Jetzt Diskutieren
Senf

Wie man einen Rasen belüftet und mäht


Wie man einen Rasen belüftet und mäht

Wenn es um Rasenpflege geht, sind zwei wichtige Tätigkeiten die Belüftung und das Mähen. Weitere Informationen zum Mähen finden Sie direkt auf den Registerkarten oben.

Die Belüftung, auch Core-Kultivierung oder Belüftung genannt, ist ein wichtiger Bestandteil jedes Rasenrestaurierungsprogramms. Es lässt Graswurzeln tief in den Boden eindringen, hilft Düngemitteln und organischer Substanz, Wurzeln zu bekommen, erlaubt Sauerstoff, die Wurzeln zu erreichen, und macht es einfacher für Wasser, in den Boden einzudringen.

Einmal lüften, im Herbst. Vermeiden Sie die Belüftung während der trockenen Sommermonate, da Sie einen bereits beanspruchten Rasen beschädigen können. Vermeiden Sie auch Perioden, in denen Unkrautsamen vorherrschen, da dies zu Unkrautbefall führen kann.

Es gibt verschiedene Arten von Belüftungswerkzeugen. Manuelle Belüfter (rechts abgebildet) ermöglichen es Ihnen, kleine Bereiche gleichzeitig zu bearbeiten und Ecken und andere enge Bereiche zu belüften, die mit großen Geräten nur schwer zu erreichen sind. Sie liefern die Energie für diese Werkzeuge, indem Sie die Hohlzylinder oder -bohrer so weit in den Rasen schieben, wie Sie einen Spaten hineindrücken würden. Das Werkzeug schneidet einen Pfropfen oder Kern, der extrahiert und auf dem Rasen abgelagert wird.

Kleinlüfter funktionieren ähnlich und können gemietet werden. Einige Maschinen verwenden eine rotierende, pfeilähnliche Bewegung, die die Entkerner in den Boden drückt und kleine Pfropfen herauszieht. Diese Rasenmäher-Maschinen passen in einen Full-Size-Kombi, Mini-Van oder Pickup, und sie benötigen zwei Personen, um sie zu transportieren.

Die größten Belüfter benötigen einen LKW und mehrere Helfer, um sie zu transportieren, aber sie leisten einen besseren Job. Bei diesen Maschinen werden die Entkerner vertikal in den Rasen eingetaucht, um einen beträchtlichen Pfropfen zu entnehmen. Sie können sich dafür entscheiden, dass ein Profi diese Aufgabe übernimmt. Vermeiden Sie Aerifizierer, die nur Löcher in den Rasen stoßen, ohne Stecker zu entfernen, weil sie für Ihren Rasen von geringem Wert sind.

Belüfter dringen am besten in Ihren Rasen ein, wenn der Boden durch Regen oder Bewässerung angefeuchtet wurde; Also, es sei denn, es regnet, gießen Sie Ihren Rasen einen Tag vor dem Belüften. Wenn Sie belüften, machen Sie mehrere Passagen in mehrere Richtungen über jeden Quadratfuß Rasen. Als nächstes brechen Sie alle mit dem Belüfter herausgezogenen Stopfen mit der Rückseite eines Rechens auf oder ziehen Sie eine Metallmattenfußmatte oder einen Abschnitt eines Maschendrahtzauns über die Stopfen, um den Boden zu verteilen. Sie können auch den Boden aus den Stopfen mit dem Topdressing mischen, das Sie in Schritt 5 hinzugefügt haben. Dann gießen Sie den Rasen gründlich.

Warum die Belüftung gut ist

Mit der Zeit können sich die Wiesen verdichten, was die Menge an Wasser, Sauerstoff und Nährstoffen einschränkt, die Gras durch die Wurzeln aufnehmen kann. Wenn dies geschieht, kann Rasen anfangen, ungesund auszusehen, Wasser läuft ab oder sammelt sich auf der Oberfläche an, anstatt absorbiert zu werden, und Düngemittel können den Boden nicht infiltrieren und die Pflanzen ernähren.

Die Belüftung hilft nicht nur den Wurzeln, sondern hilft den Regenwürmern und Insekten (Mikroorganismen), die in den obersten Bodenschichten leben und den Rasen natürlich in Form halten. Wenn Sie die "guten" Bugs glücklich machen, bedeutet das, dass Ihr Rasen weniger wahrscheinlich von "bösen" Bugs angegriffen wird, was bedeutet, dass Sie keine Säcke mit Pestiziden kaufen müssen (die sowohl schlechte als auch gute Bugs tötet).

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihren Rasen zu belüften, aber die Ergebnisse sind im Allgemeinen gleich. Die meisten Belüftungsmaschinen (manuell oder motorisch angetrieben) werden über das Gras rollen und entweder 3 bis 4 Zoll große Löcher in den Rasen mit Stacheln stanzen oder Bodenstöpsel mit einem Durchmesser von etwa 1/4 Zoll mit kleinen Rohren ziehen.

Sie können einen professionellen Service für diese Aufgabe anheuern oder eine Einheit in Ihrem örtlichen Home-Care-Mega-Center mieten. Für einen extra-grünen Ansatz sollten Sie ein paar Rasenbelüftungsschuhe anschnallen. Diese Werkzeuge haben 2-Zoll-Spikes an der Unterseite und sind ideal zum Tragen, wenn Sie Stroh rechen oder hinter dem Schubmäher laufen.

Courtesy Yardcare. com

Wie man einen Rasen belüftet und mäht

FAQ - 💬

❓ Wann muss Rasen belüftet werden?

👉 Wie oft sollte man einen Rasen lüften? Wir empfehlen, den Rasen von Frühling bis Herbst etwa alle vier bis sechs Wochen zu lüften, wohingegen Sie höchstens zwei Mal pro Jahr vertikutieren sollten, weil die Prozedur sehr stressig für Ihren Rasen ist.

❓ Wie tief soll man den Rasen lüften?

👉 Beim Rasenlüften wird die Grasnarbe aufgelockert, sodass mehr Nährstoffe an die Wurzeln gelangen. Das heißt im Prinzip: Etwa 200 Löcher von je zehn Zentimeter Tiefe werden pro Quadratmeter in den Boden gebohrt.

❓ Kann man jetzt noch den Rasen lüften?

👉 Bis zum ersten Frost im Herbst kann der Rasen alle zwei bis vier Wochen gelüftet werden, damit Licht, Wasser und Luft permanent an/in den Boden gelangen, dies ist wichtig für ein gesundes Rasenwachstum. Das Lüften des Rasens empfiehlt sich vor allem vor dem Düngen.

❓ Was ist der Unterschied zwischen Vertikutieren und Lüften?

👉 Lüften ist notwendig, damit der Rasen wieder genug Luft zum Atmen bekommt und genügend Nährstoffe aufnehmen kann. Vertikutieren ist einfach erklärt intensiveres Lüften, bei dem zusätzlich die Grasnarbe angeritzt wird. Dadurch wird der Boden noch stärker gelockert und kann sich wunderbar regenerieren.

❓ Warum soll man Sand auf den Rasen streuen?

👉 Übersicht: Rasen sanden Rasensand lockert den Boden auf und sorgt so für eine höhere Wasserdurchlässigkeit und eine bessere Bodendurchlüftung. Moos, Rasenfilz und Unkraut können Indikatoren für einen zu festen Boden sein. Zur Vorbereitung düngen Sie den Rasen zunächst und warten etwa 2 Wochen.

❓ Welcher Rasenlüfter ist der beste?

👉 Die besten Rasenlüfter laut Tests und Meinungen:

  • Platz 1: Sehr gut (1,4) Gardena combisystem-Rasenlüfter.
  • Platz 2: Sehr gut (1,4) Ikra IEVL 1840.
  • Platz 3: Sehr gut (1,5) Al-Ko Combi Care 38.6 E.
  • Platz 4: Sehr gut (1,5) Wolf-Garten VA 378 E.
  • Platz 5: Sehr gut (1,5) Wolf-Garten VA 303 E.

❓ Was muss man nach dem Rasen lüften machen?

👉 Lüften sollte man seinen Rasen jährlich, gleichzeitig aber auch kontinuierlich das Bodenleben fördern, damit dichte Verfilzungen gar nicht erst entstehen. Verteilen Sie dazu einen Bodenaktivator oder eine dünne Schicht Kompost auf dem Rasen und düngen Sie idealerweise mit organischem Rasendünger.

❓ Wie bekomme ich Luft in den Rasen?

👉 Beim Lüften des Rasens kämmt man den Filz aus abgestorbenen Halmen und Moosen aus der Grasnarbe heraus, wodurch die Wurzeln wieder Luft bekommen und sich genug Wasser und Nährstoffe aus dem Sickerwasser angeln können. Das wirkt auf den Rasen wie das Stoßlüften einer Wohnung – nur mit längerfristigem Effekt.

❓ Wie wird Rasen Besandet?

👉 So besanden Sie den Rasen richtig Im Frühjahr oder Herbst den Rasen auf eine Schnitthöhe von 2-3 Zentimeter mähen. In Längs- und Querrichtung die Grünfläche vertikutieren. Das Gerät auf eine Arbeitstiefe von 3-5 Millimetern einstellen. Den ausgekämmten Rasenfilz entfernen und nochmals mit dem Mäher über die Fläche ...

❓ Wie lüftet man den Rasen?

👉 Wenn Sie dagegen den Rasen belüften, bedienen Sie sich folgender Funktionsweise: Die Geräte löchern mit Bodennägeln oder hohlen Spoons die Grassode bis 100 mm Tiefe. Das gleichmäßige Lochen im Abstand von 15-20 cm bricht Verdichtungen auf. Die in die hohlen Spikes aufgestiegene Erde wird eingesammelt und entsorgt.

❓ Was ist besser Vertikutierer oder Lüfter?

👉 So eignet sich ein Rasenlüfter vor allem bei kleineren Rasenflächen, auf denen das Unkraut noch jung ist. Vertikutierer kommen hingegen eher bei größeren Flächen und hartnäckigem Bewuchs durch Unkraut oder Moose zum Einsatz.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Rasen mähen wie mäht manen rasen rasenmähen tipps und tricks.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen