Generator Wartungstipps

Generator Wartungstipps

Hersteller und Reparaturprofis geben Tipps, um die häufigsten Fehler zu vermeiden.

Befolgen Sie diese Expertenratschläge zum Kauf, Betrieb und Wartung eines gasbetriebenen Stromgenerators, damit er sicher und einsatzbereit ist Strom geht aus.

Tipp 1: Lassen Sie sich nicht von Wattwerten abtragen

Watt sind nicht alle gleich

Ignorieren Sie die höhere Bewertung und wählen Sie einen Generator anhand seiner "Nennleistung", "Betrieb" oder "Dauerleistung" Watt.

Jeder Generator listet zwei Kapazitätswerte auf. Der erste ist "bewertet" oder "kontinuierlich" Watt. Das ist die maximale Leistung, die der Generator auf längere Zeit ausgibt. Und es ist die einzige Bewertung, auf die Sie sich verlassen sollten, wenn Sie einen Generator kaufen. Die höhere "maximale" oder "beginnende" Bewertung bezieht sich darauf, wie viel zusätzliche Leistung der Generator für ein paar Sekunden ausgeben kann, wenn ein Elektromotor - wie der in Ihrem Kühlschrank oder Ofen - anläuft. Wenn Sie einen Generator kaufen, der auf der höheren Bewertung basiert, und denken, dass Sie ihn auf dieser Ebene ausführen können, denken Sie noch einmal darüber nach. Es wird für eine Weile funktionieren. Aber am Ende des Tages wird dein neuer Generator eine geschmolzene Masse von Yard-Kunst sein, und du wirst für einen Ersatz einkaufen gehen. Tipp 2: Öl und Filter auffüllen

Lassen Sie den Generator brummt Das Abpumpen von Watt ist schwierig für das Motoröl und die Ölwechselintervalle sind kurz. Lagern Sie genug Öl und Filter, um Sie durch einen langen Stromausfall zu bringen.

Die meisten neuen Generatoren benötigen ihren ersten Ölwechsel bereits nach 25 Stunden. Darüber hinaus müssen Sie die alten Sachen entleeren und alle 50 oder 60 Stunden nachfüllen. Sie müssen also genügend Öl und Fabrikfilter für ein paar Tage (mindestens!) Aufbewahren. In der Stadt herumzulaufen, auf der Suche nach dem richtigen Öl und Filter, ist das Letzte, was man gleich nach einem großen Sturm machen möchte.

Tipp 3:

Vor dem Nachfüllen abkühlen

Ein Scheinwerfer hilft beim Befüllen des Tanks Nachdem der Motor abgekühlt ist, ziehen Sie einen LED-Scheinwerfer an, damit Sie sehen können, was Sie gerade tun. Gießen Sie langsam und vermeiden Sie, den Tank bis zum Rand zu füllen.

Die Kraftstofftanks des Generators befinden sich immer oben auf dem Motor, so dass sie Gas zum Vergaser "hinleiten" können. Aber dieses Setup kann schnell zum Desaster werden, wenn Sie beim Betanken eines heißen Generators Gas verschütten. Denken Sie darüber nach - verschüttetes Gas an einem heißen Motor, und Sie stehen da und halten eine Gasflasche in der Hand. Sprich über ein Inferno! Es ist kein Wunder, dass Generatoren (und Besitzer) jedes Jahr von diesem Fehler in Flammen aufgehen. Sie können für 15 Minuten ohne Kraft überleben, also lassen Sie den Motor abkühlen, bevor Sie gießen. Verschütten ist besonders wahrscheinlich, wenn Sie nachts ohne Taschenlampe auffüllen.

Tipp 4:

Das Auslassen von Gas kann Sie kosten

Einige Generatoren, insbesondere kostengünstige Modelle, können durch das Auslaufen von Gas beschädigt werden. Sie halten Strom aus, während sie anhalten, und die elektrische Last in Ihrem Haus leitet das Magnetfeld von den Generatorspulen ab.Wenn Sie neu starten, wird der Generator ordnungsgemäß ausgeführt, aber es wird keine Energie erzeugt. Sie müssen es in eine Reparaturwerkstatt bringen, wo Sie etwa $ 40 bezahlen, um die Generatorspulen wieder zu erregen. So halten Sie den Tank gefüllt und entfernen Sie immer die elektrische Last, bevor Sie herunterfahren. Tipp 5:

Alter Sprit ist Ihr schlimmster Feind

Raus mit dem alten Entleeren Sie den Tank mit einer Handpumpe, bevor Sie den Vergaser trocken laufen lassen. Laden Sie das nächste Mal, wenn Sie den Generator laufen lassen, erneut mit frischem Gas.

Abgestandener Kraftstoff ist die Ursache für Generatorstartprobleme. Die Hersteller empfehlen, dem Gas einen Kraftstoffstabilisator hinzuzufügen, um den Kraftstoffabbau, die Bildung von Lack und den Aufbau von Gummi zu minimieren. Aber es ist keine Garantie gegen Probleme. Die Reparaturwerkstätten empfehlen, den Kraftstofftank und den Vergaser nach der Sturmsaison zu leeren. Wenn Ihr Vergaser einen Abfluss hat, warten Sie, bis der Motor abgekühlt ist, bevor Sie ihn ablassen. Wenn nicht, den Tank leeren und den Generator laufen lassen, bis kein Gas mehr vorhanden ist. Verwenden Sie immer frisches, stabilisiertes Gas in Ihrem Generator.

Tipp 6:

Rückspülung tötet

Kein Rücktransport! Es ist einfach nur gefährlich Vergessen Sie nicht, ein Kabel mit zwei Enden zu verwenden, um die Stromversorgung rückwärts in eine Steckdose zu leiten. Führen Sie stattdessen separate Verlängerungskabel aus oder installieren Sie einen Übertragungsschalter.

Im Internet gibt es viele Artikel, in denen erklärt wird, wie man mit einem Verlängerungskabel mit "zwei Steckern" Strom in das Heimverkabelungssystem "zurückspeist". Einige unserer Field Editors haben sogar zugegeben, es versucht zu haben (wir werden sie tadeln). Aber das Zurückführen ist illegal - und das aus gutem Grund. Es tötet (und tut) jedes Jahr Familienmitglieder, Nachbarn und Stromversorger. Mit anderen Worten, es ist eine schreckliche Idee. Wenn Sie wirklich vermeiden möchten, Verlängerungskabel um Ihr Haus zu laufen, pony für einen Umschalter ($ 300). Dann zahlen Sie einen Elektriker über $ 1, 000, um es zu installieren. Das ist die einzige sichere Alternative zu mehreren Verlängerungskabeln. Zeitraum.

Tipp 7:

Benzin sicher lagern

Eine bessere Gasflasche bedeutet weniger Auslaufen Das Auslöseventil an dieser Gasdose gibt Ihnen die volle Kontrolle über die Füllung. Es gibt eine separate Nachfüllöffnung, sodass Sie den Ausgießer nicht mehr entfernen müssen.

Die meisten lokalen Codes für Wohnfeuer begrenzen, wie viel Benzin Sie in Ihrem Haus oder in der angeschlossenen Garage (normalerweise 10 Gallonen oder weniger) lagern können. Sie könnten also versucht sein, eine große Gasdose zu kaufen, um Nachfüllfahrten zu reduzieren. Nicht. Es gibt keine Möglichkeit, 60 Pfund zu gießen. von Gas ohne zu verschütten. Außerdem halten die meisten Generatortanks nicht so viel, sodass Sie Ihre Chancen auf Überfüllung erhöhen. Kaufen Sie stattdessen zwei hochwertige 5-Gallonen-Dosen. Wenn Sie schon dabei sind, sollten Sie mehr Geld für eine hochwertige Stahlgasdose mit einem Auslösesteuerventil ausgeben (Justrite Nr. 7250130; durch unsere Zugehörigkeit zu Amazon.com).

Tipp 8:

Sperren

Gauner stoppen und Stöße verhindern Schützen Sie sich vor Stromschlägen, indem Sie den Generator an einen Erdungsstab anschließen. Befestigen Sie dann das Gerät mit einer gehärteten Stahlkette und einem schweren Vorhängeschloss an der Ringschraube.

Nahaufnahme von Betonpfeiler, Ringschraube und Erdungsstange

Schließen Sie das Erdungskabel aus Sicherheitsgründen an die Erdungsstange und die Kette an die Ringschraube an.

Das Einzige, was schlimmer ist als das grollende Geräusch eines Motors vor deinem Schlafzimmerfenster, ist das Geräusch der Stille, nachdem jemand deinen teuren Generator gestohlen hat. Kombinieren Sie Sicherheit und elektrische Sicherheit, indem Sie ein Loch graben und einen Erdungsstab und eine Augenschraube in Beton versenken. Schließen Sie das Ganze in 4-in. Abflussrohr aus ABS oder PVC, mit Anschraubverschraubung. Sprühen Sie den Deckel grün, damit er sich in Ihren Rasen einfügt. Wenn Sie keinen festen Betonpfeiler versenken wollen, setzen Sie mindestens Erdanker ein (vier Dübel; Nr. WI652775; von global industrial. Com), um die Kette zu sichern.

Tipp 9:

Verwenden Sie ein schweres Kabel

Lange Kabel können Sie schlafen Investieren Sie in einige lange Verlängerungskabel, um einen Abstand zwischen Ihnen und dem geräuschvollen Generator zu schaffen. Aber nicht mehr als 100 Fuß zwischen Generator und Geräten.

Generatoren sind laut, deshalb parken die meisten Leute sie so weit wie möglich vom Haus entfernt. (Seien Sie jedoch rücksichtsvoll gegenüber Ihren Nachbarn.) Das ist in Ordnung, solange Sie schwere 12-Gauge-Kabel verwenden und den Lauf auf 100 Fuß begrenzen. Leichtere Kabel oder längere Läufe bedeuten mehr Spannungsabfall. Und eine verringerte Spannung kann einen vorzeitigen Motorausbruch des Geräts verursachen.

Weitere Informationen auf unserer Website:

Stürme verursachen mehr als nur Stromausfälle. Suchen Sie nach "Katastrophen" und schauen Sie sich unsere Präventionstipps an.

Kleine Motorfrustration? Suchen Sie nach "Startup-Tipps" und gehen Sie los.

  • Überlebe jedes Wetter in einem verstärkten Raum. Suche nach "storm shelter". "
  • Weltberichterstattung aus unserem Bereich Editoren
  • Trainieren Sie Ihren Generator

" Ich starte meinen Generator alle drei Monate wie vom Hersteller empfohlen und lasse ihn für ca. 20 Minuten laufen, um die Batterie für meinen Elektrostarter zu laden. "

Larry Meacham
Baue eine Generator-Garage
" Für einen tragbaren Generator haben wir eine kleine Betonplatte gegossen und im Grunde eine Hundehütte über der Einheit gebaut, die am Pad befestigt ist. Es funktionierte besser als eine blaue Plane. "

Al Cecil
Eine Tür für Kabel
" Die meisten Menschen verlegen Verlängerungskabel durch ein offenes Fenster oder eine Tür in das Haus. Aber unser Kamin hat eine kleine Reinigungstür auf der Außenseite, also führe ich Verlängerungskabel durch. "

Charles Crocker
Entnehmen Sie den Gefrierschrank
" Gefrierschränke und Kühlschränke sind Stromfresser. Aber Sie können sie von Ihrem Generator trennen und Energie für andere Sachen freigeben. Stellen Sie zuerst die Temperatureinstellungen herunter. Wenn sie die niedrigere Temperatur erreicht haben, ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose und öffnen Sie ihre Türen nicht, es sei denn, Sie müssen es tun. Sie wirken wie Kühler und bleiben lange kalt. Gefrierschränke halten die Lebensmittel normalerweise 24 Stunden lang gefroren. Während dieser Zeit ist der Generator frei, um Werkzeuge oder Ihren Großbildfernseher anzutreiben. "

Rick Granger
Benötigte Werkzeuge für dieses Projekt
Lassen Sie sich die notwendigen Werkzeuge für dieses DIY-Projekt zusammenstellen, bevor Sie beginnen - Sie sparen Zeit und Frustration.

Rollgabelschlüssel

Posthole Digger

  • Sledgehammer
  • Erforderliche Materialien für dieses Projekt
  • Vermeiden Sie Last-Minute-Shoppingtouren, indem Sie alle Ihre Materialien im Voraus bereithalten.Hier ist eine Liste.

4-in. Kunststoffrohr mit Reinigungsgarnitur und Schraubdeckel

5-Gallonen-Gasdosen, 2

  • Kette und Schloss
  • Beton, 2 Säcke
  • Kraftstoffstabilisator
  • Schutzleiteranschluss
  • Erdungsstab
  • Schwerlast-12-Gauge-Kabel
  • Große Augenschraube
  • Öl
  • Ölfilter

  • Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Louis Schraubertipp Batteriewartung.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen