Jetzt Diskutieren
Spargel - Laubentfernung

Freesien


Freesien

Freesien

Freesien werden aus im August oder September getopften Knollen gezüchtet. Sechs oder sieben Knollen passen in einen 5-Zoll-Topf. Bedecken Sie die Knollen und Wasser kaum sparsam, bis das Wachstum beginnt. Nachdem die Pflanzen blühen, weiter düngen. Wenn die Blätter gelb und braun werden, reduzieren Sie die Bewässerung. Dann legen Sie die Töpfe auf die Seiten, bis im August neu gepflanzt. Pflanzen Sie die Knollen 1 Zoll tief. Freesie erfordert eine hohe Lichtintensität und einen torfreichen Boden. Lassen Sie aktiv wachsende Pflanzen zwischen den Wassergaben leicht trocknen und verwenden Sie einen Flüssigdünger, sobald die Blütenstände erscheinen. Die Blütenköpfe werden entfernt, wenn sie zu verblassen beginnen. Einige Unterstützung kann benötigt werden. Freesie bevorzugt kühlere Temperaturen, idealerweise in den 50er Jahren.

Die Vermehrung erfolgt durch Samen oder Offsets. Der Samen keimt in 4 bis 6 Wochen bei einer Temperatur von 54 Grad. Offsets werden bei der Pflanzung von den Knollen entfernt.

Gehen Sie zum Anfang der Datei-Hauptseite für diese Datenbank

Freesien

FAQ - 💬

❓ Wie viele Arten von Freesien gibt es?

👉 Die Freesien ( Freesia) sind eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Schwertliliengewächse (Iridaceae). Von den etwa 15 Arten sind etwa zwölf Florenelemente der Capensis. Die meisten Arten kommen in Regionen mit Winterregenfällen vor. Viele Sorten von Hybriden ( Freesia ×hybrida) werden als Zierpflanzen,...

❓ Was sind Freesien und wie werden sie angebaut?

👉 Freesien sind wundervolle Knollenpflanzen, die lange Zeit überwiegend vom professionellen Gartenbau als Schnittblume angebaut wurden. Daran hat sich bis heute nichts geändert, denn Freesien gehören neben Nelken und Rosen zu den bedeutendsten Schnittblumen. Seit einigen Jahrzehnten sind Freesien in der Gartenkultur angekommen.

❓ Welche Arten von Freesia gibt es?

👉 Freesia corymbosa (Burm. f.) N.E.Br. (Syn.: Freesia armstrongii W.Wats., Freesia brevis N.E.Br., Freesia metelerkampiae L.Bolus, Gladiolus corymbosus Burm. f., Tritonia odorata Lodd. ): Sie ist von Groot Swartberg über Langkloof bis Makhanda, King William's Town und Butterworth im West- sowie Ostkap verbreitet.

❓ Wie bewahrt man Freesien richtig auf?

👉 Bevor die Samen in einem geschlossenen Behälter aufbewahrt werden, sollten sie ein bis zwei Tage an der Luft trocknen. Vor dem Aussäen im zeitigen Frühjahr müssen die Samen mindestens einen Tag in lauwarmem Wasser eingeweicht werden. Als Substrat eignet sich ein Erde-Sand-Gemisch. Ab und an machen den Freesien Virus-Krankheiten zu schaffen.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Lila Freesien blühen Zeitraffer / purple freesia time-lapse.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen