Beschreiben Einer Möglichkeit, Ein Gerissenes Fundament Mit Eigenen Händen Zu Fixieren

Beschreiben Einer Möglichkeit, Ein Gerissenes Fundament Mit Eigenen Händen Zu Fixieren

Oft können wir solchen Defekt im Keller von privaten Häusern als Knacken sehen. Dann taucht eine Frage auf - wie man eine gerissene Gründung repariert?

Wie man eine gebrochene Grundlage repariert

Die Hauptgründe für die Zerstörung von Stiftungen:

  1. Senkung;
  2. Knacken der Gründung;
  3. Frost heben;
  4. das Fundament kippen.

Es ist notwendig, das Problem sofort zu lösen, herauszufinden, warum ein Riss aufgetreten ist und Reparaturen durchzuführen.

Risse in den Fundamenten: vertikal und horizontal

Methoden für die Grundlagendiagnose

Zuerst müssen Sie das Fundament untersuchen, um den Grund für die Rissbildung herauszufinden, um die Ausbreitungsgeschwindigkeit des Defekts zu bestimmen. Die korrekteste Forschung kann von einem speziellen Laborteam durchgeführt werden. Allerdings kostet es viel Geld, also können Sie es selbst tun. Eine der einfachsten Forschungsmethoden ist das Setzen von Pflasterbaken, mit denen festgestellt werden kann, ob sich der Riss weiter ausdehnt. Setze 2 oder 3 Beacons auf einen Riss. Wenn der Riss sich ausbreitet, müssen die Baken ebenfalls knacken. Es ist auch möglich, die Rate der Verformung und Schrumpfung des Fundaments mit Hilfe dieser Beacons zu bestimmen.

Jetzt sollten Sie die Ursachen der Zerstörung klären

Reparatur des beschädigten Abschnitts mit Zement

Es gibt drei Faktoren:

  1. menschliche Aktivität (z. B. Einweichen eines Bodens und eines Sockels mit Leitungswasser, was zu Einfrieren und weiteren Schäden an der Struktur führt);
  2. falsches Design und Konstruktion (minderwertige Lösung, falsche Berechnung, usw.);
  3. Naturfaktoren (Grundwasser, wuchernde Böden).

Oft kommt es zu Ausfällen aufgrund einer starken und ungleichmäßigen Schrumpfung des Hauses, die immer in den ersten Jahren nach dem Bau des Hauses auftritt. Die ersten Anzeichen der Zerstörung der Basis sind das Auftreten von Rissen und Hohlräumen. Bei der natürlichen Schrumpfung können einige kleinere Schäden auftreten, aber in Zukunft werden sie nicht schlimmer - in diesem Fall reicht es aus, einige kosmetische Reparaturen durchzuführen. Aber wenn die Zerstörung weiter wächst, muss sie ernsthafter repariert werden.

Wie man einen Grundriss repariert

Risse können entstehen, wenn ein Fundament über dem Gefrierboden gelegt wird. Der Grad der Verformung des Bodens und sein Einfluss auf das Fundament des Hauses hängt von der Bodenhebung ab. Wenn das Fundament Risse aufweist, muss es erwärmt werden. Graben Sie dazu einen Graben entlang einer Hauskappe und füllen Sie ihn mit feinem Kies oder grobem Sand - das sind Bodenarten, die sich beim Gefrieren nicht ausdehnen. Darüber legen Sie eine Schicht der Isolierung, und dann darüber blind Bereich. Bevor Sie den blinden Bereich verlegen, muss man die Hydroisolierung verlegen. Es empfiehlt sich, die Seitenfläche des Fundaments zu erwärmen.

Reparieren eines gebrochenen Fundaments

Wenn das Fundament um seinen gesamten Umfang gebrochen ist, ist es notwendig, einen Graben um das gesamte Haus bis zu einer Tiefe eines Fundaments zu graben. Dann wird die Oberfläche von Schmutz und altem Putz gereinigt. Dann in einiger Entfernung von der Wand ein Metallgitter mit Hilfe von Ankern an den Keller befestigen. Dann konkretisieren Sie die Struktur Schicht für Schicht. Darüber hinaus muss jede Schicht sorgfältig verdichtet werden. Wenn das Fundament des Hauses aus Schutt, Bauschutt oder Stahlbeton besteht, sollte es mit Betonverbreiterungen verstärkt werden. Dazu müssen die Klammern mit Hilfe von Ankern sorgfältig mit dem alten Mauerwerk verbunden werden. Der Prozess wird in der Erwartung durchgeführt, dass neue Bereiche mit der alten Basis zusammenarbeiten werden.

Stärkung und Stärkung der Stiftung

Es gibt auch Situationen, in denen das Fundament vollständig verfallen ist. Die Reparatur erfordert einen vollständigen Austausch. Es ist notwendig, den alten zu entladen, der die Stabilität des Hauses beibehält, um keine der Wände zu zerstören.

Sie können die folgenden Methoden verwenden:

  • Setzen der temporären "Stühle", die senkrecht zu den Schläfern eines gebrochenen Fundaments stehen;
  • Installation von Steinsäulen, die unter den Wänden des Hauses ziehen;
  • die Verwendung von Klammern, die eine Sockelwand halten und die Lasten vom Gewicht ihres Bodens in einem Winkel übertragen.

Epoxy-Injektion

Bevor Sie die Basis ändern, müssen Sie Beacons installieren. Wenn sich die Wand zu verformen beginnt oder bricht, zeigt dies die eingetretenen Veränderungen an. Dann graben Sie eine Grube. Das neue Fundament sollte auf kleinen Parzellen von ungefähr 6-7 Fuß gelegt werden. Während der Vertiefung der Basis ist es notwendig, die Wände des Hauses mit Hilfe von Klammern zu verstärken. Nach der Stärkung wird das Fundament untergraben und der darunter liegende Boden wird geklärt. Die Wände der Grube sind mit Brettern und Schalungen verkleidet. Die Sohle der alten Basis wird von Schmutz, Erde, Geröll und bröckelndem Beton gereinigt. Das neue und das alte Fundament werden von einem harten Zementmörtel mit Schotter zusammengehalten. Dann geht es weiter mit dem nächsten Abschnitt. Es ist normalerweise erlaubt, an mehreren Orten gleichzeitig Reparaturen durchzuführen, wenn der Abstand zwischen ihnen mehr als 20 Fuß beträgt.

So ist es möglich, ein gerissenes Fundament mit eigenen Händen zu reparieren. Sie müssen nur die Schadensursachen ermitteln und beseitigen.

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: .


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen