Kleiderwaschmaschine füllt nicht korrekt

Kleiderwaschmaschine füllt nicht korrekt

.

Sonstige Probleme mit der Füllung der Waschmaschine

Wenn sowohl heißes als auch kaltes Wasser mit gutem Druck in die Waschmaschine einzudringen scheint, kann es vorkommen, dass das Wasser während des Füllvorgangs durch den Absaugvorgang vorzeitig abläuft. Stellen Sie sicher, dass der Anschluss des Ablaufschlauchs zum Standrohr mindestens 34 Zoll über dem Boden ist (andernfalls besprechen Sie das Problem mit einem Installateur). Ein Luftspalt zwischen dem Ablaufschlauch und dem Standrohr, der einen Rückfluss verhindert, ist ebenfalls gut.

Ein weiterer Grund für das Nichtbefüllen der Waschmaschine könnte sein, dass der Wasserstandsschalter, der Timer oder der Temperaturwähler defekt sind.

Wenn Ihre Waschmaschine überfüllt ist, haben Sie möglicherweise ein defektes Wassereinlassventil oder einen Wasserstandsschalter.

Ein gebrochenes Wassereinlassventil führt oft dazu, dass Wasser in die Wäschekammer gelangt. Ein defekter Wasserstandsschalter kann den korrekten Wasserstand in der Wanne nicht erkennen und signalisiert dem Wasser, sich auszuschalten, was zu einem Überlauf führt.

Diese Reparaturen werden am besten von einer Reparaturperson durchgeführt.

Weitere Reparaturen von Waschmaschinen finden Sie unter Fehlerbehebung und Reparaturen bei Waschmaschinen.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: In welches facher waschmaschine gehört was rein? waschmittel, weichspüler & co.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen