Jetzt Diskutieren
Holzverkleidung How-To - Intro

Wie Man Eine Gartenbrücke Baut

Wie Man Eine Gartenbrücke Baut

Dekorative Brücke im Garten ist ein ganz besonderes Designmerkmal, das nicht nur für seine Leistung gut ist, sondern auch für seine Fähigkeit, die Landschaft zu verschönern, um das Gesamtbild der Landschaft zu vervollständigen. Deshalb, wenn Sie planen, eine Brücke in Ihrem privaten Garten mit Ihren eigenen Händen zu bauen, müssen Sie alle möglichen Prinzipien der Unterkunftsstrukturen und -typen berücksichtigen und dann Ihre eigene originelle und stilvolle Brücke schaffen. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie mit Ihren eigenen Händen eine Brücke für Ihren Garten bauen können, könnte dieser Artikel für Sie nützlich sein.

Optionen für das Placement

Gartenbrücke Stein

Gartenbrücken werden oft zu rein funktionalen Zwecken ausgeführt - als Überquerung eines Baches oder eines Teiches. Aber es gibt alternative Ansätze für ihre Platzierung im Gartenbereich. Die perfekten Orte für Sommergartenbrücken sind:

  • kleine Schluchten und Gräben;
  • Teiche und Seen;
  • Blumenbeete;
  • Bäche;
  • trockene Bäche;
  • Wege in der Nähe der dekorativen Lauben und Bögen.

Brücken, die die kleinen Inseln im Teich verbinden, sehen spektakulär aus. Bei der Landschaftsgestaltung werden diese stilvollen Strukturen an der engsten Stelle des Wasserreservoirs platziert. Da es sich über Wasser befindet, teilt es die Wasseroberfläche in Teile auf, die sich in der Größe erheblich unterscheiden. Diese Anordnung ermöglicht es uns, den Hauptteil des Stausees und der Untiefen zu betonen, es spielt auch die Rolle der Grenze zwischen dem Garten und Orten für Sommeraktivitäten und der Ruhezone.

Unter Berücksichtigung des Symmetrieprinzips, wie es für den Regelgarten typisch ist, empfehlen sich die rechteckigen Brücken in der Mitte von Gewässern. In diesem Fall, zusätzlich zu seiner funktionellen Belastung, dient es als Aussichtsplattform, es ermöglicht Ihnen, eine Atmosphäre der Ruhe und Privatsphäre zu schaffen. Für einen Garten im ländlichen Stil wäre eine Holzbrücke ohne künstlerische Freuden mit breitem Geländer die perfekte Wahl.

Materialien

Wie man eine Brücke über einen Bach baut

Gartenbrücken können nach dem Material klassifiziert werden, aus dem sie traditionell hergestellt werden:

Holz

Holzbrücken sehen perfekt in der Nähe anderer Holzkonstruktionen aus. Die besten Arten von Holz für sie sind Zeder, Lärche und Eiche. Die Haltbarkeit wird durch eine spezielle Imprägnierung gewährleistet, die die Textur und die Farbe nicht beeinträchtigt - sie schützt nur Ihre Brücke vor den schädlichen Auswirkungen von Schädlingen und Feuchtigkeit.

Metall

Metallgartenbrücken sind perfekt für einen modernen Garten. Die einzigartigen schmiedeeisernen Brücken sehen besonders interessant aus, das Geländer kann mit Reben geschmückt sein. Ihr Hauptnachteil ist der hohe Preis und die Korrosionsanfälligkeit.

Stein

Steinkonstruktionen sind sehr schwer, so dass die künstlichen Steine ​​für die dekorativen Brücken, zusammen mit Sandstein oder Granit weit verbreitet sind.

Beton

Der Architekturbeton ist dank seiner hervorragenden Eigenschaften der beständigste Werkstoff - er ist frost- und feuchtigkeitsbeständig. Um die Oberfläche der Betonbrücke dekorativ zu gestalten, können Steinsplitt und Fassadenfarben aus Acryl verwendet werden.

Bambus

Bambus wird für die japanischen Brodges verwendet. Wegen seines hohen Preises ist es möglich, die Verwendung von Bambus nur durch die Verkleidung zu begrenzen.

Die Gartenbrücken aus kombinierten Materialien sind durchaus üblich. Zum Beispiel, Metall und Holz.

Grundlagen des Gartenbrückenbaus

Bevor Sie mit der Installation beginnen, sollten Sie einige Regeln kennen, die Ihre zukünftige Leistung erheblich verbessern und Ihnen helfen, einige häufige Fehler zu vermeiden:

  • Eine Brücke aus hausgemachtem Bambus

    die Standardbreite der Gartenbrücke ist 4 Fuß 4 Zoll, aber ein wenig breiter kann sicherlich bequemer sein;
  • die Länge der Gartenbrücke beträgt normalerweise nicht mehr als 10 Fuß;
  • der Abstand zwischen den Dielen beträgt normalerweise ca. 15-20 mm, so dass der Regen schnell die Brückenoberfläche freigibt;
  • nicht lange auf eine glatte Oberfläche für Ihre Brücke - bei nassem Wetter kann es ziemlich gefährlich sein zu gehen;
  • ein solides Fundament ist im Bauprozess sehr wichtig;
  • Geländer bietet zusätzliche Sicherheit;
  • Halterungen müssen auf jeden Fall aus rostfreiem Stahl sein.

Wählen Sie Form und Design

In der Anfangsphase ist es notwendig, eine schematische Skizze des Brückengartens Ihrer Träume, dann auf Papier zu machen. Wenn Sie mit einem begrenzten Budget umgehen, ist es notwendig, der Massenproduktion von billigen Produkten aus dem nächsten Gartenladen eine besondere Aufmerksamkeit zu schenken. In den dortigen Katalogen finden Sie eine Vielzahl von Fotos von Gartenbrücken für jeden Geschmack und jedes Budget.

  • Eine gerade Brücke - Dies ist der einfachste Typ. Sie bestehen normalerweise aus Holz, Stein oder Beton und können bei Bedarf mit einem Geländer ausgestattet werden.
  • Eine Bogenbrücke oder ein "Buckel" - Bogenbrücken sind heutzutage sehr beliebt. Die ideale Breite für solche Strukturen beträgt 7 Fuß oder mehr, die maximal zulässige Biegung beträgt 20°.
  • Eine Hängebrücke - Solche Strukturen müssen eine solide Grundlage und starke Seile oder Ketten benötigen.
  • Eine Zickzack-Brücke - Zick-Zack-Bilder sehen sehr speziell und einzigartig aus.

Eine Brücke bauen

Eine Brücke bauen

Wie man mit eigenen Händen eine Brücke über einen Bach baut

  • Wie man eine Brücke baut

    Der Prozess des Baus von dekorativen Gartenbrücken beginnt mit der Schaffung einer grundlegenden Plattform und der Stärkung der Ufer und Hänge.Zu diesem Zweck können Kies und Steine ​​unterschiedlicher Größe verwendet werden.
  • Breite Bretter werden auf der Unterstützungsseite gesetzt - das wird als die Grundlage der Brücke dienen.
  • Es sollte beachtet werden, dass an dem Punkt, an dem alle diese Elemente verbunden sind, die zusätzliche Abdichtung durchgeführt werden muss.
  • Um die Vorspannung zu vermeiden, sind die Trägerbalken mit Metallprofilen befestigt.
  • Bodenbretter sind installiert.
  • Die Verstärkung des Fußbodens kann mittels Schrauben oder Nägeln erfolgen. Schrauben oder Nägel sollten nicht über die Oberfläche hinausragen.
  • In der letzten Phase wird das Geländer gebaut. Die optimale Höhe des Geländers ist traditionell 3-3,5 Fuß.
  • Die Holzteile der Brücke müssen lackiert und mit einem Schutzmittel behandelt werden.
  • Es sollte angemerkt werden, dass die Brücke, wenn die Breite Ihres Teiches mehr als 20 Fuß beträgt, ein festes Fundament aus Betonblöcken und den Zwischenstützen benötigt.
Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, eine Antwort auf die Frage zu finden, wie Sie mit Ihren eigenen Händen eine Gartenbrücke bauen können.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Gartenbrücke selber bauen zum Beispiel für einen Wasserlauf das macht Spaß und spart Geld.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen