Jetzt Diskutieren
Wie wählt man Spiralbohrer

Harte Arbeitsböden: Beste Wetten Für Badezimmer


Harte Arbeitsböden: Beste Wetten Für Badezimmer

Klicken Sie hier, um Tipps zum Kochen in Ihrer Küche zu erhalten.

Badezimmerböden Optionen

So schön wie originale Holzböden sein können, wenn Sie jemals mit einem in einer alten Küche oder einem Badezimmer gelebt haben, sind Sie sich der Probleme bewusst, die unvermeidlich auftauchen, vom Schröpfen und Faulen durch Verschütten oder undichten Rohrleitungen oder Rattermarken beim Kochen und Dellen von Stuhlbeinen.

Obwohl die Auswahl an Bodenbelägen von alten Materialien wie Stein zu neueren Produkten wie technischen Böden reicht, bleiben zwei der besten Optionen: belastbare Materialien einschließlich Linoleum und Kork sowie Keramik und Mosaikfliesen. Aus einer Vielzahl von Gründen arbeiten Resilienz am besten in der Küche, während Fliese im Bad natürlich ist.

Bestes Gebot… Fliese

Während Fliese kann genauso gut wie elastische Böden in der Küche arbeiten, ist Fliese hart und unerbittlich für beide Füße und zerbrechlich. Sowohl Keramik- als auch Mosaikfliesen halten jedoch dem ständigen Ansturm von Wasser stand, wodurch sie im Bad sehr funktionell sind.

Die Mosaikfliesen waren besonders in den Badezimmern von etwa 1890 bis 1930 beliebt. In Formen, die Sechsecke, Penny Runden, Quadrate und Rechtecke enthalten, sind diese kleinen Keramikstücke ideal zum Erstellen von Mustern mit Rändern, Mittelstücken, Schneeflocken oder Blumen auf einem Fliesenfeld. Traditionell werden diese kleinen dekorativen Fliesen fest zusammen mit nur 3/32 "Mörtel gelegt

von Fliese zu Fliese. Sie können vormontierte Mosaike bestellen, die enge Fugenlinien im Fachhandel produzieren, oder sich für Fliesen mit einem verzeihenden Abstand von 1/8 "entscheiden.

Profi-Tipp: Legen Sie eine detaillierte Karte Ihres Entwurfs auf Millimeterpapier aus und verwenden Sie diese, um abzuschätzen, wie viele Felder Feldkacheln und wie viel Randplättchen Sie benötigen - normalerweise mehr als das Quadrat des Bodens.

Altbau-Badezimmer

Wie im Badezimmer

Oberflächenvorbereitung

Im Gegensatz zu Resilienz sind Mosaik und die meisten anderen Arten von Fliesen in der Regel nicht direkt über Sperrholz gesetzt. Die traditionelle Grundlage für Mosaikfliesen ist Zement oder "Schlamm", aber viele Arten von Keramikfliesen können auch in dünnen Schichten über einem von der Industrie empfohlenen Substrat, wie z. B. Zementstützplatte oder Beton, verlegt werden. Eine Entkopplungsmembrane, die speziell für Fliesen und Steine ​​entwickelt wurde, absorbiert jede Bewegung im Unterboden und minimiert das Risiko von Rissen.

Planen Sie das Design

Mosaikfliesen kommen in der Regel auf 12 "x 12" Blättern mit Netzrücken, die sich schnell in die Hände eines erfahrenen Fliesenleger legen. Das heißt, sogar ein Boden von Feld Mosaiken-2 "Hexen oder 1" Penny Runden-braucht ein bisschen Planung für das beste Aussehen.

Identifizieren Sie genau wie bei elastischen Fliesen, wo das Auge am wahrscheinlichsten fällt, wenn Sie in den Raum gehen. Messen Sie die Tiefe des Raums von Wand zu Wand, und schnappen Sie dann eine Kreide Linie in der Mitte des Raumes in die entgegengesetzte Richtung (senkrecht), so dass es den Brennpunkt halbiert. Verwenden Sie diese Zeile, um mit der Planung des Layouts zu beginnen.

Dry legen Sie die Fliesen Blätter, dann nummerieren und stapeln sie in der Reihenfolge. Richten Sie die äußerste Kante eines ganzen Mosaik-Mosaiks gegen die Linie aus. (Es wird eine Zickzackkante geben, aber Sie füllen diese mit einem passenden Blatt aus.) Richten Sie ein anderes Kachelbogen darunter aus. Sie möchten, dass das neue Blatt der Nahtbreite des ersten Blattes entspricht, aber Sie möchten auch die Kreidelinie genau treffen.

Wenn Sie zu den Rändern des Raumes kommen, müssen Sie möglicherweise Blätter schneiden, um mit einer nassen Säge zu passen. Mach dir keine Sorgen über kleine Lücken zwischen den Kanten der Ziegelplatten und der Wand an dieser Stelle. Wenn Sie ein halbes Blatt verwenden, wenn Sie das Ende einer Wand erreichen, verwenden Sie die andere Hälfte, um es zu stossen, wenn Sie die nächste Reihe beginnen.

Bereite den Mörser vor

Verwenden Sie einen Mörtel, der speziell für die Umstände der Installation empfohlen wird. Zum Beispiel unterscheidet sich der Mörtel für eine Duschinstallation wahrscheinlich von einem für einen Badezimmerboden. Befolgen Sie die Mischanweisungen genau und mischen Sie nur so viel von dem Medium, wie Sie in der empfohlenen Verarbeitungszeit verwenden können (oft nur 15 bis 20 Minuten). Füllen Sie niemals mehr Wasser zu Thinset, wenn es zu härten beginnt, dies wird es schwächen. Das Thinset sollte die Konsistenz von leicht warmer Kuchenglasur haben.

Legen Sie die Kachel ab

Beginnen Sie in einer unauffälligen Gegend. Verwenden Sie eine U- oder V-Zahnkelle der entsprechenden Stärke (z. B. 1/8 "oder 3/32") und bedecken Sie einen kleinen Abschnitt des Substrats mit einer dünnen Schicht, die für zwei nebeneinander liegende 12 "x 12 ausreicht "Blätter zum Beispiel. Halten Sie die Kelle in einem Winkel von 45 Grad, um Linien im Mörtel zu erhalten.

Lege gerade genug Thinset ab, um die Fliese zu fangen, ohne darüber hinaus zu drücken. (Dies kann etwas Experimentieren erfordern.) Legen Sie ganze Blätter in einer Reihe gegen Ihre Kreidelinie oder Lineal, halten Sie die Blätter ausgerichtet, wie Sie arbeiten. Sobald sie richtig eingesetzt sind, verwenden Sie einen Fugenschwimmer oder tippen Sie mit einem gepolsterten Holzblock, um die Fliesen leicht und gleichmäßig in den Mörtel zu drücken. Durch die Anwendung von konstantem Druck wird vermieden, dass die Fliese höher oder niedriger als die Nachbarfliese ist.

Um sichtbare Diskrepanzen zwischen den Nähten zu minimieren, an denen sich die Fliesenplatten treffen, verwenden Sie Abstandhalter (erhältlich in den Größen 1/8 "und 3/32"). Steh auf und achte sorgfältig auf das Aussehen der Fliese, bevor das Thinset trocknet. Wenn Sie feststellen können, wo sich die Naht befindet, müssen Sie wahrscheinlich die Kachel zurücksetzen.

Umfahren von Hindernissen

Wenn ein Hindernis wie ein Toilettenflansch im Weg ist, arbeiten Sie darum herum und lassen Sie Platz für ein ganzes Blatt Fliese. Sobald der Rest der Fliese in der Sektion unten ist, messen Sie den Abstand von der Kante der nächsten Fliese zu dem Flansch an vier Punkten (oben, unten, beide Seiten). Übertragen Sie diese Maße auf das Blatt, das Sie installieren möchten, und verwenden Sie sie, um einen Kreis auf der Fliese zu zeichnen.Pope jede Kachel, die innerhalb des Kreises erscheint, mit einem Messer aus.

Dwg-2c_gn

Dwg-2b_gn

Dwg-2c_gn

2 Galerie 2 Bilder

Kanten füllen

Schneiden Sie das Blech für Abschnitte mit weniger als einem ganzen Bogen breit zu einem Universalmesser oder einer nassen Säge, je nachdem, ob der Schnitt durch die Fliesen verläuft oder nicht. In Bereichen von weniger als einem Ziegel in der Breite, die Fliesen auf einem Schnappschneider, dann schneiden Sie Stücke mit einem Fliesen Knabber und legen sie in. Sobald alle Fliesen an Ort und Stelle ist, lassen Sie den Boden für mindestens 24 Stunden trocknen. Bleib vom Boden, bis er fertig ist.

Fugenmasse

Wenn Sie unglasierte Feinsteinzeugfliesen verwenden, tragen Sie einen Fugenmörtel auf die Oberfläche auf, damit der Fugenmörtel nicht in die porösen Fliesen eindringt. Wenn der Boden mindestens 24 Stunden getrocknet ist, saugen Sie ihn ab, um lose Teile zu entfernen. Mischen Sie eine kleine Menge Mörtel (traditionell auf Sandbasis); Die übliche Formel ist 1 Teil Mörtel zu 2 Teilen Wasser. Fügen Sie NICHT mehr Wasser hinzu, wenn der Mörtel anfängt zu trocknen, weil er ihn schwächt. Mischen Sie nach dem Mischen 10 Minuten, um die Konsistenz zu korrigieren. Es sollte ein wenig lockerer als Mayonnaise sein.

Legen Sie einen dicken Klecks, genug für ungefähr 1 'Quadrat. Mit einem Float den Mörtel über einen kleinen Teil des Bodens verteilen und sorgfältig in die Fugen zwischen den Fliesen einarbeiten. Sobald Sie eine Fläche von etwa 3 x 3 m mit Mörtel bedeckt haben, lassen Sie sie für einige Minuten aufstellen. Beginnen Sie dann, den Mörtel mit einem großen Schwamm zu entfernen. Befeuchte den Schwamm und wringe ihn aus, damit er feucht ist, aber nicht tropft. (Vermeiden Sie, dem Mörtel Feuchtigkeit zuzuführen, während Sie den Überschuss abschwämmen.) Wringen Sie den schmutzigen Schwamm aus und reinigen Sie das Wasser so oft wie nötig.

Fugenmasse erzeugt normalerweise eine Trübung, die fortbesteht, nachdem sie vollständig entfernt wurde und der Boden trocken ist. Verwenden Sie zum Reinigen einen Mörtel für Fugentrübungen (erhältlich bei Baumärkten und Fliesenfachgeschäften).

WarmZone_floorheat-hires_gn

Strahlende Hitze: Fast überall
Während eines Großteils seiner Geschichte war die Fußbodenheizung schwierig zu installieren und problematisch, wenn sie altert.
Nicht mehr, nicht länger. Es gibt jetzt membrandünne elektrische Strahlungsheizelemente, die unter fast jedem Boden rutschen können. Einige sind sogar auf Nachrüstungen ausgerichtet, die unter den bestehenden Fußböden angebracht werden und Raum für die Isolierung bieten.

Allerdings gibt es einige Vorbehalte, wenn es darum geht, einen Echtholzboden über einem Fußbodenheizungssystem zu installieren oder unter einem Holzboden nachzurüsten. Die meisten haben mit Feuchtigkeit und den spezifischen Eigenschaften des Holzes zu tun.

Das liegt daran, dass Wärmesysteme Wärme direkt durch das Bodenmaterial übertragen, normalerweise bei Temperaturen von 80 Grad oder höher. Natürliche Holzplanken oder -streifen können Feuchtigkeit aufnehmen und speichern, so dass sie sich beim Erhitzen ausdehnen und zusammenziehen. Die trockene Wärme eines Strahlungssystems kann dazu führen, dass der Boden schnell austrocknet, was zu Schröpfen, Rissen zwischen den Fugen und letztlich zu Oberflächenschäden führt.

Nicht alle Arten und Schnitte von Holz passen sich gut einer Nachrüstung an. Am anfälligsten sind weiche Hölzer wie Kiefer und Hickory, besonders wenn sie flach gesägt sind. Wenn Sie einen neuen Bodenbelag anstelle eines Strahlers installieren, sollten Sie einen Streifenbelag anstelle einer Planke wählen und dem Holz genügend Zeit lassen, sich an die Umgebung anzupassen. Die Verlegung von Holzfußböden mit hohem Restfeuchteanteil über Strahlungswärme kann zu einem frühzeitigen Ausfall führen. Suchen Sie nach den besten Ergebnissen, wenn Sie ein strahlendes Produkt suchen, das Wärme bei einer niedrigen Einstellung abgibt, z. B. bei einer Niederspannungs-Membran.

Muster einfügen

Das Einfügen von dekorativen Elementen in einen Feldmosaikboden ist ziemlich einfach. Wenn Sie einen Abschnitt erreichen, für den Sie ein kontrastierendes Element wie eine Blume oder Schneeflocke legen möchten, blenden Sie die einzelnen Kacheln aus, die das Muster bilden, und ersetzen Sie sie durch Kacheln in der gewählten Kontrastfarbe. Sichern Sie sie vor dem Einlegen des Blattes mit Kontaktkleber oder einem Tropfen Heißkleber auf die Netzunterlage.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen