Jetzt Diskutieren
Licht Für Zimmerpflanzen

Anbringen der Innenverkleidung Sicher

Anbringen der Innenverkleidung Sicher

Da die Verkleidungsplatten oft dünn und schmal sind, müssen sie fest verankert werden oder sie können sich von der Wand lösen oder Fugen zwischen den Zierleisten könnten merkliche Spalte bilden.

Wandbefestigung finden

In den meisten Fällen sollte die Beplankung an Wandbolzen befestigt werden, die in der Regel alle 16 Zoll in der Mitte (aber nicht immer) beabstandet sind, dh der Mittelpunkt eines Bolzens ist 16 Zoll vom Mittelpunkt der nächste Stud. In neueren Häusern sind die Bolzen ziemlich durchgängig 16 Zoll in der Mitte, aber an den Enden einer Wand ist mindestens ein Bolzen eine kürzere Entfernung vom Ende entfernt. In einem älteren Zuhause kann der Abstand der Bolzen überraschend inkonsistent sein, daher müssen Sie jeden Bolzen einzeln finden.

Ein Bolzen ist 1 1/2 Zoll dick. Um eine gute Verbindung zu gewährleisten, suchen Sie nicht nur den Bolzen, sondern finden Sie die Mitte des Bolzens. Andernfalls können Sie einen Nagel in die Kante des Ständers treiben, was zu einer schwachen Befestigung führt.

Wenn es sich bei der Wand um eine Trockenbauwand handelt, zeigt ein Bolzenfühler (oder ein Bolzenfinder) zuverlässig die Bolzenpositionen an. Oder versuchen Sie, an der Wand zu klopfen. Wenn Sie ein weniger hohles Geräusch hören, rappen Sie wahrscheinlich an einem Standort im Gestüt. Fahren Sie einen Testnagel oder schrauben Sie eine Stelle ein, die von der Verkleidung bedeckt wird, um sicherzustellen, dass Sie den Bolzen gefunden haben.

An einer alten Latten-Putz-Wand wird ein Bolzenfinder weniger zuverlässig sein, da es fast überall Holzlatten gibt. Testen Sie Schrauben oder Nägel, um die Bolzen zu finden.

Trimmnägel sollten in Wandbolzen eindringen. Foto: Copyright Sunset Publishing Corporation

Handnageln

Verwenden Sie Trimmnägel, die mindestens 1/2 Zoll in die Noppen eindringen. Um den Nagel mit der richtigen Größe auszuwählen, fügen Sie zu diesem 1/2 Zoll die Dicke der Trockenmauer, normalerweise 1/2 Zoll, und die Dicke der Verkleidung hinzu.

Standard-Finish-Nägel funktionieren normalerweise gut. Viele Tischler bevorzugen jedoch verzinkte Finish-Nägel. Sie halten etwas fester, weil sie eine leicht raue Oberfläche haben, und sie widerstehen Rost, was gelegentlich ein Problem ist. Wenn Sie ein sehr kleines Loch wünschen, sollten Sie "harte Trimm" nägel verwenden, die sehr dünn sind.

Stellen Sie die Nagelköpfe mit einem Nagelsatz unter die Oberfläche. Foto: Copyright Sunset Publishing Corporation

Wenn Sie einen Nagel innerhalb von 2 Zoll vom Ende eines Boards fahren, bohren Sie zuerst ein Pilotloch, um sicherzustellen, dass das Board nicht gespalten wird. Bohren Sie durch das Formstück, aber nicht tief in den Bolzen oder der Nagel kann nicht festhalten. Das Loch sollte etwas schmaler als der Schaft des Nagels sein. In der Mitte einer Platine sind normalerweise keine Führungslöcher erforderlich.

Wenn du den Nagel verfehlst und stattdessen auf das Brett triffst, wirst du ein unattraktives "Stirnrunzeln" oder "Lächeln" im Spielbrett erzeugen. Üben Sie Nageln auf Schrottstücken, bis Sie sich geübt fühlen.

Schlagen Sie den Nagel an, bis sein Kopf leicht über der Oberfläche des Bretts steht. Dann halten Sie die Spitze eines Nagelsatzes gegen den Nagelkopf und klopfen Sie mit einem Hammer, um den Kopf ungefähr 1/8 Zoll unter der Oberfläche des Holzes zu fahren. Sobald Sie gefahren sind und alle Nägel gesetzt haben, gehen Sie zurück und füllen Sie die Löcher mit Holzfüller.Lassen Sie den Füller trocknen und schleifen Sie ihn leicht an.

Verwendung eines Power-Naglers

Der pneumatische Nagler macht das Nageln zu einem Kinderspiel.

Die Befestigung mit einem Power-Nagler hat gegenüber der Handnagelung große Vorteile. Es geht viel schneller, gibt es weniger Chance, das Holz zu beschädigen (wie es oft passiert, wenn Sie den Nagel mit einem Hammer vermissen), können Sie das Stück mit einer Hand halten, während Sie den Nagel mit der anderen Hand fahren, und es gibt weniger Chancen umliegende Stücke mit wiederholten Schlägen eines Hammers zu entfernen.

Power-Nagler sind jetzt ziemlich preiswert. Ein Handyperson ist in der Regel am besten ein Kit zu kaufen, das zwei oder drei Nagler und den Kompressor enthält. Zum Schneiden können Sie einen Nagler und / oder einen Hefter verwenden. Kurze Heftklammern befestigen sich fester als kurze Nägel. Trimmnägel für Power-Nagler sind ziemlich dünn, daher müssen Sie möglicherweise mehr davon verwenden, als wenn Sie mit der Hand nageln würden.

Der Kompressor wiegt wahrscheinlich 45 Pfund, ist aber nicht schwer zu transportieren. Sie müssen den Kompressor anschließen, die Schläuche anbringen und eine oder zwei Minuten warten, bis der Kompressor (geräuschvoll) Luftdruck aufbaut.

Sie können auch Nagler kaufen, die keine Kompressoren verwenden, sondern mit Patronen betrieben werden. Diese sind in der Regel teurer, aber Sie müssen keinen Kompressor und Schlauch herumschleppen.

Suchen Sie eine vorsortierte lokale Innenverkleidung Installation Pro


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Sicherheit im wohnmobil.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen