Schwerkraftöfen & Dampfkessel

Schwerkraftöfen & Dampfkessel

Wenn Sie einen alten Schwerkraftofen oder Dampfkessel haben, ist es an der Zeit, diese Energiefresser zu ersetzen.

Benötigen Sie JETZT Hilfe? Holen Sie sich eine lokale Heizung Pro schnell!

Wenn Sie einen alten Monster großer Ofen im Keller mit großen Kanälen haben, die Schlange in verschiedenen Richtungen weg, Ihr Haus kann durch einen Schwerkraftofen erhitzt werden. Um die Jahrhundertwende und bis in die 1940er Jahre hinein wurden Schwerkraftöfen in Wohnhäusern installiert. Je nach lokal verfügbaren Brennstoffen können sie Kohle, Holz, Öl oder Erdgas verbrennen.

Ein altes Schwerkraftsystem ist anders als ein Zwangsluftsystem, gerade weil es die Luft nicht "zwingt". Anstatt ein Gebläse zu verwenden, um erhitzte Luft in Räume zu schieben, lässt ein Schwerkraftofen die erhitzte Luft durch natürliche Konvektion durch große Kanäle in Räume steigen.

Da es nicht ein Gebläse hat, eine Schwerkraftofen ist leiser als ein Umluftofen und rührt sich nicht Staub und Allergene durch Einblasen von Luft, aber das ist, wo die Vorteile Ende. Obwohl diese großen Monstrositäten ziemlich gut heizen, verbrauchen sie enorme Energie im Vergleich zu den heutigen hocheffizienten Öfen. Sie schicken nicht nur etwa 50 Prozent der Wärme direkt in ihre Abzüge, sondern die erwärmte Luft benötigt auch länger, um entfernte Räume zu erreichen.

Da Asbest häufig zur Feuerfestausrüstung und zur Isolierung dieser Öfen und ihrer Kanäle verwendet wurde, ist es gut möglich, dass ein altes Schwerkraftsystem eine Asbestgefahr darstellt. Diese weiße, faserige Hülle ist ein bekanntes Karzinogen, das in der Luft Asbestose verursachen kann. Es sollte nicht gestört werden, außer von einem zertifizierten Asbest-Minderungsunternehmen.

Dampfkessel

Wenn Sie mehr als ein paar Jahre und Ihr Budget in Ihrem Hause zu sein beabsichtigen ermöglichen werden, ist es wahrscheinlich zahlen würde Ihren veralteten Schwerkraftofen mit einem neuen, hocheffizienten Ofen zu ersetzen. Dies wird wahrscheinlich Ihre Heizkosten um die Hälfte reduzieren. Aber seien Sie darauf hingewiesen, dass dies eine große Aufgabe ist, die ein vollständiges Entfernen und Ersetzen des alten Systems erfordert, üblicherweise einschließlich der Rohrleitungsarbeiten, das Korrigieren von Böden, das Installieren neuer Register und vieles mehr.

Vielleicht noch veralteter als Schwerkraft-Heizgeräte sind Dampfkessel-Heizsysteme. Dampfkesselanlagen verwenden Radiatoren, um Luft zu erhitzen und Strahlungswärme zu erzeugen. Ein Dampf- oder Ölkessel erzeugt Dampf, der durch isolierte Rohre zu Raumheizkörpern strömt. Wenn der Dampf seine Wärme abgibt, verdampft er und fließt zurück in den Kessel, wo er wieder aufgeheizt wird und der Zyklus beginnt von neuem.

Noch einmal, wenn Sie vorhaben, mindestens ein paar Jahre in Ihrem Haus zu bleiben, ist es sinnvoll, Ihr Dampfkessel-Heizsystem durch einen Hochleistungsofen zu ersetzen.

Vorgeschlagener Rohstoff: Finden Sie einen lokalen Ofen- und Heizungsunternehmer

Jetzt kostenlos anfragen von Experten:

1-866-342-3263


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen