Jetzt Diskutieren
Symphoricarpos Krankheiten

Kalifornien Cookin '


Kalifornien Cookin '

Designerin Liza Kerrigan wählte eine weiche Palette mit grauen Untertönen und säumte die Wände mit Malibu-Fliesen im Stil der 1930er Jahre. Der Deckenventilator ist eine Vintage-Schulhausleuchte, die mit einem Hunter-Ventilator ausgestattet ist. Ein Sub-Zero-Kühlschrank und Thermador-Sortiment bieten modernste Ausrüstung für einen leidenschaftlichen Koch.

Designerin Liza Kerrigan wählte eine weiche Palette mit grauen Untertönen und säumte die Wände mit Malibu-Fliesen im Stil der 1930er Jahre. Der Deckenventilator ist eine Vintage-Schulhausleuchte, die mit einem Hunter-Ventilator ausgestattet ist. Ein Sub-Zero-Kühlschrank und Thermador-Sortiment bieten modernste Ausrüstung für einen leidenschaftlichen Koch.

Es war ein glücklicher Zufall. David Lans und seine Frau Lynne Doll waren "Nachbarschaftseinkäufe", als sie über ihr Traumhaus stolperten. Das Haus im mediterranen Stil von 1928 lag an einem steilen Hang in Glendale (einem Vorort nordöstlich der Innenstadt von Los Angeles).

Das Haus war leer, heruntergekommen und dringend zu arbeiten, aber David und Lynne erkannten sofort ihr Potenzial. Es war ein makelloses Beispiel der spanischen Kolonialarchitektur der 1920er Jahre, unberührt und unzerstört seit dem Bau. Durch die Jahre der Vernachlässigung konnten sie seine klassischen Knochen und elegante Einfachheit sehen.

Das für diese Zeit typische Haus ist ein eklektischer spanischer Kolonialstil mit maurischen Einflüssen. Mit 3.300 Quadratmetern war das Haus geräumig, ohne überwältigend zu sein. "Die Größe des Hauses ist wunderbar. Die Räume haben Volumen, ohne überdimensioniert zu sein", sagt Lans.

Das Haus liegt auf drei Ebenen auf einem terrassenförmig angelegten Grundstück und bietet einen atemberaubenden Blick auf Glendale, die Innenstadt von Los Angeles und die Berge von Santa Monica. "Wir hatten nie darüber nachgedacht, ein" Aussichtshaus "zu kaufen," erinnert sich Lans, "bis wir dieses gesehen haben. Jetzt ist es eines unserer Lieblingsdinge am Haus."

Lans und Doll genießen unterhaltsame Freunde in der kalifornischen Sonne auf ihrer festlichen Terrasse.

Designerin Liza Kerrigan wählte eine weiche Palette mit grauen Untertönen und säumte die Wände mit Malibu-Fliesen im Stil der 1930er Jahre.

Weil der Hof so steil terrassiert ist, hat Lans diese Terrasse entworfen, um die wunderbaren Aussichten zu nutzen und eine Verbindung zwischen drinnen und draußen herzustellen.

9 Galerie 9 Bilder

Es war reif für die Restaurierung. "Alle Original-Scheinwerfer waren intakt", sagt Lans, ein Werbefotograf. "Die Stahlfenster und Messingarmaturen waren alle da. Es hatte immer noch die Kaminwerkzeuge, Mahagoni-Vertäfelungen, Gardinenstangen - diese Dinge sind bei einer Restaurierung unbezahlbar."

Der Nachteil des unberührten Charakters des Hauses war der Verfall. "Der Grundriss war nie verändert worden, aber er brauchte neue Leitungen - alles lief durch. Er stand seit über einem Jahr leer, aber die früheren Besitzer waren offensichtlich Raucher, und sie hatten in 15 Jahren kein Fenster geöffnet. Sie waren alle bemalt! " Lans sagt.

Lans und Doll nahmen eine sehr systematische Renovierung vor, wobei sie darauf bedacht waren, die Architektur zu bewahren und ihre Authentizität zu bewahren. Sie trafen sich mit der Designerin Liza Kerrigan und diskutierten ihre Ziele und Bedürfnisse, indem sie sich langfristig für das Projekt engagierten. "Ich rate jedem, der gerade ein Restaurierungsprojekt beginnen möchte, dass sie zuerst einige Zeit im Haus leben, es kennenlernen und verstehen", sagt Lans. "Ansonsten gehst du voran und machst viele blinde Änderungen, die vielleicht nicht funktionieren, und du verbringst am Ende eine Menge Geld und du bist immer noch nicht glücklich mit dem Haus.

"Liza war großartig", fährt er fort. "Sie versteht es, einen Raum und das Haus zu respektieren. Wir haben zwei oder drei Jahre mit ihr gearbeitet, um den Masterplan zu erstellen."

Weil der Garten so steil terrassiert ist, hat David Lans diese Terrasse entworfen, um die wunderbare Aussicht zu nutzen und eine Verbindung zwischen drinnen und draußen herzustellen, ein Ort für die Familie, um das milde südkalifornische Klima zu genießen und informell zu unterhalten. Der Außengrill von Thermador macht das Kochen im Freien so einfach und bequem wie in der Küche.

Weil der Garten so steil terrassiert ist, hat David Lans diese Terrasse entworfen, um die wunderbare Aussicht zu nutzen und eine Verbindung zwischen drinnen und draußen herzustellen, ein Ort für die Familie, um das milde südkalifornische Klima zu genießen und informell zu unterhalten. Der Außengrill von Thermador macht das Kochen im Freien so einfach und bequem wie in der Küche.

Viele ihrer Diskussionen konzentrierten sich auf die Küche. Typischerweise sind Küchen einer der schwierigsten Räume, die in einem alten Haus restauriert werden müssen, da sie häufig klein und von zeitgenössischen Standards verkrampft sind und für die hohen Anforderungen eines modernen Kochers keinen ausreichenden Arbeitsplatz und keine Verkabelung bieten. Die Herausforderung für Kerrigan und ihre Kunden bestand darin, die kleine, dunkle, veraltete Küche der Depressionszeit in ein Paradies für Feinschmecker umzuwandeln, mit reichlich Vorbereitungsraum und hochmodernen Geräten.

Doll, die Inhaberin einer PR-Firma, ist leidenschaftliche Köchin und liebt es zu unterhalten. Es ist nicht ungewöhnlich für sie, ein Abendessen für 20 Gäste zu veranstalten und selbst zu kochen. "Lynne liebt es zu kochen", erklärt Lans. "Es ist ihr Lieblingsbeschäftigung."

Dolls erste Anforderung war Stauraum für ihre Utensilien und Ausrüstung, aber sie wollte den Maßstab und die Integrität des Raumes wahren. Die Küche wurde in den 1970er Jahren umgebaut. "Es hatte billige dunkle Schränke", erinnert sich Kerrigan.

Lans fand auf einem alten Holzplatz in Pasadena einen Douglasien-Cache, und er und Doll verliebten sich in die weiche Farbe des Holzes und seine reiche vertikale Maserung. Er benutzte es, um die neuen Küchenschränke selbst zu bauen. "Ich wurde Subunternehmer", sagt er stolz.

Das helle Holzmobiliar wird durch eine helle Cremefarbe ergänzt, die gut zur Außenseite des Hauses passt. Eine Center-Insel wurde für zusätzlichen Arbeitsbereich erstellt. Es verbirgt einen ausklappbaren Tisch, der bei Bedarf noch mehr Platz bietet. Diese Art von kunstvoller Verhüllung ist ein Thema im Raum: Lans baute eine Frontplatte, die aussieht wie drei Schubladen, um den Geschirrspüler zu verkleiden, und er versteckte ein Paar wärmende Schubladen hinter einem anderen Schrank.

Lans baute die Schränke für die Speisekammer des Butlers. Douglasienschränke verbergen eine Bosch-Geschirrspülmaschine.

Lans baute die Schränke für die Speisekammer des Butlers. Douglasienschränke verbergen eine Bosch-Geschirrspülmaschine.

Kerrigan bewegte und vergrößerte ein Fenster, um natürliches Licht in den einst dunklen Raum zu bringen, und sie entwarf ein neues Muster für den Linoleumboden. Es wurde von Laurie Crogan von InLay Floors von Hand geschnitten und Stück für Stück installiert. "Es ist das richtige Material für diesen Zeitraum", sagt Kerrigan."Ich wollte den kleinen Raum nicht mit einem großen Schachbrettmuster überfrachten, aber ich wollte, dass es in den 1930ern in einem neuen Haus aussah." Kerrigan entwarf auch die Bleiglasfront, die zusätzlichen Speicher für die Küche bietet. "Es ist riesig!" Sie lacht. "Zuerst hatte ich Angst, dass es nicht passt oder dass es den ganzen Raum in den Schatten stellt, aber es funktioniert perfekt. Es nimmt die ganze Westwand der Küche ein."

Ein Badezimmer wurde geopfert, um den Waschraum in einen Butler-Vorratsraum zu verwandeln, der an die neue Küche angrenzte. "Wir haben ein Vollbad in eine kleine Damentoilette umgewandelt, um mehr Platz zu schaffen", sagt Kerrigan. "Wir wollten zwischen der Küche und der Speisekammer des Butlers unterscheiden. Es ist ein eher männlicher und zweckmäßiger Raum." Die Speisekammer des Butlers ist in Salbeigrün gestrichen und in Malibu-Fliesen eingefasst. Sie hat auch einen eigenen Geschirrspüler und einen Kühlschrank für Getränke- und Weinlagerung.

"Wir haben die Speicherkapazität verdoppelt, ohne die ursprüngliche Größe zu überschreiten", sagt Kerrigan. Es dauerte eineinhalb Jahre, von der ersten Planung bis zum Ende des Baus. Die Kunden sind von den Ergebnissen begeistert und Kerrigan ist stolz auf das, was sie gemeinsam erreicht haben. "Als ganzer Raum", sagt sie schlicht, "ist es wirklich schön."

Der lange Prozess der Wiederherstellung des Hauses war für Lans und Doll sehr befriedigend. In Zusammenarbeit mit Kerrigan haben er und seine Frau ein Zuhause für sich und ihre achtjährige Tochter Natalie geschaffen, das einzigartig ist, ein Ausdruck ihrer Kreativität und Vision; Dadurch sind sie Geschützer der Geschichte geworden. "Wir werden nicht für immer hier leben", sagt Lans. "Wir werden es schließlich an jemand anderen weitergeben, und es wird länger dauern, weil wir uns darum gekümmert haben und das Richtige getan haben."

Lynn Morgan ist eine freiberufliche Schriftstellerin, die in Los Angeles lebt.
Kalifornien Cookin '

FAQ - 💬

❓ What is cookin food?

👉 Welcome to Cookin Food – where we prepare fresh food daily. Cookin Food is a large-scale food production company that creates unique and savory food concepts. As a company founded by restaurateurs, bakers and chefs; it is our fine dining and international restaurant experience that sets us apart from our counterparts on the market today.

❓ What is the traditional food of California?

👉 Classical Californian Food 1 California Roll. Img source: japanesecooking101.com California roll is a version of sushi. ... 2 Chinese Chicken Salad. Img source: popsugar.com Although it seems that the origin of this meal is in China, this is not actually the case. 3 California-Style Pizza. ... 4 Cobb Salad. ... 5 Oyster Cocktail. ...

❓ What products are used in California cuisine?

👉 As we have said before, the definitely important products used in California cuisine are seafood. One of these is the Dungeness crab, which is still the favorite specialty of visitors of numerous restaurants in the Bay Area. There are also different ways of preparing these crabs.

❓ What influenced Californian cuisine?

👉 Another thing that has greatly influenced Californian cuisine is ethnic diversity. This area was once inhabited by a large number of Indian tribes. Later, in the 16th century, Spanish colonizers created their settlements and brought their cuisines and traditional food and methods of food preparation.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Marcus Layton - Cold in California ft. JRDN.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen