DIY Solarwarmwasserbereiter

DIY Solarwarmwasserbereiter

Reduzieren Sie Ihre Wasserheizkosten um 50 Prozent mit dieser solarbetriebenen Lösung! Lesen Sie hier mehr über einen DIY Solarwarmwasserbereiter.

Sie können ein Solar-Warmwasser-Set selbst installieren, um Ihr bestehendes System zu ergänzen und Energiekosten zu sparen. Das System wird sich oft in mehreren Jahren amortisieren. Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung von FAFCO.

Übersicht: So funktioniert ein solares Warmwassersystem

Wenn Sie an einem sonnigen Tag jemals einen Gartenschlauch über Ihren Rasen gelassen haben und das schöne heiße Wasser aus dem Ende heraus gespürt haben, wissen Sie, dass das Sonnenlicht effektiv ist Wasserkocher. Solarwarmwassersysteme von früher waren oft undicht, fehleranfällig und ineffektiv, aber die Industrie ist gereift. Heute haben Sie die Wahl zwischen super effizienten, fachmännisch installierten Kollektoren und diesem preiswerteren DIY-freundlichen System. Und wenn bundesstaatliche Steuergutschriften verfügbar sind oder zusätzliche staatliche und lokale Anreize, können Sie Ihre Investition in ein paar Jahren wieder hereinholen und darüber hinaus jahrelang billigeres Warmwasser genießen.

Die Verwendung eines Solarwassersystems bedeutet nicht, dass Sie den Komfort Ihres normalen Warmwassersystems aufgeben müssen. Solar-Warmwassersysteme sind so konzipiert, dass sie an herkömmliche Strom- und Gas-Wassererwärmer angeschlossen werden können. Der Tank speichert das solar erwärmte Wasser und dient als Reserveheizquelle. Selbst wenn das Wasser aus dem Kollektor nicht drückend heiß ist, sparen Sie trotzdem Geld, da Ihr Tank einen Vorsprung hat, das Wasser zu erhitzen. Bei allen solaren Wassersystemen ist es wichtig, dass die Paneele dort installiert werden, wo sie am meisten Sonnenlicht erhalten. Idealerweise sollten Sie einen nach Süden ausgerichteten Dachabschnitt verwenden. Ein nach Osten oder Westen ausgerichtetes Dach wird ebenfalls funktionieren, aber Sie benötigen zusätzliche Platten, um die gleiche Menge an Wärme zu sammeln.

Geschlossene Solaranlage

So funktioniert es. Wenn der Regler erkennt, dass die Sonne scheint und Ihr Tank eine Aufwärmphase benötigt, signalisiert er der Pumpe, Wasser durch die schwarzen Kollektorfelder zu schicken. Das erwärmte Wasser fließt dann in den Speicher, bevor es in den Wärmetauscher geleitet wird. Dort überträgt es seine Sonnenwärme auf das kühlere Wasser, das von Ihrem Warmwasserspeicher kommt. In diesem geschlossenen System vermischt sich das Wasser in der Platte nie mit dem Wasser im Tank, so dass keine Kontamination möglich ist. Wenn die Sonne untergeht oder die Temperatur sinkt, schützt die Steuerung das Paneel vor Frostschäden, indem die Dachpaneele automatisch in den Speichertank entleert werden.

Ein zuverlässiges und preisgünstiges Solar-Warmwasserbereiter-System

Dachabschnitte verbinden

Die Push-to-Fit-Armaturen des FAFCO-Bausatzes bedeuten keine ausgefallene Rohrverbindung oder Lötarbeiten.

Flexibler PEX-Schlauch

Die Kunststoff PEX-Wasserleitungen des FAFCO-Bausatzes sind einfach zu schneiden (das Gerät ist im Lieferumfang enthalten) und flexibel, sodass sie einfach in den Hauswirtschaftsraum geführt werden können.

Dichtsystem

Blinkbleche mit Gummitüllen sorgen für dichte Dachdurchdringungen. Die Niederhaltebänder halten die Paneele an Ort und Stelle.

Bisher haben die meisten solaren Warmwassersysteme eine professionelle Installation mit einem Preis von $ 4 000 bis $ 8 000 erfordert.

Aber hier ist eine erschwingliche (ca. $ 2, 000) Alternative, die Sie an einem Wochenende installieren können wenn Sie ansatzweise Klempnerarbeiten haben. Das Hot2O-System von FAFCO (Suche nach fafco online) verwendet unglasierte Polymerkollektoren (Foto oben) anstelle von verglasten Flachplatten. Obwohl das System weniger effizient ist als professionell installierte Systeme, benötigen die leichten Paneele keine Dachverstärkung und sind einfach zu installieren.

Das Kit enthält alles, was Sie benötigen, um die Solarmodule mit Ihrem vorhandenen elektrischen Warmwasserbereiter in einem einstöckigen Haus zu verbinden (Sie benötigen möglicherweise zusätzliche Schläuche für zweistöckige Häuser). Wenn Sie eine Gas-Wasserheizung haben, müssen Sie einen zweiten Tank hinzufügen, um das solar-erwärmte Wasser zu speichern und ein Anschluss-Kit von FAFCO zu kaufen. Oder Sie können Ihren alten Warmwasserbereiter als Speicher verwenden und ihn durch einen neuen, effizienteren Warmwasserbereiter ersetzen. Das solar erwärmte Wasser aus dem zweiten Tank wird an Ihren Warmwasserbereiter angeschlossen und spart so Energie und Geld.

Schätzung der Amortisationszeit

Um die Kosten, die Systemgröße und die Amortisationszeit eines solaren Warmwassersystems für Ihr Zuhause abzuschätzen, besuchen Sie die Website der American Solar Energy Society. org, und klicken Sie auf "Go Solar. "Diese Website kann Ihnen auch dabei helfen, einen professionellen Installateur für Systeme mit höherer Effizienz ausfindig zu machen, um die tatsächlichen Kosten ermitteln zu können.

Erforderliche Werkzeuge für dieses Projekt

Lassen Sie sich die notwendigen Werkzeuge für dieses DIY-Projekt zusammenstellen, bevor Sie beginnen - Sie sparen Zeit und Frustration.

  • 4-in-1-Schraubendreher
  • Rollgabelschlüssel
  • Bohrerset
  • Bohrschrauber - Akku
  • Hammer
  • Rohrzange
  • Zange
  • Hebel
  • Utility Messer

Erforderliche Materialien für dieses Projekt

Vermeiden Sie Last-Minute-Einkaufsfahrten, indem Sie alle Ihre Materialien im Voraus bereithalten. Hier ist eine Liste.

  • Solarwarmwassersatz

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: [BAYTTER] Junction Box Cable Connector Terminal Box Waterproof.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen