So Stellen Sie Eine Tür Selbst Ein

So Stellen Sie Eine Tür Selbst Ein

So stellen Sie die Tür näher ein

Ein Mechanismus eines Türschließers sorgt für ein automatisches Schließen der Tür. Die korrekte Montage und Einstellung dieses Gerätes gewährleistet den ordnungsgemäßen Betrieb der Verschlussarmaturen. Ein Problem wie man eine Tür näher einstellt wird in der Regel nicht nur während des Betriebs, sondern auch direkt nach der Installation des Gerätes an der Tür gelöst. Dieses Gerät hat zwei Hauptfunktionen, die eingestellt werden können: die Geschwindigkeit des Schließens der Tür und die sogenannte Verriegelung (Drücken der Tür zum Rahmen). Die Steuerung der Türbewegungsgeschwindigkeit im Bereich von 80° - 90° bis zur Verrastung ist bei einigen teuren Modellen möglich.

Der automatische Türschließer arbeitet nach dem folgenden, einfachen Prinzip: In dem Moment, in dem sich die Tür öffnet, wird eine gewisse Kraft darauf ausgeübt; die Feder wird durch die Armzieh-, Kolben- und Schließerausgangswelle zusammengedrückt. Ein Teil des Körpers, der vom Kolben ausgenommen ist, ist mit Öl gefüllt; Wenn sich die Tür schließt, dehnt sich die Feder im Inneren des Schließers sanft aus und das Öl fließt in seine vorherige Position. Die Steuerung des Türschließens erfolgt über spezielle Steuerventile, die die Schließgeschwindigkeit beeinflussen.

Einige Modelle des hydraulischen Türschließers werden mit einigen zusätzlichen Funktionen geliefert: Back Check (Windbremse), die sicherstellt, dass die Tür während eines scharfen Öffnens oder Windböen nicht gegen die Wand schlägt; die Funktion der Regulierung des Betätigungswinkels; Delay Action hält die Tür für einige Zeit vom Schließen ab, was sehr praktisch ist, um kleine Lasten zu tragen; Die Offenhaltefunktion bietet die Möglichkeit, die Tür in geöffneter Position kaum zu fixieren. reibungslose Regulierung der Federkraft.

Angaben zur Einstellung eines Türschließers

Angepasster Türschließer

Geben Sie an, welche Maßnahmen empfohlen werden und welche streng verboten sind, wenn Sie einen Türschließer betätigen.

  1. Sie können die Einstellschrauben nicht vollständig lösen! Der gesamte Prozess ist normalerweise für die Einstellung der Hydraulik zuständig - nach mehr als zwei Umdrehungen der Einstellschraube wird das unter Druck gepumpte Öl aus der Öffnung austreten. Zu Hause wird das Zurückfüllen des Öls nicht funktionieren.
  2. Wenn Sie die Schließvorrichtung verstellen, sollten die Einstellschrauben langsam gedreht werden - eine halbe Umdrehung jeder Schraube führt zu schwerwiegenden Veränderungen der Türgeschwindigkeit.
  3. Eine weitere Sache: Durch Drehen der Schraube im Uhrzeigersinn erreichen wir eine Erhöhung der Türschließgeschwindigkeit, während die Schraube gegen den Uhrzeigersinn entsprechend langsamer wird.

Wie man einen automatischen Türschließer steuert

Die automatische Türschließvorrichtung

Richtig montierter Türschließer sorgt dafür, dass das Türblatt sanft und ohne Ruckeln geschlossen wird. Während des Betriebs kann jedoch eine weitere Einstellung erforderlich sein. Für die Fehlersuche in einer Türschließer-Struktur empfehlen wir, die folgenden Tipps zu beachten.

  • Bei der Behandlung eines Problems, wie man verlangsamt oder umgekehrt, wie man das Schließen der Tür beschleunigt, muss man das Steuerventil des Schließers einstellen.
  • Verwenden Sie das zweite Einstellventil, um die Geschwindigkeit des Verriegelns zu erhöhen oder zu verringern.
  • Die Regulierung der Federkraft und des Öffnungswinkels der Türen erfolgt mittels der Einstellmutter.
  • Um die Tür zu öffnen, genügt es, die Klemme festzuziehen. Zum Entriegeln schließt du einfach die Tür.
  • Alle Arten von Anpassungen werden im oder gegen den Uhrzeigersinn vorgenommen. Das gewünschte Ergebnis bestimmt die Bewegungsrichtung der Schrauben.

Hinweis! Für den effizienten Betrieb des Türschließers ist es verboten, die Tür mit extrinsischen Gegenständen zu stützen oder schwere Gegenstände darauf aufzuhängen. Es ist ratsam, das Fett im Gelenk der Armgelenke zweimal im Jahr zu wechseln. Außerdem muss der Türschließer regelmäßig alle sechs Monate überprüft und eingestellt werden.

Steuerung des pneumatischen Türschließers

So stellen Sie eine Tür näher ein

Hier sind zwei Möglichkeiten, um einen pneumatischen Schließmechanismus einzustellen:

  1. Einstellung der Halterung, die den Mechanismus an der Tür befestigt.
  2. Regulierung der Luftfreisetzungsrate durch Drehen der Schraube, die sich direkt am Ende des Gerätes befindet.

In Situationen, in denen die Tür nicht vollständig schließt, sollten Sie die Halterung des Schließers einstellen:

  • Öffne die Tür; Den Türanschlag herausziehen, so dass der Zylinder offen bleibt.
  • Lösen Sie leicht die Schrauben, mit denen die Halterung an der Tür befestigt ist, und ziehen Sie dann die Halterung weiter zum Türgriff.
  • Entfernen Sie den Bolzen, mit dem der Zylinder an der Halterung befestigt ist, und schieben Sie ihn weiter in ein Loch.

Im Falle eines zu langsamen Öffnens oder wenn es zuknallt, ist es notwendig, den Pneumatikzylinder zu steuern:

  • Drehen Sie die Stellschraube am Pneumatikzylinder im Uhrzeigersinn, um das Schließen zu verlangsamen.
  • Um das Schließen der Tür zu beschleunigen, müssen Sie die Einstellschraube am Zylinder gegen den Uhrzeigersinn drehen.
Falls die Einstellung nicht hilft, müssen Sie wahrscheinlich das Gerät austauschen. Bringen Sie Ihre Tür näher zum Home Improvement Service, um zu überprüfen, ob der Ersatz für Ihre Türbeschläge passt.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: So kürzt man eine Tür richtig / Tür kürzen ohne Ausrisse / MittmannLive.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen