Jetzt Diskutieren
Auberginen Fakten

Wie eine Müllentsorgung funktioniert

Wie eine Müllentsorgung funktioniert

Müllentsorgerteile Diagramm © buildit-ware.com

Eine Müllentsorgung kaut Essensreste auf, die mit einem schwerer Wasserfluss. Die Entsorgung, die an der Unterseite des Ablaufs der Spüle angebracht ist, hat einen Elektromotor, der entweder fest verdrahtet ist oder in eine 120-Volt-Box oder eine Steckdose gesteckt ist, die sich gewöhnlich an der Rückseite des Spülenschranks befindet.

Im Inneren der Müllentsorgung in der so genannten Mahlkammer zerkleinern Zerkleinerungsmesser die Lebensmittel, und dann treiben ein Laufradarm und eine Platte die Partikel und die Flüssigkeit in den Abfluss. Das Spülwasser der Geschirrspülmaschine läuft auch durch die Müllentsorgung, so dass alle großen Partikel gemahlen werden, bevor sie das Abflussrohr erreichen.

Es gibt zwei Arten der Müllentsorgung: die kontinuierliche Zufuhr, die durch einen Schalter während des Wasserlaufs aktiviert wird, und die Chargenzuführung, die durch Drehen eines Stopfens aktiviert wird, nachdem die Entsorgung mit Müll beladen wurde.

Die meisten Müllentsorgungen passen in den Standardablauf. Lokale Sicherheitscodes können die Entfernung bestimmen, die der Schalter vom Waschbecken entfernt sein muss - je weiter weg, desto sicherer.

Featured Resource: Finden Sie einen lokalen Appliance Repair Pro

Rufen Sie jetzt für kostenlose Schätzungen von lokalen Appliance-Profis an:

1-866-342-3263


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Was passiert eigentlich mit unserem müll? | ausgabe 118 - ökologie.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen