Kostengünstige Kabinett-Renovierung: Nachbesserung vs. Umbau

Kostengünstige Kabinett-Renovierung: Nachbesserung vs. Umbau

Wenn Sie das Aussehen Ihrer Küche aktualisieren und verbessern möchten, ohne die hohe Kosten, die mit dem Kauf und der Installation neuer Schränke verbunden sind, und die anschließende Reparatur oder Veredelung ist ein entschieden einfacherer und kostengünstigerer Ansatz.

Nachbesserung umfasst das Entfernen der vorhandenen Schranktüren und Schubladenflächen, das Schleifen oder Abziehen der alten Oberfläche und das Auftragen einer neuen Farbe oder eines neuen Flecks auf Türen, Schubladenflächen und Schränke.

Erneuerung (oder Oberflächenbehandlung) beinhaltet das Ersetzen der alten Türen und Schubladenflächen durch brandneue Türen und Schubladenflächen. Die Schränke werden dann furniert und gebeizt oder lackiert, um sie an die neuen Komponenten anzupassen.

In beiden Fällen bleiben die vorhandenen Schränke erhalten. Als Ergebnis sind Reparatur- oder Refacing-Schränke erschwinglicher, schneller und weniger störend als der Austausch von Schränken.

Küchenbewertung

Bevor Sie sich entscheiden, die Schränke nachzubessern oder neu zu beschichten, stellen Sie sicher, dass Ihre Schränke für diese beiden Erweiterungsoptionen geeignet sind. Hier finden Sie eine kurze Checkliste, um herauszufinden, ob Ihre Schränke ein guter Kandidat für die Reparatur oder Nachbearbeitung sind.

Für die Reparaturlackierung müssen alle Komponenten in gutem Zustand sein, einschließlich der Türen, der Schubladenflächen und der Schränke. Für das Umkleiden ist es in Ordnung, wenn die Türen und Schubladenflächen beschädigt oder veraltet sind, weil sie ersetzt werden.

Ganz gleich, für welche Option Sie sich entscheiden, die Schränke und Schubladenboxen bleiben beim Nach- oder Umrüsten erhalten, müssen also in einwandfreiem Zustand und einwandfrei funktionieren. Verwenden Sie diese Prüfliste, um zu bestimmen, ob Ihre Schränke ein guter Kandidat für die Reparaturlackierung oder das Nachschleifen sind.

  • Überprüfen Sie das Innere jedes Schrankes auf Anzeichen von strukturellen Schäden, wie z. B. gerissene Seitenwände oder lockere Verbindungen. Stöbern Sie mit einer Ahle oder einem Taschenmesser im Schrank herum. Wenn Sie weiche, schwammige Stellen entdecken, könnte dies ein Hinweis auf Holzfäule oder Wasserschäden sein.
  • Achten Sie darauf, dass die oberen Gehäuse sicher an den Wänden und untereinander befestigt sind.
  • Überprüfen Sie auch die Unterschränke auf Wasserschäden, insbesondere unter der Spüle. Der Boden der Schränke sollte fest und flach sein und darf nicht durchhängen oder abfallen.
  • Die Frontrahmen müssen, falls vorhanden, fest mit den Schränken verbunden sein und ihre Kanten und Ecken sollten glatt und flach sein. Kleine Risse und Löcher können mit Holzspachtel gefüllt werden, jedoch müssen die in zwei Teile gespaltenen Gesichtsrahmen ersetzt werden.
  • Stellen Sie sicher, dass alle befestigten Regale sicher befestigt und nicht gerissen, lose oder verzogen sind.
  • Überprüfen Sie jede Schublade, um sicherzustellen, dass sie reibungslos rollt, sich vollständig öffnet und vollständig schließt. Entfernen Sie die Schubladen aus den Schränken und prüfen Sie die strukturelle Integrität der einzelnen Schränke. Die Eckverbindungen sollten fest und stark sein. Die Schubladenböden müssen innerhalb der Schubladenbox gesichert werden und dürfen nicht brechen oder stark absacken.
  • Die Schubladenführungen - ob aus Metall oder Holz - müssen fest und in einwandfreiem Zustand sein. Überprüfen Sie die Schieber auf lose oder fehlende Befestigungselemente und beschädigte oder abgenutzte Teile.

Nachdem Sie Ihre Schränke beurteilt und festgestellt haben, dass sie in gutem Zustand sind, können Sie diese beiden Optionen für die Schrankaktualisierung in Betracht ziehen.

Cabinet Refinishing

Der Zeitaufwand für die Reparatur von Küchenschränken wird oft von zwei Schlüsselfaktoren bestimmt: Ob die neue Oberfläche fleckig oder lackiert ist und die Komplexität des Designs an den Türen

Fleck wird auf Schranktüren aufgestrichen und mit einem sauberen Baumwolltuch abgewischt.

Das Färben erfordert mehr Vorbereitungsarbeit als das Malen, besonders wenn Sie die Fleckfarbe ändern. Der Türstil spielt eine Rolle, da erhöhte Türen im Kolonialstil mit gewölbten oberen Schienen länger zum Nachbessern benötigen als einfache, flache Türen im Shaker-Stil.

Um Schränke zu beflecken:

  1. Entfernen Sie die Schranktüren und schrauben Sie die Schubladenflächen von den Schubladenboxen ab. Wenn die Schubladenflächen ein integraler Bestandteil der Schubladenbox sind, ziehen Sie die gesamte Schublade aus dem Schrank heraus.
  2. Entfernen Sie die gesamte Hardware, einschließlich Knöpfen, Ziehungen und Scharnieren.
  3. Reinigen Sie die Türen, Schubladenflächen und Schränke mit einer Lösung aus einem Teil Trinatriumphosphat (TSP) und vier Teilen Wasser. Gieße die Lösung in einen Pflanzermister und sprühe sie auf die Oberflächen. Mit einem Scheuerschwamm abwischen, dann die Oberflächen trocken abwischen.
  4. Bestimmen Sie, wie viel der alten Oberfläche entfernt werden muss. Wenn Sie die Schränke erneut beflecken, müssen Sie die Türen, Schubladenflächen und Schränke auf blankes Holz abschleifen. (Bei den Schränken müssen Sie nur die Seitenrahmen und alle freiliegenden Endplatten schleifen.)
  5. Beginnen Sie mit 100er Schleifpapier und schleifen Sie es dann mit immer feinerem 120- und 150er Schleifpapier nach. Die besten Werkzeuge zum Schleifen sind ein Schwingschleifer, ein Randschleifer, ein Handschleifblock und ein Schleifschwamm, der sich an abgerundete Kanten und andere unregelmäßige Formen anpasst. Ein elektrischer Kontur- oder Detailschleifer, der austauschbare Pads aufweist, kann sich ebenfalls als nützlich erweisen, ist jedoch nicht notwendig. Sie können auch einen chemischen Stripper verwenden, um die alte Oberfläche zu entfernen, aber das Schleifen ist weniger toxisch. Wenn Sie einen chemischen Stripper verwenden, achten Sie darauf, Handschuhe, Arbeitsstiefel, lange Ärmel und Schutzbrillen zu tragen.
  6. Sobald das Holz glatt geschliffen ist, auf den Fleck reiben oder bürsten. Lassen Sie es etwa 10 Minuten in das Holz einweichen, und - und das ist wichtig - wischen Sie den überschüssigen Fleck mit einem sauberen Baumwolltuch ab.
  7. Wenn die Farbe zu hell ist, sofort eine zweite Schicht auftragen, aber vergessen Sie nicht, überschüssiges Material abzuwischen. Wiederholen Sie dies, bis Sie die gewünschte Dunkelheit erreicht haben. Lassen Sie den Fleck über Nacht trocknen.
  8. Sobald der Fleck trocken ist, verwenden Sie eine Schaumbürste, um eine Schicht aus satiniertem Polyurethanlack aufzutragen. Lassen Sie die erste Schicht trocknen, schleifen Sie sie leicht mit 220er Schleifpapier, wischen Sie den Schleifstaub ab und tragen Sie eine zweite Lackschicht auf.
  9. Bringen Sie die Scharniere wieder an und hängen Sie die Türen wieder auf die Schränke. Sie können auch die alten Knöpfe und Ziehpunkte neu installieren, aber für einen frischen, aktualisierten Look sollten Sie sie mit neuer Hardware ersetzen.

Zu ​​Lackierkabinen:

  1. Entfernen Sie die gesamte Hardware und schrauben Sie die Türen und Schubladenflächen ab.
  2. Scrub alle Oberflächen mit der verdünnten TSP-Lösung, wie oben erwähnt.
  3. Schleifen Sie die Türen, Schubladenflächen und die Gehäusefrontrahmen und Endplatten. Zum Malen müssen Sie jedoch nicht auf nacktes Holz schleifen. In den meisten Fällen müssen Sie nur lose, schmutzige Farbe abschleifen. Wenn Sie in einigen Bereichen auf nacktes Holz schleifen, ist das in Ordnung - stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Farbe um den nackten Punkt "federn", um einen glatten Übergang mit der umgebenden lackierten Oberfläche zu schaffen.
  4. Wischen Sie den Schleifdus t mit einem Lappen oder einem feuchten Tuch ab und tragen Sie dann einen hochwertigen Primer / Sealer auf.
  5. Den Primer trocknen lassen.
  6. Streichen oder sprühen Sie auf eine Schicht aus 100% Acryllatex-Seidenglanzlack.
  7. Warten Sie, bis die Farbe vollständig getrocknet ist, und schleifen Sie sie vorsichtig mit Sandpapier mit einer Körnung von 220, wischen Sie den Schleifstaub ab und tragen Sie eine zweite Schicht auf.

Weitere Informationen finden Sie unter Zeichnen von Schränken.

Während erfahrene Heimwerker ihr eigenes Reparaturlackierungsprojekt anpacken können, möchten andere vielleicht Hilfe. Die meisten Baumärkte bieten professionelle Reparaturarbeiten, die eine kostenlose Beratung zu Hause und schriftliche Preisangabe beinhalten.

Cabinet Refacing

Wie bereits erwähnt, besteht das Cabinet Refacing darin, alle neuen Türen und Schubladenflächen zu installieren. So geht's los:

Das Schränken des Schrankes umfasst die Installation aller neuen Hardware, einschließlich Türscharniere, Ziehgriffe und Knöpfe.

  1. Gehen Sie einkaufen. Wenn Sie vorhaben, die neuen Komponenten selbst zu installieren, können Sie diese bei einem örtlichen Tischler oder einem Online-Händler erwerben. Für professionelle Design-Hilfe und Installation besuchen Sie den Küchenausstellungsraum Ihres örtlichen Baumarktes. Neue Schranktüren und Schubladenflächen sind in Dutzenden von Größen, Ausführungen, Farben und Hölzern in Beiz- und Farbausführungen erhältlich.
  2. Notieren Sie die Größe und Nummer jeder Tür und Schubladenfläche und wählen Sie den gewünschten Stil, die gewünschte Farbe und das gewünschte Finish aus. Die Artikel werden in der Regel innerhalb von 2 bis 3 Wochen ausgeliefert.
  3. Wenn Sie eine gebeizte Oberfläche wählen, , werden die vorhandenen Gehäusefrontrahmen und freiliegenden Endplatten mit Holzfurnier erneuert und dann gefärbt, um sie an die neuen Türen und Schubladenflächen anzupassen. Wenn Sie lackierte Türen und Schubladen installieren, werden die Gesichtsrahmen und die Endplatten passend bemalt. Achten Sie darauf, die Oberflächen vor dem Verblenden oder Lackieren zu reinigen und zu schleifen.
  4. Zum Aufhängen der neuen Türen, , schrauben Sie zunächst die Scharniermontageplatte an der Schrankinnenseite an.
  5. Schrauben Sie die Scharniere in die vorgebohrten Löcher auf der Rückseite der Tür.
  6. Halten Sie die Tür bis zum Schrank hoch und richten Sie die Türscharniere an den Montageplatten aus. Sichern Sie jedes Scharnier mit den mitgelieferten Schrauben. Stellen Sie die Scharniere so ein, dass die Tür lotrecht hängt und auf gleicher Höhe ist. Bitte beachten Sie, dass Schränke für Schränke normalerweise neue Türscharniere enthalten, aber keine Türgriffe und Schubladengriffe, die separat erworben werden müssen.
  7. Befestigen Sie die Schubladenflächen , indem Sie Schrauben von der Innenseite der Schubladenbox heranschrauben. Stellen Sie sicher, dass die Schrauben nicht zu lang sind oder durch die neue Schubladenfläche stoßen.

Kabinettveredlungsfirmen bieten Türen in Dutzenden von Stilen, Farben und Holzarten an.

Bei einer Küche mittlerer Größe kostet die professionelle Reparaturlackierung zwischen 2.000 und 4.000 US-Dollar. Wenn Sie sich entscheiden, die Schränke selbst nachzubessern, geben Sie etwa 200 US-Dollar für Materialien aus, zuzüglich aller erforderlichen Werkzeuge und Zeit für die Arbeit am Projekt.

Professionelle Schrankverkleidungen für eine Küche mittlerer Größe kosten normalerweise 8.000 bis 12.000 US-Dollar, wobei die Preise je nach Türstil und Holzart schwanken. Während die Reparatur oder Umbau Schränke nicht billig ist, ist es wichtig, daran zu erinnern, dass eine komplette Küche mit völlig neuen Schränken umgestalten kann $ 20, 000 bis $ 40, 000.

Kabinett Reparatur ist eine gute und kostengünstige Option, wenn Sie wollen um Ihre Küche aufzufrischen und zu modernisieren. Wenn Sie das Aussehen Ihrer Küche komplett verändern möchten, dann ist die Schrankverkleidung die bessere Wahl.

Über den Autor

Joseph Truini ist ein Experte für Heimwerker und Autor des Bestsellers "Building a Shed", der online für The Home Depot schreibt. Er gibt Ihnen Tipps, wie Sie die verschiedenen Räume in Ihrem Haus aufwerten können. Für mehr Küche umgestalten Produkte und Informationen, klicken Sie hier.

Dieser Artikel ist redaktioneller Inhalt, der auf unsere Anfrage hin zu buildit-ware.com beigetragen wurde und zum Nutzen unserer Leser veröffentlicht wird. Wir wurden nicht für ihre Platzierung entschädigt.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Intruder vs 1400 long-bobber umbau tagebuch.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen