Jetzt Diskutieren
Bermuda-Gras

Wie man ein Regenfass baut


Wie man ein Regenfass baut

Bauen Sie es selbst für weniger als $ 100.

Dieses DIY Regenfass kostet weniger als $ 100 und funktioniert genauso gut wie das teure, das Sie kaufen können. Beziehen Sie sich auf die Anweisungen für die vollständige Anleitung und beginnen Sie, beim nächsten Regen Wasser zu sparen.

So stellen Sie Ihr eigenes Regenrohr her

Nahaufnahme von Rohrleitungsadaptern

Verwenden Sie ein 2-Zoll-Rohr. männlicher Gewindeelektrischer (grauer PVC) Conduitadapter und ein 2-in. Schlauchadapter mit Innengewinde, um ein wasserdichtes Loch zu bilden, aus dem das Regenwasser fließen kann.

Ventile

installieren Installieren Sie ein großes Ventil, um die Gießkannen schnell zu füllen, und ein kleineres Ventil für einen Gartenschlauch. Befestigen Sie die Ventile mit J-Trägern an der Querstrebe.

Es ist ziemlich einfach, aus Plastiktrommeln oder Mülleimern eigene Regentonnen zu bauen. Suchen Sie online nach "Flaschen" oder "Behältern", um eine "open head" Plastik-55-Gallonen-Trommel mit einem Deckel (ca. $ 60) zu finden. Oder Sie finden ein gebrauchtes Fass, indem Sie mit den Autowaschmanagern sprechen (sie kaufen Seife und Wachs am Fass). Wenn Sie keinen geeigneten Behälter finden, kaufen Sie eine große, schwere Mülltonne (ca. $ 35) in einem Heimcenter. Alle anderen Sanitärteile werden sich auf etwa $ 40 summieren.

Legen Sie die Trommel in die Nähe eines Fallrohrs, bohren Sie ein Loch in die Seite in der Nähe des Bodens und schrauben Sie ein Ablassventil ein. Das ist eine gute Installation, wenn Sie planen, einen Schwitzwasserschlauch in Ihren Garten zu verlegen. Aber wenn Sie einen Zauberstab oder eine Sprühdüse verwenden möchten, müssen Sie den Lauf auf einen Ständer für mehr Wasserdruck erhöhen. Wasser ist schwer (55 Gallonen wiegt 440 lbs.), Also verwenden Sie 4 × 4 behandeltes Holz für die Beine und sichern Sie alles mit Konstruktionsschrauben oder Edelstahl-Lags. Stellen Sie den Ständer jedoch nicht auf weichen Untergrund. Du könntest jemanden töten, wenn das Rig umkippt. Wenn Sie große Gärten haben und mehr Wasser speichern möchten, sollten Sie den Ständer doppelt vergrößern und ein zweites Fass hinzufügen.

Schneiden Sie Löcher in den Böden der Fässer mit einem 2-1 / 4-Zoll. Lochsäge. Dann schrauben Sie ein 2-in. männlicher Gewindeelektrischer (grauer PVC) Leitungsadapter (elektrische Adapter sind nicht wie Installationsadapter konisch zulaufend, also können Sie sie den ganzen Weg festziehen). Sprühen Sie eine dünne Silikonwulst um die Öffnung und schrauben Sie eine mit Gewinde versehene elektrische PVC-Kupplung fest, um den Zylinder zwischen den beiden Fittings festzubinden (siehe Abbildung A). Als nächstes kleben Sie Teile von 2-in zusammen. PVC-Rohr, Anschlüsse (um die Demontage im Winter zu erleichtern), Reduzierungen und Ventile. Solange Sie gerade dabei sind, installieren Sie eine Überlaufleitung, damit Sie den Überschuss dorthin leiten können, wo Sie ihn haben möchten.

Schließlich schneiden Sie ein Loch in eine der Abdeckungen und montieren Sie einen Bildschirm, um Blätter und Rückstände herauszufiltern. Dann warte einfach auf den nächsten großen Regen.

Abbildung A: Mülleimer Regenfässer

Sie können billige, funktionale Regenfässer mit Mülleimern und einfachen PVC-Sanitär- und Elektroinstallationsarmaturen herstellen. Stellen Sie sich so viele auf, wie Sie brauchen, um Ihre Bewässerungsbedürfnisse zu erfüllen.

Regentonne Details

Benötigte Werkzeuge für dieses Projekt

Lassen Sie sich vor dem Start die notwendigen Werkzeuge für dieses DIY-Projekt zusammenstellen - Sie sparen Zeit und Frust.

  • Akku-Bohrmaschine
Lochsäge, 2-1 / 4 in

Erforderliche Materialien für dieses Projekt

Vermeiden Sie Last-Minute-Einkaufsfahrten, indem Sie alle Ihre Materialien im Voraus bereithalten. Hier ist eine Liste.

  • 2-in. Kabelschuh mit Innengewinde (grau PVC)
  • 2-Zoll. Kabelverschraubung (grau PVC) mit Außengewinde
  • 4 x 4-behandelte Holz- und Bauschrauben oder Edelstahl-Lags, wenn Sie einen Ständer bauen, um die Regentrommel (n) zu erhöhen
  • 55-gal. Fass mit Deckel
  • Kleber
  • Bildschirm
  • Abschnitte von 2 Zoll. PVC-Rohr
  • Silikonabdichtung
  • Elektro-PVC-Steckverschraubung
  • Verschraubungen und Ventile
Wie man ein Regenfass baut

FAQ - 💬

❓ Wie baue ich eine Regentonne?

👉 Am besten verwenden Sie Holz für Ihre eigene Regentonne....Material

  1. Legen Sie Holzplatten in senkrechter Stellung eng aneinander, sodass keine Lücken zwischen den einzelnen Brettern auftreten.
  2. Schrauben Sie die Bretter sowohl oben als auch unten zusammen.
  3. Zusätzliche Metallringe sorgen dabei für noch mehr Stabilität.

❓ Wie wird ein Regensammler eingebaut?

👉 Regensammler einbauen Man muss lediglich einen definierten Abschnitt aus dem Rohr heraussägen. Der aus zwei Teilen bestehende Sammler wird dann zunächst nach oben und unten auf die verbliebenen Fallrohrabschnitte geschoben und schließlich in der Mitte zusammengefügt.

❓ Wie schließt man ein regenfass an?

👉 Wie kann man Regentonnen ans Fallrohr anschließen?

  1. Bohren Sie das Fallrohr in gewünschter Höhe mit dem mitgelieferten Bohraufsatz an. ...
  2. Stecken Sie den Regensammler durch das Loch in das Fallrohr. ...
  3. Stecken Sie das andere Ende des Schlauchs mit den passenden Dichtungen in die Regentonne.

❓ Welcher Untergrund für Regentonne?

👉 Der Standort sollte nicht zu sonnig und windgeschützt liegen. Die Regentonne sollte zudem auf festem Untergrund, bestenfalls auf einem kleinen Podest und in der Nähe einer Regenrinne und ihrem Fallrohr stehen. Aus optischen Gründen bieten sich kleine Ecken und Nischen am Haus oder an der Seite eines Gartenhauses an.

❓ Wie schließe ich eine Regentonne an das Fallrohr an?

👉 So gehst du vor: Bohre mit der häufig mitgelieferten Bohrkrone auf Höhe der Regentonne ein Loch ins Fallrohr. Stecke das Anschlussrohr des Regensammlers durch dieses Loch im Fallrohr und befestige es. Bohre ein Loch in die Regentonne, das auf der gleichen Höhe sitzt wie das im Fallrohr.

❓ Ist eine Regentonne erlaubt?

👉 Ist diese wasserrechtliche Erlaubnis gegeben, darf eine Regentonne eingesetzt werden, sofern sie den besagten Überlauf an das Kanalnetz aufweisen kann. Ohne diesen darf das Regenwasser nicht im Garten genutzt werden.

❓ Ist es illegal Regenwasser zu sammeln?

👉 Ist Regenwasser sammeln verboten? Regenwasser sammeln und die Regenwassernutzung sind nicht verboten. Allerdings müssen Sie bedenken, dass das verbrauchte Regenwasser nicht überall in die öffentliche Kanalisation geleitet werden darf.

❓ Wie läuft Regentonne nicht über?

👉 Überlaufen verhindern Darüber hinaus existieren zwei weitere Möglichkeiten, das Überlaufen zu verhindern: Einen Überlaufschutz einbauen. Zwei Regentonnen (48,00€ bei Amazon*) miteinander verbinden.

❓ Kann man mit faulem Wasser gießen?

👉 Abgestandenes Regenwasser kannst Du ohne Probleme zum gießen verwenden. Es ist sogar gut zum gießen geeignet, da es im Gegensatz zu Leitungswasser kein Chlor enthält. Nährstoffe sind aber wenig bis keine drin, da mußt Du mit Kompost oder anderen Düngern nachhelfen. Die kleinen Tierchen könnten Mückenlarven sein.

❓ Warum Deckel auf Regentonne?

👉 Dass ein Deckel auf Ihrer Regentonne verhindert, dass sich Laub ansammelt, versteht sich von selbst. Aber wussten Sie schon, dass vor allem Mücken allzu gern ihre Eier in der Regentonne ablegen. Das kann in schwülen Sommern zu einer regelrechten Plage werden.

❓ Wie lange hält sich Regenwasser im Tank?

👉 Regenwasser, das dunkel und bei mäßigen Temperaturen gelagert wird, ist nach Aussage der Fachleute fast unbegrenzt haltbar. Das gilt jedenfalls, wenn beim Sammeln und Aufbewahren Mindeststandards eingehalten werden, wie sie in der DIN geregelt sind.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Drehteller selber bauen..


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen