Keramik- oder Steinfliesen-Bodenbelag

Keramik- oder Steinfliesen-Bodenbelag

Wenn möglich, führen Sie einen Trockenlauf Ihres Fliesenlayouts durch, um Platzierungen abzuschließen.

Wenn Sie einen neuen Fliesenboden installieren, legen Sie nicht nur Fliesen an einem Ende des Raums an und hoffen, dass die Dinge gut aussehen, wenn Sie das andere Ende erreichen. Wenn Sie das tun, können Sie Glück haben, aber es gibt eine größere Wahrscheinlichkeit, dass Sie mit einer Reihe von bemerkenswert schmalen Fliesen landen werden oder dass eine Fugenlinie offensichtlich nicht mit einer Wand parallel ist.

Es ist fast unmöglich, Fehler wie diese rückgängig zu machen. Nimm dir also die Zeit, um die Ausrichtung aller Steine ​​zu bestimmen, bevor du sie legst.

Messen für Fliesen und Mörtel

Wenn Sie Ihre Fliesen auswählen, müssen Sie sich auch für die Breite Ihrer Mörtellinien entscheiden. Die üblichste Fugenbreite beträgt 3/16 Zoll. Eine Variation der Breite um 1/16 Zoll macht einen überraschenden Unterschied in der Erscheinung eines Fußbodens: 1/4-Zoll-Linien sorgen für ein rustikaleres Aussehen und 1/8-Zoll-Linien sind prima schmal. Berücksichtigen Sie bei der Berechnung Ihres Layouts immer die Breite der Fugenlinien; über die Länge eines Raumes summieren sich diese zu einer signifikanten Menge.

Fliesen in Ecken installieren

Quadratisch und gerade prüfen

Wenn ein Raum nicht quadratisch ist, verlaufen die Fliesenlinien nicht parallel zu einer oder mehreren Wänden. Um schnell zu prüfen, legen Sie abwechselnd eine Sperrholzplatte oder eine Trockenbauwand auf den Boden. Achten Sie nicht nur auf äußere Verhältnisse, sondern auch auf Wände, die sich wölben oder krümmen. Als allgemeine Regel möchten Sie Fliesen so breit wie möglich entlang dieser Wände installieren; Je schmaler die Fliesen sind, desto offensichtlicher werden die Unvollkommenheiten der Wand sein.

Auslegen der Fliese mit einem Trockenlauf

Viele professionelle Fliesensetzer können in ihren Köpfen messen und Berechnungen anstellen, aber ein Heimwerker ist viel besser darin, sich die Zeit für einige Trockenläufe zu nehmen. Sie müssen nicht alle Kacheln auf dem Boden festlegen, aber Sie sollten die Kachellinien in zwei Richtungen anordnen, um zu sehen, wie das Layout enden wird, und dann nach Bedarf anpassen.

Wenn die Fliesen in Form und Größe regelmäßig sind, werden Sie wahrscheinlich Abstandshalter aus Kunststoff verwenden, um einheitliche Fugenlinien zu erhalten. Wenn Sie Abstandshalter verwenden, platzieren Sie Reihen von Fliesen auf dem Boden, mit den Abstandshaltern dazwischen, um zu sehen, wie breit die letzten Reihen geschnittener Kacheln aussehen werden.

Fliesenboden-Layout

Wenn die Fliesen unregelmäßig sind (wie bei Saltillos und anderen), verwenden Sie das Rastersystem. Markiere den Boden als ein Gitter aus Quadraten oder Rechtecken, von denen jedes eine bestimmte Anzahl an Kacheln enthält (oft neun). Um zu beginnen, legen Sie einen Raster von Fliesen auf den Boden, mit Räumen für die Fugen angeordnet. Messen Sie die Gesamtgruppe, um die Größe jedes Rasterquadrats zu bestimmen. Messen und markieren Sie kleine Linien auf dem Boden und geben Sie die Quadrate an. Passen Sie das Layout nach Bedarf an, um ein ansprechendes Erscheinungsbild zu erzielen. Dann fangen Sie Kreidelinien zwischen den Bleistiftmarkierungen ein. Überprüfen Sie erneut, ob alle Quadrate richtig dimensioniert sind. Es ist leicht, einen Fehler zu machen.

Schätzung der erforderlichen Fliesen

Legen Sie für schnellere Messungen sechs (oder mehr) Fliesen mit Abstandhaltern auf den Boden und messen Sie die Gesamtlänge.Teilen Sie durch 6, um eine Dimension pro Fliese und Grub-Linie zu erhalten, und verwenden Sie diese Zahl, um Ihr Layout zu bestimmen.

Sie können den Raum (die Räume) messen und eine Zeichnung auf Millimeterpapier erstellen. Dies ist hilfreich, wenn der Raum einige Winkel hat oder wenn mehrere Räume gefliest werden. Es ist jedoch leicht, Fehler zu machen, wenn Sie auf Papier arbeiten. Machen Sie daher einige Trockenläufe, um sicherzustellen, dass Sie alles richtig machen.

Anpassen der Kacheln für Ränder

Idealerweise haben die geschnittenen Kacheln auf beiden Seiten des Raums dieselbe Breite und es gibt keine schmalen Kacheln. Aber die reale Welt ist nicht perfekt, also müssen Sie vielleicht eine Kompromisslösung finden. Kompromisse kommen häufig beim Kacheln mehrerer Räume ins Spiel.

Wenn der Raum nicht quadratisch ist, können Sie Linien wählen, die auf beiden Seiten etwas parallel zu den Wänden sind, anstatt dass eine Seite offensichtlich nicht parallel ist. Möglicherweise müssen Sie auch entlang einer Wand schmal geschnittene Fliesen haben. Wenn dies der Fall ist, machen Sie das an einer Wand entlang, wo ein Möbelstück stehen wird, das sie versteckt.

NÄCHSTER SEE:

  • Zementunterlage für Fliesenbelag installieren
  • Fliesenbelagmembran installieren
  • Bodenfliesen schneiden
  • Thinset-Mörtel für die Fliesenverlegung auftragen
  • Fliesenbelag verlegen
  • Verlegung Stone Tile Floor

Featured Resource: Finden Sie eine vorab geschirmte lokale Tile Pro


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Contec bull fliesen entfernen removing ceramic tiles.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen