Autolack Reparatur: Touch Up Lackierung

Autolack Reparatur: Touch Up Lackierung

Fix diese Tür Dings und Nickereien im Handumdrehen mit diesem Autolack Touch-up-Prozess.

Entfernen und reparieren Sie Flocken, Späne, Dellen, Dellen und Kratzer am Fahrzeugende, bevor der Rost eindringt. Innerhalb weniger Tage dauert es nur wenige Minuten. Diese großartigen Tipps und Techniken zum Autolackieren zeigen Ihnen, wie Sie diese kleinen Schandflecken ausbessern und Jahre vom Aussehen Ihres Autos entfernen können.

Machen Sie diese Nicks und Kratzer mit Ausbesserungslack für Autos verschwinden

Micro Applikatoren, Spritzen und andere Werkzeuge

Micro Applikatoren, Farbspritzen und ein Spot-Schleif-Tool helfen Ihnen, Autolack wie ein Profi zu machen.

Foto 1: Rostkonverter auftragen

Mit einer Schaumbürste einige dünne Schichten des Rostkonverters auftragen, so dass die Trockenzeit zwischen den Schichten eingehalten werden kann. Verwenden Sie einen neuen Pinsel für jeden Mantel.

Foto 2: Malen Sie auf Dellen

Verwenden Sie eine Künstlerpinsel, um mehrere leichte Schichten von Auto-Lack bis Dellen aufzutragen. Lassen Sie die Farbe zwischen den Schichten trocknen.

Bild 3: Rost von Kratzern befreien

Mit dem Schleifwerkzeug können Sie Rost von Kratzern befreien. Wenden Sie leichten Druck an, um eine Vergrößerung des Kratzers zu vermeiden.

Foto 4: Füllen Sie die Kratzer

Füllen Sie die Farbspritze und üben Sie leichten Druck aus, während Sie den Kratzer auffüllen. Beginne an einem Ende und arbeite auf den anderen zu. (Wir haben in der Mitte angefangen, um Ihnen den Effekt zu zeigen.)

Fuzzy kleine Bürsten (Mikroapplikatoren)

Kaufen Sie Mikroapplikatoren, um Autolackchips zu bearbeiten.

Im Laufe der Jahre haben Sie wahrscheinlich Ihren angemessenen Anteil an Kratzern, Dellen mit abblätternder Farbe und Lacksplittern auf "Old Reliable" erworben. "Und wenn du wie die meisten Leute bist, hast du sie ignoriert. Aber all diese Beleidigungen sind entweder schon rostig oder werden es bald sein. Durch die Investition von wenig Zeit über mehrere Tage hinweg, können Sie den Rost in seinen Bahnen stoppen, das Finish Ihres Autos ausbessern und Ihr Fahrzeug wieder in eine vernünftige Form bringen - alles für weniger als 100 $.

Zunächst müssen wir Sie davor warnen, unrealistische Erwartungen zu entwickeln - Sie können in Ihrer Einfahrt keine Karosserieergebnisse erzielen. Aber unsere Techniken werden die Unreinheiten weniger bemerkbar machen und den Beginn des Durchrostens verzögern.

Starten Sie Ihr Ausbesserungsprojekt, indem Sie die richtige Farbe erhalten. Der Händler verkauft normalerweise 1/2-Unze. Fläschchen mit Ausbesserungsfarbe und Klarlack für jeweils ca. 8 $. Aber rufen Sie zuerst die Teileabteilung an, um zu sehen, ob Ihre Farbe vorrätig ist (halten Sie Ihr VIN bereit). Eine Phiole reicht aus, um etwa zwei Dutzend kleine Farbchips zu reparieren. Wenn Sie mehr als ein paar Fläschchen benötigen, suchen Sie im Internet nach einer größeren Flasche. Die meisten Autoteile Websites erklären, wie Sie den Farbcode für Ihr Fahrzeug finden. Erwarten Sie, $ 20 bis $ 30 für eine 2-Unzen zu zahlen. Flasche Farbe.

Zum Beheben von Kratzern und Farbabplatzungen benötigen Sie ein Spot-Schleifwerkzeug (siehe Foto 3; $ 8) und professionelle Mikro-Applikatoren und Farbspritzen (jeweils $ 7 bis $ 9).Die kleinen Applikatoren liefern genau die richtige Menge Farbe für die Chips. Verwenden Sie für Kratzer die Farbspritzen, um eine kontinuierliche Farbschicht aufzutragen. Für kleine Dellen und Dellen, malen Sie mit einem 1/4-in. Künstlerpinsel ($ 10 in jedem Kunstfachgeschäft).

In einem Autoteile-Geschäft, nehmen Sie eine Dose Wachs und Fettentferner ($ 4) auf, und wenn Sie bereits Rostbildung haben, eine Auswahl von Schleifpapierkörnern und eine Flasche Pinsel-Rost-Konverter ($ 7).

Waschen Sie vor Beginn der Reparatur Ihr Fahrzeug. Lassen Sie es trocknen und tragen Sie den Wachs- und Fettentferner mit einem sauberen Lappen auf die Bereiche auf, die Sie bearbeiten.

Wenn Sie abblätternde Farbe mit sichtbarem Rost haben, entfernen Sie die lose Farbe mit einem kleinen Schraubenzieher oder Spachtel. Schleifen Sie dann den Oberflächenrost mit 150-Schleifpapier ab. Wechseln Sie zu 600-Korn-Sandpapier, um die bemalten Ränder um die Stelle zu verteilen. Verwenden Sie auch das Spot-Schleifwerkzeug, um Rost von Kratzern und größeren Lacksplittern zu entfernen. Entfernen Sie den Schleifstaub mit einem sauberen Lappen. Befolgen Sie dann die Anweisungen auf der Flasche Rostumwandler und verwenden Sie eine Schaumbürste, um eine dünne Schicht auf den Bereich aufzutragen. Verwenden Sie für Kratzer eine Farbspritze, um den Konverter aufzutragen. Lassen Sie es gründlich trocknen. Die meisten Rostumwandler trocknen zur Bildung einer Grundierung und benötigen keine zusätzliche Grundierung, aber überprüfen Sie die Anweisungen.

Wenn Sie keinen Rost haben und die werkseitige Grundierung sichtbar ist, können Sie diese Schritte überspringen und mit dem Lackieren fortfahren.

Schütteln Sie das Farbfläschchen oder rühren Sie die Flasche für die empfohlene Zeit, um sicherzustellen, dass die Metallflocken in der Farbe hängen. Bei Dellen verwenden Sie den Pinsel des Künstlers, um eine dünne Schicht Farbe auf den behandelten Bereich aufzutragen. Verwenden Sie mehrere dünne Schichten statt einer einzigen dicken Schicht. Schleifen Sie jede Schicht nach dem Trocknen leicht mit 600-Schleifpapier ab. Befolgen Sie die Empfehlungen des Herstellers für die Trocknungszeit zwischen den Schichten. Reinigen Sie die Bürste mit dem empfohlenen Lösungsmittel zwischen den Schichten.

Um Lackspäne zu reparieren, wählen Sie einen Mikroapplikator, der etwas kleiner als der Chip ist. Tragen Sie wieder mehrere dünne Schichten und nicht einen Farbklecks auf. Dicke Blobs überziehen und sinken dann, während sie trocknen, hinterlässt einen hässlichen Divot.

Um Kratzer zu reparieren, tragen Sie den Bürstenkopf auf die Spritze auf und laden Sie ihn mit einer kleinen Menge Farbe. Dann üben Sie leichten Druck auf den Kolben aus, während Sie den Bürstenkopf entlang des Kratzers führen. Auto-Retuschierfarbe kann in den meisten Heimzentren gefunden werden.

Benötigte Werkzeuge für dieses Projekt

Punktschleifwerkzeug
Schaumpinsel
Professionelle Mikroapplikatoren
Farbspritzen
1/4-Zoll. Pinsel des Künstlers

Erforderliche Materialien für dieses Projekt

Vermeiden Sie Last-Minute-Shopping-Trips, indem Sie alle Ihre Materialien im Voraus bereithalten. Hier ist eine Liste.

  • 1/2-Unzen Ampullen Ausbesserungslack und Klarlack
  • Sortiment Schleifpapierkörnung
  • Flasche Aufsteck-Rostumwandler
  • Wachs und Fettentferner

Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: cómo reparar la pintura del coche.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen