Jetzt Diskutieren
Sanseveria Krankheiten

Aufbau (Teer und Kies) Dachsysteme

Aufbau (Teer und Kies) Dachsysteme

Teile und Zusammensetzung von Teer und Kies, bebaut und Flachdach Systeme, mit einem hilfreichen Dach-und-Kies-Dachkonstruktionsdiagramm.

Nachdem ein Dach mit Asphalt "heiß gewischt" wurde, wird oben Kies aufgeschüttet.

Bebauungsplan (Teer und Kies)

Die meisten Häuser mit flachen oder fast ebenen Dächern sind mit einer bebauten Dach- oder "Teer-Kies" -Deckung versehen, die aus Glasfaser hergestellt ist. Asphaltschichten, die in Schichten aufgetragen werden, wobei zwischen jeder Schicht heißes Bitumen aufgewischt wird.

Die Oberfläche ist mit Bitumen und einer Schicht aus Kies oder Splitt überzogen, um das Dachmaterial festzuhalten und Schäden durch Sonne und Abrieb zu minimieren. Der helle Kies reflektiert auch die Sonnenwärme. Aufgesetzte Dächer können je nach Schwere des Wetters 10 bis 20 Jahre dauern.

Ähnlich wie bei einer bebauten Dacheindeckung handelt es sich um eine Dacheindeckung, die aus einer einzigen Schicht eines mit Asphalt imprägnierten Materials hergestellt wird, das als Asphaltrolldach bezeichnet wird. Aufgrund der relativ kurzen Lebensdauer (5 bis 15 Jahre) wird dies häufiger in Garagen und Nebengebäuden als in Häusern verwendet. Es ist im Allgemeinen das preiswerteste Dachmaterial, das verfügbar ist.

Flache oder fast flache Dächer können eine enorme Menge an Wasser aufnehmen, besonders wenn ihre Auslässe oder Fallrohre mit Blättern und Schmutz verstopft sind.

Aus diesem Grund müssen sie so konstruiert sein, dass sie gegen stehendes Wasser abdichten, das sich auf dem Dach sammeln kann. Gewöhnliche Dachschindeln versiegeln kein stehendes Wasser - sie sind so konstruiert, dass sie einander überlappen und Regen nach unten abwerfen, und sind daher für geneigte Dächer gedacht. "Flache" Dächer (die in der Regel eine sehr geringe Neigung aufweisen) verwenden eine vollständig abgedichtete und daher undurchlässige Bedachung. Die Standardüberdachung für diese Situation ist aus Schichten von heißem Teer und dickem Dachpappe aufgebaut und mit einer Schicht aus Kies bedeckt; dies wird als zusammengesetzte Überdachung bezeichnet.

Die Installation eines bebauten Daches ist kein DIY-Projekt; Wenn Sie ein neues oder ersetztes zusammengesetztes Dach benötigen, wenden Sie sich an einen lizenzierten Dachdecker in Ihrer Nähe.

NÄCHSTES SEE: Bebaute (flache) Dachreparatur

Ausgewählte Ressource: Finden Sie einen örtlichen Dachdecker-Auftragnehmer

Rufen Sie jetzt die kostenlosen Schätzungen von Dachprofis an:

1-866- 342-3263


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Kies und sand fürie asphalt produktion #022 - ls17 mining & construction economy ★farming simulato.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen