Jetzt Diskutieren
Wie Alles Begann

Wasserhahn Fixes


Wasserhahn Fixes

Chris Christou hält ein Paar Fuller-Kugelhähne aus den 1880ern - jetzt mit umgebauten internen Arbeitsteilen.

Chris Christou hält ein Paar Fuller-Kugelhähne aus den 1880ern - jetzt mit umgebauten internen Arbeitsteilen.

Für eine Branche, in der es besser ist, sie durch ein neues zu ersetzen, kommt George Taylor Specialties dem Trend entgegen. Als renommierte Ressource in der Metropolregion New York City haucht dieses Familienunternehmen seit mehr als zwei Generationen jahrhundertealten Armaturen und Ventilen neues Leben ein und fertigt und vertreibt Reproduktionen. Nach ihrer Arbeit an vielen Projekten in Althaus-Journal Seit den 1980er Jahren haben wir die Chance genutzt, Chris, Valerie und John Christou in ihrem Showroom in Manhattan zu besuchen, um mehr über die arkane Kunst zu erfahren, antike Armaturen in Arbeitsqualität zu halten.

Was ist möglich und praktisch?

Was die Leute bei George Taylor Specialties sagen, dass sie am meisten in ihrem Geschäft dienen, sind Spülhähne und Ventile. Clawfoot Wannenarmaturen, während sie nicht länger dauern als Wasserhähne, können relativ zuverlässig mit einer der vielen guten Reproduktionen auf dem Markt ersetzt werden, sagt Business Manager Valerie. Auf die gleiche Weise ist es oft möglich, einen Duschkörper für neue Hardware auszuwechseln, wobei die originalen Zierringe und Griffe beibehalten werden, ohne das Erscheinungsbild des gesamten Badezimmers zu stören. Antike Toiletten, Waschbecken und Becken sind eine andere Sache. Stil beiseite, sehr oft sind die Armaturen oder Ventile für die Befestigung gemacht-insbesondere die kritischen Abmessungen wie Lochdurchmesser und Ausbreitung (der heiß-zu-kalt Rohrabstand) und kann nicht mit moderner Hardware nachgerüstet werden. Der Verzicht auf die Hardware bedeutet dann auch den Verzicht auf die Leuchte, was sich dramatisch auf die Integrität des Badezimmers auswirken kann.

Als diese schönen antiken Schwanenhals-Wannenarmaturen verlegt werden mussten, bearbeitete George Taylor Specialties die 24

Als diese schönen antiken Schwanenhals-Wannenarmaturen verlegt werden mussten, bearbeitete George Taylor Specialties die 24 "-Erweiterungen, um sie durch eine Wand zu verbinden.

Während das Reparieren oder der Umbau eines Vintage-Wasserhahns wahrscheinlich mehr kostet als der Kauf einer Reproduktionseinheit, kann es praktischer sein, als die gesamte Leuchte zu ersetzen - besonders wenn es eines der vielen obskuren oder sammelbaren Designs oder Teile ist, die in den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts reichlich vorhanden sind Hardware. Die arbeitenden Teile, die das Christous sehen, scheitern am häufigsten, sind die Ventilsitze und -stiele in den Kompressionshähnen, das Arbeitspferddesign in der breiten Verwendung für mehr als 90 Jahre. Bei normalem Gebrauch verliert die Unterlegscheibe ihre Dichtungsfähigkeit, wenn sie altert und ersetzt werden muss. Wenn es jedoch vernachlässigt wird, tritt Wasser an der Unterlegscheibe aus und erodiert einen Teil des Sitzes, der dann ersetzt werden muss (wenn es sich um einen mit Gewinde versehenen abnehmbaren Typ handelt) oder erneuert wird (wenn es Teil des Wasserhahnkörpers ist). Wenn Sie einen undichten Wasserhahn schließen, können Sie den Schaft verbiegen, die Gewinde abisolieren oder Teile brechen.

Wenn Sie denken, dass es in einer Spezialindustrie bedeutet, unzählige neue Teile zu bauen, liegen Sie falsch. "Wir machen nie etwas, was wir kaufen können", sagt Präsident und Patriarch Chris. "Es wird zu teuer. Der Schlüssel sind gute Versorgungsquellen - zum Beispiel Ventilsitze von Firmen, die sich nur auf Sitze spezialisieren." Wenn das Taschenbuch und die Bedürfnisse des Kunden es erlauben, können Chris und John das Teil, das ursprünglich aus Rund- oder Sechskantmaterial hergestellt wurde, in der Werkstatt wieder herstellen.

Zu den spezialisierten Produkten von George Taylor Specialties gehören Hunderte von federbelasteten Ventilen für Trinkbrunnen in New Yorker Parks.

Zu den spezialisierten Produkten von George Taylor Specialties gehören Hunderte von federbelasteten Ventilen für Trinkbrunnen in New Yorker Parks.

Wenn die Ökonomie oder Ästhetik sinnvoll ist, gehen die Leute bei George Taylor Specialties noch weiter. Ein abisolierter Ventilschaft an einem J.L.Mott-Ventil ist eine typische komplexe Aufgabe. Weil der Innenfaden fast zerstört ist, baut Chris den Faden wieder auf, indem er zuerst das Metall mit Silberlot aufbaut. Ein teures, aber sehr starkes Lot, das in der Schmuckherstellung verwendet wird, es verbindet sich mit dem Messing, als wäre es das gleiche Metall. Wenn er die Haubenhöhle aufgebaut hat, reborniert er dann das Stammloch und lässt den Faden zurück. Selbst dieser Prozess ist nicht so einfach wie es klingt. Dieser Ventilschaft hat einen doppelten Faden - zwei Fäden, die ineinander laufen, ähnlich der Doppelhelixstruktur eines DNA-Moleküls. Dieses Gewinde, typisch für einen Hebelhahn, ermöglicht es, den Schaft in weniger als einer vollen Umdrehung zu schließen. (Einige alte Wasserhähne haben dreifache Gewinde.) Chris und John halten auch Gummi- und Polyurethan-Platten bereit, um Scheiben für nicht standardisierte Teile herzustellen.

Ein Griff zur Wiederherstellung

Was sind ihre Ratschläge für Besitzer von antiken Sanitäranlagen? "Wenn es funktioniert, nicht anfassen!" tadelt Chris. "Brass hat ein praktisches Leben von etwa 50 Jahren, und jede Art von Sanitär, die älter ist als das - seien es Wasserhähne oder sogar Rohre - lebt von geliehener Zeit." Altes Messing, so bemerkt er, wird durch Strukturveränderungen im Metall selbst brüchig.

Beachten Sie die gezahnte Basis an diesem 5-Punkt Krangriff sowie den charakteristischen langen Wasserhahnkörper mit neuem Schaft.

Beachten Sie die gezahnte Basis an diesem 5-Punkt Krangriff sowie den charakteristischen langen Wasserhahnkörper mit neuem Schaft.

John stimmt dem Grundkonzept zu, ist aber zuversichtlicher beim Handeln. Wenn Hausbesitzer Armaturen, insbesondere Griffe, aus Porzellan haben, empfiehlt er, sich sofort um Reparaturen und Wartung zu kümmern. Er erklärt, dass im Gegensatz zu modernem Porzellan, das wenig gebrannt ist, früher Rohre mit hoch gebranntem Porzellan hergestellt wurden, das wie Glas zerbrechen kann. Der Versuch, einen steifen oder undichten Wasserhahn herzustellen, arbeitet unter übermäßiger Krafteinwirkung auf die Metallteile und kann dazu führen, dass alte Porzellangriffe brechen, insbesondere wenn sie einen oder zwei Haarrisse aufweisen. Das Ergebnis sind nicht nur verlorene Griffe, sondern auch potentielle Schäden für den Benutzer durch scharfe Kantenbrüche.(John erzählt Geschichten von Hotels, die ihre Porzellanarmaturengriffe zu Hunderten ersetzten, um Versicherungsverbindlichkeiten zu vermeiden.)

Angenommen, Sie vermissen bereits einen Griff oder zwei. Wie beginnen Sie mit der Suche nach einem Spiel? "Alle Porzellangriffe werden mit einer Schraube am Ventilschaft gehalten; 99% der Zeit befindet sich die Schraube an der Seite der Metallbasis, aber sie kann auch oben unter einem Knopf oder Metallstecker sein, den man abhebt" sagt Cheftechniker John. Wie bei alten Häusern ist die mechanische Verbindung zwischen Stiel und Stiel weit davon entfernt, standardisiert zu sein. Einige sind quadratisch, manche haben Zähne, manche sind konisch; Selbst bekannte Marken wie Standard hatten mehrere Muster. Trotzdem ist eine richtige, enge Passform wichtig. Es ist diese Verbindung - nicht die Schraube - die das Drehmoment des Wasserhahns trägt. Die Schraube verhindert lediglich, dass der Griff herunterfällt. Eine Schraube auf einem schlampigen Griff wird in der Mitte scheren.

Wenn die Nadel im Heuhaufen auf der Suche nach passenden Wasserhahngriffen eine helle Seite hat, dann sind alte Stengel im Allgemeinen etwas größer im Durchmesser als moderne Wasserhahn-Stängel. Wenn Sie auf einem Flohmarkt ein schönes Paar quadratischer Griffe entdecken, ist es manchmal möglich, den alten Schaft auf die neuen Griffmaße zu reduzieren. Der beste Ansatz ist natürlich, einen Probengriff mit Ihnen zu nehmen - Metallbasis und Porzellan, falls getrennt - zum Vergleich beim Einkaufen.

Die meisten Metallgriffe werden von oben angeschraubt, egal ob Hebel, Kreuzgriffe oder die weniger gängigen Fünfpunktgriffe. "Sie werden manchmal Sheriff's Badge-Griffe genannt", sagt John. "Obwohl jeder sie gemacht hat - Crane, J. L. Mott, Meyer-Sniffen - begannen sie in den 1910er Jahren zu verschwinden." Glücklicherweise bieten einige Hersteller heute Reproduktionen an.

Ein kräftiger Meyer-Sniffen Griff, angelaufenes aber festes Nickel.

Ein kräftiger Meyer-Sniffen Griff, angelaufenes aber festes Nickel.

Apropos Metall, was ist für Oberflächen geeignet? Vor etwa zehn Jahren war poliertes Messing für Neuzugänge beliebt, aber es ist kein typisches historisches Finish, da sich exponiertes Messing schnell verdunkelt, bemerkt John. "Vor 1920 wurde die Wasserhahn-Hardware mit einer Vernickelung geschützt. Wenn Sie einen alten Wasserhahn finden, der aus Messing ist, ist das, was übrig ist, nachdem der Nickel abgenutzt ist."

Chrome wurde nach 1925 populär, weil es ein viel härteres und deshalb haltbareres Ende ist. Poliertes Nickel wurde bis in die 1930er Jahre immer noch Seite an Seite mit Chrom verkauft, zweifellos wegen seines weicheren, wärmeren Glanzes. Die Schönheit der Vernickelung, so John, ist, dass "es dort glänzend bleibt, wo man damit umgeht - so wie Blue Jeans deinen Körper tragen." Die Anziehungskraft von poliertem Nickel, sagt er, ist stark für alle Arten von Hardware - eine große Wohltat für Restauratoren, die jetzt das Finish auf fast alles finden können, was Sie in einem Badezimmer wünschen könnten.

Besonderer Dank geht an die Leute bei George Taylor Specialties (76 Franklin Street, New York, NY 10013; 212-226-5369).

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: ? Miele Dishwasher Intake/Drain light 5 min. Fix -- DIY -- Easy Fix.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen