Fusion oder Global Style Homes

Fusion oder Global Style Homes

Heutzutage hat das Fusion-Style-Design drei Hauptelemente: würzige Farben, interessante Texturen und eine eifrige Umarmung von Kunsthandwerk aus auf der ganzen Welt. Haben Sie keine Angst, Länder zu vermischen - primitive Schnitzereien aus einem Land passen oft gut zu primitiven Töpfereien aus anderen Ländern.

Antikes blau-weißes Porzellan aus China ergänzt neu geschnitztes Holz aus Indonesien. Um zu verhindern, dass diese Vielfalt überwältigend wirkt, fügen Sie für jeden Schmuck einen Gegenstand mit einfachen Linien ein. Sie werden bald Ihre Toleranz für Muster und Textur entdecken.

Wände und Decken. Um Ihre Einrichtung in den Mittelpunkt zu stellen, bleiben Sie bei einer warmen, neutralen Farbpalette aus Toffee oder Gold. Oder lassen Sie mutige Farbe die Kulisse für Lieblingsstücke sein. Malen Sie eine Wand mit einer kräftigen Akzentfarbe - Kürbisorange oder Paprika für eine massive Holzschnitzerei oder Safrangelb für eine Porzellansammlung. Bedecken Sie die Wände mit einem groben Stoff als Textur oder richten Sie shoji -Papierschirme ein, um einen Essbereich zu definieren. Fügen Sie der Decke mit flachen Balken Textur hinzu und malen Sie die Räume zwischen ihnen mit einer Akzentfarbe.

Böden. Konzentrieren Sie sich auf natürliche Materialien wie Holz, Ziegel, Fliesen oder erneuerbaren Bambus. Vermeiden Sie Teppichböden von oben bis unten oder brechen Sie ihre Fläche mit Teppichen auf. Teppiche können auch Konversationsgruppierungen oder einen Essbereich definieren: Suchen Sie nach handgewebter tibetischer oder nepalesischer Wolle, nach Stammesmustern aus dem Nahen Osten oder Afghanistan und nach dicken chinesischen, indischen oder pakistanischen Teppichen. Oder seien Sie zeitgenössischer und benutzen Sie Sisal, Seegras, Bambusteppiche oder Tatami Matten.

Oberflächen. Gehen Sie üppig mit gemalten Fliesen, vergoldetem Holz oder poliertem Marmor oder Granit, oder lassen Sie sich von "Seeglas" -Kacheln, dunklem "Ebenholz" und Mahagoni und natürlichen Flusskieseln verwöhnen. Verwenden Sie Bambus oder Gras Schatten an den Fenstern oder drapieren Sie die Fenster mit Yards von üppigen indischen Sari Seide.

Stoffe. Textilien reichen von geometrischen afrikanischen Lehmtüchern in Schwarz, Braun und Weiß bis hin zu exquisiten chinesischen Seidenstoffen mit einer Vielzahl dazwischen. Polstern Sie die Möbel in einem Wildleder-ähnlichen Körper und häufen Sie Kissen aus Kelim-Teppichen oder exotischen ethnischen Stoffen an. Oder stellen Sie einen Tischläufer aus antiken Brokaten oder japanischen Kimonostoffen zusammen. Fast jede Kultur hat eine ausgeprägte Handarbeit, Stickerei oder Perlenbesatz (finde sie online, wenn sie nicht vor Ort erhältlich sind) - verwende sie auf Kissen oder um die Vorhänge zu kanten. Gestalten Sie markante Stickereien.

Möbel. Halten Sie sich an klassische Linien oder moderne Möbel, damit einzigartige Accessoires auffallen können. Verwenden Sie für kleine Akzentstücke chinesische Bänke im Landhausstil, Hocker oder Tische aus Wurzelholz, Ulmenholz oder sattem Rotlack. Enthalten Sie ein dramatisches Schlüsselstück in jedem Raum: eine getreppte japanische Tansu -Brutsche, eine bunt bemalte tibetische Kommode, Fensterläden aus chinesischem Lattichwerk, einen eisenbeschlagenen koreanischen Altartisch anstelle eines Couchtisches. Zubehör.

Kombinieren Sie Ihre Lieblingsstücke - Papierschirme oder -fächer, handgeschnitzte oder eingelegte Schachteln, gerahmte ethnische Schmuckstücke - und mischen Sie sie, ohne Rücksicht auf ihr Herkunftsland.Stattdessen gruppieren Sie Objekte nach Farbe, Form, Material oder Thema, um eine größere Wirkung zu erzielen. Erstellen Sie eine Tablescape mit mehreren Objekten, die als Mittelpunkt auf dem Stoff angeordnet sind. Hängen Sie einen Wandteppich oder ein tibetisches Thangka an die Wand. Bewahren Sie Zeitschriften in handgefertigten Körben auf und verwenden Sie erdige Töpferwaren oder Porzellan aus der ganzen Welt als Servierstücke. Eine wichtige Statue, die allein auf einem Podest steht, ist ein auffälliger Akzent. Details.

Denken Sie an das Drama: Eine einzige Blüte mit stacheligem Grün reicht für eine japanische ikeban -Anordnung aus. Oder füllen Sie eine große Bodenvase mit überragenden Bambus- oder exotischen Gräsern. Hängen Sie chinesische Papierlaternen von Bäumen für Partys. Finden Sie einen vorsortierten lokalen Home Interior Designer


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Siggraph 2017: true2form: 3d curve networks from 2d sketches via selective regularization.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen