Jetzt Diskutieren
Old Floors Anfassen

Die Kunst Des Mauerbaus


Die Kunst Des Mauerbaus

Sandoval ist ein Perfektionist, wenn er arbeitet und Steinwände schafft, die aussehen, als wären sie schon immer Teil der Landschaft gewesen.

Sandoval ist ein Perfektionist, wenn er arbeitet und Steinwände schafft, die aussehen, als wären sie schon immer Teil der Landschaft gewesen.

"Die Arbeit beginnt um 7:30 Uhr und geht jeden Tag bis zur Dunkelheit", sagt Steinmetz und Landschaftsgärtner Oscar Sandoval. "So wird der Job richtig gemacht - nicht schnell." Diese Worte werden langsam und bestimmt von einem Mann offenbart, der mehr als 20 Jahre damit verbracht hat, das Handwerk des Stapelns von Steinen zu perfektionieren, oft Schulter an Schulter mit seinen Mitarbeitern.

Der aus Guatemala stammende Sandoval hat das Glück, schon früh seine Leidenschaft für das Steinmetz entdeckt zu haben. "Ich war so begeistert von dem Prozess, dass die Zeit während der Arbeit verging", erinnert er sich. "Jeden Tag habe ich die Möglichkeit, etwas Neues zu lernen, etwas Neues zu schaffen." Und er schafft es: einseitige Steinmauern, doppelseitige Steinmauern, Steinstützmauern, Steinwege und Gehwege, gestapelte Plattentreppen, schwimmende Plattentreppen, Stein- und Ziegelterrassen und Steinfundamente.

"Normalerweise herrscht im Winter eine Pause", sagt er, "aber wir arbeiten das ganze Jahr über." Und das ist so nah wie Sandoval, besonders wenn man bedenkt, wie viel Material sein Team während der dunkelsten Tage von Neuengland mit bitterer Kälte und knietiefem Schnee verarbeitet. Dieses unermüdliche Engagement für ein Projekt hat Sandoval geholfen, einen stetigen Strom von Kunden und Mitarbeitern zu gewinnen, die nicht nur die Qualität seiner Arbeit schätzen, sondern auch seine Belastbarkeit.

Stützmauern schaffen Struktur und Form in der Landschaft bei Harmony Farms.

Stützmauern schaffen Struktur und Form in der Landschaft bei Harmony Farms.

Ein solcher Mitarbeiter ist der preisgekrönte Landschaftsdesigner James Doyle, Direktor von James Doyle Design Associates (JDDA) in Greenwich, Connecticut. Doyle arbeitete zunächst mit Sandoval auf einem 8-Morgen-Grundstück in Connecticut. "Wir wurden zu einem späteren Zeitpunkt in die Renovierung von Harmony Farms mitgenommen", erinnert sich Doyle, "und waren beeindruckt von der Arbeit, die Sandoval zuvor für den Kunden geleistet hatte." (Seit dieser Zeit haben die beiden zusammen über 25 Projekte abgeschlossen.)

Die Landschaft bei Harmony Farms war ein schmaler, steiler Hang, der von der Straße zu den Feuchtgebieten führt. Der Plan war, eine Reihe von Gärten und einen Obstgarten zu entwickeln, der von jedem Punkt aus leicht zugänglich sein würde. Um dieses Ziel zu erreichen, musste Doyle Struktur in die Landschaft einführen. Die beste Lösung bestand darin, massive Stützmauern zu errichten, um Plateaus in der Landschaft zu schaffen, wobei die verschiedenen Ebenen durch Steinstufen zugänglich sind.

Steinstufen fungieren als Bindeglieder zwischen den verschiedenen Plateaus in der Landschaft.

Steinstufen fungieren als Bindeglieder zwischen den verschiedenen Plateaus in der Landschaft.

Zu diesem Zeitpunkt zeigt Sandoval seine Fähigkeiten. "Am Anfang lernt er, was der Kunde will, hört auf alle Ideen und liefert dann Input für das Design", erklärt Doyle. "Und während der Installation ist er immer vor Ort und kümmert sich um alle Aspekte des Projekts - und passt sich an alle Änderungen in Design und Material an."

Es ist diese praktische Herangehensweise, die Sandoval am meisten preist. "Letztendlich kreiere ich etwas, das Brauch ist", sagt er. "Der wichtigste Schritt beginnt mit der Auswahl des Materials - das Mauerwerk selbst ist immer das gleiche, aber verschiedene Steine ​​schaffen unterschiedliche Looks." Deshalb verbringt er viel Zeit damit, verfügbare Steine ​​auszusuchen, indem er exakte Formen und Größen auswählt. Dies reduziert nicht nur den Abfall (manchmal bis zu 50 Prozent des Produkts), sondern trägt auch dazu bei, dass das fertige Projekt einzigartig aussieht. "Ich pflücke jeden Stein aus dem Steinbruch von Hand", erklärt er. Für Harmony Farms wurden die Wände aus wiedergewonnenem Feldstein von Connecticut gebaut. Die verwitterten, trocken gestapelten Steine ​​sehen aus, als wären sie seit Jahrhunderten auf dem Grundstück.

Das mag einfach klingen, aber nicht beim Bau einer 8 'hohen und 100' langen Mauer, wo das Gesamtvolumen des Gesteins mit ungezählten Tonnen wog. Um sicherzustellen, dass sich sein gesamter Aufwand auszahlt, hat Sandoval eine Methode entwickelt, ein "Mock-up" der gewünschten Wand zu erstellen. "Eine Woche vor Beginn des Projekts wähle ich fünf Steinarten aus, die dem Projekt zu entsprechen scheinen, und lasse dann den Kunden entscheiden, welchen er / sie am meisten bevorzugt - je nach Größe, Form und Farbe", sagt Sandoval.

Sandoval baute diesen massiven Steinkamin auch für eine Außenterrasse.

Sandoval baute diesen massiven Steinkamin auch für eine Außenterrasse.

Sobald er bestimmt ist, wird er ungefähr eine Tonne des gleichen Steins aufnehmen und mit dem Bau von zwei Modellen beginnen: einer mehr fertig und der andere natürlicher. Auf diese Weise kann der Kunde besser sehen, welche Art von Stein und Finish sie bevorzugen, und nichts der Fantasie überlassen.

Doyle glaubt an Sandovals Entschlossenheit. "Es wurde gesagt", erinnert er sich, "dass eine stärkere Architektur mehr mit Haus und Grundstück in Verbindung steht. Und wenn die architektonische Meinung eine Entscheidung des Teams ist, dann sind wir letztendlich nur so gut wie unsere Vertragspartner. Mit jemandem wie Oscar, mit einem guten Auge und Flexibilität auf dem Gebiet, ist vorteilhaft für alle Beteiligten. "

James Doyle Design Associates wird auch in Zukunft mit Preisen wie Sandoval im Team für seine nachdenkliche Landschaft ausgezeichnet werden.
Die Kunst Des Mauerbaus

FAQ - 💬

👉 Mit dem Mauerbau wurde deutlich, dass die USA die Interessen und die Einflusssphäre der UdSSR respektierten, ebenso wie dies umgekehrt in der Kuba-Krise des Jahres 1962 bei der Sowjetunion sichtbar wurde. Die Teilung Deutschlands gehörte inzwischen zum Status quo zwischen den Siegermächten.

👉 August 1961 riegelte Ostberlin von allen Übergangswegen zu Westberlin ab. Zu den Gründen des Mauerbaus gehörte die zunehmende Fluchtwelle von DDR-Facharbeitern zur Bundesrepublik, die den wirtschaftlichen Aufbau belastet hatten. Die Berliner Mauer blieb bis 1989 Symbol der deutschen Teilung und des Kalten Kriegs.

👉 West-Berlin nach dem Mauerbau gilt als Stadt mit einer der höchsten Selbstmordraten in der Welt. Für Ost-Berlin liegt die Zahl der Suizide und Suizidversuche allerdings noch höher. Michail Gorbatschows Reformpolitik verändert die Welt. Im Westen weckt sie die Hoffnung auf ein Ende des Wettrüstens, im Osten auf Demokratisierung.

👉 Die westliche Reaktion fiel jedoch überraschend zurückhaltend aus. Mit dem Mauerbau wurde deutlich, dass die USA die Interessen und die Einflusssphäre der UdSSR respektierten, ebenso wie dies umgekehrt in der Kuba-Krise des Jahres 1962 bei der Sowjetunion sichtbar wurde.


Autor Des Artikels: Alexander Schulz. Unabhängiger Konstrukteur und technischer Experte. Arbeitserfahrung in der Baubranche seit 1980. Fachkompetenz in den Richtungen: Bau, Architektur, Design, Hausbau.

Video-Anleitung: Kunst Berliner Mauer - Reportage von DW.


Teilen Sie Mit Ihren Freunden
Kommentar Hinzufügen