamininstallateure ihre Arbeit gemäß den Anweisungen des Herstellers ausführen. Wenn Sie beabsichtigen, es in einem Schlafzimmer, einem Wohnmobil oder in einer relativ hohen Höhe zu platzieren, stellen Sie sicher, dass es für diese Verwendung zugelassen ist.

Die Preise für Direktgas-Kamine variieren natürlich stark, je nach Größe, Stil, Ausführung und anderen Optionen. Sie werden feststellen, dass sie bei etwa 450 Dollar anfangen - ein kleiner Preis für den Wert, den Komfort und den Genuss, den ein neuer Kamin Ihrer Familie bringen wird.

Arten von Gasbrennern mit direkter Entlüftung

Gasbrenner kommen in allen Formen und Größen. Dieser dreiseitige "Zyklon" akzentuiert das Ende eines Taktes.

Standardmäßig sind einseitige Gaskamine mit Direktausströmer die Norm, aber Sie können zweiseitige, dreiseitige (Halbinsel) und vierseitige (Insel) Stile sowie Erkerformen und Eckelemente kaufen. .. Heat-N-Glo stellt sogar eine dreiseitige Pier Bar-Einheit her, die am Ende einer Stange eingesetzt werden kann.

Größen variieren. Sie finden Einheiten von etwa 30 bis 48 cm breit und etwa 24 bis 30 cm hoch. Direkt-Entlüftungsfeuerstellen sind normalerweise ziemlich flach - von 13 bis 18 Zoll tief.

Nahezu alle Hersteller fertigen sowohl Top- als auch Rear-Venting-Modelle. Top-Venting-Typen funktionieren dort, wo der Schornstein nicht gerade aus der Wand herausragt.

Je nach Modell können die Lüftungsöffnungen vertikal oder horizontal über eine große Entfernung verlaufen - bis zu 25 Fuß oder mehr.

Gasfeuerstättenwärmekapazität

Gasfeuerstätten werden, wie andere Gasverbrauchseinrichtungen auch, je nach Hersteller durch ihre "Btu" -Stunden-Eingangs- oder -Ausgangsleistung gemessen. Eine Btu (britische thermische Einheit) ist gleich der Wärmemenge, die erforderlich ist, um ein Pfund Wasser um 1 Grad Fahrenheit anzuheben.

Die Eingangskapazität bezieht sich auf die verbrannte Gasmenge, ohne den prozentualen Wärmeverlust durch den Kamin zu berücksichtigen. Die Ausgangskapazität bezieht sich auf die gesamte nutzbare Wärme. Die meisten Hersteller verwenden die Eingabekapazität, da sie immer größer als die Ausgabe ist.

Wenn Sie sich Gedanken darüber machen, wie viel Wärme ein Kamin erzeugen wird, ist die Leistung wichtig. Wenn Sie wissen möchten, wie effizient Ihr Kraftstoff verbraucht wird, ermitteln Sie die Bewertung des Steady-State-Wirkungsgrads, indem Sie die Ausgaberate durch die Eingaberate dividieren.

Die Eingangsnennwerte variieren und einige Einheiten haben einen Bereich, der von der Einstellung der Flamme abhängt.Wenn zusätzliche Wärme wichtig ist, wählen Sie ein Modell mit viel Leistung. Der Mendota DXV-Kamin hat zum Beispiel einen thermostatisch gesteuerten, variablen Zweistufenbrenner, der von 25.000 bis 40.000 Btus pro Stunde mit einem Wirkungsgrad von 75 Prozent liefern kann.

Direct-Vent-Kamin-Optionen

Die Bedienelemente und Optionen für Direkt-Kamin-Kamine variieren von einem Hersteller zum nächsten.

Bei einigen Modellen mit Direktzug-Kamine brennt eine stehende Sicherheits-Pilotleuchte kontinuierlich, so dass sie den Hauptbrenner zünden kann, wenn Gas austritt. Andere Modelle haben eine elektrische Funkenzündung, um Energie zu sparen, oder eine piezoelektrische Zündung, die oft gewählt wird, wenn keine elektrische Verbindung am Kamin besteht. Einige dieser Typen verwenden einen Millivolt-Generator, damit der Kamin auch bei Stromausfall funktioniert.

Wenn der Pilot jedoch nicht leuchtet, öffnet sich das Hauptgasventil nicht. In der Tat schaltet das Split Second (tm) Sicherheitssystem von Blaze King das Gas innerhalb einer Sekunde ab, wenn die Kontrolllampe erlischt.

Sie können einen Wandschalter, ein Thermostat oder eine Fernbedienung verwenden, um viele Arten von Direktlüftungssystemen zu betreiben. Darüber hinaus verfügen einige Fernbedienungen über einstellbare Thermostate, Gebläsestufen und Flammenhöheneinstellungen.

Weitere Optionen für direkte Kamine sind drehzahlgeregelte Ventilatoren zur Erhöhung der Zirkulation, spezielle Trimmkits, Propangas-Umwandlungskits, dekorative Schirme, Feuerkästen im Feuerkastenstil und vieles mehr.

Entlüftungsfreie Kamine

In einigen Teilen des Landes erlauben Codes die Verwendung von entlüftungsfreien Gaskaminen. Entlüftungsfreie oder "No-Vent" -Gaskamine, hergestellt von mehreren Herstellern, haben einen Sauerstoffverarmungssensor, um das Gas abzuschalten, wenn der Sauerstoffpegel jemals unter ein voreingestelltes Niveau fällt. Außerdem erzeugen ihre Brenner nur sehr geringe Mengen an Kohlenmonoxid.

Da sie ihre gesamte Wärme in den Raum zurückführen, haben Gas-Off-Kamine einen sehr hohen Wirkungsgrad. Auf der anderen Seite haben sie ein viel kleineres und weniger realistisches Feuer als andere Kamine. Darüber hinaus erfordern Produktanweisungen in der Regel, dass Sie ein Fenster während des Gebrauchs leicht offen lassen - was bei der Suche nach einem gemütlichen Raum besonders wichtig ist.

Unabhängig von der Art des Kamins, den Sie installieren, installieren Sie auch einen kombinierten Rauch- und Kohlenmonoxid-Detektor, um Ihre Familie sicher zu halten.

Wie Direct-Vent Kamine funktionieren

Direkte Kamine verbrennen Erdgas oder Propan, nicht Holz. Direkte Lüftungsmodelle unterscheiden sich jedoch von herkömmlichen gasbefeuerten Kaminen, die einen durchgehenden Rauchgaszug der Klasse B benötigen, um heiße Verbrennungsgase abzutransportieren.

Hergestellte Kamin-Konstruktion

Direkt-Entlüftungskamine brennen leistungsfähig, extrahieren den größten Teil ihrer Hitze von den Verbrennungsgasen und versiegeln die Verbrennung von den Innenräumen.

Ein Modell mit Direktluftauslass verfügt über eine Glastür, die sicher abgedichtet ist, um ein Austreten von Verbrennungsprodukten in den Raum zu verhindern. Luft, die die Flamme speist, tritt von außen ein, und die relativ kühlen Verbrennungsgase werden durch die an der Wand angebrachte Entlüftung abgelassen (wenn Sie möchten, können Sie sie auch durch ein Dach entlüften).

Die meisten dieser Geräte haben Durchgänge, die die Raumluft um den Feuerraum / Wärmetauscher leiten und ihn dann in den Raum zurückführen. Einige kommen mit Fans, um diese Zirkulation anzukurbeln; Bei anderen sind Fans eine Option.

Diese Kamine erbringen Wirkungsgrade, die denen von gasbefeuerten Öfen entsprechen - im Bereich von 78 Prozent. (Dies bedeutet, dass sie 78 Prozent der potenziellen Wärme des Brennstoffs in nutzbare Wärme umwandeln.)

Einen vorgeprüften lokalen vorgefertigten Kamin finden Installation Pro


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen